Di., 06.11.2018

Kreisimkerverein zeichnet Honig aus Penibel zum süßen Sieg

Die „Gläserne Wabe 2018“ bekam im Mühlenhof Manfred Bergenroth (r.) verliehen. Sein Honig war der qualitativ beste.

Münster - Wer hat nun den besten Honig gemacht – war es der Imker oder waren es die Bienen? Eigentlich waren es die Bienen, erklärte Manfred Bergenroth auf Anfrage bescheiden. Er sei aber „schon sehr penibel“ beim Imkern, sagte er. Damit das Produkt gut wird. Von Klaus Möllers

Di., 06.11.2018

Neuerung bei Stellenanzeigen Städtische Jobs für das dritte Geschlecht

Neuerung bei Stellenanzeigen: Städtische Jobs für das dritte Geschlecht

Münster - Die Stadt Münster sucht Beschäftigte. Aktuell zum Beispiel Erzieherinnen und Erzieher, Köchinnen und Köche, Brandmeisterinnen und Brandmeister. Zielgruppe der Stellenanzeigen sind allerdings ab sofort nicht mehr allein Männer und Frauen – sondern auch eine Personengruppe, die in den Ausschreibungen mit dem Buchstaben „d“ gekennzeichnet ist: „d“ wie divers. Von Martin Kalitschke


Di., 06.11.2018

Frau schwer verletzt Trunkenheitsfahrt endet im Graben

Frau schwer verletzt: Trunkenheitsfahrt endet im Graben

Münster - Alkohol und Medikamente - unter Einfluss dieser Mischung fuhr eine Münsteranerin am Montagabend in einen Straßengraben. Für die Frau, die nach Tillbeck unterwegs war, endete die Trunkenheitsfahrt folgenschwer.


Di., 06.11.2018

100. Geburtstag Musik, Bücher und Papageien

Agathe Rott feiert ihren 100. Geburtstag. Ihr Tipp für ein langes Leben: „Haferflocken mit Milch. Das hält mich gesund!“

Münster - Stolzes Alter: Agathe Rott feiert am Dienstag ihren 100. Geburtstag. Die schönste Zeit ihres Lebens war die, als sie sich gegen den Willen ihrer Mutter einen Traum verwirklichte. Von Melina Liethmann


Di., 06.11.2018

Preußen Münsters Stadionpläne Bösensell auf der langen Liste der Streichkandidaten

Preußen Münsters Stadionpläne: Bösensell auf der langen Liste der Streichkandidaten

Münster - Am Tag drei nach dem „Aus“ für ein neues Preußen-Stadion in Bösensell sind noch viele Fragen offen. Eines indes ist für das schwarz-grüne Ratsbündnis geklärt: Die im Oktober 2017 eingestellte Suche nach einem neuen Stadion-Standort auf dem münsterischen Stadtgebiet wird nicht wieder aufgenommen.  Von Klaus Baumeister


Mo., 05.11.2018

Haushaltsklausur Grüne fordern Wohnraum

Haushaltsklausur: Grüne fordern Wohnraum

Münster - Die Stadt als Technologiestandort verbessern und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum schaffen sowie die Umsetzung von Mobilitätsmaßnahmen beschleunigen waren Schwerpunkte der Haushaltsklausur der Ratsfraktion der Grünen.


Mo., 05.11.2018

Komponist erregt gerade in Münster wieder Interesse Neue Zeit für Anton Urspruch

Anton Urspruchs Enkelin Veronica Kircher treibt mit ihren 89 Jahren äußerst aktiv die Erinnerungsarbeit voran.

Münster - Veronica Kircher kann nur staunen. Und sich darüber freuen, welch reges Interesse ganz aktuell an der Musik ihres Großvaters Anton Urspruch (1850-1907) besteht. Innerhalb weniger Monate erschienen nämlich gleich vier CD-Produktionen mit Klaviermusik und Liedern bei verschiedenen Verlagen, darunter einem in Großbritannien. Von unseremMitarbeiterChristoph Schulte im Walde


Mo., 05.11.2018

Sechsteiler von ZDF und Arte macht Station in Münster Geheimnisvoller Dreh am Rathaus

Ziemlich kamerascheu waren die Protagonisten der „Bauhaus“-Fernsehverfilmung, die am Montag vor und im Rathaus gedreht wurde.

Münster - Warum die Kameras vor dem Rathaus? Warum die Komparsen in Kostümen der Belle Époche? Zunächst gibt man sich seitens der Filmproduktion zugeknöpft. Ein paar Telefonate nach Berlin ergeben dann: Hier wird ein Sechsteiler über das „Bauhaus“ für ZDF und Arte gedreht. Münster ist aber nur einen Tag lang Filmkulisse. Von Arndt Zinkant


Di., 06.11.2018

Höhere Standentgelte geplant Der Send wird teurer

Am Sonntag endete der Herbst-Send. Die Bilanz fällt mit 400 000 Besuchern positiv aus.

Münster - Die Send-Schausteller müssen sich auf höhere Standentgelte ab dem Jahr 2020 einstellen. Grund sind die steigenden Grundkosten, die sich vor allem auf den kürzeren Sommer-Send auswirken. Von Ralf Repöhler


Mo., 05.11.2018

Finke-Belegschaft ist besorgt 200 Mitarbeiter bangen um Arbeitsplatz

Die Filiale in Münster soll erhalten bleiben, ungewiss ist nur, in welcher Größe der Verkauf dort fortgesetzt wird.

Münster/Paderborn - Das Einrichtungshaus Finke wird Ende des Jahres von der Krieger-Gruppe, zu der Höffner gehört, übernommen. Bekannt wurde jetzt, dass 2019 der Finke-Hauptsitz in Paderborn geschlossen werden soll. Aber auch die Filialen sollen umstrukturiert werden. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 05.11.2018

Comic-Erzählung Geschichte zum Leben erweckt

Die fachliche Grundlage der Comic-Erzählung ist Ludger Grevelhörsters „Kleine Geschichte der Weimarer Republik“, das im Jahre 2000 im Verlag Aschendorff erschienen ist.

Münster - Geschichtsbücher? Wie öde! Dieses Klischee hat der Münsteraner Historiker Dr. Ludger Grevelhörster widerlegt. Mit einer guten Idee und tatkräftiger Unterstützung von Moritz, Emil und Andreas. Von Pjer Biederstädt


Mo., 05.11.2018

Wechsel an der Spitze des Amtsgerichts Münster „Ich bin dann mal weg“

Feierstunde im Rathaus (v.l.): Dr. Jürgen Wrobel und Ehefrau Anne Schulze Wintzler, Norbert und Helga Schöppner sowie Ulrich Schambert.

Münster - Norbert Schöppner war 15 Jahre der Chef an der Spitze des Amtsgerichts Münster. Jetzt verabschiedete er sich offiziell in den Ruhestand. Dafür sitzt jetzt Dr. Jürgen Wrobel auf dem Direktorensessel, der von Dülmen nach Münster wechselte. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 05.11.2018

Interview mit Arzt und Neurowissenschaftler Tobias Esch Wie sich der Körper selbst heilen kann

Shiatsu fördert das Wohlergehen von Körper, Geist und Seele. Es ist eine Möglichkeit, seine Selbstheilungskräfte zu stärken.

Münster - Unser Körper hat das Zeug dazu, sich selbst zu heilen, sagt Professor Tobias Esch. Der Arzt, Neurowissenschaftler und Gesundheitsforscher hat gerade mit Eckart von Hirschhausen ein Buch veröffentlicht, Mittwoch (7.11.) wird er in Münster einen Vortrag über die Selbstheilungskraft halten. Unser Redaktionsmitglied Stefan Werding hat mit ihm über die Kraft des eigenen Körpers gesprochen. Von Stefan Werding


Mo., 05.11.2018

Gabriele Brüning spielt seit zehn Jahren „Fräulein Else“ Immer noch aktuelle Seelennöte

Gabriele Brüning spielt zum Zehnjährigen ihrer „Fräulein Else“ von Arthur Schnitzler das Stück im Pumpenhaus.

Münster - Ein Jubiläum für einen Klassiker. Seit zehn Jahren spielt Gabriele Brüning „Fräulein Else“ von Arthur Schnitzler. Von Helmut Jasny


Mo., 05.11.2018

„Move Him Into the Sun“ von Marion Wood uraufgeführt Klare Anti-Kriegs-Botschaft

Marion Wood

Münster - Der Erste Weltkrieg war der brutalste, den der europäische Kontinent bis dahin erlebt hatte. Millionen Menschen starben, die meisten als das, was man mit dem grauslichen Wort „Kanonenfutter“ benannte, darunter unzählige Künstler. Ihr Talent ging in den Schützengräben unter – so auch jenes des englischen Dichters Wilfried Owen, der am 4. November 1918 umkam. Von Chr. Schulte im Walde


Mo., 05.11.2018

Leoniden im Gleis 22 Ansteckende Euphorie

Die Leoniden stellten in der Sputnikhalle einmal mehr unter Beweis, dass sie eine exzellente Live-Band sind.

Münster - Die Deutschland-Konzerte der Indie-Rock-Band Leoniden sind allesamt ausverkauft. Warum? Die Antwort darauf gab das Konzert im Gleis 22. Von Jörn Krüßel


Mo., 05.11.2018

Altersvorsorge Böses Erwachen: Direktversicherte fühlen sich um Rendite gebracht

Im vergangenen Jahr haben die von der Krankenkassenpflicht für Direktversicherungen betroffenen Rentner vor dem Reichstag in Berlin demonstriert, um das Thema wieder in die Bundespolitik zu bringen.

Münster - Es klang nach einer guten Anlage: die Familie absichern, zugleich Geld für die Rente zurücklegen. 1984 setzte Michael Rosmus daher bei seinem Arbeitgeber seine Unterschrift unter eine Direktversicherung mit Gehaltsumwandlung. Das böse Erwachen kam vergangenes Jahr in Form eines Schreibens der Krankenkasse.  Von Martin Ellerich


Mo., 05.11.2018

Drehleiter-Einsatz Feuerwehr rettet Obdachlose aus brennendem Wohnheim

Drehleiter-Einsatz: Feuerwehr rettet Obdachlose aus brennendem Wohnheim

Münster - Brand in der Obdachlosen-Unterkunft: Mehrere Bewohner eines Wohnheims an der Trauttmansdorffstraße sind am Montagmittag von der Feuerwehr über eine Drehleiter gerettet worden. Von Jan Hullmann


Mo., 05.11.2018

Preußen Münster Wie sich die Hammer Straße bei einem Heimspiel verändert

Vor dem Preußen-Stadion herrscht auf der Hammer Straße eine Stunde vor Spielbeginn reger Verkehr.

Münster - „Volle Hütte“ an der Hammer Straße: Über 12.000 Zuschauer kamen am Samstagnachmittag ins Preußenstadion, um die Partie gegen 1860 München zu sehen. Unser Reporter hat das Geschehen rund ums Stadion beobachtet. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 05.11.2018

Sechste TEDx im Theater Münster Geschichten, die Mut machen

Zum abschließenden Gruppenbild versammelten sich alle Beteiligten auf der großen Bühne.

Münster - Die Einstellung zu Reichtum und Geld, der mitunter schwere Stand als Imamin in einer Männergesellschaft, Terroranschlag und Insektenschutz: Die sechste Auflage der TEDx, diesmal im Theater Münster, bot vielschichtige Themen. Von Maria Conlan


Mo., 05.11.2018

Tanzgruppen-Vorstellung Schlossgeister Mythos „Bermuda-Dreieck“

Der bereits national erfolgreiche Schautanz „Der Fluch des Bermuda-Dreiecks“ wurde vom 1. Münsterschen Amazonentanzkorps der Schlossgeister optimiert, nun endet die rasante Reise auf der Narrenbühne als „Flug ins Teufelsdreieck“.

Münster - Highlight der dreistündigen Karnevalstanz-Gala am Sonntag in der Stadthalle Hiltrup war die Neuinszenierung des Erfolgstanzes „Der Fluch des Bermuda-Dreiecks“ vom 1. Münsterschen Amazonentanzkorps. Von Helmut P. Etzkorn


So., 04.11.2018

Chorverband Singen bringt Zusammenhalt

Der Kinderchor der Musikschule Albachten trat bei der Matinee zu Ehren der Jubilare in den Chören des Chorverbandes auf. Einer von ihnen war Hermann Bögel (kleines Foto), der für seine 80-jährige Mitgliedschaft im Marqant-Chor donnernden Applaus erhielt.

Münster - Da war Musik drin: Im Rathausfestsaal ehrte der Chorverband Münster Stadt und Land am Sonntag seine Jubilare für ihre langjährige Treue. Für einen Sangesbruder wurde besonders lange applaudiert. Von Pjer Biederstädt


226 - 250 von 10401 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland