Di., 09.04.2019

Forderung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Lehrerberuf muss attraktiver werden

Ulrich Thoden

Münster - Der Stadtverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert ein Maßnahmenbündel, um den Lehrerberuf attraktiver zu gestalten - vor allem durch eine einheitliche Besoldung. 

Di., 09.04.2019

Photovoltaik-Förderung Ein Klodeckel für den Wirtschaftsminister

Photovoltaik-Förderung: Ein Klodeckel für den Wirtschaftsminister

Münster/Steinfurt - Diese Pakete dürften den Wirtschaftsminister nicht erfreuen: Peter Altmaier hat demnächst einige Klodeckel im Postfach liegen, auch von Professoren der FH Münster. Mit der Aktion protestieren sie gegen einen anstehenden Förderstopp von Photovoltaik-Anlagen.


Di., 09.04.2019

Wegen geplanter Umnutzung Jugendrat am alten Lehrschwimmbecken

Besuch im Schillergymnasium (v.l.): Noah Börnhorst (Jugendrat), Stefanie Kerkau, Anna Luna Hannen, Florian Neveling, Matilda Kohnen, Anne Eyben (Schulleiterin des Schillergymnasiums), Jule Kettler und Jerome Eckert (Jugendrat).  

Münster - Die Schulgemeinschaft des Schillergymnasiums setzt sich seit sechs Jahren für die Umnutzung des ehemaligen Schwimmbeckens ein. Nun haben Vertreter des Jugendrates den Raum besichtigt und sich mit Schülern vor Ort ausgetauscht.


Di., 09.04.2019

Evangelisches Krankenhaus Pflegeverstärkung aus Italien

Chiara und Ornella Cavallaro (2.u.3.v.l.) mit ihren Mentoren Marius Wilkmann und Ingrid Schröder

Münster - Internationalität im Krankenhaus im Kreuzviertel: die Pflege des Evangelischen Krankenhauses Johannisstift Münster (EVK) wird seit Anfang April durch italienische Pflegekräfte unterstützt.


Di., 09.04.2019

Alpenverein plant neues Alpin-Zentrum Kletterhalle an der Coburg „wie ein Sechser im Lotto“

Gemeinsam aktiv: Wolfgang Zalfen, Vorsitzender des Trägervereins der DJK Sportschule (l.), und Christoph Jöst, zweiter Vorsitzender des Alpenvereins, stellten jetzt die Pläne für das Alpinzentrum vor.

Münster - Die Mitgliederversammlung des Alpenvereins gab jetzt „grünes Licht“ für ein Alpinzentrum mit Kletterhalle auf dem DJK-Gelände an der Coburg. Die Bauvoranfrage bei der Stadt für eine Kletterhalle ist gestellt, nun warten alle sehnsüchtig auf den Start des Projektes. Von Helmut P. Etzkorn


Di., 09.04.2019

Behandlung von Menschen mit Behinderung Trotz Gesetzesänderung lassen Spezial-Praxen auf sich warten

Ein Arzt behandelt im MZEB Wittekindshof in Bad Oeynhausen einen Patienten mit einer Behinderung. Im Münsterland entsteht solch eine Praxis erst im Juli.

Münsterland - Seit 2015 ist der Weg frei für Arztpraxen, die sich um Patienten kümmern, die zum Beispiel mit einer geistigen Behinderung leben. Doch bis heute gibt es im Münsterland noch keine einzige Praxis dieser Art - UKM und Alexianer buhlen um die Zulassung.  Von Stefan Werding


Di., 09.04.2019

Kinderfest an der Overbergschule Das Ostviertel feiert auf dem Schulhof

Der Schulchor der Overbergschule eröffnete das Kinderfest im Ostviertel.

Münster - Glitzerschmuck herstellen oder Zuckerwatte schlemmen, Dosenwerfen oder Tiere aus Wolle-Bommeln basteln: Das war das „Kinderfest im Ostviertel“ auf dem Schulhof der Overberg-Grundschule.


Mo., 08.04.2019

Schöpfungstag in Heilig Kreuz Wege, die Welt zu retten

Stefan Werding (v.l.) moderierte das Gespräch mit Susanne Schulze Bockeloh (Landwirtschaftlicher Kreisverband), Dr. Rainer Hagencord (Institut für Theologische Zoologie), Dr. Thomas Hövelmann (Nabu) und Luca Thomas (Schüler des Hittorf-Gymnasiums, nimmt an den Demonstrationen „Fridays for Future“ in Münster teil).

Münster - Wie ist die Welt zu retten? Über diese große Frage diskutierten in der Kirche Heilig Kreuz Vertreter von Landwirtschaft sowie Natur, Tier- und Klimaschutz. Von Klaus Möllers


Mo., 08.04.2019

Campingclub und ADAC kontrollieren kostenfrei Fahrzeuge Mit dem Caravan sicher in den Urlaub

Der Camping-Club und der ADAC kontrollierten kostenfrei Fahrzeuge.

Münster - Mit dem Wohnmobil in die Osterferien: Um Pannen zu vermeiden, prüften Mitglieder des Camping-Clubs Münster und der ADAC am Samstag die Fahrtauglichkeit von Pkw, Wohnmobilen und Caravans.


Mo., 08.04.2019

Farbenfest im Gymnasium Paulinum Ältester Pauliner schickt Grüße

Junge, mittlere und ältere Semester des Gymnasiums Paulinum versammelten sich erneut zum Farbenfest in der Schulaula.

Münster - Die Jubelsemester sind es, die das traditionelle Farbenfest des Gymnasiums Paulinum mit ihrer Anwesenheit ehren und mit Trinksprüchen aufmuntern. Auch jetzt fanden sich wieder rund 300 Gäste ein, darunter die Jubeljahrgänge 2009, 1989, 1969 und 1959. Von Johannes Loy


Mo., 08.04.2019

Neue Chance für Rollstrecke Radsportler und Inline-Skater hoffen auf Trainingsbahn

Am Rande Hiltrups liegt das 47 Hektar große Gelände, das die Stadt jüngst erworben hat. Auch Sportflächen sind dort vorgesehen.

Münster - Seit Jahren fordern Radsport-Enthusiasten und Inline-Skater in Münster einen Rundkurs zum Training. Die Chancen sind jetzt gestiegen. Und das hat einen einzigen Grund. Von Dirk Anger


Mo., 08.04.2019

Rückenwind für geplantes Gesetz zur Organspende Organ-Mangel: „Die Situation ist dramatisch“

Mehr Organspender sind dringend notwendig: Prof. Dr. Hartmut Schmidt und Dieter Kemmerling, der seit 18 Jahren mit einer transplantierten Leber lebt, sind flammende Befürworter der Gesetzesinitiative von Gesundheitsminister Jens Spahn zur Widerspruchslösung bei der Organspende.

Münster - Der Organspende-Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn findet in Münster Unterstützung. Für den Transplantationsbeauftragten des Uniklinikums Münster, Prof. Dr. Hartmut Schmidt, zum Beispiel ist er längst überfällig. Von Karin Höller


Mo., 08.04.2019

GWK-Konzert Wilder Lauf und feine Melancholie

Volodymyr Lavrynenko bedankt sich für den anhaltenden Applaus des GWK-Publikums.

Münster - Einen Schubert-Könner erwartete das Publikum beim Konzert von Volodymyr Lavrynenko im Erbdrostenhof, hatte der Pianist doch im Jahr 2016 den Ersten Preis des Internationalen Schubert-Wettbewerbs in Dortmund gewonnen. Doch die Zuhörer bekamen noch mehr in der Reihe „Chapeau classique“ der GWK geboten. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 08.04.2019

Kammerchor St. Lamberti Reinster Wohlklang bei starken Texten

Die selten zu hörenden Deutschen Bußpsalmen aus der Sammlung „Threnodiae Davidicae“ von Melchior Franck stellte der Kammerchor St. Lamberti am Sonntagnachmittag vor.

Münster - Starke Texte – das sind die Bußpsalmen, und die darin formulierten Bitten hören sich für heutige Maßstäbe ungewohnt an. „Herr, verstöre meine Feinde um deiner Güte willen und bringe alle um, die meine Seele ängsten“, heißt es etwa in Psalm 143. Wenn diese unbequemen Texte jedoch, in frühbarocker Manier vertont, vom Kammerchor St. Von Brigitte Heeke


Mo., 08.04.2019

Premiere beim Theater Glux Von Musik, die das Ohr wurmt

Prof. Dr. D. Zibel (Franziska Lutz) und ihr Assistent Ohor (Joscha Gingold)

münster - So laut wie ein Staubsauger waren die kleinen und großen Zuschauer zusammen, als sie am Sonntagnachmittag im Theater in der Meerwiese gemeinsam lärmten. Die Dezibelzahl von einem Martinshorn schafften sie nicht. Und zwischendurch war es immer wieder mucksmäuschenstill bei der Premiere des Kinderstücks „Psst! Frau Prof. Dr. D. Von Maria Conlan


Mo., 08.04.2019

Konzert der MikroPhilharmonie Einklang Im Mini-Floß auf dem Pazifik

Joachim Harder und die Musiker seiner „MikroPhilharmonie Einklang“ beim Konzert im Westfalen Forum

Münster - Vielleicht wäre musikalischer Klang als eine Wasseroberfläche vorstellbar, unter der eine unendliche Vielfalt an Details und Perspektiven verborgen ist – quasi die Partitur des Meeres. Wer es mit einem Ozeanriesen überquert, wird Kraft und Launen der Natur kaum zu spüren bekommen. Wer es im kleinen Format versucht, wird seinem Geheimnissen eher auf den Grund gehen (müssen). Von Günter Moseler


Mo., 08.04.2019

Nach Plakat-Aktion Jäger erstatten Anzeige

Radikale Tierschützer klebten vor der Mensa am Coesfelder Kreuz, wo die Kreisjägerschaft Münster getagt hat, Plakate. 

Münster - Zur Jahresversammlung der Kreisjägerschaft Münster haben Tierschützer am Freitagabend (5.4.) vor der Mensa am Coesfelder Kreuz Plakate angebracht, die zu Straftaten gegen Jäger auffordern - gegen diese Aktion wehrt sich der Verband.  Von Gabriele Hillmoth


Mo., 08.04.2019

Vorsitzender bestätigt Dietrich Aden bleibt JU-Chef

Dietrich Aden (Junge Union)

Münster - Die Junge Union Münster hat ihren Vorsitzenden Dietrich Aden mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Der 30-Jährige kündigte an, dass sich die Junge Union aktiv in den Europa- und Kommunalwahlkampf einmischen wolle.


Mo., 08.04.2019

Querbeat im Skaters Palace Heimspiel in Westfalen

18 Musiker stehen auf der Bühne, wenn Querbeat angesagt ist. Längst hat sich die Formation aus dem Rheinland einen Namen über die Landesgrenzen hinaus gemacht.

Münster - Unter dem Motto „Randale und Hurra“ steht die Tour der Brassband Querbeat aus Bonn, die am vergangenen Wochenende auch in Münster Halt machte. Im Skaters Palace spielte die 18-köpfige Band am Samstag ein schon länger ausverkauftes Konzert. Von Anna Girke


Mo., 08.04.2019

Autobahnkreuz Münster-Süd Auto schleudert in Leitplanke: Fahrer leicht verletzt

Autobahnkreuz Münster-Süd: Auto schleudert in Leitplanke: Fahrer leicht verletzt

Münster - Nach einem Unfall am Kreuz Münster-Süd, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde, wurde die Autobahn 1 am Autobahnkreuz Münster-Süd in Fahrtrichtung Bremen am Montagnachmittag vorübergehend teilweise gesperrt. Die Sperrungen wurden gegen 16.20 Uhr wieder aufgehoben. 


Mo., 08.04.2019

Sondierungsbohrungen gestartet Bombe wird an Salzstraße gesucht

Mit so genannten Sondierungsbohrungen geht der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Frage nach, ob sich unter der Salzstraße noch ein Blindgänger befindet.

Münster - In der Innenstadt begannen am Montag sogenannte Sondierungsbohrungen. An der Salzstraße werden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet. Von Klaus Baumeister


Mo., 08.04.2019

Wechsel ins Ministerium Landeschef Josef Tumbrinck verlässt den Nabu

So haben ihn viele kennengelernt: Josef Tumbrinck im Oberverwaltungsgericht Münster im Gespräch mit dem damaligen FMO-Chef Gerd Stöwer.

Münster/Düsseldorf - Er ist vielleicht einer der bekanntesten Umweltschützer des Landes: Der Nabu-Landesvorsitzende Josef Tumbrinck war unter anderem dabei, als jahrelang über die Startbahnverlängerung am Flughafen Münster/Osnabrück verhandelt wurde. Jetzt hat er seine Ämter niedergelegt. Von Gunnar A. Pier


Mo., 08.04.2019

Patiententag im Gesundheitshaus Hautkrebs nimmt zu

Oberärztin Lena Lammers von der Fachklinik Hornheide sprach über den Hellen Hautkrebs.

Münster - Die Zahl der Hautkrebs-Fälle nimmt zu. Um die richtige Vorbeugung und Therapien ging es beim vierten Deutschen Hautkrebs-Patiententag im Gesundheitshaus. Von Klaus Möllers


Mo., 08.04.2019

LEG-Mieterinitiative gegründet Bewohner klagen über hohe Kosten

Mieter der LEG gründeten jetzt eine Mieterinitiative.

Münster - Die Proteste gegen die LEG Immobilien AG brechen nicht ab. Nachdem sich am 20. Februar eine Mieterinitiative in Uppenberg gründete, die immer mehr Zulauf bekommt, fand das Konzept auch in anderen Stadtteilen schnell Anklang. Von David Luys


Mo., 08.04.2019

„Tatort“ Prahl und Liefers drehen in Münster

Axel Prahl auf der Promenade: Bis Donnerstag (11. April) dreht das „Tatort“-Team in Münster.

Münster - Die Dreharbeiten für den neuen Münster-„Tatort“ mit dem Arbeitstitel „Lakritz“ haben bereits Mitte März in Köln und im Studio begonnen. In dieser Woche erreichen sie auch Münster. Von Markus Kampmann, Jan Hullmann


226 - 250 von 13075 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region