Mo., 15.05.2017

Diebstahl im Vorbeifahren Radler entreißt Frau die Handtasche

 

Münster - Ein dreister Handtaschen-Diebstahl ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einem Parkplatz an der Ecke Schifffahrter Damm / Warendorfer Straße.

Mo., 15.05.2017

Schulfest des Stein-Gymnasiums Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Die „Greenstone Allstars“ eröffneten das Schufest des Stein-Gymnasiums.

Münster-Gievenbeck - Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium feierte sein Schulfest als ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz. Rund 600 Besucher kamen am Samstag und ließen sich bei sommerlichen Temperaturen von der Big Band „Greenstone Allstars“ sowie der Musikklasse 5c musikalisch unterhalten. Von Kay Böckling


So., 14.05.2017

Politiker von CDU und FDP im Glück, SPD und Grüne tief betrübt Nicht nur pure Freude

SPD-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hatte sich den Wahlabend anders vorgestellt. Sie verlor ihr Direktmandat. In Begleitung ihres Mann Andrea Arcais ging sie von der betrübten SPD-Wahlparty zur Bürgerhalle des Rathauses.

Münster - Ein Wahlabend wie aus dem Bilderbuch für die CDU und die FDP. Um so enttäuschender das Ergebnis für Politiker von SPD und Grünen Von Karin Völker


So., 14.05.2017

Münsteraner im Landtag Vermutlich vier Münsteraner im Landtag

Josefine Paul (Grüne) muss bangen.

Münster - Dem künftigen Landtag von Nordrhein-Westfalen gehören bis zu vier Münsteraner an. Von Klaus Baumeister


So., 14.05.2017

FDP feiert ihren Erfolg „Mehr geht nicht“

Die FDP feiert mit ihren Kandidaten Sandra Wübken und Dietmar Uhlenbrock (v.r.) den Erfolg. Ins Parlament werden die beiden aber nicht einziehen.

Münster - In die Freunde über den grandiosen Wahlerfolg der FDP in Düsseldorf mischt sich bei den münsterischen FDP-Kandidaten Sandra Wübken und Dietmar Uhlenbrock auch etwas Wehmut. Denn ihr Listenplatz reicht nicht für einen Einzug in den Landtag. Von Klaus Baumeister


So., 14.05.2017

NRW-Wahl 2017 Liveticker: CDU erobert Direktmandate in Münster zurück

NRW-Wahl 2017 : Liveticker: CDU erobert Direktmandate in Münster zurück

Münster - Die Wahllokale sind geschlossen, die Stimmzettel zur Landtagswahl werden ausgezählt. Wie hat Münster gewählt? Wie reagieren die Politiker vor Ort? Wir begleiten die Geschehnisse – mit einem besonderen Blick auf Münster – im Liveticker. Von unserer Münster-Redaktion


So., 14.05.2017

Landtagswahl: Politischer Newcomer siegt im Süden Bischof gratuliert Nacke per SMS

Dr. Stefan Nacke 

Münster - Der politische Newcomer Dr. Stefan Nacke (CDU) holte auf Anhieb das Direktmandat in Münsters Süden – gegen NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD). Von Ralf Repöhler


So., 14.05.2017

SPD und Grüne schwer enttäuscht „Ein ganz, ganz bitteres Ergebnis“

Die münsterische SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze (hier mit ihrem Ehemann Andrea Arcais) schaffte es nicht, ihren Wahlkreis in Münster direkt zu holen.

Münster - Die münsterische SPD reagiert mit Enttäuschung und Ratlosigkeit auf das Wahlergebnis. Für die Grüne Josefine Paul gerät der Wahlabend zu einer Zitterpartie. Von Martin Kalitschke


So., 14.05.2017

Landtagswahl: Simone Wendland vorne „Es war ein Wechselwunsch da“

Simone Wendland 

Münster - Trotz des zurückliegenden CDU-Aufstellungshickhacks für den nördlichen Wahlkreis durfte am Sonntag gefeiert werden. CDU-Ratsfrau Simone Wendland fuhr einen souveränen Wahlsieg ein. Von Dirk Anger


So., 14.05.2017

Das Folkwang-Tanzstudio präsentiert seine ganze schöpferische Bandbreite Sensibel und faszinierend

Wie eine Bewegungsstudie wirkt diese Choreografie des Folkwang-Tanzstudios.

Münster - Er wiegt seinen Körper hin und her, gleitet mit weichen, schaukelnden Bewegungen über die Bühne, zeigt kleine, schnelle Handbewegungen und große Armschwünge. Bis in kleinste Gesten perfekt wirkt der Ausdruck dieses wendigen Tänzer-Choreografen in seinem Solo „Barke“. Trotz seines langen Körpers wirkt er in leisen Momenten plötzlich ganz klein und rührend verletzlich. Von Isabell Steinböck


So., 14.05.2017

Abstrakt: Rodolpho Leonis Tanzabend bietet Beziehungen Spieler und Marionetten

Beziehungen zwischen Individuen werden in dieser Choreografie greifbar.

Münster - Ein Tänzer steht mit weichen, schlängelnden Bewegungen auf der Bühne, dreht sich um die eigene Achse, fällt, erhebt sich wieder. Als eine Frau erscheint, gehen die beiden eine nahezu unsichtbare Verbindung ein. Von Isabell Steinböck


So., 14.05.2017

Chapeau classique: Fabelhaftes Mariani-Klavierquartett Wie eine Tiefsee-Expedition

Das Mariani-Klavierquartett in der NRW-Bank

Münster - Zur Musik muss jeder Hörer einen eigenen Weg finden, oft wird es ihm leicht macht, seltener schwer. Als Standardensemble verleiht sich ein Klavierquartett den Adelstitel selbst: Kammermusik dieser Formation ist selten und der hohe Anspruch obligatorisch. Von Günter Moseler


So., 14.05.2017

Ruhrfestspiele: Frank Hoffmann inszeniert August Strindbergs „Rausch“ Diese Figuren lassen einen kalt

Viel Pathos, wenig Überzeugendes: Robert Stadlober als Dramatiker Maurice und Jacqueline Macaulay als Henriette in Strindbergs „Rausch“.

Recklinghausen - Recklinghausen. Ein Mann betrügt seine Freundin, und kurz darauf stirbt ihr gemeinsames Kind. Mordgeschichte, Psychodrama? Oder ist August Strindbergs „Rausch“ doch eher eine schwarz grundierte Komödie, bei der für den Protagonisten alles glimpflich ausgeht und er fröhlich zur Tagesordnung zurückgehen kann? Von unseremRedaktionsmitgliedHarald Suerland


So., 14.05.2017

Farbenfrohes Kinderkonzert im Theater Wie die Hexe das Fliegen lernt

Münsters Sinfonieorchester lieferte im Kinderkonzert ein schönes Wetterleuchten.

Münster - Was eine Hexe ist, weiß jedes Kind, obwohl alte Märchen leider aus der Mode geraten sind. Im letzten Kinderkonzert der Saison war die sagenhafte Moorhexe Kikimora zu Besuch im Kleinen Haus des Stadttheaters, ein russisches, oft unsichtbares Weiblein, das den Menschen, die es sehen, Unglück bringt. Um den Hexenspuk nicht ungebremst auf die Kleinen loszulassen, gab’s zu Beginn den Slawischen Tanz Nr. Von Günter Moseler


So., 14.05.2017

Bülent Ceylan in der Halle Münsterland Aus seiner Sicht sind viele Zeitgenossen „kronk“

Bülent Ceylan liefert in seinem Programm humoristische Diagnosen zur Zeit. 

Münster - Es krachte und donnerte, als explodierten drei Vulkane gleichzeitig, die Leinwand schien in weißer Lava zu baden, Feuersbrünste schlugen um sich – und Bülent Ceylan tauchte durch nächtliche Nebelschwaden. Die voll besetzte Halle Münsterland tobte, als sei sie Zeuge der Landung eines Außerirdischen geworden. Von Günter Moseler


So., 14.05.2017

Matthias Brandt liest „Psycho“ in Münster Das Grauen braucht nur wenige Worte

Matthias Brandt im Theater Münster  

Münster - Keine Dusche, kein Messer und kein Blut. Für das blanke Entsetzen braucht es keine Requisiten, es breitet sich dennoch im Kopf aus. Ausgelöst von Matthias Brandt und Jens Thomas. Der Schauspiel-Star und der Pianist benötigen wenige Takte und Sätze, um das Publikum im Stadttheater von beklemmendem Grausen zu umgreifen. Von Dietrich Harhues


So., 14.05.2017

Bürgeranregung Gutes tun mit dem „Münster-Wasser“

Thomas Behm schlägt vor, zwei Wasserwerke nicht zu schließen.

Münster - Zwei Wasserwerke sollen geschlossen werden. Thomas Behm ist dagegen und hat daher eine Bürgeranregung an den Rat geschrieben. Er schlägt vor, das dort gewonnene Trinkwasser in Flaschen abzufüllen und - für einen guten Zweck - zu verkaufen. Von Martin Kalitschke


So., 14.05.2017

Insgesamt 18 Direktkandidaten in den beiden Wahlkreisen 31 Parteien stellen sich den Wählern

Am heutigen Sonntag wird ein neuer Landtag gewählt. 

Münster - Bei der Landtagswahl am Sonntag können 232 300 Münsteraner ihre Stimme abgeben. Insgesamt 172 Wahllokale öffnen zu diesem Zweck von 8 bis 18 Uhr ihre Tore. Jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird das Direktmandat ermittelt. Es geht an den Kandidaten mit den meisten Stimmen. Von Klaus Baumeister


So., 14.05.2017

Reaktion auf Streit um Neubaugebiete Protestbündnis für 2020 geplant

Seit Jahren gibt es eine Auseinandersetzung um die Wohndichte in dem geplanten neuen Baugebiet südlich des Markweges. 

Münster - Die Bürgerinitiative Markweg, die sich als Verein organisiert hat, zieht für die Kommunalwahl 2020 die Gründung einer „oppositionellen Plattform für mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz“ in Erwägung. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: „Die Zeit ist reif.“ Von Klaus Baumeister


So., 14.05.2017

Zu oft verwechselt Hessisches Münster bekommt neuen Namen

Münsters Bürgermeister Gerald Frank mit dem Umbenennungs-Erlass.

Münster - Münster liegt in NRW, aber auch in Hessen. Schicksal des kleineren Münster war es indes, dass es immer wieder mit dem „großen Bruder“ verwechselt wurde. Das soll sich nun ändern. Von Martin Kalitschke


Sa., 13.05.2017

Frauke Petry spricht vor 100 Anhängern Viele Stühle bleiben frei

Ihre Parteifreunde hatten schon zwei Stunden gesprochen, als Frauke Petry ans Mikrofon ging.

Münster - Es ist schon 18 Uhr, als die schwangere AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry ans Mikrofon gelassen wird. Zu diesem Zeitpunkt sind die Demonstranten draußen vor dem Stein-Gymnasium längst verschwunden. Von Klaus Baumeister


Sa., 13.05.2017

Reaktionen auf Sperrung der Dieckmanstraße „Die sollen einfach weg bleiben“

Vor dem Stein-Gymnasium gab es am Samstag eine Protest-Kundgebung, in Zuge derer die Dieckmannstraße zwischen Gartenbreie und zur Dornhiege komplett gesperrt wurde.

Münster-Gievenbeck - Das Auenviertel ist am Samstagnachmittag im Ausnahmezustand: Wegen einer Protest-Kundgebung gegen die AfD ist die Dieckmannstaße in einem Teilbereich komplett gesperrt. Was passiert drumherum? Von Kay Böckling


23126 - 23150 von 23648 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland