Fr., 20.07.2018

Telefon-Hotline Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?

Telefon-Hotline: Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?

Münster - Der Verein „Frauennotruf“ bietet einen telefonischen Begleitservice für Frauen, die sich nachts in Münster unsicher fühlen. Sinnvoll? In unserer Redaktion gehen die Meinungen auseinander. Von Linda Schinkels und Karin Völker mehr...

Fr., 20.07.2018

Einsatz in Amelsbüren Feueralarm bei den Alexianern

Einsatz in Amelsbüren: Feueralarm bei den Alexianern

Münster-Amelsbüren - Ein Brand in einer Klinik: Da klingeln bei der Feuerwehr sämtliche Alarmglocken. Glücklicherweise war es diesmal offenbar nicht so schlimm . . . mehr...


Fr., 20.07.2018

Einsatz für Schädlingsbekämpfer Spinnenalarm in Hiltruper Supermarkt

Dieser Discounter am Merkureck musste am Freitag mehrere Stunden lang schließen.

Münster-Hiltrup - Ein Lebensmittelladen am Hiltruper Merkureck hatte bis zum frühen Nachmittag geschlossen. Die ungewöhnliche Ursache: In einer verpackten Bananenstaude war eine handflächengroße Spinne entdeckt worden. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Fr., 20.07.2018

Hawerkamp Ein Wochenende voller „Street Food“

Hawerkamp: Ein Wochenende voller „Street Food“

Münster - Yummy! Am Freitag hat der „Food Lovers Street Food Markt“ am Hawerkamp begonnen. Bis Sonntag werden dort noch in entspannter Atmosphäre ausgefallene Küchenkreationen kredenzt. mehr...


Fr., 20.07.2018

Hilferuf von der Windthorststraße „Das kann so nicht weitergehen“

Fahrräder, wohin man schaut – das finden die Geschäftsleute, die an der Ecke Windthorststraße/Bahnhofstraße ihre Ladenlokale haben, überhaupt nicht gut (v.l.): Forodi Fard (Tabakladen), CDU-Ratsherr Richard Halberstadt, Björn Effing (Foto Köster) und Ramazan Fidan (Hamburger Point).

Münster - Räder, wohin man schaut. Nicht nur dort, wo sie stehen dürfen. Sondern auch im Gehbereich, vor den Schaufenstern und direkt vor den Eingängen der Geschäfte. Und das ist nicht das einzige Problem. Die Ladenbetreiber wenden sich mit einem Hilferuf an Polizei und Ordnungsamt. Mit Erfolg: Jetzt wird aufgeräumt. Von Martin Kalitschke mehr...


Fr., 20.07.2018

„Angebote nicht akzeptabel″ Bauarbeiten an der Kanalstraße wegen hoher Preisforderungen verschoben

„Angebote nicht akzeptabel″: Bauarbeiten an der Kanalstraße wegen hoher Preisforderungen verschoben

Münster - „Die Angebote waren für uns schlicht nicht akzeptabel.″ Die Arbeiten an der Großbaustelle Kanalstraße werden erst ein halbes Jahr später beginnen als geplant. Grund sind „außergewöhnlich hohe″ Forderungen der Baufirmen. Von da/pd/werd mehr...


Fr., 20.07.2018

Schulprojekt der Kunstakademie Münster Wo das „S“ wohnten könnte

Mit „Geheimen Zeichen“ beschäftigte sich Laura M. Lagemann .

Münster - Wo sind in der Schule überall Buchstaben, geheime Zeichen und Wörter zu entdecken? Wie kann man damit künstlerisch umgehen? Und was kann dadurch experimentell erfahren werden? Diesen drei Fragen gingen jetzt die Kinder der Känguru-Klasse an der Wartburg-Grundschule in Münster gemeinsam mit Studierenden und Lehrenden an der Kunstakademie nach. mehr...


Fr., 20.07.2018

Bußgeld gegen Autofahrer Brandgefahr: Motorradpolizist tritt Kippe aus

Bußgeld gegen Autofahrer: Brandgefahr: Motorradpolizist tritt Kippe aus

Münster-Sudmühle - Im Auto rauchen? Schlechte Idee, aber nicht verboten. Die brennende Kippe aus dem Auto werfen? Ganz schlechte Idee – und in jedem Fall verboten. Nicht nur wegen der akuten Brandgefahr. Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 20.07.2018

Erpresser-Mails Polizei Münster warnt vor Porno-Masche

Erpresser-Mails: Polizei Münster warnt vor Porno-Masche

Münster - Die E-Mail ist schockierend: Erpresser behaupten, die Empfänger beim Anschauen von Pornos gefilmt zu haben. Als Beweis dafür nennen sie sogar ein Passwort. Zehn Betroffene haben sich schon bei der Polizei Münster gemeldet. mehr...


Fr., 20.07.2018

Kriminalität Lkw-Dieb auf frischer Tat ertappt

Kriminalität: Lkw-Dieb auf frischer Tat ertappt

Münster - Mit Hilfe eines Abschleppwagens wollte sich ein 25-Jähriger in Coerde einen Lastwagen unter den Nagel reißen. Stattdessen ging es für den Münsteraner in Untersuchungshaft. mehr...


Fr., 20.07.2018

Sport-Event am Sonntag Triathlon führt zu Sperrungen

Wegen des Sparda-Münster-City-Triathlons werden am Sonntag einige Straßen gesperrt.

Münster - Schwimmen, Fahrradfahren, Laufen – nur Autofahren wird am Sonntag schwierig. Für den Sparda-Münster-City-Triathlon sind umfangreiche Sperrungen angeordnet. An einigen Punkten sollen sowohl Fußgänger und Autos über die Wettkampfstrecke geschleust werden. mehr...


Fr., 20.07.2018

Straßensperrungen in Münster Eine Baustelle nach der nächsten

Nach drei Nächten ist es geschafft: Am Freitag kurz nach Mitternacht wurde die letzte Asphaltdecke auf der Hafenstraße unterhalb der Eisenbahnbrücken aufgebracht.

Münster - Die eine Baustelle ist gerade fertig geworden, da steht die nächste schon in den Startlöchern. Autofahrer müssen sich in Münster in der nächsten Woche erneut auf Straßensperrungen einstellen. mehr...


Fr., 20.07.2018

50-jähriges Firmenjubiläum Mit einer Garage fing alles an

Vergangenheit triff Gegenwart: Zum Fuhrpark gehört neben einem modernen Elektro-Fahrzeug auch ein historischer Bulli. Über das Jubiläum freuen sich (v.l.) Manfred und Marianne Heinze, Marianne Rincke, Matthias Rincke, Georg Heinze und Tomas Heinze

Münster - „Mit einer kleinen Garage an der Sternstraße fing alles an“, erinnert sich Manfred Heinze. Der 81-jährige Münsteraner ist stolz. Denn er und sein Schwager Wolfgang Rincke haben das geschafft, wovon viele nur träumen: Als junge Männer haben sie ihre eigene Firma aufgebaut. In diesen Tagen feiert das Unternehmen sein 50-jähriges Bestehen. mehr...


Fr., 20.07.2018

Verein „Lichtstrahl Uganda“ Frauen in Notsituationen bekommen Hilfe

Die münsterische Krankenschwester Heike Rath bei ihrem jüngsten Besuch in Gulu in Uganda. Für junge Frauen in Notsituationen soll nun ein Mütterkrisenhaus gebaut werden.

Münster - Die Medizinstation des Vereins „Lichtstrahl Uganda“, die im Norden, in Gulu, vor einigen Jahren mit Hilfe der Weihnachtsspendenaktion unserer Zeitung ausgebaut wurde, wächst weiter. Jetzt wird ein Krisenhaus für Frauen gebaut, die nach einer Geburt in einer Notsituation sind. Von Karin Höller mehr...


Fr., 20.07.2018

Neues Tier im Allwetterzoo Malaienbär „Frodo“ hat schon gefressen

Malaienbär „Frodo“ aus dem Burgers‘ Zoo Arnheim lebt nun im Allwetterzoo Münster.

Münster - Der Malaienbär „Frodo“ aus dem Burgers‘ Zoo Arnheim lebt seit Mittwoch im Allwetterzoo Münster. „Wir freuen uns, dass der männliche Malaienbär gut bei uns angekommen ist“, sagt Allwetterzoo-Kuratorin Dr. Simone Schehka. mehr...


Fr., 20.07.2018

Landwirtschaftliches Wochenende Milchviehhaltung vor Ort erleben

Sie freuen sich auf ein spannendes Wochenende: Brigitta und Reinhard Weissen sowie Unternehmer Johann Wolters.

Münster - Kühe streicheln, Getreide mahlen und am Simulator mit dem Trecker fahren: Am Sonntag (22. Juli) laden Reinhard und Brigitta Weissen von 11 bis 17 Uhr alle Interessierten auf ihren landwirtschaftlichen Betrieb (Haus Vögeding) mit Milchvieh-Haltung ein. mehr...


Fr., 20.07.2018

Intelligente Straßenbeleuchtung Stadt tauscht sich mit findigen Schülern aus

Schüler und  Profis vom städtischen Tiefbauamt und den Stadtwerken tauschten sich über intelligente Straßenbeleuchtung aus (v.l.): Lydia Staudinger, Andreas Groot-Körmelink, Ernst Wiesmann, Sven Friedrich, Erik Holzhäuser, Georg Trede und Christian Albrecht.

Münster - Wie kann man bei der Straßenlaternen Strom und Geld sparen? Dieser Frage gingen zwei Abiturienten aus Münster beim Wettbewerb „Jugend forscht“ nach. Ihre Idee für eine intelligente Straßenbeleuchtung fand jetzt bei den Profis vom Tiefbauamt offene Ohren. mehr...


Fr., 20.07.2018

Neues Wohngebiet im Zentrum Nord Es geht auch ohne Streit

Diese 30 000 Quadratmeter große Fläche an beiden Seiten der Anton-Bruchhausen-Straße im Zentrum Nord wird demnächst bebaut. Zur Orientierung: Das weiße Gebäude rechts gehört der Telekom, in der Mitte oben ist die Bezirksregierung zu sehen, links davon die Sparda-Bank.

Münster - Im Zentrum Nord entsteht ein großes neues Wohnquartier. Die Planung erfolgte sehr zügig und weitgehend ohne öffentliche Kontroverse. Wie geht so etwas? Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 20.07.2018

Marathon-Night am Freitag Skatenight startet zu zwei unterschiedlich schnellen Runden

Am heutigen Freitagabend startet wieder die Skatenight auf dem Schlossplatz.

Münster - Am heutigen Freitag startet zum sechsten Mal in diesem Jahr die Skatenight Münster. Nach der Fahrt in gemütlichem Tempo um 20 Uhr geht es ein zweites Mal in höherer Geschwindigkeit auf die 22-Kilometer-Runde. mehr...


Fr., 20.07.2018

Nachbarschaftsstreit in Münster Krach um Musikstunden vor Gericht geklärt

Der Musikunterricht einer privaten Schule ging den Nachbarn im Mauritzviertel gehörig auf die Nerven.

Münster - Missklänge im Mauritzviertel: Vor Gericht wurde jetzt ein Nachbarschaftsstreit um zu laute Unterrichtsstunden einer privaten Musikschule beigelegt. Den vom „Lärm“ gestörten Nachbarn gab der Richter noch eine unmissverständliche Botschaft auf den Weg. Von Erhard Kurlemann mehr...


Do., 19.07.2018

Kiepenkerl-Klassik Prächtige Oldie-Schau mit Rallye-Charakter

Jedes Jahr leistet sich „Kiepenkerl-Klassik“ ein neues Gemälde des Rodenbacher Malers Lothar Krebs (v.l.): Wolfgang Husch (erster Vorsitzender), Fahrtleiter Heinz Schmidt und Egbert Tieskötter.

münster - Oldtimer-Freunde sollten sich den 23. September vormerken. An dem Sonntag starten die Kiepenkerl-Klassik ihre 13. Fahrt durchs Münsterland. Ab 12.30 Uhr wird es eine Mittagspause geben und der Domplatz zum Oldie-Parkplatz werden. Von Arndt Zinkant mehr...


Do., 19.07.2018

Stadt gibt Entwarnung Gefahr durch Eichenprozessionsspinner in Münster gebannt

Das Nest eines Eichenprozessionsspinners: 10 000 Stück davon hat das Grünflächenamt in Münster seit Pfingsten auf rund 5000 Bäumen entfernen müssen, aktuell sind deswegen keine Wege und Straßen in der Stadt mehr gesperrt.

Münster - Giftige Gefahr gebannt: Rund 10.000 Nester des Eichenprozessionsspinners hat die Stadt seit Pfingsten beseitigt. Doch jetzt gibt die Stadt Entwarnung. Von Erhard Kurlemann mehr...


Do., 19.07.2018

Integration 239 Flüchtlinge bei der Post in Münster

 

Münster - Integration in gelb: Seit Ende 2015 hat die Niederlassung der Deutschen Post in Münster 239 Geflüchtete beschäftigt. Das Fazit fällt positiv aus. mehr...


Do., 19.07.2018

Kultur Konstanz wählt Becker statt Behnke

Frank Behnke

Karin Becker vom Thalia-Theater Hamburg wird von der Saison 2020/21 an als Intendantin das Theater Konstanz leiten. Dies entschied der Gemeinderat gestern Abend nach Informationen unserer Zeitung. Die künstlerische Betriebsdirektorin war gemeinsam mit Frank Behnke, dem Schauspieldirektor des Theaters Münster, in der Endrunde um die Position. Die Abstimmung soll ein Kopf-an-Kopf-Rennen gewesen sein, meldete der Südkurier. mehr...


Do., 19.07.2018

Auszeichnung für Haus Kloppenburg Streiten ja – aber fair muss es sein

Über die Auszeichnung des Projekts „Fair-Streiten-Lernen“ freuen sich (v.l.) „Gründungsvater“ und Initiator Johannes Risse, Siglind Willms, Silvia Ring, Therapeutin Maria Therling-Hülsheger und vom Vorstand des Vereins „Haus Kloppenburg“ Ursula Sandmann und Rolf Koch-Bürger.

Münster-Gievenbeck - Konflikte friedlich lösen: Das ist nicht immer einfach. „Aber möglich“, sagt Siglind Willms. Die Diplom-Psychologin leitet das vom „Haus Kloppenburg“ in Gievenbeck angebotene Projekt „Fair-Streiten-Lernen“. Von Hubertus Kost mehr...


26 - 50 von 8362 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland