Do., 31.01.2019

Kopfnuss und Spuckattacke Mann greift Frauen auf der Promenade an

Kopfnuss und Spuckattacke: Mann greift Frauen auf der Promenade an

Münster - Kopfnuss gegeben, angespuckt und bedroht: Ein unbekannter Mann attackierte am Samstag (19. Januar) auf der Promenade zwei Frauen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen. Von WN

Do., 31.01.2019

Mangelhaft gesicherter Bagger-Transport Acht Tonnen überladen

Mangelhaft gesicherter Bagger-Transport: Acht Tonnen überladen

Münster - Das hätte ins Auge gehen können: Polizisten haben am Dienstag einen Bagger-Transport auf der Münsterstraße angehalten. Der war deutlich überladen. 


Do., 31.01.2019

Närrische Galasitzung in der Halle Münsterland Narretei kennt kein Alter

Im Foyer der Halle Münsterland werden die Gäste bei der Sitzung des Sozial-kulturellen Arbeitskreises närrisch begrüßt.

Münster - Am Sonntag (17. Februar) findet wieder die beliebte Karnevalssitzung des Sozial-kulturellen Arbeitskreises für behinderte, alte und kranke Menschen in der Halle Münsterland statt.  Von Helmut Etzkorn


Do., 31.01.2019

Um fünfstellige Summe betrogen 85-Jährige geht Trickbetrügern auf den Leim

Um fünfstellige Summe betrogen: 85-Jährige geht Trickbetrügern auf den Leim

Münster - Miese Masche: Am Mittwochabend (30. Januar) wurde eine 85-jährige Münsteranerin Opfer von Trickbetrügern. Der Schaden für die Seniorin ist groß. 


Do., 31.01.2019

Arbeitsmarkt in Münster Typischer Einbruch im Winter

Die aktuellen Zahlen für den Januar präsentiert die Agentur für Arbeit.

Münster - Typisch für den Januar ist der leichte Anstieg der Arbeitslosenzahl. In Münster waren im Januar 8137 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet, 466 mehr als im Dezember. Es gibt aber auch gute Nachrichten.


Do., 31.01.2019

Wohnungsbau Über 2700 Wohnungen in zwei Jahren fertiggestellt

Wohnungsbau: Über 2700 Wohnungen in zwei Jahren fertiggestellt

Münster - 2754 neue Wohnungen in den vergangenen zwei Jahren und 3295 genehmigte Wohnungen bis Ende 2018: Die aktuellen Zahlen spiegeln laut städtischer Pressemitteilung eine rege Bautätigkeit wider. Außerdem kündigt die Stadt weitere Entlastungen am Wohnungsmarkt an. 


Do., 31.01.2019

Stadt ist gegen „Gendersternchen“ Keine „Bürger*innen“ im Schriftverkehr der Verwaltung

Die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg setzt bei schriftlichen Mitteilungen das „Gendersternchen“: Die Stadt Münster lehnt eine solche Schreibweise ab.

Münster - „Bürger*innen“, „WählerInnen“ oder „Lehrer_innen“ sucht man im offiziellen Schriftverkehr der Stadtverwaltung bislang vergeblich. Zwar wird in einer Geschäftsanweisung ausdrücklich klargestellt, dass bei schriftlichen Texten auch auf Gendergerechtigkeit zu achten sei. Auf kreative Wortkonstruktionen wie in Hannover wird jedoch in Münster (bislang) verzichtet. Von Martin Kalitschke


Do., 31.01.2019

Glätte-Bilanz von Polizei und Räumdienst Schnee auf den Straßen: 20 Unfälle in der Nacht

Glätte-Bilanz von Polizei und Räumdienst: Schnee auf den Straßen: 20 Unfälle in der Nacht

Münster - Die gute Nachricht vorweg: Bei den glättebedingten Unfällen im Stadtgebiet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gab es keine Verletzten. Aber jede Menge Blechschäden und Einsätze. Von Pjer Biederstädt


Do., 31.01.2019

Unternehmensgruppe Aschendorff ehrt Jubilare Dank für langjährige Treue

Die Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Aschendorff, Dr. Benedikt Hüffer (l.) und Dr. Eduard Hüffer (r.), sprachen 84 Jubilaren während einer Feierstunde im Medienhaus in Münster-Mecklenbeck ihren Dank und ihre Wertschätzung aus.

Münster - Ihre Wertschätzung und ihren Dank für langjährige Verbundenheit zum Unternehmen Aschendorff sprachen Dr. Benedikt Hüffer und Dr. Eduard Hüffer jetzt 84 Jubilaren aus. Von Nadine Roesler


Do., 31.01.2019

Neues Online-Angebot Per Typencheck zum Ehrenamt

Stellten am Mittwoch die Online-Plattform „ehrenamtcheck.de“ vor: (v.l.) Gerd Diesel (Vorstand Deutsches Rotes Kreuz), Christiane Jansen (Geschäftsführung Westlotto) und Martin Wonik (Vorstand Landessportbund NRW).

Münster - Welches Ehrenamt passt am besten zu mir? Diese Frage wird ab sofort auf einer neuen Online-Plattform von Westlotto beantwortet. Auf der Seite www.ehrenamtcheck.de kann man herausfinden, welcher Ehrenamt-Typ man ist. Und bekommt auch gleich Tipps, wo man sich engagieren kann. Von Martin Kalitschke


Do., 31.01.2019

Mit Gesamtschulen beginnt das Anmeldeverfahren 2450 Mädchen und Jungen vor Wechsel

Mit den Gesamtschulen beginnt das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen in Münster. 

Münster - Mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse beginnen auch die ersten Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen. Insgesamt wechseln zum neuen Schuljahr 2450 Viertklässler in Münster in eine weiterführende Schule, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung.


Do., 31.01.2019

Ehepaar Kade feiert Goldhochzeit „Das war Schicksal!“

Brigitte und Günther Kade wurden heute vor 50 Jahren getraut.

Münster-Gremmendorf - „Dass wir uns kennengelernt haben, war wahrscheinlich Schicksal“, sagt Brigitte Kade. Sie und ihr Mann Günther aus Gremmendorf feiern ihre Goldhochzeit.


Mi., 30.01.2019

Krameramtshaus Ideen für einen vielschichtigen Ort

Eröffneten die Ausstellung (v.l.): Bürgermeisterin Karin Reismann, Stefan Rethfeld, Prof. Kirsten Schemel und Prof. Dr. Friso Wielenga.

Münster - Studierende der Münster School of Architecture haben Entwürfe für das Krameramtshaus entwickelt. Diese werden in einer Ausstellung im Zunftsaal des Krameramtshauses gezeigt. Von Matthias Ahlke


Mi., 30.01.2019

Parteitag des FDP-Ortsverbands Süd Startklar für Europa- und Kommunalwahl

Der FDP-Ortsverband Münster-Süd bereitet sich auf die kommenden Wahlen vor.

Münster - Mehr als 30 FDP-Mitglieder des Kreisverbands Münster waren am Montag der Einladung des Ortsverbands Münster-Süd zum ordentlichen Ortsparteitag in der Gaststätte Kruse-Baimken gefolgt.


Mi., 30.01.2019

Qualitätsstandards in der offenen Ganztagsschule Freistellung per Antragsformular

Fast 5800 Kinder waren im vergangenen Schuljahr für die OGS, wie das Angebot kurz genannt wird, angemeldet. 

Münster - 45 öffentliche Grundschulen Münsters sind mittlerweile offene Ganztagsgrundschulen. Das Angebot ist verpflichtend - eine Freistellung ist nur per Antragsformular möglich.  Von Karin Völker


Mi., 30.01.2019

Club-Renovierung Eine Disco putzt sich raus

Noch ist es eine Baustelle, aber schon bald wird im „Conny Kramer“ wieder getanzt.

Münster - Wie man sich für einen Abend im Club zurechtmacht, weiß jeder. Aber wie putzt sich eigentlich eine Disco heraus? Ein Blick hinter die Kulissen während der Renovierung des „Conny Kramer“ zeigt: In der Ruhe liegt die Kraft. Von Pjer Biederstädt


Do., 31.01.2019

Björn Höckes radikale Thesen Scharfer Blick hinter rechte Kulissen

Seit dem Studium lebt der 55-jährige Soziologe Andreas Kemper, der in Nordhorn aufwuchs, in Münster. Seine Recherchen zur AfD und Björn Höcke haben Kemper jetzt zu einer wichtigen Quelle für das Bundesamt für Verfassungsschutz gemacht.

Münster - Jahrelang wollten viele dem Soziologen Andreas Kemper nicht glauben, dass AfD-Politiker Björn Höcke einst unter Pseudonym für ein rechtsradikales Blatt schrieb. Nun bezieht sich ausgerechnet der Bundesverfassungsschutz auf den Münsteraner. Von Björn Meyer


Mi., 30.01.2019

Zeichnerei ohne Tempolimit „Rundgang 2019“ der Kunstakademie Münster eröffnet

„Carte blanche“ für René Haustein (vorne): Die Klasse von Daniele Buetti (r.) überließ ihm allein den Klassenraum: 500 labyrinthische Kreise, chronologisch sortiert, erzeugen eine schwindelerregend psychedelische Wirkung.

Münster - Beim Rundgang 2019 der Kunstakademie Münster erwartet die Besucher in diesem Jahr viel Erlebniskunst.  Von Gerhard H. Kock


Do., 31.01.2019

Geschwindigkeitsreduzierung ab 1. Februar Ab Freitag gilt Tempo 30

Über 100 Straßenschilder müssen für die Temporeduzierung aufgestellt werden.

Münster - Ab Freitag (1. Februar) gilt auf neun Straßenabschnitten im Innenstadtbereich Tempo 30. Bis dahin müssen über 100 Straßenschilder aufgestellt werden, die auf die neue Regelung hinweisen. 


Mi., 30.01.2019

Fan-Anlaufstelle der Preußen warnt vor rechtem Gedankengut Wachsamkeit in der Fankurve gefordert

Sie mahnen zur Wachsamkeit vor dem Gedankengut der „Neuen Rechten“: Fanport-Leiter Edo Schmidt (l.) und Historiker Peter Römer (Villa ten Hompel).

Münster - Droht der Fankurve angesichts der aktuellen politischen Situation in Deutschland ein neuer Rechtsruck? Das Gedankengut der „Neuen Rechten“ stellt jedenfalls eine beträchtliche Gefahr dar, meint Historiker und Journalist Peter Römer.  Von Dirk Anger


Mi., 30.01.2019

Raubprozess vor dem Landgericht Drogenhändler muss für fünf Jahre hinter Gitter

 

Münster - Am Ende eines ebenso umständlichen wie langwierigen Verfahrens stand ein klarer Schuldspruch: Ein 22-jähriger Dealer aus Ascheberg muss für fünf Jahre hinter Gitter. Von Lukas Speckmann


Mi., 30.01.2019

Unfallflucht an Promenade Radler stößt 21-Jährige vom Rad

Unfallflucht an Promenade: Radler stößt 21-Jährige vom Rad

Münster - Ein unbekannter Radfahrer verursachte am Dienstagabend einen Unfall auf der Promenade. Eine andere Radlerin stürzte – doch der Mann fuhr einfach davon.


Mi., 30.01.2019

Brandmeldeanlage löste aus Feuerwehreinsatz an der Raphaelsklinik

Brandmeldeanlage löste aus: Feuerwehreinsatz an der Raphaelsklinik

Münster - Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge standen im Mittag vor dem Lackmuseum. Grund war eine Auslösung der Brandmeldeanlage in der Raphaelsklinik gegen 11.45 Uhr. Von Ralf Repöhler


301 - 325 von 11892 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region