Sa., 13.07.2019

Exzellenzwettbewerb der Hochschulen Tag der Entscheidung für die Universität

Im Schloss der Universität wächst die Spannung vor der Entscheidung über die Kür der Exzellenzuniversitäten. Zu Exzellenz tragen aktuell die beiden Cluster Religion und Politik in den Geisteswissenschaften (Foto) und der neue Cluster in der Mathematik bei.

Münster - An der Universität Münster steigt die Spannung. Am Freitag (19. Juli) fällt die Entscheidung, ob ihre Bewerbung um die Förderung als Exzellenz-Universität erfolgreich ist. Dabei geht es um mehr als Geld. Von Karin Völker

Fr., 12.07.2019

Vorstoß der Grünen Abschaltplan für Kohlekraftwerke

Maria Klein-Schmeink fordert, dass Kohlekraftwerke abgeschaltet werden.

Münster - Weil die drohende Klimakatastrophe keinen weiteren Aufschub mehr dulde, kündigt die grüne Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink aus Münster an, dass es in dieser Frage keine Kompromissbereitschaft der Grünen mehr geben werde. Von Klaus Baumeister


Fr., 12.07.2019

Viel Applaus für Martina Arndts-Haupt Gleichstellungsbeauftragte in Ruhestand verabschiedet

Die Chefin des Amtes für Gleichstellung, Martina Arndts-Haupt, nahm Abschied aus dem Rathaus. Die Männer an ihrer Seite: Ehemann Volker Haupt (l.) und Oberbürgermeister Markus Lewe

Münster - Die Stadt Münster hat am Freitag die langjährige Gleichstellungsbeauftragte Martina Arndts-Haupt in den Ruhestand verabschiedet. 35 Jahre hatte sie dieses Amt inne. Von Karin Völker


Fr., 12.07.2019

Meistertag NRW in Münster „Sind sind unsere Zukunft“

n einer Podiumsdiskussion konnten die jungen Handwerksgründer dem NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (links) ihre Wünsche vortragen.

Münster - Viel Lob gab es für junge Firmengründer im Handwerk beim Meistertag NRW in Münster. Am Freitagabend wurde von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart Meistergründungsprämien verliehen. Von Jürgen Stilling


Fr., 12.07.2019

Abgabe der Mandatsträger an Parteikasse CDU verschiebt Kandidaten-Kür

Sybille Benning, CDU-Kreisvorsitzende

Münster - Im Streit um die Sonderbeiträge gibt es bei Münsters CDU eine Einigung. Die Frage, ob sich die amtierende CDU-Kreisvorsitzende Sybille Benning im Herbst erneut zur Wahl stellen wird, ist weiter offen. Von Klaus Baumeister


Fr., 12.07.2019

UKM erweitert Räumlichkeiten Operation Notaufnahme geglückt

Für die Mitarbeiter der Notaufnahme bedeuten die umgebauten und erweiterten Räumlichkeiten deutlich bessere Arbeitsbedingungen, die auch den Patienten zugute kommen sollen.

Münster - Gut, dass es sie gab – doch die Notaufnahme im Universitätsklinikum Münster war lange Jahre nicht gerade das optische Wahrzeichen der Klinik. In den vergangenen drei Jahren wurden die Räumlichkeiten modernisiert und großflächig erweitert. Von Björn Meyer


Fr., 12.07.2019

Tierisch viel los am ersten Sommerferien-Wochenende Die Maus besucht den Allwetterzoo

Bei den Pinguinen mag noch etwas Skepsis herrschen – Kinder wissen allerdings, dass ein richtig abwechslungsreicher Tag auf sie wartet, wenn die Maus den Allwetterzoo besucht.

Münster - Als hätte der Allwetterzoo nicht schon genug Tiere, gesellen sich am ersten Sommerferien-Wochenende ein paar weitere Exemplare dazu. Die drohen in der Masse allerdings nicht unterzugehen. Schließlich sind die Maus, Käpt’n Blaubär oder der kleine Maulwurf nicht nur in allen Altersklassen bestens bekannt – sie haben auch ein buntes Programm mitgebracht.


Fr., 12.07.2019

Leck an Sattelschlepper Ölspur durch die ganze Stadt

 

Münster - Ein Sattelschlepper hat am Freitag eine mehrere Kilometer lange Ölspur in der Stadt hinterlassen.


Fr., 12.07.2019

Nach gescheitertem Abschiebeversuch Bündnis gegen Abschiebungen ruft zu Mahnwache auf

Vor der ZUE in Gremmendorf findet am Sonntag eine Mahnwache statt.

Münster - Am Sonntag ruft das Bündnis gegen Abschiebungen zu einer Mahnwache vor der Flüchtlingsunterkunft in Gremmendorf auf. Anlass ist ein gescheiterter Abschiebeversuch in der vergangenen Woche. Von Martin Kalitschke


Fr., 12.07.2019

66-Jähriger festgenommen Falscher Handwerker betrügt Altenheim-Bewohnerin

66-Jähriger festgenommen: Falscher Handwerker betrügt Altenheim-Bewohnerin

Münster - Ein falscher Handwerker hat am Donnerstag eine 91-jährige Altenheim-Bewohnerin um ihren Schmuck gebracht. Der 66-Jährige soll auch noch für weitere Taten verantwortlich sein, berichtet die Polizei.


Fr., 12.07.2019

Wanderausstellung im Landeshaus Wechselwirkungen des Bauhauses mit Westfalen

Wanderausstellung im Landeshaus: Wechselwirkungen des Bauhauses mit Westfalen

Das Ende des Zweiten Weltkriegs war nicht nur gesellschaftlich eine Zäsur. Auch städtebaulich brach nun vieles los, was bis dato unter dem Deckel gehalten wurde. Sichtbarster Ausdruck war das Bauhaus. Welche Spuren es in Nordrhein-Westfalen hinterlassen hat, zeigt aktuell eine Ausstellung im Landeshaus in Münster.


Fr., 12.07.2019

Interview mit Erziehungswissenschaftler Bei Zeugnissen ist eine klare Botschaft gefragt

Ein aussagekräftiges Zeugnis benötigt mehr als die alten Ziffernnoten.

Münster - 50.000 Schulzeugnisse wurden am Freitag in Münster ausgegeben. Wie informativ sind diese Zeugnisse – und wie angemessen können Ziffernnoten sein? Darüber sprach unsere Redakteurin Karin Völker mit Marius Diekmann, Erziehungswissenschaftler an der Universität Münster. Von Karin Völker


Fr., 12.07.2019

Neue Leitung beim Sobi Peeters folgt auf Stockmann

Ulla Peeters mit dem Team des Sozialpädagogischen Bildungswerks Münster, das seine Räumlichkeiten an der Achtermannstraße 10-12 hat.

Münster - Hunderte Veranstaltungen führt das Sozialpädagogische Bildungswerk Münster jedes Jahr durch. Längst ist das Sobi eine Institution weit über die Stadtgrenzen hinaus – seit Kurzem mit einer neuen Leiterin. Von Björn Meyer


Fr., 12.07.2019

15-Jähriger verletzt E-Scooter-Fahrer kollidiert mit Pkw

15-Jähriger verletzt: E-Scooter-Fahrer kollidiert mit Pkw

Münster - Ein E-Scooter-Fahrer ist in der Nähe des Cheruskerrings mit einem Pkw zusammengestoßen. Ein Jugendlicher wurde verletzt.


Fr., 12.07.2019

Drei Höhepunkte im „Q.Uni-Camp“ Mondmäuse, Lichter und Bibeldruck

Im Q.Uni-Camp der WWU lernen und entdecken Kinder und Jugendliche viele spannende Dinge.

Münster - Die Mondlandung vor 50 Jahren, Astrophysik und Einblicke in den Buchdruck zu Zeiten von Johannes Gutenberg: In den kommenden Tagen stehen gleich drei Höhepunkte im „Q.Uni-Camp“ im Schlossgarten an. Bei allen soll die Begeisterung der Kinder für Naturwissenschaft und Technik geweckt werden.


Fr., 12.07.2019

Unterricht mit Computer und Internet Sechs Schulen rudern im digitalen Boot

Digitaler Unterricht mit Tablets ist im Hittorf-Gymnasium inzwischen Standard. Die Schule sammelt Erfahrungen mit der Digitalisierung.  Tablet-Einsatz im Unterricht einer Klasse am Hittorf-Gymnasium. Den Einsatz des Digitalen koordinieren jetzt sechs Gymnasien in Münster gemeinsam..

Münster - Es wird viel geklagt, dass der digitale Aufbruch im Schulunterricht auf sich warten lässt. In Münster haben sich jetzt sechs Gymnasien zusammengetan, um den digitalen Einsatz im Klassenzimmer gemeinsam zu entwickeln. Von Karin Völker


Fr., 12.07.2019

Sechstes Tango-Festival Münster vom 18. bis 21. Juli Der Tango und die Frauen

Von Jürgen Kühne stammt dieses Bild zum Leitthema: „Die Frau im Tango“.

Münster - Tango, das ist pure Leidenschaft auf der Tanzfläche. Männern und Frauen kommen dabei höchst unterschiedliche Rollen zu. Die Rolle der Frau steht im Mittelpunkt des sechsten Tango-Festivals, das vom 18. bis 21. Juli stattfindet und zahlreiche internationale Gäste nach Münster lockt. Von Klaus Baumeister


Fr., 12.07.2019

Ferien-Sanierung 30 Schulen wechseln in den Baustellenmodus

Antje Hemmen und Matthias Peck, hier mit einem LED-Leuchtelement, stellten das Sanierungsprogramm an Schulen in den Sommerferien vor.

Münster - Die Kinder verlassen die Schulgebäude – Gelegenheit für die Bauhandwerker, hier loszulegen. An 30 Schulen der Stadt wird in den kommenden sechs Wochen gewerkelt. Von Karin Völker


Fr., 12.07.2019

Familientreff Viertelchen 215.000 Euro für Treff im Südviertel

Felix Braun, Leiter der Beratungsstelle Südviertel, freut sich mit (v.l.) Susanne Stitz, Christiane Feder und Katrin Schuppelius darüber, dass am Standort Familientreff Viertelchen die sozialpädagogische Arbeit ausgebaut werden kann.

Münster - Seit ziemlich genau einem Jahr gibt es den Familientreff Viertelchen im Südviertel. Jetzt wird der Treff finanziell enorm unterstützt. Von Björn Meyer


Fr., 12.07.2019

Ausgrabungen am Roggenmarkt Münsters ältester Stadtgraben entdeckt

Bei Grabungen in einem Keller am Roggenmarkt haben Archäologen nicht nur Münsters ältesten Stadtgraben nachweisen können (siehe Profilschnitt am Ende der Grube) – sondern auch das Skelett eines Pferdes entdeckt.

Münster - Im Keller eines Geschäftshauses am Roggenmarkt haben Archäologen eine sensationelle Entdeckung gemacht. Erstmalig überhaupt konnten sie die Existenz eines Stadtgrabens aus dem neunten Jahrhundert nachweisen. Und dann gelang ihnen noch ein weiterer Glückstreffer. Von Martin Kalitschke


Do., 11.07.2019

Industriegemeinschaft Münster Industrie kooperiert mit der Wissenschaft

„Bring deine Zukunft in Fahrt!“ – so macht die Industriegemeinschaft Münster mit Buswerbung auf die spannenden Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Industrie aufmerksam. Sponsor der Busgestaltung sind die Stadtwerke Münster, die zum Kreis der Mitgliedsunternehmen gehören.

Münster - Spitzenvertreter der Industriegemeinschaft Münster tauschen sich bei ihrer Sommertagung zu Vernetzungsmöglichkeiten zwischen Industrie und Wissenschaft aus. Thema ist aber auch der Aktionstag Ausbildung am 14. September.


Do., 11.07.2019

DGB-Gewerkschaften unter neuer Führung Digitalisierung als große Herausforderung in den Unternehmen

Die DGB-Region Münsterland hat eine neue Leitung. Als Geschäftsführer wurde Volker Nicolai-Koß (3.v.l) gewählt, der bislang als Gewerkschaftssekretär für den DGB in Münster tätig war. Jutta Schultz (4.v.l.) ist neue Bezirksgeschäftsführerin bei Verdi.

Münster - Die Führung der DGB-Region Münsterland wird der 38-jährige Volker Nicolai-Koß übernehmen. Neben der Tarifpolitik wollen die Gewerkschaften Akzente in der Wohnungs- und Verkehrspolitik setzen. Von Karin Höller


Do., 11.07.2019

Glück für Florence Volltreffer bei der Suche nach ihren Lebensrettern

Aus Orléans flieht die 18-jährige Florence im Jahr 1979 nach Münster, gerät dort in schlechte Gesellschaft und aus der Bahn und wird vom Studentenpaar Edeltraud Conzelmann und Walter Brandes gerettet. Nach 40 Jahren findet Florence ihre Retter in Köln wieder.

Münster - Es gleicht Zauberei oder unsagbarem Glück: Die Französin Florence, die 1979 als 18-Jährige in Münster von einem Studentenpärchen gerettet wurde, ist am Ziel. Nur einem Tag nach ihrem öffentlichen Aufruf hat sie ihre Lebensretter gefunden. Von Karin Höller


Do., 11.07.2019

Ateliergemeinschaft in der Bezirksregierung „Kuckuck!“ ruft’s vom Hoppengarten

Sieben Künstlerinnen vom Hoppengarten laden in die Bezirksregierung.  Sieben Künstlerinnen der Hoppengarten-Ateliers stellen in der Bezirksregierung aus.

Münster - Skurrile Denkertypen, Irrsurfer im Hafenbecken, tanzende Wurzeln, selbst klassische Bildhauerei kann die Ateliergemeinschaft Hoppengarten präsentieren. Kein Wunder, dass die Ausstellung der sieben Künstlerinnen in der Bezirksregierung „Kuckuck!“ heißt. Und selbst der ist inmitten ihrer Arbeiten zu finden. Von Gerhard H. Kock


Do., 11.07.2019

Prozess zu versuchtem Mord Angeklagter muss sieben Jahre in Haft

(Symbolbild) 

Münster - Bis zum Ende des Prozesses hat der 28-jährige Angeklagte auf Notwehr plädiert. Doch die Richter glaubten ihm nicht. Er habe den Tod eines Menschen billigend in Kauf genommen. Von Karin Völker


51 - 75 von 14596 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region