Fr., 22.06.2018

Unterkünfte für obdachlose Familien Neue Nachbarn am Sandfortskamp

Marco Ruppel (Fachstelle Wohnsicherung, v.l.), Kerstin Hellmann (Einrichtungsleiterin Hoher Heckenweg), Leo Schnarr (Einrichtungsleiter Sandfortskamp) und Florian Stritzke (Fachstellenleiter Wohnsicherung) zeigten den Bürgern die Räumlichkeiten.

Münster - Bis vor kurzem wohnten in den Häusern am Sandfortskamp noch Flüchtlinge, im September sollen hier obdachlose Familien einziehen. Von Björn Meyer mehr...

Fr., 22.06.2018

Zwei Tage mit Umweltministerin Svenja Schulze Mit Entschiedenheit für besseres Klima

Svenja Schulze und Kanzlerin Angela Merkel in dieser Woche beim Petersberger Klimadialog. Schulze leitet die internationale Konferenz, Merkel hält eine Rede.

Berlin/Münster - 100 Tage ist die große Koalition nun im Amt. Drei Minister kommen aus dem Münsterland. Wir haben die SPD-Politikerin Svenja Schulze aus Münster in dieser Woche zwei Tage in ihrem Amt begleitet. Von Karin Völker mehr...


Fr., 22.06.2018

Bau-Vorgaben CDU und Grüne legen Energiestandards fest

Bei der städtischen Grundstücksvergabe gelten künftig neue Vorgaben hinsichtlich Energieeffizienz. Sie können durch Fassadendämmung, aber auch anderweitig erfüllt werden. SPD und FDP befürchten weiter steigende Baupreise.

Münster - Bei Grundstücksvergaben und städtebaulichen Projekten gelten künftig genau fixierte Standards bei der Energieeffizienz. SPD und FDP warnen vor einem neuen Kostenschub. Von Klaus Baumeister mehr...


Fr., 22.06.2018

Probleme im Klarastift Gutachten soll städtischem Altenheim aus der Krise helfen

 Die kommunale Altenhilfeeinrichtung Klarastift erlebt stürmische Zeiten.

Münster - Die Probleme im städtischen Klarastift beschäftigen Verwaltung und Politik. Neben der Androhung eines Aufnahmestopps wegen einzelner Mängel in der Pflege geht es um die schwierige finanzielle Situation. Von Karin Völker mehr...


Do., 21.06.2018

Karneval in Münster Oliver Schmidt wird Prinz Karneval

Neues Narrenoberhaupt: Oliver Schmidt (4.v.l.) ist neuer Prinz. Mit ihm freuen sich (v.l.) Stadtwachen-Spieß Ingo Reismann, Planungsmarschall Thomas Straßburg, Geprima Bernard Homann, Hofmarschall Detlev Simon, Ex-Prinz Marcus Janotta und Stadtgardist Phillip Reismann.

Münster - Durch die kommende Session führt in Münsters erstmals ein Vertreter einer Hiltruper Karnevalsgesellschaft. Oliver Schmidt wurde am Donnerstagabend zum neuen Prinz Karneval gewählt. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Do., 21.06.2018

Prozess Obdachlose aufgenommen und genötigt

 Ein 69-Jähriger wurde in Münster zu einer Freiheitsstrafe von 22 Monaten auf Bewährung verurteilt.

Münster - Ein 69-Jähriger, der eine obdachlose und drogenabhängige Frau bei sich aufgenommen hat, wurde vom Landgericht Münster zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Ihm wurden gewaltsame sexuelle Übergriffe gegen die 33-Jährige zur Last gelegt. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Do., 21.06.2018

Vorfahrt für Radler auf der Promenade Stadtwerke fürchten um die Pünktlichkeit der Busse

Noch hat der Bus auf der Kanalstraße Vorfahrt. Die Stadt möchte das ändern und dem Radler auf der Promenade Vorfahrt geben.

Münster - Der Plan, Radfahrern auf der Promenade Vorfahrt zu gewähren, stößt in Münster nicht nur auf Begeisterung. Jetzt melden sich die Stadtwerke zu Wort, die die neue Regelung als „problematisch“ einstufen. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 21.06.2018

„Die Tyrannei des Schmetterlings“ Frank Schätzling liest aus seinem neuen Thriller

Frank Schätzing

Münster - Frank Schätzing stellt seinen neuen Thriller, „Die Tyrannei des Schmetterlings“, am 20. Oktober live in Münster vor. Im Großen Haus des Theaters erwartet das Publikum eine multimediale Inszenierung. mehr...


Do., 21.06.2018

Neuanfang nach Amokfahrt Restaurant Großer Kiepenkerl richtet eine neue Terrasse ein

Der Große Kiepenkerl bekommt eine neue Außenterrasse

Münster - Die Amokfahrt am 7. April im Kiepenkerl-Viertel in Münster hat Spuren hinterlassen. Einen Neuanfang startet jetzt der Gastronomiebetrieb „Großer Kiepenkerl“ mit einer neuen Möblierung seiner Außenterrasse. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Do., 21.06.2018

Studie in Münster vorgestellt Mit Gurt gäbe es im Jahr 200 Verkehrstote weniger

Unfallforscher Siegfried Brockmann schaut sich nach dem Crashtest in Münster den nicht angeschnallten Dummy an.

Münster - Es sind nur wenige, die sich am Steuer nicht anschnallen. Doch in der Statistik der Unfalltoten ist der Anteil beträchtlich. Grund könnte Selbstüberschätzung sein, wie eine Studie nahelegt, die am Donnerstag in Münster vorgestellt wurde. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Do., 21.06.2018

SPD-Vorschlag für sanierungsbedürftige Schule Schlaun-Gymnasium soll umziehen

Das altehrwürdige Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium in Münsters Innenstadt 

Münster - Die in die Hängepartie um eine Sanierung des Schlaun-Gymnasiums kommt Bewegung. Die SPD schlägt vor: Die Schule soll komplett verlagert werden. Auch zwei mögliche Standorte haben die Sozialdemokraten schon ins Auge gefasst. Von Dirk Anger mehr...


Do., 21.06.2018

Benefizlesung Signierstunde mit Mechthild Großmann

Beim Signieren neben Schauspielerin Mechthild Großmann steht Dr. med Florian Urlichs.

Münster - Besonderes Dankeschön für die Spender der Aktion „Mehr Raum für Nähe“ der Kinder- und Jugendklinik im St. Franziskus Hospital: Mechthild Großmann, bekannt durch ihre Rolle als Staatsanwältin aus dem Münster-Tatort, kam am Mittwoch zu einer Benefizlesung. Über 100 Zuhörer hingen an den Lippen der Schauspielerin. Von Maria Conlan mehr...


Do., 21.06.2018

Ungewöhnliches Projekt in der Gartenakademie Maisfeld wird „Hobby“-Garten

Großer Andrang herrschte beim Vortrag vom „Hobby“-Gärtner Torsten Matschiess in der Gartenakademie.

Münster - Wenn der Blick auf das Maisfeld nebenan stört, dann machen wir doch einfach einen Garten aus dem Feld. So in etwa verliefen die Überlegungen von Torsten Matschiess, Quereinsteiger-Gärtner, Internet-Profi und Buchautor, und seiner Freundin Daniela Pawert. Sie pachteten das Maisfeld, machten sich an die Arbeit und stellten ihren Garten am Mittwochabend in Wilm Weppelmanns Gartenakademie vor. Von Heike Eickhoff mehr...


Do., 21.06.2018

Tanz-Star Raimund Hoghe zeigte seine Choreographie über Maria Callas Erinnerung ist eine zarte Pflanze

Raimund Hoghe gestaltet sein Stück über die Callas und über das Erinnern mit strengen und exakt ausgeführten Ritualen.

Münster - Auf der Bühne des Pumpenhauses liegen die Requisiten: ein Buch, eine Wasserschale, diverse Kleidungsstücke und in der Mitte ein Paar schwarze Stöckelschuhe. Alles wirkt sorgfältig hindrapiert. Auch Raimund Hoghe selbst, der sich ganz hinten an der Wand in eine Decke gerollt hat und dem Publikum den Rücken zukehrt, während aus den Lautsprechern eine Arie von Maria Callas nach der anderen erklingt. Von Helmut Jasny mehr...


Do., 21.06.2018

Blindgänger auf Hafencenter-Baustelle Bombenentschärfung legt Hansaviertel lahm

Blindgänger auf Hafencenter-Baustelle: Bombenentschärfung legt Hansaviertel lahm

Münster - Auf der Hafencenter-Baustelle wurde am Donnerstagnachmittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Der Hansaring wurde dafür gesperrt, der Bereich um die Fundstelle evakuiert. Wegen eines renitenten Anwohners verzögerte sich die Entschärfung. Von Jan Hullmann, Dirk Anger mehr...


Do., 21.06.2018

Public Viewing in Hafenarena Drei Stunden WM-Warm-up am Samstag

Auf ein volles Haus hoffen die Veranstalter der Hafenarena. Sie öffnen schon ab 17 Uhr.

Münster - Doppeltes Vergnügen am Samstag in der Hafenarena: Vor dem Deutschland-Spiel (20 Uhr) wird auch schon das Duell der Gruppengegner Mexiko und Südkorea übertragen. Von Dirk Anger mehr...


Do., 21.06.2018

Band „Cardillac Complex“ Acht Jahre auf einem Album

„Cardillac Complex“ spielt seit 2010 zusammen. Die Band um Sänger Ole Arntz (2.v.l.) hat gerade ein Album herausgebracht.

Münster - Sie haben sich vor acht Jahren über „Studi-VZ“ gefunden, seitdem sind die fünf Münsteraner eine Band. Jetzt haben sie ein Album herausgebracht. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 21.06.2018

CDU-Wahlkreismitgliederversammlung zur Europawahl „Dass wir uns so zerlegen, ist nicht notwendig“

Markus Pieper (mit Blumen) und die gewählten Vertretern zur Landesvertreterversammlung (v.l.): Tobias Jainta, Tobias Bollmann, Michael Bussmann, Dr. Markus Pieper, Irmgard Hilgensloh, Elke Miulleo, Maik Bruns

Münster - Nein, die Kreisvorsitzende Sybille Benning sei nicht wegen der Asylverhandlungen in Berlin krank geworden, hieß es schmunzelnd zur Begrüßung. Gleichwohl könne sie krankheitsbedingt die Wahlkreismitgliederversammlung zur Europawahl 2019 nicht eröffnen, die am Montag im Restaurant Tennessee Mountain stattfand. Eingeladen war Dr. Markus Pieper, der sich erneut um die Kandidatur fürs Europa-Parlament bewirbt. Von Arndt Zinkant mehr...


Do., 21.06.2018

Beschluss im Sozialausschluss Professionelle Quartiersmanager sollen sich um Bremer Platz kümmern

 

Münster - Drogenszene, Vandalismus, chaotischer Verkehr: Hauptamtliche, von der Stadt bezahlte Quartiersmanager sollen ab Mitte Juli versuchen, die Probleme an der Bahnhofsostseite zu mildern. Von Karin Völker mehr...


Do., 21.06.2018

Krankenwagen aufgebrochen Dreister Diebstahl vor der Raphaelsklinik

Aus diesem an der Loerstraße abgestellten Krankenwagen stahlen Unbekannte medizinisches Gerät und private Gegenstände.

Münster - Private Gegenstände und medizinische Gerät stahlen unbekannte Diebe am Mittwochabend aus einem Krankenwagen vor der Raphaelsklinik. Von Björn Meyer mehr...


Do., 21.06.2018

Schulausschuss stimmt Konzept zum Einsatz von Honorarkräften zu Musikschullehrer sollen profitieren

Die meisten Lehrkräfte an der Westfälischen Schule für Musik sollen in Zukunft fest angestellt sein.

Münster - Die Mehrheit der Lehrkräfte an der Westfälischen Schule für Musik soll künftig fest angestellt werden, die übrigen sollen besser bezahlt werden: Nach dem Kulturausschuss stimmte am Dienstagabend auch der Ausschuss für Schule und Weiterbildung einstimmig dem neuen Konzept zum Einsatz von Honorarkräften bei der Stadt Münster zu. Von Markus Kampmann mehr...


Do., 21.06.2018

Serie: WM-Häppchen Emma Watson mag es grün

Emma Watson

Münster - Der Sommer 2017 war nicht das, was Emma Watson eigentlich unter Sommer versteht. Die 27 Jahre alte Biologin kommt aus Melbourne, Australien, und verbringt nun schon ihren zweiten Sommer in Münster.  Von Karin Völker mehr...


Do., 21.06.2018

Ursula von Euch über das Leben in Tibet Mit viel Elan eine Schule gegründet

Ursula von Euch (l.) und Christiane Hagedorn

Münster - Sehr freundlich, aber auch sehr arm erlebte Ursula von Euch die Menschen in Tibet. Bei einer Trekkingtour vor 20 Jahren verlor sie ihr Herz an diesen südostasiatischen Staat und seine Bewohner. Schnell erkannte die Pharmazeutin und Naturwissenschaftlerin, wo die Bedürfnisse der Menschen liegen, besonders der Frauen und entschied sich, etwas für deren Bildung zu unternehmen. Von Maria Conlan mehr...


Do., 21.06.2018

Asbest-Entsorgung am Markweg Klein geschlagene Zementplatten auf Feldweg

Asbest-Entsorgung am Markweg: Klein geschlagene Zementplatten auf Feldweg

Münster - Ein spektakulärer Einsatz, aber eine (vergleichsweise) harmlose Ursache. In den vergangenen Wochen, so die Beobachtungen von Anwohnern, waren Männer mit Schutzanzügen im neuen Baugebiet am Markweg nahe des Hohen Heckenweges unterwegs. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 21.06.2018

Grundstücks-Umgestaltung Wohnungen für den Kiesekampweg

Grundstücks-Umgestaltung: Wohnungen für den Kiesekampweg

Münster-Coerde - Klappt alles wie vorgesehen, kann am westlichen Entree von Münsters Stadtteil Coerde eine Wohnbebauung mit bis zu 180 Wohneinheiten samt eines Supermarkts entstehen. Das ist ein Ergebnis aus einem Gestaltungs-Wettbewerb, bei dem fünf Architekturbüros Vorschläge eingereicht hatten. Von Katrin Jünemann mehr...


51 - 75 von 7801 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland