Di., 18.07.2017

Wolfgang Schemanns Skulptur-Projekte-Buch „Alles nur Figine?“: Masematte-Ausflug in die Welt der großen Kunst

Mit dem Kunstwerk von Nicole Eisenman im Rücken stellten sie den neuen Skulpturen-Führer vor (v.l.): Wolfgang Schemann, Arndt Zinkant und Dr. Dirk Paßmann, Leiter des Aschendorff-Buchverlags.

Münster - Masematte-Sprecher gelten als nicht besonders kunstaffin. Es sei denn, sie heißen Wolfgang Schemann: Der Journalist hat sich die Skulptur-Projekte angeschaut und ein Buch darüber geschrieben: auf Masematte. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 18.07.2017

Zum Thema Flüchtlinge

Aktuell leben in den städtischen Flüchtlingseinrichtungen rund 2550 Personen – mehr als 4000 waren es Ende 2015, als die Flüchtlingswelle ihren Höhepunkt erreichte. Ein ganz anderes Bild bietet sich 2017: Seit Jahresbeginn sind erst 53 Flüchtlinge neu nach Münster gekommen, berichtet die Stadt. mehr...


Di., 18.07.2017

Gute-Nacht-Geschichten Gute Nacht im Kirchgarten

Autor Jürgen Flenker  nahm als erster im Sessel des Opas der Pastorin Platz und las auf der Auftaktveranstaltung vor rund 90 Besuchern aus seinem neuen Roman „Das Rattenorakel“.

Münster-Kinderhaus - Gute-Nacht-Geschichten-Woche im Kirchgarten der Kinderhauser Markus-Gemeinde: Bis Freitag wird jeden Abend ab 20 Uhr im Kirchgarten, Idenbrockplatz 3, vorgelesen. Die Idee hat Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans aus ihrer alten Heimat Tübingen mitgebracht. Dort gab es in der Gemeinde Gute-Nacht-Geschichten immer in der ersten Ferienwoche. Von Reinhold Kringel mehr...


Di., 18.07.2017

Ruppe Koselleck lädt zu Lesungen ins „no cube“ an der Achtermannstraße ein Die DDR und die letzte Kreuz Neun

Ruppe Koselleck meint: „Jeder ist ein Künstler – nur Du nicht.“ Unter diesem Motto lädt er bis Samstag täglich in den Schau- und Atelierraum „no cube“.

Münster - Die verflixte Neun will sich nicht finden lassen. Zum Glück für Stöberer und Kunstfans. Von Gerhard H. Kock mehr...


Di., 18.07.2017

Interview mit Thomas Jansen, Leiter des Caritas-Fachseminars Altenpflege „Der Beruf braucht persönliche Eignung“

Thomas Jansen 

Münster - Das Thema Gewalt in der Pflege ist in der Berufspraxis und in der Ausbildung in der Altenpflege ein wichtiges Thema, wie der Leiter des Fachseminars Altenpflege St. Franziskus beim Caritasverband Münster im Gespräch mit unserer Redakteurin Karin Völker erläutert. mehr...


Di., 18.07.2017

101. Katholikentag in Münster Sechs Sattelzüge mit Material

Eine zehnköpfige Mannschaft führt die Inventur für den Katholikentag in Münster durch. Das Lager wurde in den ehemaligen Hallen der Firma Wehmeyer eingerichtet. 2700 Einzelartikel gehören dazu.

Havixbeck - Ganze sechs Sattelzüge waren nötig, um das notwendige Material für den 101. Katholikentag im kommenden Mai in Münster zu transportieren. Von Klaus de Carné mehr...


Di., 18.07.2017

Westfälische Bauindustrie greift zum Pinsel Mit Farbe gegen das Fahrradchaos

Um das Fahrradchaos am Aegidiimarkt zu lindern, wurden jetzt von der WBI Markierungen angebracht.

Münster - Das Fahrradchaos in der münsterischen Innenstadt hinterlässt an vielen Stellen zunehmend mehr Spuren. Ordner kümmern sich beispielsweise, damit Räder nicht überall im Weg stehen. Am Aegidiimarkt hat die Westfälische Bauindustrie (WBI) die Notbremse gezogen und als Verwalterin des Gebäudekomplexes zu Farbe und Pinsel gegriffen. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 18.07.2017

Landesmuseum präsentiert neu erworbenes Werk von Caspar Dilly Die Kunst des Scherenschnitts

Freunde des Museums (v.l.): Dr. Gerd Dethlefs (Kurator für die Landesgeschichte) und Museumsdirektor Dr. Hermann Arnhold freuen sich über die Förderer des Museums Kathrin und Hans-Georg Baumeister.

Münster - Mit Caspar Dillys (1767-1841) Scherenschnitt „Familie Caspar Heinrich Baumeister auf Hof Reckert in Deppendorf bei Bielefeld“ aus dem Jahr 1805 ist die kulturgeschichtliche Sammlung des Landesmuseums um ein wertvolles Stück bereichert. Der Freundeskreis des Museums erwarb dieses Familienbild von Hans-Georg Baumeister für das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). mehr...


Di., 18.07.2017

Kultur Kulturquartier Münster

Die Kulturquartier Münster GmbH wurde im Januar 2015 ins Leben gerufen. Sie hat an der Rudolf-Diesel-Straße 41 in Münster ein Grundstück mit 2630 Quadratmetern erworben. Hier entsteht seit dem Frühjahr 2017 das erste Quartier-Gebäude mit 220 Quadratmetern. Das umgebende Gelände wird nach ökologischen Prinzipien gestaltet. In einem zweiten Bauabschnitt soll das Haupthaus entstehen. mehr...


Di., 18.07.2017

Der Superstar des Kunstmarkts Zum ersten Mal in Münster: Jean-Michel Basquiat

Einer der Höhepunkte der zurzeit im Picasso-Museum laufenden Ausstellung ist das Gemälde „She Installs Confidence and Picks up his Brain like a Salad“ von Jean-Michel Basquiat.

Münster - Wenn bei einer Auktion ein Werk von Jean-Michel Basquiat aufgerufen wird, dann dreht der Kunstmarkt durch. Das Bild „Untitled“ kam vor wenigen Wochen für 110,5 Millionen Dollar unter den Hammer. Im Sommer präsentiert das Picasso-Museum Gemälde des verstorbenen New Yorkers. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 18.07.2017

Tank mit Frank Frank Averbeck - Festivalmacher im Niemandsland

Die ersten Bauten stehen: Frank Averbeck und seine Freunde richten die Wiese zwischen Münster-Sprakel und Greven fürs Rockfestival her.

Münster/Greven - Zwei Bühnen, 26 Bands, 1000 Fans: Das Festival "Tank mit Frank" zwischen Münster-Sprakel und Greven geht in die vierte Auflage. Und es ist wieder gewachsen. Frank und seinen Freunden macht das Spaß - und viel Arbeit. Seit Freitag sind sie schon auf dem Platz. Ein Besuch vor Ort. Von Gunnar A. Pier mehr...


Di., 18.07.2017

IHK ehrt Julian Rose Münsteraner ist bester Auszubildender

Großer Bahnhof für Julian Rose (2.v.l.): Zu seiner Ausbildungsleistung gratulierten (v.l.) Carl Pinnekamp (IHK-Vizepräsident), Ingrid Korn (Ausbildungsberaterin IHK), Ursula Westrup, Carsten Taudt (Bereichsleiter Bildung IHK), Elmar Westrup und Isabelle Honekamp (Fa. Westrup).

Münster/Ostbevern - Der Münsteraner Julian Rose hat seine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel als Bester im IHK-Bezirk Nord Westfalen abgeschlossen. In allen Brüfungsbereichen erhielt der Azubi der Ostbeverner Firma Westrup International 100 Punkte, gratulierte IHK-Vizepräsident Carl Pinnekamp. Von Thomas Biniossek mehr...


Di., 18.07.2017

St.-Franziskus-Hospital nutzte neue Methode beim Einsetzen einer Aortenprothese Weltweite OP-Premiere

Chefarzt Prof. Dr. Giovanni Torsello (l.) und der leitende Oberarzt Dr. Martin Austermann mit Gerhard Jännekes, bei dem weltweit zum ersten Mal eine Aortenprothese mithilfe eines neuen Mechanismus eingesetzt wurde.

Münster - Weltpremiere im OP-Saal: Erstmalig weltweit sei im St.-Franziskus-Hospital Münster beim Einsetzen einer Gefäßprothese ein neues Instrument angewendet worden, heißt es in einer Pressemitteilung des Krankenhauses. mehr...


Di., 18.07.2017

Vorstellung wurde sofort abgebrochen Artisten-Duo stürzt im GOP-Varieté ab

Im GOP-Varieté-Theater wird aktuell die Show „Simply the best“ gezeigt. Am Sonntag kam es dabei zu einem Unfall.

Münster - Dramatische Sekunden am Sonntagabend im GOP-Varieté-Theater gegenüber dem Hauptbahnhof: Bei einer Akrobatik-Nummer – frei schwingend an Seilen zwischen zwei vertikalen Masten – stürzt das Duo „Cie Hay Que“ aus rund fünf Metern Höhe ab und schlägt auf dem Holzboden der Bühne auf. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Di., 18.07.2017

Zwei Frauen leicht verletzt Unfallflucht: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht zwei Autofahrer wegen ihrer Beteiligung an zwei Unfällen in Münster-Ost.

Münster-Ost - Zwei verletzte junge Frauen, zwei Autofahrer, die nicht anhielten: Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 18.07.2017

Max Giesinger am 26. Oktober im Jovel Fan-Nähe ist ihm wichtig

Max Giesinger kommt im Oktober nach Münster

Münster - Gold-Auszeichnung und über 54 Wochen in den Top 100 der deutschen Charts: Das Erfolgsalbum von Max Giesinger, „Der Junge, der rennt“, ist nach wie vor hoch im Kurs, heißt es in einer Pressemitteilung.  mehr...


Di., 18.07.2017

Pritschenwagen-Fahrer missachtet Vorfahrt Motorradfahrer wird schwer verletzt

Bei einem Unfall auf dem Schifffahrter Damm wurde am Montagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Münster - Schwer verletzt wurde ein 56-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf dem Schifffahrter Damm am Montagnachmittag. Der Fahrer eines Pritschenwagens nahm ihm die Vorfahrt. mehr...


Di., 18.07.2017

RCDS-Vertreter Philipp Schiller über die Arbeit des Studierendenparlaments Alles auf eine Karte

Philipp Schiller ist RCDS-Vertreter im Studierendenparlament.

Münster - Wenn es nach Philipp Schiller geht, hat man künftig nur noch eine Karte für Bibliothek, Mensa und Bus. Der Student sitzt nach den jüngsten Wahlen erneut für den Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) im Studierendenparlament (Stupa). mehr...


Di., 18.07.2017

Stadt sucht Träger für vier Kitas Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll gefördert werden

Eine dreigruppige Interimskita soll in der ehemaligen Wartburghauptschule an der Von-Esmarch-Straße in Betrieb gehen.

Münster - Die Stadt Münster sucht Träger für vier neue Kitas. Sie sollen eine flexible Kindertagesbetreuung umsetzen. mehr...


Di., 18.07.2017

Jahrelanges Zinstief macht Fonds zu schaffen Schwere Zeiten für Stiftungen

Bei annähernd null Prozent Zinsen für viele Anlagepapiere müssen Stiftungsverwalter erfinderisch sein, um noch genügend Ertrag zu erwirtschaften, um die Stiftungsaufgaben erfüllen zu können.

Münster - Das jahrelange Zinstief macht nicht nur Sparern zu schaffen, sondern bringt auch manche Stiftung in Bedrängnis. Die niedrigen Zinsen lassen die Erträge schrumpfen. Von Karin Höller mehr...


6001 - 6025 von 7785 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung