Do., 09.11.2017

Universität Münster Rekord bei Stipendien

230 Studierende der Universität werden von 81 Förderern unterstützt.

Münster - Die Universität Münster hat im soeben begonnenen neuen Förderjahr so viele Stipendien wie noch nie vergeben.

Do., 09.11.2017

Münster Drei Fragen an: Regina Laudage-Kleeberg

Regina Laudage-Kleeberg

Worin bestehen die Aufgaben eines Pfarreirats?


Do., 09.11.2017

Landesmuseum präsentiert im Lichthof „Idee und Form“ von Reiner Ruthenbeck Renaissance der Raute

Reiner Ruthenbecks „Bodenraute 130/1300“, 1991 erstmals installiert und nun wieder reaktiviert, ist eigentlich nur eine ausgelassene Fläche zwischen weißen Blättern.

Münster - Nach den turbulenten Tagen der Skulptur-Projekte 2017 kommt nun wieder etwas Ruhe und Muße ins Westfälische Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte am Domplatz in Münster. Was nicht heißt, dass der Ausstellungsbetrieb ruht. Im Gegenteil. Landesmuseum und Westfälischer Kunstverein bitten an diesem Wochenende zu einem Dreiklang. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy


Mi., 10.01.2018

Verwaltungsrat sagt Ja Gefängnis-Neubau ein wenig weiter

Die Justizvollzugsanstalt an der Gartenstraße in Münster ist in die Jahre gekommen. Jetzt sind die Neubau-Pläne ein Stück weiter. 

Münster - Der Neubau des Gefängnisses in Münster ist ein kleines Stück weiter. Jetzt hat der Verwaltungsrat des Landesbaubetriebs zugestimmt. Von Dirk Anger


Do., 09.11.2017

Erinnerung an Pogromnacht Gedenken in der Synagoge: „Nie mehr wegschauen“

Am Ende der Feierstunde wurden Lichter angezündet – von (v.r.) Alfred Buß (Präses der Evangelischen Kirche in Westfalen i.R.), Sharon Fehr (Gemeindevorsteher), Oberbürgermeister Markus Lewe, Ruth Frankenthal und Pfarrer Jürgen Hülsmann (beide Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit) und Kantor Yotam Zarafi.

Münster - Am 9. November 1938 brannten in Deutschland Tausende jüdische Geschäfte und Synagogen. In einer Gedenkstunde am Donnerstag forderte der jüdische Gemeindevorsteher Sharon Fehr, „nie mehr wegzusehen“. Von Martin Kalitschke


Do., 09.11.2017

Oxford-Professor stellt Buch vor Im Würgegriff der Gewalt

Drei Jahrzehnte lang bestimmte Gewalt den Alltag in weiten Teilen Europas. „Der Galgenbaum“ heißt diese zeitgenössische Darstellung, auf dem der französische Künstler 1632 Kriegsgräuel festhielt.

Münster - Der Oxford-Professor Peter Wilson hat ein Monumentalwerk über den Dreißigjährigen Krieg geschrieben. In England wurde es als Geschichtsbuch des Jahres ausgezeichnet. Am Freitag stellt er den Band im Landesmuseum vor. Von Martin Kalitschke


Do., 09.11.2017

„Anscheinswaffe“ wird vernichtet 15-Jähriger bringt Pistole mit zur Schule

 Das Bild zeigt die sichergestellte Anscheinswaffe (unten) und im Vergleich die Dienstpistole der Polizei (oben).

Münster - Seine Lehrerin staunte nicht schlecht: Aus der Schultasche eines 15-jährigen Schülers purzelte am Donnerstag eine Pistole. Neben Büchern, Heften und Frühstück hatte der Jugendliche, so die Polizei am Donnerstag, eine „Anscheinswaffe“ mit sich geführt.


Do., 09.11.2017

Beamte sollen gestohlenes Fahrrad „knacken“ Mutmaßlicher Hehler bittet Polizei um Hilfe

Beamte sollen gestohlenes Fahrrad „knacken“: Mutmaßlicher Hehler bittet Polizei um Hilfe

Münster - Dümmer geht´s nimmer – so lässt sich die jüngste Meldung der Bundespolizei in Münster interpretieren. Von deren Beamten wollte sich nämlich ein mutmaßlicher Hehler ein gestohlenes Fahrrad aufschließen lassen. Von Uwe Wahlbrink


Do., 09.11.2017

Marihuana sichergestellt Dieb bittet Polizei Fahrradschloss zu knacken

Marihuana sichergestellt: Dieb bittet Polizei Fahrradschloss zu knacken

Das war keine gute Idee: Ein 22-Jähriger wollte, dass die Polizei ihm ein Fahrradschloss knackt. Das Problem: Das Rad war gestohlen.


Do., 09.11.2017

Oberverwaltungsgericht Münster Islamverbände scheitern mit Klage zu Religionsunterricht

Oberverwaltungsgericht Münster: Islamverbände scheitern mit Klage zu Religionsunterricht

Münster - Sind Islam-Verbände als Religionsgemeinschaften anzusehen – und dürfen damit rechtlich auf Augenhöhe mit der katholischen und evangelischen Kirche Re­ligi­ons­un­terricht anbieten? Diese Frage beantwortete das Oberverwaltungsgerichts Münster am Donnerstag mit „Nein″. Von Elmar Ries


Do., 09.11.2017

Münster im Fokus von Betrügern Polizei warnt vor Anrufen von falschen Polizisten

Münster im Fokus von Betrügern: Polizei warnt vor Anrufen von falschen Polizisten

Münster - Im Zweifel auflegen: Münster gerät aktuell erneut in den Fokus von betrügerischen Anrufern. Die Polizei wendet sich mit einer Warnung an die Öffentlichkeit. Denn die Täter sind gewieft.


Do., 09.11.2017

Live Tour 2017 Funk- und Soulmusiker Seven im Jovel

Seven 2017 im Jovel. Foto: Gunnar A. Pier

Münster - Der Sänger Seven wird als hoffnungsvoller Funk- und Soulmusiker auf dem Sprung zum ganz großen internationalen Durchbruch gehandelt. Am Mittwoch war er im Jovel​: Von Ulrich K. Coppel


Do., 09.11.2017

18. Hochschultag in Münster Tausende Studenten von morgen besuchen die Stadt

Zentraler Anlaufpunkt für die Schülerinnen und Schüler ist ein Info-Zelt vor dem Schloss.

Münster - 17.500 Schüler haben sich am Donnerstag beim 18. Hochschultag über das Studienangebot in der Uni-Stadt Münster informiert. Schon früh am Morgen trafen Busse aus ganz Nordwestdeutschland am Schlossplatz ein. Sogar von der Nordseeküste kamen Besucher. Von Martin Kalitschke


Do., 09.11.2017

Infoveranstaltung für Senioren Die Lebensqualität erhalten

Die Hantel 30 Sekunden halten und so die Armkraft testen: Der „Alltags-Fitness-Test“ des Stadtsportbundes Münster war eine von vielen Stationen beim städtischen Infotag für Senioren am Mittwoch im Rathaus.

Münster - Gesundheitsförderung und Prävention sind wichtig für die Selbstständigkeit und das Wohlbefinden im Alter. Die Stadt informierte im Rathaus unter dem Motto „Gesund und aktiv, älter werden in Münster“. Von Helmut P. Etzkorn


Do., 09.11.2017

Mitarbeitersuche in Münster Nach dem Boom droht der Stillstand

Viele Staus und hohe Immobilienpreise machen es münsterischen Unternehmen schwer, neue Mitarbeiter zu finden und an Münster zu binden.

Münster - Der leer gefegte Wohnungsmarkt und die schlechte Erreichbarkeit der Stadt mache die Mitarbeitersuche am prosperierenden Standort Münster immer schwerer, beklagen Wirtschaftsvertreter. Die Zeit dränge, sonst schlage der Boom um in Stillstand. Von Klaus Baumeister


Do., 09.11.2017

Kinderklinik am Franziskus-Hospital „Rooming in“ künftig auch auf Neugeborenen-Intensivstation

Arbeiten für neues Leben und profitieren von einem großen Netzwerk bei der Versorgung von Mutter und Kind: Chefärzte Dr. Florian Urlichs (l.) und Dr. Nikolaos Trifyllis.

Münster - Nach dem geplanten Umbau der Kinderklinik am Franziskus-Hospital soll es dort auch für Frühchen ein Rooming-in-Angebot geben.


Mi., 08.11.2017

Elin Bell im Hot Jazz Club Vertrauter Jazz – modern serviert

Die Sängerin Elin Bell ist am Freitagabend zu Gast im Hot Jazz Club. Sie mischt Jazz mit modernen Sounds.

Münster - Die Sängerin Elin Bell ist am Freitagabend zu Gast im Hot Jazz Club. Sie mischt Jazz mit modernen Sounds.


Do., 09.11.2017

Skulpturen-Projekte 2017: Wimmelbild und Magazin Erinnerung an 100 Tage Kunst

Lust auf ein Erinnerungsstück? Das „Wimmelbild Skulptur Projekte 2017“ (große Abbildung) von Karikaturist Arndt Zinkant ist noch erhältlich. Ebenso sein Plakat zu den Ausstellungen 1997 bis 2007 und das WN-Skulptur-Magazin 2007/2 (kleine Abbildung).

Münster - Karikaturist Arndt Zinkants hat zu Beginn der 100 Tage dauernden Ausstellung ein 70 mal 50 Zentimeter großes Werk kreiert. Von Carolin Schumacher


Mi., 08.11.2017

Palliativversorgung Würde am Lebensende

Die Zukunft der Palliativversorgung im Blick: (v.l.) Moderator Dr. Norbert Tiemann, Dr. Hartmut Hoppe, Dr. Wolfgang Clasen, Leonhard Decker, Peter Jansen und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann.

Münster - Beim Talk im Foyer stand die Palliativversorgung im Blickpunkt der Diskussion. Von Martina Döbbe


Mi., 08.11.2017

Elfriede Möllenbaums „Talkschau“ im Boulevard Bannert und Breiing wollten Bundeskanzler werden

Erinnerungsfotos mit den Münster-Promis (v. l.): Trixi Bannert, Elfriede Möllenbaum, Andreas Breiing und Ole Kriegs

Münster - Diejenigen, die gekommen waren, haben sich 90 Minuten lang bestens amüsiert. Schade, dass am Dienstagabend die Zuschauerreihen nur knapp zur Hälfte gefüllt waren. Schließlich hatte es Elfriede Möllenbaum geschafft, mit ihren drei Gästen einen sehr unterhaltsamen „Talkschau“-Abend auf die Boulevardbühne zu bringen. Von Maria Conlan


Mo., 13.11.2017

Das Lied über die „Gute Stube“ Droiden mischen Münster-Musik

Ein Lied über den Dom fehlt Amin (l.) und Max – die beiden bilden „The Droids“ – noch. Promenade, Hafen, Aasee, Schloss und Prinzipalmarkt wurden schon vertont.

Münster - Der Prinzipalmarkt aus der Vogelperspektive: Fahrräder holpern über das Kopfsteinpflaster, aus einem Lkw werden Schnittblumen ausgeladen, Fußgänger spazieren mit Einkaufstüten unter den Bögen des Rathauses hindurch. Es ist eine alltägliche Szene, die in dem Musikvideo zu sehen ist. Das Lied heißt „Gute Stube“. Von Anna Spliethoff


Mi., 08.11.2017

„Deshalb sterben Männer früher“ Männerwoche: Umfangreiches Programm

Wider das „toxische“ Männergesetz argumentierte zum Auftakt der Männerwoche Björn Süfke (v. l.) als Gast bei Uwe Scheffler, Joachim Bergel und Thomas Hallas.

Münster - Eine „Münsteraner Männerwoche“? Das gab es noch nie, bestätigt Uwe Scheffler vom Männerforum. Die Premiere startete am Dienstagabend. Eingebaut in die 14 Veranstaltungen bis zum 19. November an wechselnden Orten ist auch der Klassiker, der „Internationale Männertag“, mit dem Thema „Was tut mir gut als Mann?“. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 08.11.2017

Bus-Verweis für 15-Jährigen Bus-Verweis sorgt für viel Empörung

 

Münster - Die Stadtwerke haben auf den Fall des 15-Jährigen, der wegen angeblichen Schwarzfahrens trotz gültigen Tickets an einer Bushaltestelle ausgesetzt wurde, reagiert. Künftig werden nicht prüfbare Tickets nicht eingezogen und die Fahrt kann fortgesetzt werden. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 08.11.2017

Taschengeldbörse Große Hilfe für kleine Beträge

Nach getaner Arbeit bleibt Zeit für Gespräche zwischen Annika Fitz und Helmut Beckwermert.

Münster - Ältere Menschen brauchen bei einfachen Tätigkeiten in Haus und Garten gelegentlich Unterstützung zu einem kleinen Preis. Jugendliche suchen unkomplizierte Möglichkeiten, ihr Taschengeld aufzubessern.


7476 - 7500 von 11329 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung