Do., 19.04.2018

Bei Amokfahrt verletztes Paar Die Trauung war geplant – das Krankenhaus nicht

In der Raphaelsklinik haben sich zwei bei der Amokfahrt am 7. April Verletzte das Ja-Wort gegeben.

Münster - Die beiden Brautleute, die sich in der Raphaelsklinik am Krankenbett haben trauen lassen, hatten ihre Hochzeit längst im Blick, als sie bei der Amokfahrt am Kiepenkerl verletzt wurden. Für die Klinik war die Trauung im Krankenzimmer eine Premiere. Von Lukas Speckmann

Do., 19.04.2018

Kanalarbeiten Industrieweg ab Montag voll gesperrt

Kein Durchkommen heißt es ab Montag auf dem Industrieweg.

Münster - Der Industrieweg muss ab Montag in Höhe des Parkplatzes der Westfalen AG wegen Kanalarbeiten voll gesperrt werden. Die Sperrung soll bis Anfang Mai dauern.


Do., 19.04.2018

U-12-Fußballturnier gegen Rassismus Streetsoccer im Preußen-Stadion

Unter dem Motto „Kick Racism Out“ findet wieder ein U-12-Streetsoccer-Fußballturnier hinter der Heimkurve des Preußenstadions statt.

Münster - Der Fan-Port Münster, ein sozialpädagogisches Fanprojekt der Outlaw GmbH, lädt mit dem U-12-Fanclub des SC Preußen Münster zum U-12-Streetsoccer-Turnier am 4. Mai ins Preußenstadion an der Hammer Straße ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Kick Racism Out!“.


Do., 19.04.2018

Schüler geben Sprechstunden Nachhilfe am Smartphone

Das Smartphone hat Ernad Idrizovic (r.) immer dabei. Zusammen mit (v.l.) Dr. Susanne Götz (Bürgernetz), Manfred Poppenborg (Seniorenvertretung), Ralf Schröder (Konrektor) und den Schülern Moritz Scheck und Benjamin Knöbel gibt er bald Smartphone-Nachhilfe.

Münster - Das Installieren der App klappt nicht, eine E-Mail ist verloren gegangen oder das Anrufen ist schwieriger als gedacht: Im Umgang mit Smartphones tun sich viele Senioren schwer. Schüler der Erna-de-Vries-Realschule wollen helfen. Von Anna Spliethoff


Do., 19.04.2018

Abendvisite zum Thema Schulterchirurgie Anfälliges Bewegungswunder

Professor Georg Gosheger (l.) und Professor Dennis Liem werden während der Abendvisite über Operationsmethoden in der Schulterchirurgie sprechen.

Münster - Kein Gelenk im menschlichen Körper ist beweglicher, aber auch keines hakt öfter: die Schulter. Professor Dennis Liem würde nicht sagen, dass Gott bei ihrer Entwicklung ein bisschen gepfuscht hat. Aber: „Die Schulter ist sehr komplex und bewältigt extrem viele Alltagsbewegungen“, sagt der Schulterexperte der Uniklinik Münster. Von Stefan Werding


Do., 19.04.2018

Leiterin der Stadtbücherei Büchel verlässt Münster schon wieder

Claudia Büchel leitet erst seit September die Stadtbücherei.

Münster - Nach nur wenigen Monaten im neuen Amt geht die neue Leiterin der Stadtbücherei Münster wieder: Claudia Büchel wechselt nach Neuss. Von Ralf Repöhler


Do., 19.04.2018

Jazzsängerin im Interview Malia freut sich auf ihr „Date“ mit den Zuhörern

Malia steht seit mehr als einem Jahrzehnt als Jazzsängerin auf der Bühne. Jetzt ist sie im Hot Jazz Club.

Münster - Die britisch-afrikanische Musikerin Malia hat sich für ihr neues Album ein paar alte Songs vorgeknöpft. Am 21. April ist die Jazzmusikerin in Münster zu hören.


Do., 19.04.2018

Prozess am Landgericht Wohnungsloser soll Feuer gelegt haben

 

Münster - Im Oktober 2017 hat es im Haus der Wohnungslosenhilfe gebrannt. Alle Menschen darin – es dürften bis zu 80 Obdachlose und Mitarbeiter gewesen sein – mussten von Feuerwehr und Polizei evakuiert werden. Nun steht ein 26-Jähriger vor Gericht, der den Brand gelegt haben soll. Von Klaus Möllers


Do., 19.04.2018

Neue Wohnungen Baustelle mit Herausforderungen

Zwei Gebäude mit insgesamt 54 Wohnungen entstehen auf der ehemaligen Tiefgarage an der Kristiansandstraße.

Münster-Kinderhaus - Ende Februar 2019 sollen die 54 öffentlich geförderten Familienwohnungen der Firma Sahle an der Kristiansandstraße bezugsfertig sein. Diesen Termin peilt Wohnungsunternehmer Uwe Sahle als Zeitpunkt für die Erstvermietung an. Von Katrin Jünemann


Mi., 18.04.2018

Neuer Geschäftsführer Karnevalistische Stadtwache im Aufwind

Will die Stadtwache „weiter professionalisieren“: Ex-Prinz Thorsten Geuting (M.) ist neuer Geschäftsführer im Traditionskorps; mit im Bild Präsident Klaus Berger (l.) und Spieß Ingo Reismann.

Münster - Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr „88 Jahre Stadtwache“ formiert die Karnevalistische Stadtwache ihr Führungsteam neu: Ex-Print Thorsten Geuting soll als neuer Geschäftsführer Akzente setzen in der blau-weißen Truppe. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 18.04.2018

Diskussion im Integrationsrat „Wir müssen ganz stark aufpassen“

Christoph Kattentidt

Münster - Der Vortrag im Rahmen der „Wochen gegen Rassismus“, bei dem ein Referent auftrat, der im Internet unter anderem gegen Juden und Israel hetzt, beschäftigte am Mittwochabend noch einmal den Integrationsrat. Von Martin Kalitschke


Mi., 18.04.2018

Sechs Jahre Konversionsverhandlungen Irrungen und Wirrungen seit 2012

2015 wurde die York-Kaserne zu einem Standort für Flüchtlingseinrichtungen. Zu diesem Zeitpunkt verhandelten Stadt und Bund über den Ankauf bereits seit drei Jahren.

Münster - Was (extrem) lange währt, wird endlich gut: Sechs Jahre und 26 Tage haben Stadt und Bund benötigt, um von der Konversionsvereinbarung hin zu einem notariellen Kaufvertrag zu kommen Von Klaus Baumeister


Mi., 18.04.2018

Deal ist unterschrieben Münster kauft die britischen Kasernen

Die Kaserne in Gremmendorf ist der Knackpunkt. Dort entsteht im Sommer eine Zentrale Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber.

Mi., 18.04.2018

Uni Münster hat einen neuen Hochschulrat Wahl ohne Überraschungen

Was im Unischloss entschieden wird, steht unter der Aufsicht des Hochschulrates. 

Münster - Bei geheimer Abstimmung, aber ohne Gegenstimmen wurde der Hochschulrat, das wichtigste Beratergremium der Uni Münster, gewählt. Von Klaus Baumeister


Mi., 18.04.2018

Langjähriger Leiter des Bennohauses verabschiedet Weggefährten sagen Musholt Ade

Von seinen Mitarbeitern herzlich verabschiedet: Dr. Joachim Musholt (Mitte) verlässt nach fast 40 Jahren das Bennohaus.

Münster - „In diesem Juli wären es 40 Jahre gewesen“, fasste er in seiner bewegenden Abschiedsrede zusammen, „doch nun ist es Zeit, nach vorne zu schauen“. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises Ostviertel e.V. (AKO), Trägerverein des Bürgerhauses Bennohaus, wurde nun der Geschäftsführer Dr. Joachim Musholt in den Ruhestand entlassen.


Mi., 18.04.2018

Tochterunternehmen soll aufgelöst werden Stadtwerke-Busfahrer zurück zur Mutter

In den Stadtwerke-Bussen sitzen möglicherweise künftig auch nur noch Stadtwerke-Busfahrer

Münster - 17 Jahre lang stellten die Stadtwerke neue Busfahrer nur im Tochterunternehmen VSM ein. Damit ist möglicherweise bald Schluss. Von Klaus Baumeister


Mi., 18.04.2018

Starker Alkoholgeruch Radfahrer mit 2,3 Promille erwischt

Starker Alkoholgeruch: Radfahrer mit 2,3 Promille erwischt

Münster - Ein stark alkoholisierter Radfahrer geriet am Dienstagnachmittag auf der Ringoldstraße in eine Polizeikontrolle. Den Beamten sei dabei der Alkoholgeruch aufgefallen, heißt es in einer Pressemitteilung.


Mi., 18.04.2018

Gastronomie wieder in Betrieb Andacht am Kiepenkerl-Platz

Der Kiepenkerl-Platz ist seit gestern vormittag wieder für Besucher und Gäste der gastronomischen Betriebe freigegeben.

Münster - Mit einer Andacht ist am Mittwochvormittag die Außengastronomie am Kiepenkerl wieder in Betrieb genommen worden. Der Platz war nach einer Amokfahrt am 7. April, bei der drei Menschen ums Leben kamen, geräumt worden. Von Uwe Wahlbrink


Mi., 18.04.2018

Münster-Tatort Axel Prahl freut sich „wie Bolle“ über seinen Auftritt in Entenhausen

Münster-Tatort: Axel Prahl freut sich „wie Bolle“ über seinen Auftritt in Entenhausen

Münster - Schauspieler Axel Prahl hat das neue „Lustige Taschenbuch“ besonders gerne gelesen: Denn zwei Enten sehen dort aus wie die Tatort-Stars aus Münster. Prahls Reaktion: „Ick freu mer wie Bolle!!!“ Von dpa/jhu


Mi., 18.04.2018

Klage gegen die Stadtwerke Busfahren als Form der Leiharbeit?

In den Stadtwerke-Bussen sind auch VSM-Busfahrer im Einsatz 

Münster - Wer einen Stadtwerke-Bus fährt, muss nicht Stadtwerke-Busfahrer sein. Wer erst seit 2001 im Dienst ist, gehört zur Verkehrsservicegesellschaft Münster (VSM) und verdient folglich weniger. Ein VSM-Busfahrer will sich jetzt bei den Stadtwerken einklagen. Von Klaus Baumeister


Mi., 18.04.2018

Kompetenznetzwerk sensibilisiert Mittelstand Münster spielt als „Schwarmstadt“ eine Rolle

Wie sich Münster entwickelt, darüber berichteten (v.l.) Thomas Malessa (Münsterland Digital), Dr. Christina Willerding (Wirtschaftsförderung), Bernadette Spinnen (Münster Marketing), Prof. Thomas Hauff (Stadtentwickler) und Jan-Hendrik Schade (Kreishandwerkerschaft)

Münster - Die Entwicklungen Münsters als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort fordern Politik, Hochschulen, Wirtschaft und Bürger heraus. Nur welche Konsequenzen hat das Wachstum für Unternehmen? Dies war bei der Veranstaltung des Kompetenznetzwerkes Zukunftssicherung am Montagabend eine eher unbedeutende Frage. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 18.04.2018

Gastronomie und Großhandel Der neue Trend heißt Frische

Wolfgang Maubach ist überzeugt: Wesentlich schlimmer als Pommes sind seiner Meinung nach dunkle Toastbrote..

Münster - 130 Aussteller präsentierten in der Halle Münsterland ihre Trends für die Hotellerie, Gastronomie, für soziale Einrichtungen und Gemeinschaftsverpflegung. Frische ist das Zauberwort in der Küche. Von Gabriele Hillmoth


7476 - 7500 von 14161 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region