Fr., 14.12.2018

Polizei sucht Zeugen Autofahrer rammt Kind und fährt weiter

Polizei sucht Zeugen: Autofahrer rammt Kind und fährt weiter

Münster - Fahrerflucht: Ein Autofahrer hat der Polizei zufolge einen 14-jährigen Jungen an der Amelsbürener Straße angefahren. Ohne nach dem Schüler zu schauen, sei der Mann davon gefahren. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Von WN

Fr., 14.12.2018

Neues Bildungsprogramm des Evangelischen Kirchenkreises Pilgern ist ein großer Schwerpunkt

Dr. Heike Plaß und Dirk Heckmann präsentieren das Halbjahresprogramm sowie einen speziellen Kalender.

Münster - Ende der Woche, spätestens aber am kommenden Montag (17. Dezember), soll das neue Programm der Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Münster erhältlich sein. Ein großer Schwerpunkt darin: das Pilgern. Von Björn Meyer


Fr., 14.12.2018

Debatte im Internet zum „Zalando Outlet“ Zwischen „Träumen“ und „Billigramsch“

Der Internet-Händler Zalando wird in der Innenstadt für Münster ein Outlet eröffnen.

Münster - Die Berichterstattung über die geplante Eröffnung des „Zalando Outlets“ in Münster hat in sozialen Medien hohe Wellen geschlagen. Die Meinungen waren gespalten, doch die Mehrheit der Nutzer zeigte sich erfreut über den geplanten Einzug der Online-Modekette. Von David Luys


Fr., 14.12.2018

„Solidaritot | Solidarnoc“ im Pumpenhaus Bissige Geschichte der Solidarität

Polski Teatr Tańca und Bodytalk

Münster - Um Anspielungen der direkten Art waren Yo-shiko Waki und Rolf Baumgart von Bodytalk noch nie verlegen. Für ihr Tanztheater „Solidaritot | Solidarnoc“, das in Zusammenarbeit mit den Polski Teatr Tańca entstanden ist und am Mittwoch im Pumpenhaus Uraufführung feierte, haben sie mehrere Dutzend Bierkästen der Marke Lech auf die Bühne gestapelt. Von Helmut Jasny


Fr., 14.12.2018

Stärke und Schönheit aus eigener Kraft Kunsthalle zeigt erstmals in Deutschland: Mary Beth Edelson

Leonardos Abendmahl: Eine Ikone. Ein Symbol männerdominierter Kunst und Religion. Mary Beth Edelson überschreibt die Botschaft mit Köpfen von Künstlerinnen, sprengt gar den Rahmen.

Münster - Simpel sei die Welt, männlich und gut? In Zeiten, da die Sehnsucht nach schlichten Erklärungen allüberall wieder die Patriarchen (von Xi Jinping über Viktor Orbán bis zu Donald Trump) an die Macht schwemmt, präsentiert Merle Radtke eine feministische Künstlerin der ersten Generation: Mary Beth Edelson (Jahrgang 1933). Von Gerhard H. Kock


Fr., 14.12.2018

Der Uni-Kanzler und das Kölner Haushaltsloch Schwarte: „Wir rechnen anders“

Matthias Schwarte

Münster - In Köln macht die dortige Universität derzeit Negativ-Schlagzeilen. Der Haushalt weist ein 17-Millionen-Defizit aus. Von Karin Völker


Fr., 14.12.2018

Preußen-Stadion an der Hammer Straße „Wir hören jetzt auf zu jammern: Jetzt geht´s los“

War mit dem Ergebnis der Ratssitzung zufrieden: Preußen-Präsident Christoph Strässer

Münster - Die Preußen-Verantwortlichen haben die Haushaltsverabschiedung im Rat verfolgt. Schon längst stand zu diesem Zeitpunkt fest, dass die 40 Millionen Euro für den Umbau der Arena an der Hammer Straße von der schwarz-grünen Ratsmehrheit beschlossen würden. Doch es schien fast so, als wollten sie nach den jahrzehntelangen Irrungen und Wirrungen in der Stadion-Frage selbst auf Nummer sicher gehen. Von Dirk Anger


Fr., 14.12.2018

Deutsch-niederländische Zusammenarbeit in der Abfallwirtschaft Müllentsorgung ohne Grenzen

Oberbürgermeister Markus Lewe präsentiert mit den Bürgermeistern aus zwölf niederländischen Kommunen, Ratsvertretern sowie Regierungspräsidentin Dorothee Feller (vorne, 3.v.l.) die „öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Kooperation in der Abfallwirtschaft“.

Münster - Münster und die niederländische Region rund um Enschede kooperieren in der Abfallwirtschaft. Unter anderem geht es um 45 000 Tonnen Müll aus Münster, der in Hengelo verbrannt wird. Im Haus der Niederlande wurde das Projekt offiziell besiegelt. Von Klaus Baumeister


Fr., 14.12.2018

Ratsenscheid Büros statt Wohnungen: Amt zieht in York-Kaserne

Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit soll in die York-Kaserne umziehen.

Münster - Mit Beginn des kommenden Jahres verlagert die Stadt Münster das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit, das derzeit im Stadthaus 3 am Albersloher Weg untergebracht ist, in die York-Kaserne nach Gremmendorf. 178 Arbeitsplätze sollen dorthin verlagert werden. Von Klaus Baumeister


Fr., 14.12.2018

Anmeldungen für Schulkinowochen NRW ab sofort möglich Vorhang auf – Film ab

Der Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ wird im Rahmen der Schulkinowochen NRW auch in Münster gezeigt.

Münster - Zum zwölften Mal bringen die Schulkinowochen NRW die Filmkultur und das Kinoerlebnis auf den Stundenplan. Auch in Münster.


Do., 13.12.2018

Weihnachtsvorlesungen an der WWU Der Sound gequälter Gummibärchen

Das qualvolle Ende eines Gummibärchens: Während das Zucker-Tierchen erhitzt wird, hält Prof. Frank Glorius ein Mikro an das Reagenzglas, damit das Publikum hört, wie es zischt.

Münster - Ein großer Spaß: Sowohl die Physiker als auch die Chemiker der Westfälischen Wilhelms-Universität hielten am Donnerstag ihre öffentlichen Weihnachtsvorlesungen. Darin erfuhren die Zuhörer unter anderem wie man mit Magneten einen Fernseher schrottet und wie sich leidende Gummibärchen anhören. Von David Luys und ­Pjer Biederstädt


Do., 13.12.2018

Ratsdebatte über die Kosten für die neue Gesamtschule Darf‘s ein bisschen teurer sein?

Bei einer Feierstunde im Februar erhielt die neue städtische Gesamtschule ihren Namen, jetzt hat der Rat auch den über 60 Millionen Euro teuren Neubau im Ostviertel beschlossen.

Münster - Das „Ja“ zu dem Beschlusspapier war schon vor der Beratung klar, gleichwohl war die Beratung höchst kontrovers. Einstimmig (bei Enthaltung der AfD) fasste der Rat der Stadt Münster am Mittwochabend einen Baubeschluss für die Errichtung der Mathilde-Anneke-Gesamtschule im Ostviertel. Von Klaus Baumeister


Do., 13.12.2018

Gastronom verurteilt Geldstrafe nach Steuerhinterziehung

 

Münster - Ein Gastronom aus Münster ist jetzt von der 22. Großen Strafkammer des Landgerichts Münster wegen Hinterziehung von Steuern in großem Stil zu einer Geldstrafe in Höhe von 57 000 Euro verurteilt worden. Außerdem muss er dem Staat den durch seine Taten entstandenen Schaden ersetzen. Von Karin Völker


Do., 13.12.2018

Studie Münster im Bundesvergleich: Glühweinpreis ist gemäßigt

Auf Münsters Weihnachtsmärkten ist der Glühwein im Deutschland-vergleich mittelteuer.

Münster - Freunde des Glühweins wissen nach über zwei Wochen Weihnachtsmarkt: Ein Becher des süßen alkoholischen Heißgetränks kostet auf den münsterischen Weihnachtsmärkten zwischen 2,50 und 3,50 Euro – ohne Pfand. Aber ist das günstig oder teuer?  Darüber gibt eine Studie jetzt Aufschluss. Von Karin Völker


Do., 13.12.2018

Auf dem Schulweg Mann wollte Kind auf Motorrad locken

 

Münster-Kinderhaus - Eine Grundschülerin ist von einem Mann angesprochen worden, der eine Fahrt auf dem Motorrad anbot. Sie ließ sich nicht darauf ein. Von Katrin Jünemann


Do., 13.12.2018

Auf dem Schulweg Mann spricht Kinderhauser Grundschülerin an

Auf dem Schulweg : Mann spricht Kinderhauser Grundschülerin an

Münster-Kinderhaus - Eine Grundschülerin ist von einem Mann angesprochen worden, der eine Fahrt auf dem Motorrad anbot. Sie ließ sich nicht darauf ein. Von Katrin Jünemann


Do., 13.12.2018

Münsters Liberale im Krisenmodus FDP stolpert über Aufnahmepraxis

Da war noch alles in Ordnung (v.l.): Für das Superwahljahr 2017 stellten sich Dietmar Uhlenbrock, Sandra Wübken und Jörg Berens zur Wahl. Alle waren offenbar auch an einem übernommenen Beschluss zur Aufnahme von Neumitgliedern beteiligt, der seit vielen Jahren gegen die Satzung der Partei verstößt.

Münster - Münsters FDP verstößt seit vielen Jahren bei der Aufnahme neuer Mitglieder offenbar gegen die Parteisatzung. Jetzt gibt es erste Konsequenzen. Von Dirk Anger


Do., 13.12.2018

Areal der ehemaligen Wartburg-Hauptschule Wohnen, Handel und Kita geplant

Der siegreiche Entwurf aus dem Büro „htarchitektur Henrike Thiemann“ mit dem Blick in den Quartiersgarten. Die ehemalige Turnhalle (l.) bietet einer Markthalle Platz, der Lebensmittelmarkt mit Wohnungen im Obergeschoss schließt an.

Münster-Gievenbeck - Das Rätselraten um die Zukunft des Geländes der ehemaligen Wartburg-Hauptschule ist beendet. Der Rat hat in seiner jüngsten Sitzung der Vergabe des Grundstücks an die Lidl Vertriebs GmbH & Co.KG (Regionalgesellschaft  Westerkappeln) zugestimmt.


Fr., 14.12.2018

Umstrittene Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ spielen auf dem Vainstream 2019

Die umstrittene Band „Feine Sahne Fischfilet“ wird im kommenden Jahr beim Vainstream Festival auftreten.

Münster - Die umstrittene Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ wird im kommenden Jahr beim Vainstream Festival am Hawerkamp auftreten. Das bestätigten am Donnerstag die Veranstalter. Erst kürzlich sorgte die Band für Schlagzeilen, nachdem ihr Konzert im Dessauer Bauhaus abgesagt worden war. Von Martin Kalitschke


Do., 13.12.2018

Bahnstrecke Münster - Osnabrück Netter Zug: Konkurrent hilft Eurobahn

Bahnstrecke Münster - Osnabrück: Netter Zug: Konkurrent hilft Eurobahn

Münster - Dass die Eurobahn in Schwierigkeiten steckt, ist spätestens seit der zweiten Abmahnung durch den Verkehrsverband Nahverkehr Westfalen-Lippe klar. Jetzt hilft ausgerechnet ein Konkurrent dem Unternehmen ein wenig aus der Patsche. Von Stefan Werding


Do., 13.12.2018

Münsters einzigartiger Kult-Klassiker „Messias“ läuft seit 30 Jahren Alle Jahre wieder schön

London hat den Dauerbrenner „Mausefalle“, Münster den „Messias“: Seit 30 Jahren dieselbe Besetzung – das dürfte weltweit einzigartig sein.

Münster - Es müssen sich schon sämtliche Götter gegen dieses himmlische Trio verschwören, um mal eine Vorstellung oder gar eine Saison ausfallen zu lassen. Pitt Hartmann (69 Jahre) und Benedikt Roling (61 Jahre) spielen ihren „Messias“ seit 1989: Jedes Jahr. Seit unglaublichen drei Jahrzehnten. Das dürfte weltweit einzigartig sein. Von Gerhard H. Kock


Do., 13.12.2018

Landesmuseum präsentiert Kunstwerk des Monats Comic-Kunst trifft Mittelalter

Das Landesmuseum widmet das Kunstwerk des Monats der Arbeit „Tracht & Bleiche“ von Anke Feuchtenberger.

Münster - Das Landesmuseum für Kunst und Kultur stellt als Kunstwerk des Monats Dezember Anke Feuchtenbergers Comic-Altar „Tracht & Bleiche“ vor. Das aus 31 Einzelbildern bestehende Werk wurde in diesem Jahr von der Künstlerin speziell für die Mittelaltersammlung des Museums entworfen.


Do., 13.12.2018

Landgericht Münster Stutthof-Prozess vorerst geplatzt: Angeklagter ist nicht verhandlungsfähig

Am Donnerstag informierte der medizinische Gutachter Dr. Tilmann Fey über den Gesundheitszustand des Angeklagten, der vertreten wurde durch seine Anwälte Jürgen Föcking und Andreas Tinkl (im Hintergrund).

Münster/Kreis Borken - Der Prozess gegen das ehemalige SS-Mitglied Johann R. aus dem Kreis Borken ist vorerst geplatzt. Der Gesundheitszustand des 95 Jahre alten Angeklagten hatte sich laut medizinischem Gutachter in den vergangenen Wochen derart verschlechtert, dass er gegenwärtig nicht verhandlungsfähig ist. Von Elmar Ries


76 - 100 von 10939 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region