So., 08.04.2018

Claus Steinrötter wird 75 Jahre alt Vom Kunst-Revoluzzer zur Institution

Claus Steinrötter in seiner Galerie an der Rothenburg. Am kommenden Montag feiert er seinen 75. Geburtstag.

Münster - Claus Steinrötter ist in Münster eine Institution. Seine erste Galerie eröffnete er 1967 – und schockierte damit die Münsteraner. Am Montag (9. April) feiert er seinen 75. Geburtstag.

So., 08.04.2018

Commerzbank Münster setzt Wachstumskurs fort 3700 neue Kunden verbucht

Die Niederlassungsleiterinnen der Commerzbank Münster, Heike Adamzik (r.) und Beate Simon, ziehen eine positive Bilanz.

Münster - Die Commerzbank in Münster verbucht ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017. Dazu gehören rund 3700 neue Privatkunden und Kredite über insgesamt 253 Millionen Euro für neue Baufinanzierungen. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 07.04.2018

Fahrzeug fährt in Menschenmenge Tote und Verletzte nach Anschlag

Fahrzeug fährt in Menschenmenge: Tote und Verletzte nach Anschlag

Münster - (Aktualisiert: 16.55 Uhr) Drei Menschen sind in Münsters Altstadt ums Leben gekommen, als am Samstagnachmittag ein Wagen in eine Menschenmenge gefahren ist. Der Polizei zufolge ist einer der Toten der Fahrer des Wagens. Von Björn Meyer, Norbert Tiemann, Klaus Meyer, Ralf Repöhler, Anne Koslowski


Sa., 07.04.2018

Baustelle an der Warendorfer Straße Autofahrer klagen: Enge Fahrspur und breiter Radweg

Eine Fahrspur für Autos fällt weg, um den Radverkehr im Baustellenbereich flüssig zu halten.

Münster - Die Warendorfer Straße gehört zu den stark belasteten Straßen in Münster. Derzeit wird die Geduld der Autofahrer noch etwas stärker strapaziert – zumindest dann, wenn sie zu den Hauptverkehrszeiten in Richtung Innenstadt unterwegs sind. Denn in Höhe der Einmündung Emsstraße gibt es eine Baustelle und eine Reduzierung der Fahrspuren von zwei auf eine. Von Klaus Baumeister


Sa., 07.04.2018

Neue Stadtlore Annkathrin Milde ist erste Tänzerin

Einen anstrengenden Job hat Annkathrin Milde demnächst im Karneval. Als Gegenleistung muss sie von den Karnevalisten auf Händen getragen werden.

Münster - Lange mussten die Karnevalisten gespannt warten, jetzt steht fest: Die neue Stadtlore ist Annkathrin Milde. Von Corinna Wehr


Sa., 07.04.2018

Jury tagt am 13. April Hochhausbau vor der Entscheidung

Jury tagt am 13. April: Hochhausbau vor der Entscheidung

Münster - Es ist das derzeit letzte Grundstück in Münster, auf dem laut Bebauungsplan ein Hochhaus entstehen kann: Ein Investorenauswahlverfahren der Stadt für ein Gelände an der Robert-Bosch-Straße nähert sich der Entscheidung. Von Björn Meyer


Sa., 07.04.2018

Hundekotbeutel Abfallkörbe und Tütenspender anschaffen

Nach der Aktion „Sauberes Münster“ haben sich Initiatoren und Freiwillige über die Vielzahl der achtlos in die Natur geworfenen Hundekotbeutel beschwert.

Keine Frage: Hundekotbeutel, die einfach im Grünen liegenbleiben, sind ein Ärgernis. Wer möchte schon in einen Hundehaufen treten? Doch bei dem Problem sollten nicht alle Finger nur auf die Hundehalter in Münster zeigen. Auch die Stadt muss aktiv werden. Ein Kommentar. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 07.04.2018

Mietkosten für Flüchtlinge Stadt zahlte 2017 vier Millionen Euro

Die Unterbringung von Flüchtlingen – hier das Wohnheim an der Bahlmannstraße vor dem Bezug – hat in Münster im letzten Jahr insgesamt vier Millionen Euro gezahlt.

Münster - Hohe Wellen schlagen die Mietkosten für Flüchtlingsfamilien derzeit in Köln: 6720 Euro zahlte die Stadt dort monatlich für die Unterbringung einer achtköpfigen Familie. In Münster gibt es solche Fälle nicht. Von Markus Kampmann


Fr., 06.04.2018

Münster Kulturdezernent Georg Veit lobt die Vielfalt in der Festspielstadt

Münster: Kulturdezernent Georg Veit lobt die Vielfalt in der Festspielstadt

„Tecklenburg ist mit seiner Ausrichtung als Festspielstadt bereits gut aufgestellt und bietet vielfältige Möglichkeiten mit einer breiten Bühneninfrastruktur in allen vier Ortsteilen“. Der Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster, Georg Veit, zeigte sich angetan, als er anlässlich seiner „Kultur-Tour“ in den Osterferien zu Gast war.


Fr., 06.04.2018

Studie zum Hauptbahnhof Pünktlich fahren statt flirten

Am Hauptbahnhof in Münster  wird wenig gebaggert – im übertragenen Sinn.

Münster - Die Züge an Münsters Hauptbahnhof sind einfach zu pünktlich. Oder vielleicht ist die Verspätung auch nur zu gering. Fest steht: Münsters Bahnhof hat ein eher geringes Flirtpotenzial. Von Anna Spliethoff


Fr., 06.04.2018

Münster 1968 im Film Protest in der Provinz

Die Initiatoren der Filmreihe im Cinema (sitzend, v. l.): Prof. Walter Gödden und Prof. Malte Theißen (beide LWL), Peter Römer (Villa ten Hompel), Ursula Brenken (Verein „Gegen Vergessen – für Demokratie“), stehend (v. l.) Prof. Dr. Markus Köster (LWL) und Jens Schneiderheinze (Cinema). Die kleinen Bilder zeigen (oben) eine Szene aus dem Film „Zwischen Kreuz und Hakenkreuz“ sowie aus„InterACT!on und Co“.

Münster - Protest und Provokation in der Provinz: Das ist das Thema der sechs Filmforen, zu denen das Cinema 50 Jahre nach der 1968er-Bewegung einlädt. gezeigt werden selten zu sehende zeitdokumente. Von Karin Völker


Fr., 06.04.2018

Dunstabzugshaube fängt Feuer Brand im Burgerladen

Insgesamt ausgerückte 27 Einsatzkräfte bekamen das Feuer schnell in den Griff.

Münster - (Aktualisiert: 22.48 Uhr) Eine brennende Abzugshaube in der Küche des Restaurants What‘s Beef auf der Königstraße in Münster konnte die Feuerwehr am Freitagabend schnell löschen. Von Björn Meyer


Fr., 06.04.2018

Parkhausbetreiber WBI CDU steht bei Grünen im Wort

Mit Peter Todeskino wollen die Grünen einen der Ihren zum WBI-Chef machen.

Münster - Die Westfälische Bauindustrie (WBI) als städtischer Parkhausbetreiber soll künftig komplexe Projekte der Stadtentwicklung und wohl auch den Konversionsprozess maßgeblich gestalten. Das haben CDU und Grüne bereits gemeinsam durchgesetzt. Von Dirk Anger


Fr., 06.04.2018

Ed Atkins Gastprofessor an Kunstakademie Idol junger Künstler

Ed Atkins

Münster - Ob Tate Britain in London, die Sepentine Gallery in Los Angeles, das PS1 im Museum of Modern Art in New York, das Stedelijk-Museum in Amsterdam, die Kunsthalle Zürich oder der Martin-Gropius-Bau in Berlin – sie alle widmeten Ed Atkins bereits Soloschauen und die Liste ließe sich mühelos fortsetzen.


Fr., 06.04.2018

„Einklang“-Orchester im Westfalen-Forum Das mit demTango tanzt

Ungewöhnliche Begegnung: Julius Schepansky spielt mit dem „Einklang“-Sinfonieorchester.

Münster - Sehr selten ist das Akkordeon zusammen mit einem sinfonischen Orchester zu hören. Am 15. April bietet die Einklang-Philharmonie unter der Leitung von Joachim Harder ihren Zuhörern dieses Erlebnis gleich in zwei Varianten: zunächst in dem kurzweiligen Konzert des niederländischen Komponisten Herman Strategier und danach in den groovenden Tangominuten des münsterschen Komponisten Ulrich Schultheiss.


Fr., 06.04.2018

Kriminalität Überfall auf Familie für Polizei Münster „ein Einzelfall“

Die Polizei geht bei dem Überfall in der Westhoffstraße von einem Einzelfall aus.

Münster-Kinderhaus - Nach dem aufsehenerregenden Überfall auf eine Familie in Münster-Kinderhaus fragen sich viele, ob es eine neue Masche gibt: Erst klingeln, dann Überfall? Von Katrin Jünemann


Fr., 06.04.2018

Unfälle und Staus Verkehrschaos in Münsters Süden

Unfälle und Staus: Verkehrschaos in Münsters Süden

Münster - (Aktualisiert um 16.30 Uhr) Stau auf der A 1 am Freitagnachmittag: Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sind auf der Autobahn zwischen Münster-Hiltrup und dem Kreuz Münster-Süd zwei der drei Spuren gesperrt. Von Jan Hullmann


Fr., 06.04.2018

Erneuter Warnstreik am Dienstag Müll bleibt liegen, Busse bleiben stehen

Ein Warnstreik soll am 10. April das öffentliche Leben in Münster lahmlegen.

Münster - Am kommenden Dienstag treten viele Angestellte des öffentlichen Dienstes erneut in den Warnstreik. Diesmal sind nicht nur Kitas und Abfallwirtschaftsbetriebe, sondern auch die Stadtbusse betroffen. Von Karin Völker


Fr., 06.04.2018

Podiumsdiskussion am 19. April Gehört der Islam zu Europa?

Mouhanad Khorchide

Münster - Gehört der Islam zu Europa? Diese derzeit intensiv diskutierte Frage steht im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion, die das Zentrum für Islamische Theologie (ZIT) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) am 19. April (Donnerstag) veranstaltet.


Fr., 06.04.2018

Neuer Anschluss an den Schifffahrter Damm Sicherer Weg zum Gut Havichhorst

Links der Schifffahrter Damm, rechts die Trasse für die neue Zufahrt: Susanne Schulze Bockeloh und Paul Hovestadt sind sicher, dass die neue Zufahrt zum Gut Havichhorst eine dauerhafte Lösung wird.

Münster - Sind denn die Folgen des Jahrhundertregens noch immer nicht beseitigt? Offenbar nicht. Das Tagungszentrum Gut Havichhorst muss seit 2014 mit einer provisorischen Zufahrt auskommen. Das Provisorium wird nun ausgebaut, der alte Weg nach Sudmühle bleibt Fußgängern und Radfahrern vorbehalten. Von Lukas Speckmann


Fr., 06.04.2018

Farbattacke auf Polizeiwache Keine Hinweise auf Farbschmierer

Die Polizeiwache an der Moltkestraße wurde mit Parolen beschmiert.

Münster - Die Polizei tappt im Dunkeln: Nach der Farbattacke auf die Polizeiwache an der Moltkestraße und vier dort abgestellte Streifenwagen gibt es noch keine konkrete Spur. Auch die Auswertung der Videoaufzeichnungen half nicht. Von Dirk Anger


7551 - 7575 von 14002 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region