Mo., 08.04.2019

GWK-Konzert Wilder Lauf und feine Melancholie

Volodymyr Lavrynenko bedankt sich für den anhaltenden Applaus des GWK-Publikums.

Münster - Einen Schubert-Könner erwartete das Publikum beim Konzert von Volodymyr Lavrynenko im Erbdrostenhof, hatte der Pianist doch im Jahr 2016 den Ersten Preis des Internationalen Schubert-Wettbewerbs in Dortmund gewonnen. Doch die Zuhörer bekamen noch mehr in der Reihe „Chapeau classique“ der GWK geboten. Von Andreas Hasenkamp

Mo., 08.04.2019

Kammerchor St. Lamberti Reinster Wohlklang bei starken Texten

Die selten zu hörenden Deutschen Bußpsalmen aus der Sammlung „Threnodiae Davidicae“ von Melchior Franck stellte der Kammerchor St. Lamberti am Sonntagnachmittag vor.

Münster - Starke Texte – das sind die Bußpsalmen, und die darin formulierten Bitten hören sich für heutige Maßstäbe ungewohnt an. „Herr, verstöre meine Feinde um deiner Güte willen und bringe alle um, die meine Seele ängsten“, heißt es etwa in Psalm 143. Wenn diese unbequemen Texte jedoch, in frühbarocker Manier vertont, vom Kammerchor St. Von Brigitte Heeke


Mo., 08.04.2019

Premiere beim Theater Glux Von Musik, die das Ohr wurmt

Prof. Dr. D. Zibel (Franziska Lutz) und ihr Assistent Ohor (Joscha Gingold)

münster - So laut wie ein Staubsauger waren die kleinen und großen Zuschauer zusammen, als sie am Sonntagnachmittag im Theater in der Meerwiese gemeinsam lärmten. Die Dezibelzahl von einem Martinshorn schafften sie nicht. Und zwischendurch war es immer wieder mucksmäuschenstill bei der Premiere des Kinderstücks „Psst! Frau Prof. Dr. D. Von Maria Conlan


Mo., 08.04.2019

Konzert der MikroPhilharmonie Einklang Im Mini-Floß auf dem Pazifik

Joachim Harder und die Musiker seiner „MikroPhilharmonie Einklang“ beim Konzert im Westfalen Forum

Münster - Vielleicht wäre musikalischer Klang als eine Wasseroberfläche vorstellbar, unter der eine unendliche Vielfalt an Details und Perspektiven verborgen ist – quasi die Partitur des Meeres. Wer es mit einem Ozeanriesen überquert, wird Kraft und Launen der Natur kaum zu spüren bekommen. Wer es im kleinen Format versucht, wird seinem Geheimnissen eher auf den Grund gehen (müssen). Von Günter Moseler


Mo., 08.04.2019

Nach Plakat-Aktion Jäger erstatten Anzeige

Radikale Tierschützer klebten vor der Mensa am Coesfelder Kreuz, wo die Kreisjägerschaft Münster getagt hat, Plakate. 

Münster - Zur Jahresversammlung der Kreisjägerschaft Münster haben Tierschützer am Freitagabend (5.4.) vor der Mensa am Coesfelder Kreuz Plakate angebracht, die zu Straftaten gegen Jäger auffordern - gegen diese Aktion wehrt sich der Verband.  Von Gabriele Hillmoth


Mo., 08.04.2019

Vorsitzender bestätigt Dietrich Aden bleibt JU-Chef

Dietrich Aden (Junge Union)

Münster - Die Junge Union Münster hat ihren Vorsitzenden Dietrich Aden mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Der 30-Jährige kündigte an, dass sich die Junge Union aktiv in den Europa- und Kommunalwahlkampf einmischen wolle.


Mo., 08.04.2019

Querbeat im Skaters Palace Heimspiel in Westfalen

18 Musiker stehen auf der Bühne, wenn Querbeat angesagt ist. Längst hat sich die Formation aus dem Rheinland einen Namen über die Landesgrenzen hinaus gemacht.

Münster - Unter dem Motto „Randale und Hurra“ steht die Tour der Brassband Querbeat aus Bonn, die am vergangenen Wochenende auch in Münster Halt machte. Im Skaters Palace spielte die 18-köpfige Band am Samstag ein schon länger ausverkauftes Konzert. Von Anna Girke


Mo., 08.04.2019

Autobahnkreuz Münster-Süd Auto schleudert in Leitplanke: Fahrer leicht verletzt

Autobahnkreuz Münster-Süd: Auto schleudert in Leitplanke: Fahrer leicht verletzt

Münster - Nach einem Unfall am Kreuz Münster-Süd, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde, wurde die Autobahn 1 am Autobahnkreuz Münster-Süd in Fahrtrichtung Bremen am Montagnachmittag vorübergehend teilweise gesperrt. Die Sperrungen wurden gegen 16.20 Uhr wieder aufgehoben. 


Mo., 08.04.2019

Sondierungsbohrungen gestartet Bombe wird an Salzstraße gesucht

Mit so genannten Sondierungsbohrungen geht der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Frage nach, ob sich unter der Salzstraße noch ein Blindgänger befindet.

Münster - In der Innenstadt begannen am Montag sogenannte Sondierungsbohrungen. An der Salzstraße werden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet. Von Klaus Baumeister


Mo., 08.04.2019

Wechsel ins Ministerium Landeschef Josef Tumbrinck verlässt den Nabu

So haben ihn viele kennengelernt: Josef Tumbrinck im Oberverwaltungsgericht Münster im Gespräch mit dem damaligen FMO-Chef Gerd Stöwer.

Münster/Düsseldorf - Er ist vielleicht einer der bekanntesten Umweltschützer des Landes: Der Nabu-Landesvorsitzende Josef Tumbrinck war unter anderem dabei, als jahrelang über die Startbahnverlängerung am Flughafen Münster/Osnabrück verhandelt wurde. Jetzt hat er seine Ämter niedergelegt. Von Gunnar A. Pier


Mo., 08.04.2019

Patiententag im Gesundheitshaus Hautkrebs nimmt zu

Oberärztin Lena Lammers von der Fachklinik Hornheide sprach über den Hellen Hautkrebs.

Münster - Die Zahl der Hautkrebs-Fälle nimmt zu. Um die richtige Vorbeugung und Therapien ging es beim vierten Deutschen Hautkrebs-Patiententag im Gesundheitshaus. Von Klaus Möllers


Mo., 08.04.2019

LEG-Mieterinitiative gegründet Bewohner klagen über hohe Kosten

Mieter der LEG gründeten jetzt eine Mieterinitiative.

Münster - Die Proteste gegen die LEG Immobilien AG brechen nicht ab. Nachdem sich am 20. Februar eine Mieterinitiative in Uppenberg gründete, die immer mehr Zulauf bekommt, fand das Konzept auch in anderen Stadtteilen schnell Anklang. Von David Luys


Mo., 08.04.2019

„Tatort“ Prahl und Liefers drehen in Münster

Axel Prahl auf der Promenade: Bis Donnerstag (11. April) dreht das „Tatort“-Team in Münster.

Münster - Die Dreharbeiten für den neuen Münster-„Tatort“ mit dem Arbeitstitel „Lakritz“ haben bereits Mitte März in Köln und im Studio begonnen. In dieser Woche erreichen sie auch Münster. Von Markus Kampmann, Jan Hullmann


Mo., 08.04.2019

Erlös von 58 000 Euro bei „pro filia“-Kunstauktion Geld hilft versklavten Mädchen in Nepal

Im Foyer des Fachbereichs Design der Fachhochschule Münster wurden alle Kunstwerke zunächst präsentiert.

Münster - „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Helfen“, hieß es am Sonntagnachmittag bei der Kunstauktion des münsterischen Vereins „Pro Filia“ auf dem Leonardo-Campus. Zwei Stunden lang wird der Auktionshammer geschwungen, am Ende kommen 57 145 Euro zusammen – ein neuer Rekord. Von Friederike Huff


Mo., 08.04.2019

Landeswettbewerb Mathematik 108 Grundschüler lösen Aufgaben

Lehrkräfte der Grundschulen leiteten die Wettbewerbsgruppen. Zum Auftakt schauten auch Thomas Starke, Alice Lennartz und Marianne Harks-Klüsener (v.l.) Kindern über die Schulter.

Münster - Spaß am Rechnen und daran, Lösungen für knifflige Aufgaben zu finden, haben sicher alle Kinder, die in der dritten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik angetreten sind. Von Klaus Möllers


Mo., 08.04.2019

Domfreunde unterstützen „Mehr Raum für Nähe“ mit Benefizabend 13-Jährige spielt für kranke Kinder

Sophia Lewerenz freut sich auf ihren Auftritt in Münster für die neue Kinderklinik am St.-Franziskus-Hospital.

Münster - Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher des Benefizabends der Domfreunde Münster am 25. April. Unter anderem spielt die erst 13-jährige Pianistin Sophia Lewerenz für kranke Kinder.


Mo., 08.04.2019

Kampagne der Ordnungspartnerschaft „Sicher durch Münster“ „Kluge Köpfe schützen sich“

Inzwischen gibt es auch Airbags für Radfahrer, dazu ist das Angebot an Helmen riesengroß. Am Samstag informierten (v.l. )Marianne Koch, Kommission zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen der Stadt Münster, Gertrud Wietholt (Kinderneurologie-Hilfe), Michael Rathmann (Unfallprävention Polizei), Bürgermeisterin Karin Reismann und Ex-Radprofi Fabian Wegmann zum Auftakt der Kampagne „Kluge Köpfe schützen sich“.

Münster - Die Helm-Tragequote bei erwachsenen Radfahren in Münster liegt unter 20 Prozent. Mit einer Kampagne „Kluge Köpfe schützen sich“ wollen Polizei, Unfallchirurgen und Verbände nun aufklären und für die manchmal lebensrettende Kopfschale auf der Leeze werben. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 08.04.2019

Hauptversammlung der Kreisjägerschaft „Ihr seid einfach alle klasse“

Eine spannende Zeit liegt hinter den Mitgliedern der Kreisjägerschaft, die der Vorsitzende Philip Schulze Buschhoff bei der Jahreshauptversammlung noch einmal Revue passieren ließ.

Münster - So mancher der Besucher der Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Münster in der Mensa am Aasee erlebte schon vor dem Beginn eine böse Überraschung: Aktivisten hatten in den Leuchtkästen an den Bushaltestellen ihre Meinung über Jäger plakatiert. Von Claus Röttig


Mo., 08.04.2019

UKM-Urologin ausgezeichnet Entscheidungshilfe für Test zur Krebs-Früherkennung

Freuen sich über den Paul-Mellin-Preis (v.l.): Prof. Dr. Axel Semjonow, Betriebswirtin Christiane Bothe, Dr. Dorothee Tiedje und Privatdozent Dr. Martin Bögemann.

Münster - Dr. Dorothee Tiedje, Urologin am Universitätsklinikum Münster, ist mit dem mit 2500 Euro dotierten Paul-Mellin-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Auf dem NRW-Urologen-Kongress in Münster stellte Dorothee Tiedje das Projekt einer computerunterstützten Entscheidungshilfe für Männer vor, sich im Rahmen einer Prostata-Früherkennung einem PSA-Test zu unterziehen – oder eben nicht. Von Norbert Tiemann


So., 07.04.2019

Nach Vorgängen in der Stadtbücherei Strafbefehl gegen AfD-Mann Martin Schiller

Das Amtsgericht hat einen Strafbefehl gegen den AfD-Kreissprecher Martin Schiller erlassen. 

Münster - Knapp ein Jahr liegen die Vorgänge rund um eine AfD-Veranstaltung in der münsterischen Stadtbücherei zurück. Jetzt hat der örtliche AfD-Chef Post vom Amtsgericht bekommen. Von Dirk Anger


So., 07.04.2019

„Münster leuchtet“ im Schlossgarten Lichtshow mit Spuk und Romantik

Vor ungewohnter aber reizvoller Kulisse verbrachten viele Münsteraner im Schlossgarten einen schaurig-schönen Abend, für den auch einige spezielle Gestalten im Schlossgarten sorgten.

Münster - Der Schlossgarten wird zum mystischen Ort. Tausende Münsteraner erleben am Wochenende „Münster leuchtet“, lachen, plaudern, staunen – und manch einer muss sich auch gruseln. Von Björn Meyer


So., 07.04.2019

Hip-Hop-Contest in der Stadthalle Hiltrup „In neue Charaktere schlüpfen“

Die Gruppe „CreateD“ aus Münster überzeugt und zieht in das Finale ein.

Münster-Hiltrup - 700 Tänzer starteten in 43 Formationen beim 14. „Münsteraner Hip-Hop-Contest“ in der Stadthalle Hiltrup. Für jeden Tanz werden zwei Noten vergeben. Eine Gruppe aus Münster überzeugt. Von Julian Alexander Fischer


So., 07.04.2019

Bewegungsangebot für Familien mit Kindern „Sporteln am Wochenende“ endet mit Rekord

Bewegungsangebot für Familien mit Kindern: „Sporteln am Wochenende“ endet mit Rekord

Münster - 10.000 Teilnehmer mehr als im Vorjahr: „Sporteln am Wochenende“ endete am Wochenende mit einem neuen Rekord.


So., 07.04.2019

Opern-Premiere Knallbunte „Liebe zu den drei Orangen“ in Münster

Der Prinz (Garrie Davislim, vorn) und Truffaldino (Pascal Herington) inmitten der Chöre

Münster - Sergej Prokofjews Oper „Die Liebe zu den drei Orangen“ feierte am Samstag in Münsters Großem Haus ihre münstersche Erstaufführung. Regisseur Sebastian Ritschel sorgt für eine knallbunte Darbietung. Dirigent Golo Berg setzt das musikalisch punktgenau um. Von Harald Suerland


7701 - 7725 von 20535 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region