Fr., 14.09.2018

Kooperationsprojekt für neue Wahlsoftware Stimmenauszählungen und Grafiken werden einfacher

Wolfgang Heuer und Cornelia Ebert, Ibbenbüren, unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung.

Münster - Der Zweckverband Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) und Münsters kommunaler IT-Dienstleister Citeq, die gemeinsam mehr als 80 Städte und Gemeinden beraten, kooperieren bei der Einführung einer neuen Wahlsoftware für Kreise und Kommunen, teilt die Stadt Münster mit.

Fr., 14.09.2018

Digitalisierung hält Einzug ins Labor BASF investiert 24 Millionen Euro in den Standort Münster-Hiltrup

Viele Arbeitsschritte im sanierten und erweiterten Laborgebäude der BASF erfolgen mittlerweile digital. Standardisierte Arbeitsschritte wurden automatisiert.

Münster-Hiltrup - Die digitale Erfassung beginnt bei der Anlieferung der Rohstoffe. Jeder Behälter, der ins Labor geht, wird verzeichnet und erhält einen Barcode. Die Digitalisierung ist bei der BASF am Standort Münster mittlerweile in den Laborbereichen angekommen. Dabei geht es um weit mehr, als nur einen Überblick über den Bestand an chemischen Substanzen im Labortrakt zu erhalten. Von Michael Grottendieck


Fr., 14.09.2018

Startschuss für Münsteraner Friedenslauf Schüler rennen für den guten Zweck

Über 400 Schülerinnen und Schülern liefen bei bestem Wetter Runde um Runde für die Friedensprojekte.

Münster - Rund 500 Schüler setzten beim Start des zweiten Münsteraner Friedenslaufs an der Sentruper Höhe ein Zeichen. Die gesammelten Spenden kommen Kindern im Libanon zugute. Von Luisa Simonsen


Fr., 14.09.2018

Bauordnungsamt schlägt Alarm 450 Anträge nicht bearbeitet

Bauordnungsamt schlägt Alarm: 450 Anträge nicht bearbeitet

Münster - Zu wenig Personal und zu viel „verwaltungsinternen Abstimmungsbedarf“. Das Bauordnungsamt kommt mit der Arbeit nicht mehr nach. Bauherrn müssen warten. Von Klaus Baumeister


Fr., 14.09.2018

Erich Franz aus Münster bereitet Schau in Übersee maßgeblich mit vor August Macke erobert New York

Prof. Dr. Erich Franz, 20 Jahre lang stellvertretender Leiter des Westfälischen Landesmuseums in Münster, hat sich in seinem langen Berufsleben intensiv mit August Macke (kl. Bild, Selbstporträt im Landesmuseum) befasst.

Münster/New York - Erich Franz, der langjährige stellvertretende Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster und Experte für die Klassische Moderne, hat in den vergangenen Monaten an einem höchst spannenden Projekt gearbeitet. Erstmals – von einer kleinen Galerie abgesehen – stellt nun ein wichtiges Museum in den USA den aus Westfalen stammenden Maler August Macke in einer repräsentativen Ausstellung vor. Von unserem Redaktionsmitglied Johannes Loy


Fr., 14.09.2018

Brauchtumspflege am Montag am Lambertibrunnen Lambertussingen mit Ministerin

Vor einem Jahr spielte Hermann Rottmann die alten Lambertuslieder an der St.-Lamberti-Kirche.

Münster - „Kinder kommt runter, Lambertus ist munter!“ Diesem Ruf folgen am Montag (17. September) um 19 Uhr nicht nur die Kinder der Pfarre St. Lamberti sowie der Kindergärten und Schulen der Innenstadt.


Fr., 14.09.2018

Unfallflucht in Hiltrup Vorfahrt missachtet und geflüchtet: Radfahrerin schwer verletzt

Unfallflucht in Hiltrup: Vorfahrt missachtet und geflüchtet: Radfahrerin schwer verletzt

Münster-Hiltrup - Am Donnerstagmittag kam es in Hiltrup zu einem Unfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Der Autofahrer beging Unfallflucht.


Fr., 14.09.2018

Münsteraner Wohnungswirtschaftliche Gespräche Hat die Wohnungspolitik versagt?

Münsteraner Wohnungswirtschaftliche Gespräche: Hat die Wohnungspolitik versagt?

Münster - Hat die Wohnungspolitik in einigen Punkten versagt? Diese und viele weitere Fragen rund um Mieten und Bauen stellten sich die Experten bei den 29. Münsteraner Wohnungswirtschaftlichen Gesprächen. Von Mirko Heuping


Fr., 14.09.2018

Musikstudentin im Praktikum beim Popkantor Glaube und Musik verbinden

Popkantor Hans-Werner Scharnowski betreut Kirchenmusik-Studentin Henrieke Kuhn im Gemeindepraktikum.

Münster - Bandworkshops, Chorarbeit, Fortbildungen für Pfarrer und Religionspädagogen – die Aufgaben eines Kantors bestehen nicht nur aus der musikalischen Begleitung des Gottesdienstes. Seit Kurzem lernt Henrieke Kuhn diesen Beruf aus der Nähe kennen: Sie absolviert ein Praktikum beim Popkantor des Evangelischen Kirchenkreises Münster, Hans-Werner Scharnowski. Von Jana Probst


Fr., 14.09.2018

75 Aussteller bei Ausbildungsmesse Vocatium Flüchtlinge als Pfleger – eine Frage großer Geduld

Diskutierten über Bedarf an Pflegekräften und die Flüchtlingsproblematik (v.l.): Patricia Roes (Anne-Frank-Berufskolleg), Bürgermeisterin Karin Reismann, Tina Schäfermeyer (Institut für Talententwicklung IfT), Eva Prange (Hildegardisschule), Leyla Korkmaz (IfT), Sebastian Koppers (Caritasverband), Thomas van den Hooven (Pflegedirektor Uniklinikum) und Ursula Tenambergen (Anne-Frank-Berufskolleg).    Fotos: hö

Münster - Rund 2500 junge Leute haben sich bei der Vocatium, der Fachmesse für Ausbildung und Studium, einen Beratungstermin in der Halle Münsterland gesichert. In einer Diskussionsrunde warnten Experten zudem davor, den Fachkräftemangel in der Pflege vor allem durch Flüchtlinge zu beheben. Von Karin Höller


Fr., 14.09.2018

Kriminalität Unbekannter Senior erbeutet mehrere Tausend Euro

Kriminalität: Unbekannter Senior erbeutet mehrere Tausend Euro

Münster/Bonn - Ein Senior hat in diesem Sommer mehrere Tausend Euro Bargeld von fremden Konten abgehoben - unter anderem in Münster. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe bei der Suche nach dem mutmaßlichen Betrüger.


Fr., 14.09.2018

Alle Lose sind bereits verkauft 5099 Enten gehen auf die Rennstrecke

Mithilfe eines Teleskopladers gelangen die nummerierten Renn-Enten ins Wasser. Den schnellsten 260 Enten winken Preise.

Münster - Dorothee Feller ist begeistert von der Arbeit der UKM-Clinic-Clowns. Deswegen hat die Regierungspräsidentin sich auch sehr gefreut, dass man ihr die letzte noch zu kaufende Ente mit der Startnummer eins für das große Stadtwerke-Entenrennen reserviert hat, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Das Rennen findet am Samstag (15. September) auf der Aa zugunsten der Clinic-Clowns statt.


Fr., 14.09.2018

Kirche Kunstprojekte am und im Dom gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch

„Der Fluch“ ist eine von zwei Kunstaktionen, die nach Münster kommen.

Münster - „Wir brauchen Ämter, vielleicht sogar ein Ministerium, für Opferschutz, Aufklärung und Prävention.“ Das hat jüngst Johannes Heibel betont. Er ist Vorsitzender der bundesweit und auch international agierenden Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen, die sich bereits 1993 gegründet hat. Zwei ihrer Projekte werden ab Ende September in Münster zu sehen sein.


Do., 13.09.2018

Deutschsprachige Erstaufführung: „Eine Art Liebeserklärung“ von Neil LaBute Zwischen Moralistin und Vamp

Carola von Seckendorff spielt die Schauspielklaviatur von der verheulten Moralistin bis zum rebellischen Vamp.

Münster - „Wie viel Gramm wiegt eine Lüge?“ Diese Frage stellt Faye zu Beginn dem Publikum und sich selbst. Nach 90 Minuten wird sie für sich selber eine Antwort gefunden haben. 90 Minuten, in denen sie sich erklärt, sich ereifert, sich verteidigt – und dabei immer auch unwillentlich anklagt. Von Arndt Zinkant


Do., 13.09.2018

Münster unter dem Landesdurchschnitt Säuglingssterblichkeit auf Tiefstand

 

Münster - Die Säuglingssterblichkeit war noch nie so gering wie jetzt. Dies berichtete der Leiter des städtischen Gesundheitsamtes, Dr. Norbert Schulze Kalthoff, jetzt dem Sozialausschuss. Danach seien im Jahr 2017 auf 1000 Geburten 2,2 Säuglinge im ersten Lebensjahr gestorben. Von Karin Völker


Do., 13.09.2018

Rettungsdienste kooperieren im Grenzgebiet der Euregio Schnellere Rettung dank Luftmobilität

 

Münster - Rettungsdienste sollen im Grenzgebiet der Euregio dank eines Projekts für „Luftmobilität“ schneller vor Ort sein. Die Städte Enschede und Münster und die Euregio haben jetzt eine Absichtserklärung unter anderem mit Airbus, dem „Nederlands Lucht- en Ruimtevaartcentrum“ und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt unterzeichnet.


Do., 13.09.2018

Universitätsgesellschaft zeigt Präsenz Jubiläumsball zum 100. Geburtstag

Stellten im Hotel Mauritzhof den Jubiläumsball der Universitätsgesellschaft vor: deren Vorsitzender Dr. Paul-Josef Patt (2. v. r.), Schatzmeister Dr. Hartmut Beiker (2. v. l.), Kuratoriumsvorsitzender Jochen Herwig (M.) sowie Uni-Kanzler Matthias Schwarte (r.) und Thomas Straßburg von der organisierenden Agentur „Simply the Best“

Münster­ - Seit 100 Jahren unterstützt die Universitätsgesellschaft die Westfälische Wilhelms-Universität. Dieses Engagement wollen die Verantwortlichen ausbauen – und bestenfalls beim Jubiläumsball am 3. November neue Mitglieder begeistern. Von Dirk Anger


Do., 13.09.2018

Pflegebedarfsplan „Kein Bedarf für neue vollstationäre Plätze“

In Münster soll es bis zum Jahr 2021 keine neuen vollstationären Plätze in der Dauerpflege geben. Das sieht der verbindliche Pflegebedarfsplan so vor.

Münster - Der Rat muss über den Pflegebedarfsplan entscheiden: Das Sozialamt sieht in Münster bis 2021 keinen Bedarf für neue vollstationäre Plätze in der Dauerpflege. Von Dirk Anger


Do., 13.09.2018

46 Gruppen appellieren: Freiwillig Flüchtlinge aufnehmen „Haben humanitäre Verpflichtung“

Sie machen sich dafür stark, weitere Flüchtlinge in Münster aufzunehmen (v.l.): Claudius Voigt, Daniel Hügel, Georgios Tsakalidis, Anne Sander, Christiane Berg, Notburga Heveling, Jonas Erulo, Ekrem Atalan und Svenja Blum.

Münster - 46 Gruppen, Parteien und Initiativen appellieren an die Stadt, zusätzliche Flüchtlinge aufzunehmen – auch wenn dies aktuell in erster Linie eine symbolische Geste wäre. Von Klaus Baumeister


Do., 13.09.2018

Langzeit-Statistik Münster am stärksten von Unwettern getroffen

Langzeit-Statistik: Münster am stärksten von Unwettern getroffen

Münster - Extrem schlechtes Wetter hat in den vergangenen Jahren keine andere Stadt in Nordrhein-Westfalen so stark erwischt wie Münster. Vor allem der Starkregen im Jahr 2014 hat erhebliche Schäden angerichtet. Von lnw


7751 - 7775 von 17044 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland