Do., 16.08.2018

Historische Reise im August 1988 Vor 30 Jahren: Friedensaktivisten aus Münster in Minsk

Im August 1988, vor genau 30 Jahren, unternahm die Friedens-AG von GAL/Die Grünen Münster eine Begegnungsreise nach Minsk im noch sowjetischen Weißrussland.

Münster - Die Friedens-AG von GAL/Die Grünen machte vor genau 30 Jahren eine Begegnungsreise nach Minsk im noch sowjetischen Weißrussland. Es war die Zeit von Perestroika und Glasnost, der Umgestaltung und Öffnung des sowjetischen Systems unter Michail Gorbatschow.

Do., 16.08.2018

Jubiläum im Freibad Sudmühle Saison bringt neuen Rekord

Im Freibad Sudmühle findet am Samstag des große Sommerfest an der Werse statt. Der Verein SV 91 hat gleich mehrerer Gründe, um zu feiern.

Münster - Die Schwimmvereinigung 91 Münster hat Grund zum Feiern – und das gleich mehrfach: Das Freibad an der Sudmühle wurde vor 65 Jahren gebaut, der Verein ist vor 125 Jahre an die Werse gezogen. Und ein neuer Rekord ist sicher. Von Erhard Kurlemann


Do., 16.08.2018

Multiples-Objekte Osnabrücker Ehepaar stiftet 150 Beuys-Werke an Landesmuseum

Multiples-Objekte: Osnabrücker Ehepaar stiftet 150 Beuys-Werke an Landesmuseum

Osnabrück/Münster - Ein Osnabrücker Ehepaar stiftet eine Sammlung von 150 Kunstwerken von Joseph Beuys einem Museum in Münster. Darunter befinden sich bekannte Werke wie der Filzanzug und die Capri-Batterie. Von Johannes Loy


Do., 16.08.2018

Geschichten aus dem Leben Lokalpatriotismus & Lebensbuch: Münsteraner zeigen ihre Tattoos

Geschichten aus dem Leben: Lokalpatriotismus & Lebensbuch: Münsteraner zeigen ihre Tattoos

Münster - Es gibt Geschichten, die man zunächst nicht hören, sondern nur sehen kann. Geschichten, die mit der Nadel unter die Haut gestochen wurden und die häufig nicht vom Alltag, sondern von ganz persönliche Erinnerungen handeln: Münsteraner erklären die Hintergründe ihrer Tattoos. Von Björn Meyer


Do., 16.08.2018

Guerezas springen im Allwetterzoo ins Freie Die Affen sind los

Guerezas springen im Allwetterzoo ins Freie: Die Affen sind los

Münster - Vier Affen sind am Mittwochabend und Donnerstagmorgen aus dem Allwetterzoo Münster ausgebrochen. Alle konnten wieder eingefangen werden beziehungsweise kehrten von alleine zurück in ihr Gehege.  Von Ralf Repöhler


Do., 16.08.2018

Umfangreiche Suchaktion Vermisstensuche: Polizei-Hubschrauber im Einsatz über Gremmendorf

Umfangreiche Suchaktion: Vermisstensuche: Polizei-Hubschrauber im Einsatz über Gremmendorf

Münster-Gremmendorf - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wunderten sich Anwohner in Münster-Gremmendorf über einen länger über dem Stadtteil kreisenden Hubschrauber. Die Polizei nannte am Donnerstagmorgen den Grund für den Einsatz.


Do., 16.08.2018

Bühnen-Akustik Stadtfest und Schloss Classix: Nur 1000 Meter trennen die Konzertbühnen

Publikumsmagnet am Wochenende: die Domplatz-Bühne

Münster - Zwei große Konzert-Events laufen am Freitag und Samstag parallel: das Stadtfest „Münster mittendrin“ und die „Schloss Classix“. Wird es durch die Parallelveranstaltungen dann zu laut - und das Hörvergnügen darunter leiden? Die Organisatoren äußerten sich zu dieser Befürchtung. Von Martin Kalitschke


Do., 16.08.2018

Oberverwaltungsgericht Münster OVG-Präsidentin Brandts macht Politik im Fall Sami A. Vorwürfe

Dr. Ricarda Brandts, Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts Münster

Münster - Nach dem juristischen Tauziehen um den abgeschobenen Islamisten Sami A. macht Nordrhein-Westfalens ranghöchste Richterin der Politik schwere Vorwürfe - und sieht das Vertrauensverhältnis beschädigt. Dr. Ricarda Brandts, Präsidentin Oberverwaltungsgericht Münster, rät Richtern nach den jüngsten Erfahrungen, sich auf Zusagen von Behörden vorerst nicht mehr in jedem Fall zu verlassen. Von dpa


Do., 16.08.2018

Begegnungsstätte Altes Backhaus im Kreuzviertel „Begegnung ist unser Anliegen“

Hans Kurth aus dem großen Ehrenamtsteam erläutert Staatssekretärin Andrea Milz das Modell des angestrebten Erweiterungsbaues des Alten Backhauses im Kreuzviertel.

Münster - Andrea Milz ist Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt. Sie hat sich am Mittwoch über die Arbeit im Alten Backhaus informiert. Dort wird alles ehrenamtlich organisiert. Von Erhard Kurlemann


Mi., 15.08.2018

Spendenlauf Laufen für den Südsudan

Startschuss für den Spendenlauf: Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ liefen rund 70 Kinder angefeuert von Kika-Moderator André Gatze für den guten Zweck.

Münster - 70 Mädchen und Jungen rannten für das Projekt „Kinder helfen Kindern“ auf der Stubengasse. Der Erlös geht an die Unicef-Nothilfe im Südsudan. Von Hannah Würsching


Mi., 15.08.2018

„Heinz Open Sommer Air“ Elektro-Szene auf Landausflug

Ata, Gründer des renommierten „Robert Johnson Labels“, wird beim „Heinz Sommer Open Air“ an den Turntables stehen.

Münster - Erst Live-Musik im Grünen, dann die Abschlussparty am Hawerkamp: An diesem Samstag steigt das „Heinz Sommer Open Air“, hinter dem das „Team Stur“ steckt.


Mi., 15.08.2018

Abendveranstaltungen im Zoo Tierisches in der Abenddämmerung

Zoochef Dr. Thomas Wilms, Pferdemuseums-Direktorin Sybill Ebers und Stelzenläuferin Anna Östreich präsentieren das Programm für die zwei Abendveranstaltungen „Nachts im Zoo“. Elefantenbulle Alexander ist auch dabei.

Münster - Am 25. August und 8. September findet wieder die Abendveranstaltung „Nacht im Zoo - Tiere, lichter, Zauber“ im Allwetterzoo statt. Erwartet werden zum Mix aus tierischen Informationen und Show rund 8000 Besucher. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 15.08.2018

Nach der Genua-Katastrophe Experten bezeichnen Münsters Brücken als sicher

Die Brücke, die die Umgehungsstraße mit dem Autobahnzubringer verbindet, soll in den nächsten Jahren neu gebaut werden.

Münster - Münsters Brücken werden regelmäßig kontrolliert und auf mögliche Schäden untersucht. Das betonten am Mittwoch der Landesbetrieb Straßen NRW, die Stadt und die Deutsche Bahn. Der Zustand sei „altersgerecht“, mehr Investitionen seien aber absehbar. Von Martin Kalitschke


Mi., 15.08.2018

Nach Öko-Katastrophe am Aasee Anglerverein „Frühauf“ will Fischbestand ermitteln

Nach dem Fischsterben im Aasee will der Fischerei- und Gewässerschutzverein „Früh­auf“ den Fischbestand ermitteln.

Münster - Der Fischerei- und Gewässerschutzverein „Früh­auf“ will nach dem Massensterben der Fische im Aasee ab Mitte September mit Elektrofischgerät auf den See gehen und eine Bestandsaufnahme machen. Doch dafür muss es noch länger regnen. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 15.08.2018

AWM sparen 230.000 Euro im Jahr Verfahren zur Sickerwasserreinigung senkt Kosten

Von den AWM präsentieren (v.l.) Betriebsleiter Patrick Hasenkamp und Christian Lüke gemeinsam mit Norbert Schulmeyer von  „Pro-Entec“ die Patenturkunde für das innovative Verfahren zur Sickerwasserreinigung.

Münster - Wie kann man die Kosten für die Reinigung von Sickerwasser senken? Zur Beantwortung dieser Frage haben die Abfallwirtschaftsbetriebe in Kooperation mit einem Unternehmen in Laborphasen und Praxistests in der Sickerwasser-Reinigungsanlage in Coerde ein Verfahren entwickelt und geprüft. Das Ergebnis ist innovativ und gut fürs Portemonee.


Mi., 15.08.2018

Opulenter Münster-Bildband in überarbeiteter Fassung Eine Stadt in immer neuen Facetten

Das filigrane Spiel des Sonnenlichtes hat Andreas Lechtape in dieser faszinierenden Aufnahme der liturgisch neu gestalteten Petrikirche eingefangen.

Münster - Die Frage, was Münster für seine Bürger, aber auch für Zugereiste und Fremde bedeutet, lässt sich nicht leicht beantworten. Manche nennen die Stadt mit Blick auf ihre Provinzialhauptstadtgeschichte „heimliche Hauptstadt“ Westfalens. Dortmunder könnten zurecht einwenden, dass ihre Stadt die mit Abstand größte Stadt Westfalens ist, fast doppelt so groß wie Münster. Von Johannes Loy


7876 - 7900 von 16645 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region