Mi., 14.08.2019

„Techno Kollektiv Münster“ feiert Premiere Techno, der verbindet

Tobias Lueke, Teil von „Dcrypted“, gehört neben den Künstlern von „Richtig dick Techno“, „Lebe lieber Dezibel“ und „Triebwerk 5“ zu dem „Techno Kollektiv Münster“, das sich jetzt gegründet hat.

Münster - Gemeinsam für den Techno: Musiker aus Münster haben sich zu einem Kollektiv zusammengeschlossen. Die Premiere steht kurz bevor. Von Anna Girke

Mi., 14.08.2019

Zu wenig Spezialpraxen Einer Hausärztin platzt der Kragen

Fachärzte in bestimmten Spezialgebieten fehlen in Münster. Für bestimmte Spezialgebiete bekommen auch in Münster Patienten nur schwer Termine.

Münster - Münster ist eigentlich gut mit Ärzten ausgestattet – doch trotzdem ist es häufig für Patienten unmöglich, zeitnah einen Termin bei einem bestimmten Facharzt zu bekommen. Eine Hausärztin prangert jetzt die falsche Bedarfsplanung an. Von Karin Völker


Mi., 14.08.2019

Glosse: Fragwürdiges Stadion-Ranking Wo schlecht auch gut sein kann

Das Preußen-Stadion schneidet in einem Ranking der deutschen Fußballarenen ziemlich dürftig ab. Das scheint aber nicht nur an dem baulichen Zustand zu liegen.

Münster - Laut der Internetplattform „Testberichte.de“ ist das Preußenstadion eine der unbeliebtesten Arenen der ersten drei deutschen Fußball-Ligen. Ist das nun gut oder schlecht? Und ist das vor allem wichtiger als die Meldungen über Bratwurstlängen und Bierpreise, die ebenfalls regelmäßig den Fußballsommer füllen? Dazu ein paar Gedanken. Von Björn Meyer


Mi., 14.08.2019

Auf dem Weg zum plastikfreien Stadtfest 80.000 Mehrwegbecher bei „Münster mittendrin“

Stadt und Stadtfest-Macher werben für eine plastikfreie Veranstaltung

Münster - Das Stadtfest 2019 soll weitgehend plastikfrei werden. Die Veranstalter haben 80 .000 Mehrwegbecher angeschafft. So sollen 28 Tonnen Einwegbecher vermieden werden. Von Martin Kalitschke


Mi., 14.08.2019

Bauarbeiten Weseler Straße zwei Tage stadteinwärts einspurig

Bauarbeiten: Weseler Straße zwei Tage stadteinwärts einspurig

Münster - Hinweis für Autofahrer: Am Donnerstag und Freitag (15./16. August) muss die rechte stadteinwärtige Fahrspur der Weseler Straße gesperrt werden. Wegen des erhöhten Verkehrsaufkommens am Stadtfest-Freitag empfiehlt die Stadt, eine Umleitung zu fahren.


Mi., 14.08.2019

Prozess am Landgericht Beschuldigter räumt Messerstiche ein

 

Münster - Der 29-Jährige, der im Februar versucht haben soll, seinen 23-jährigen Mitbewohner mit einem Messer zu töten, hat am Dienstag vor dem Landgericht seine Tat zum Teil eingeräumt – einem entscheidenden Vorwurf widersprach er jedoch. Von Martin Kalitschke


Mi., 14.08.2019

Festnahme Nach Hotel-Brand: 35-jähriger Hotel-Leiter in Untersuchungshaft

Festnahme: Nach Hotel-Brand: 35-jähriger Hotel-Leiter in Untersuchungshaft

Münster - Bei einem Brand in der Nacht zu Sonntag in einem Hotel am münsterischen Hafen hatte eine Frau lebensgefährliche Brandverletzungen erlitten. Nun wurde der Leiter des Betriebs festgenommen - gegen ihn besteht ein schwerwiegender Verdacht.   Von Ralf Repöhler


Mi., 14.08.2019

Stadtfest 2019 Bäcker lassen ihre Brote testen

Münsters Bäcker lassen ihre Produktvielfalt am Samstag am Stand vor der Lambertikirche überprüfen.

Münster - Das Handwerk stellt sich beim dreitägigen Stadtfest auf dem Lambertikirchplatz vor. Verschiedene Gewerke laden zum Mitmachen ein. Die Bäcker-Gilde lässt am Samstag ihre Brote testen und lockt mit kleinen Kostproben. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 14.08.2019

Neues VHS-Jahresprogramm vorgestellt Neues entdecken, Ankerpunkte setzen

Dr. Susanne Eichler, Fachbereichsleiterin Gesellschaft und Kultur, VHS-Direktorin Dr. Anna Ringbeck und Anke Wermelt, Fachbereichsleiterin Digitale Medien (v.l.), stellten das neue Jahresprogramm vor.

Münster - Die Volkshochschulen in Deutschland feiern in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Die VHS Münster setzt bei ihrem Jahresprogramm indes vor allem auf Gegenwart und Zukunft. „Aufbruch – Auszeit – Ankommen“ heißt das Oberthema, das mit der Digitalisierung, aber auch dem bewussten Setzen von Ankerpunkten das Erschließen individueller Potenziale ermöglichen soll.


Mi., 14.08.2019

Accueil-Dienst im Paulus-Dom Sie heißen Besucher willkommen

Nicht nur mit diesem Schuld begrüßt Helga-Dietlind Rahn Besucher im St.-Paulus-Dom.

Münster - Ehrenamtlich für andere da: Die Mitarbeiter des Accueil-Dienstes heißen Menschen willkommen, beantworten Fragen zum Dom, zum Glauben, zum Leben. Jetzt sucht die Truppe Verstärkung.


Mi., 14.08.2019

Hospiz in Handorf Ein Lebenshaus mit familiärem Charakter

Gunhild Buxtrup (l.) ist im Lebenshaus für die Hauswirtschaft verantwortlich und freut sich über die Hilfe von Valentina Lange.

Münster-Handorf - Das Hospiz Lebenshaus an der Dorbaumstraße in Handorf feiert 20-jähriges Bestehen. Das Hospiz möchte schwerstkranke, sterbende Menschen in der Zeit des Abschieds begleiten und ihnen bis zuletzt Lebensqualität schenken. Ein Hausbesuch. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 14.08.2019

Johannes-Hospiz Ein Zuhause für den letzten Weg

Es bleibt in der vertrauten Hospiz-Umgebung viel Zeit für persönliche Gespräche und für Begegnungen.

Münster - Das Johannes-Hospiz am Hohenzollernring feiert 20-jähriges Bestehen. Das Hospiz möchte schwerstkranke, sterbende Menschen in der Zeit des Abschieds begleiten und ihnen bis zuletzt Lebensqualität schenken. Ein Hausbesuch. Von Gabriele Hillmoth


Di., 13.08.2019

Die passende Bühne zum Film „European Outdoor Film Tour“ kommt nach Münster

Die siebtgrößte Insel Kanadas heißt Axel-Heiberg-Island und liegt nördlich des Polarkreises. Im Winter ist sie in völlige Dunkelheit gehüllt und komplett von Schnee und Eis bedeckt. Doch wenn die Sonne aufgeht, zeigt sie ihr wahres Gesicht. Denn die von mächtigen Gletschern durchzogene Gerölllandschaft bietet bestes Mountainbike-Terrain.

Münster - Seit vergangenem Freitag läuft in Münster das Sommernachtskino. Ein spezieller Programmpunkt erwartet Cineasten nun am Sonntag (18. August): Denn mit der „European Outdoor Film Tour“ finden spektakuläre Abenteuer- und Outdoorfilme ihre passende Bühne vor dem Schloss.


Di., 13.08.2019

Bedeutung Münsters als Zoll-Studienstandort wächst Großinvestition am Gescherweg

Das Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung am Gescherweg

Münster - Der Zoll benötigt immer mehr Personal. Deshalb investiert der Bund kräftig in den Standort Münster. Allerdings nicht ins Zollamt, sondern in eine andere Einrichtung.


Di., 13.08.2019

Viele Studierende Zollverwaltung muss erstmals in den H1 ausweichen

Volles Haus im H1: Direktionspräsident Thomas Schoeneck, Colette Hercher, Präsidentin der Generalzolldirektion, Dr. Annette Wöhner, Prodekanin des Fachbereichs Finanzen, und Arbeitsbereichsleiter Hans-Martin Meyer (v.l.) übernahmen die Begrüßung.

Münster - Es wäre etwas eng geworden: Nicht im hauseigenen Audimax des Bildungs- und Wissenschaftszentrums der Bundesfinanzverwaltung (BWZ), sondern im Hörsaal H1 der Uni Münster begrüßte der Zoll seine neuen Studierenden. Der Grund dafür ist ein Rekord. Von Wolfgang Kleideiter


Di., 13.08.2019

Kein Rentenbeitrag für Kunst 18.000 Euro-Forderung: Urteil im Streit um Schaltkästen

Einer der von Tobias Rehberger gestalteten Schaltkästen am Bahnhof.

Münster - Der Verein ISG der Geschäftsleute und Immobilieneigner im Bahnhofsviertel finanzierten vor Jahren die Kunstaktion des international renommierten Künstlers Tobias Rehberger, der Schaltkästen im Quartier gestaltete. Dafür sollte die ISG nun 18.000 Euro an die Künstlersozialkasse zahlen. Jetzt hat das Sozialgericht geurteilt. Von Karin Völker


Di., 13.08.2019

Keine Karte für Stadtfest-Sonntag bekommen Schlager-Fan bittet Rockband H-Blockx, Lieder von Roland Kaiser zu spielen

Keine Karte für Stadtfest-Sonntag bekommen: Schlager-Fan bittet Rockband H-Blockx, Lieder von Roland Kaiser zu spielen

Münster - Was tut man, wenn man beim Stadtfest „Münster Mittendrin“ Roland Kaiser sehen will, aber Tickets für die H-Blockx hat? Ganz einfach: Man schreibt den Rockern und bittet sie, Lieder des Schlagerstars zu spielen. Was Sänger Henning Wehland von dem Vorschlag hält, hat er jetzt geäußert. Von Pjer Biederstädt


Di., 13.08.2019

Polizei stoppt Autofahrer 19-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss und mit gestohlenen Kennzeichen

Polizei stoppt Autofahrer: 19-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss und mit gestohlenen Kennzeichen

Münster - In Schlangenlinien unterwegs: Polizisten haben am frühen Dienstagmorgen (13. August) um 2.58 Uhr an der Straße Am Roggenkamp einen 19-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Er beging gleich mehrere Delikte.


Di., 13.08.2019

Prozess vor dem Landgericht 29-Jähriger gesteht Überfall auf „Burger King“

 

Münster - Ein 29-Jähriger hat gestanden, am bewaffneten Überfall auf die „Burger King“-Filiale an der Steinfurter Straße im Februar beteiligt gewesen zu sein. Er habe sich „aus Angst“ vor einem Bekannten zu der Tat hinreißen lassen, beteuerte der Mann. Von Martin Kalitschke


Di., 13.08.2019

Kultur-Veranstaltung „West-Östlicher Diwan“ Finanzspritze für die Verständigung

NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach (2.v.r.) übergab im Rathaus an Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) den Zuwendungsbescheid für den „West-Östlichen Diwan“ im Beisein von Initiator Thomas Nufer (2.v.l.) und Landtagsabgeordnete Simone Wendland.

Münster - Vorurteile bekämpfen bei Bratwurst und Falafel: Die Veranstaltung „West-Östlicher Diwan“ bringt die Kulturen nach der Premiere in 2018 auch in diesem Jahr auf dem Domplatz zusammen. Auch die NRW-Heimatministerin hat die politische Relevanz der Veranstaltung erkannt – und brachte eine stattliche Summe mit nach Münster. Von Pjer Biederstädt


Di., 13.08.2019

Das Ferienprogramm „Bewegte Kids“ geht zwei Wochen lang. Sportlich durch die Ferien

Das bunte Schwungtuch ist bei den Kindern beliebt. Zwei Wochen gibt es die Spiel-Angebote, die „Teamer“ organisieren alles ehrenamtlich. Anfragen gibt es schon für den nächsten Sommer.

Münster - Hier steht niemand still: „Bewegte Kids“ gibt Kindern Platz für Sport und Spiel – und auch Ausflüge werden angeboten. Von Anna Girke


Di., 13.08.2019

„Tag des offenen Denkmals“ Kulturelles Erbe öffnet seine Pforten

Eines von Dutzenden Denkmälern in Münster, die am 8. September ihre Türen öffnen: Die Speicherstadt.

Münster - Am 8. September findet wieder bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Auch in Münster werden zahlreiche historische Gebäude ihre Pforten öffnen. Hier ein Überblick. Von Martin Kalitschke


8051 - 8075 von 23132 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland