Fr., 01.02.2019

Besuch im Geparden-Gehege Tierrechtler kritisieren Allwetterzoo-Aktion

Zwei Tierpfleger sind auf diesem Foto zusammen mit der zehn Jahre alten Gepardin Namoja zu sehen. Für 250 Euro können Tierfreunde bei einem solchen Besuch im Gehege dabei sein.

Münster - Für 250 Euro können Zoobesucher an einem Tierpfleger-Schnupperkurs teilnehmen. Dazu gehört auch ein Besuch im Geparden-Gehege. Tierrechtler üben scharfe Kritik – Geparden seien keine „Schmusekätzchen“. Von Martin Kalitschke

Fr., 01.02.2019

Ludwig-Erhard-Berufskolleg Schulleiterin Petra Dransmann wurde verabschiedet

Vor zahlreichen Gästen überreichte die Leitende Regierungsschuldirektorin Monika Appler (r.) die Entlassungsurkunde an die bisherige LEBK-Schulleiterin Petra Dransmann. Bereits am Donnerstag tritt ihre Nachfolgerin Martina Becker-Lenz den Dienst an.

Münster - Sie hat das heutige Profil des Ludwig-Erhard-Berufskollegs maßgeblich geprägt. Am Donnerstag setzte Petra Dransmann nach 35 Jahren am LEBK einen Punkt. Der werde zu einem Ausrufezeichen, betonte einer der Redner bei der Verabschiedung der Schulleiterin. Von Kristian van Bentem


Fr., 01.02.2019

Volksbank Münster Kein Geld aus den Automaten

Volksbank Münster: Kein Geld aus den Automaten

Münster - Die Volksbank Münster geht offline: Vom 22. bis 24. Februar wird im gesamten Geldinstitut die Software umgestellt. Die Kunden können demnach drei Tage lang aus den bankeigenen Geldautomaten kein Geld ziehen. Von Gabriele Hillmoth


Do., 31.01.2019

Auszeichnung Professor Funke erhält Kongresspreis

Professor Dr. Peter Funke

Münster - WWU-Professor Dr. Peter Funke erhält als Sprecher des 52. Historikertages den Kongresspreis Münster. Die Auszeichnung wird am Mittwoch (6. Februar) in der Rüstkammer des Rathauses verliehen.


Do., 31.01.2019

Klimawandel Städte-Gemeinschaft wappnet sich gegen Wetterextreme

Um besser gegen die Auswirkungen von Starkregenereignissen, wie dem von 2014, gewappnet zu sein, schließt sich Münster mit weiterenn Städten in einem Bündnis zusammen.

Münster/Bocholt - Gemeinsam sind sie stark: Münster schließt sich mit anderen Orten zu den „Wasserrobusten Städten“ zusammen, um die Auswirkungen von extremen Niederschlägen zu bekämpfen. Zahlreiche Maßnahmen sind geplant.


Do., 31.01.2019

Neue Kita an der Hermannschule eröffnet „Zweites Zuhause“ für 50 Knirpse

Vertreter von Stadt, neuer Kita und dem Träger „Kleine Riesen“ feierten am Mittwoch die Einweihung.

Münster - Im Südviertel arbeitet der Träger „Kleine Riesen“ in der neuen Kita an der Hermannschule. Am Mittwoch wurde die Eröffnung der zunächst nicht unumstrittenen Einrichtung gefeiert. Von Karin Völker


Do., 31.01.2019

Procar übernimmt Hakvoort Wechsel bei BMW-Händler an der Weseler Straße

Procar Automobile übernimmt fünf Standorte im Münsterland. Dazu zählt auch das Autohaus an der Weseler Straße.

Münster - Fünf Standorte des BMW-Händlers Hakvoort sind verkauft. Die Autohäuser werden ab dem 1. Februar von Procar-Automobile in Velbert übernommen. 180 Hakvoort-Mitarbeiter sind von dem Wechsel betroffen. Von Gabriele Hillmoth


Do., 31.01.2019

Junges Sinfonieorchester der WWU Man traute den Ohren nicht

Das „Junge Sinfonieorchester an der WWU“ unter der Leitung von Bastian Heymel und mit der Solistin Bomsori Kim

Münster - Gleich vorweg: Vor sieben, acht Jahren hätte niemand dem „Jungen Sinfonieorchester an der WWU“ ein solches Konzertprogramm zugetraut, wie es am Mittwoch in der Aaseeaula zu erleben und bestaunen war. Erst Tschaikowskys Violinkonzert, danach Dvořáks Neunte! Zwei dicke Brocken, die es in sich haben. Mutig, mutig! Aber jede anfängliche Skepsis war schon mit den ersten Tschaikowsky-Takten hinweg gefegt. Von Chr. Schulte im Walde


Do., 31.01.2019

Stadt erstattet Anzeige Nazi-Aufmarsch in Lauheide

Rechte Seiten veröffentlichten im Internet Bilder von ihrem Aufmarsch auf dem Waldfriedhof Lauheide.

Münster - Rechtsextreme zogen am Volkstrauertag mit Fackeln über den Waldfriedhof Lauheide und ehrten ihre „Helden“. Die Stadt hat daraufhin Anzeige bei der Polizei erstattet. Nun liegt der Vorgang bei der Staatsanwaltschaft. Von Martin Kalitschke


Do., 31.01.2019

Altes Finanzamt an der Münzstraße Universität hat einen Vorvertrag

In das ehemalige Finanzamt an der Münzstraße möchte die Universität Münster einen Teil ihrer Verwaltung unterbringen.

Münster - Vorentscheidung? Die Universität Münster hat mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW einen Vorvertrag über die Nutzung von etwa der Hälfte des im Gebäude verfügbaren Raums abgeschlossen. Das wird nicht jeden freuen. Von Karin Völker


Do., 31.01.2019

Verkehrsbehinderung Oberleitungspanne in Osnabrück schickt Züge auf Umweg

Verkehrsbehinderung: Oberleitungspanne in Osnabrück schickt Züge auf Umweg

Osnabrück/Münster - Kein Fernverkehr: Eine technische Störung im Osnabrücker Hauptbahnhof hat den Zugverkehr beeinträchtigt. Auch auf Münsters Bahnsteigen mussten sich Reisende in Geduld üben. Von lni


Do., 31.01.2019

Kopfnuss und Spuckattacke Mann greift Frauen auf der Promenade an

Kopfnuss und Spuckattacke: Mann greift Frauen auf der Promenade an

Münster - Kopfnuss gegeben, angespuckt und bedroht: Ein unbekannter Mann attackierte am Samstag (19. Januar) auf der Promenade zwei Frauen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.


Do., 31.01.2019

Mangelhaft gesicherter Bagger-Transport Acht Tonnen überladen

Mangelhaft gesicherter Bagger-Transport: Acht Tonnen überladen

Münster - Das hätte ins Auge gehen können: Polizisten haben am Dienstag einen Bagger-Transport auf der Münsterstraße angehalten. Der war deutlich überladen. 


Do., 31.01.2019

Närrische Galasitzung in der Halle Münsterland Narretei kennt kein Alter

Im Foyer der Halle Münsterland werden die Gäste bei der Sitzung des Sozial-kulturellen Arbeitskreises närrisch begrüßt.

Münster - Am Sonntag (17. Februar) findet wieder die beliebte Karnevalssitzung des Sozial-kulturellen Arbeitskreises für behinderte, alte und kranke Menschen in der Halle Münsterland statt.  Von Helmut Etzkorn


Do., 31.01.2019

Um fünfstellige Summe betrogen 85-Jährige geht Trickbetrügern auf den Leim

Um fünfstellige Summe betrogen: 85-Jährige geht Trickbetrügern auf den Leim

Münster - Miese Masche: Am Mittwochabend (30. Januar) wurde eine 85-jährige Münsteranerin Opfer von Trickbetrügern. Der Schaden für die Seniorin ist groß. 


Do., 31.01.2019

Arbeitsmarkt in Münster Typischer Einbruch im Winter

Die aktuellen Zahlen für den Januar präsentiert die Agentur für Arbeit.

Münster - Typisch für den Januar ist der leichte Anstieg der Arbeitslosenzahl. In Münster waren im Januar 8137 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet, 466 mehr als im Dezember. Es gibt aber auch gute Nachrichten.


Do., 31.01.2019

Wohnungsbau Über 2700 Wohnungen in zwei Jahren fertiggestellt

Wohnungsbau: Über 2700 Wohnungen in zwei Jahren fertiggestellt

Münster - 2754 neue Wohnungen in den vergangenen zwei Jahren und 3295 genehmigte Wohnungen bis Ende 2018: Die aktuellen Zahlen spiegeln laut städtischer Pressemitteilung eine rege Bautätigkeit wider. Außerdem kündigt die Stadt weitere Entlastungen am Wohnungsmarkt an. 


Do., 31.01.2019

Stadt ist gegen „Gendersternchen“ Keine „Bürger*innen“ im Schriftverkehr der Verwaltung

Die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg setzt bei schriftlichen Mitteilungen das „Gendersternchen“: Die Stadt Münster lehnt eine solche Schreibweise ab.

Münster - „Bürger*innen“, „WählerInnen“ oder „Lehrer_innen“ sucht man im offiziellen Schriftverkehr der Stadtverwaltung bislang vergeblich. Zwar wird in einer Geschäftsanweisung ausdrücklich klargestellt, dass bei schriftlichen Texten auch auf Gendergerechtigkeit zu achten sei. Auf kreative Wortkonstruktionen wie in Hannover wird jedoch in Münster (bislang) verzichtet. Von Martin Kalitschke


Do., 31.01.2019

Glätte-Bilanz von Polizei und Räumdienst Schnee auf den Straßen: 20 Unfälle in der Nacht

Glätte-Bilanz von Polizei und Räumdienst: Schnee auf den Straßen: 20 Unfälle in der Nacht

Münster - Die gute Nachricht vorweg: Bei den glättebedingten Unfällen im Stadtgebiet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gab es keine Verletzten. Aber jede Menge Blechschäden und Einsätze. Von Pjer Biederstädt


Do., 31.01.2019

Unternehmensgruppe Aschendorff ehrt Jubilare Dank für langjährige Treue

Die Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Aschendorff, Dr. Benedikt Hüffer (l.) und Dr. Eduard Hüffer (r.), sprachen 84 Jubilaren während einer Feierstunde im Medienhaus in Münster-Mecklenbeck ihren Dank und ihre Wertschätzung aus.

Münster - Ihre Wertschätzung und ihren Dank für langjährige Verbundenheit zum Unternehmen Aschendorff sprachen Dr. Benedikt Hüffer und Dr. Eduard Hüffer jetzt 84 Jubilaren aus. Von Nadine Roesler


Do., 31.01.2019

Neues Online-Angebot Per Typencheck zum Ehrenamt

Stellten am Mittwoch die Online-Plattform „ehrenamtcheck.de“ vor: (v.l.) Gerd Diesel (Vorstand Deutsches Rotes Kreuz), Christiane Jansen (Geschäftsführung Westlotto) und Martin Wonik (Vorstand Landessportbund NRW).

Münster - Welches Ehrenamt passt am besten zu mir? Diese Frage wird ab sofort auf einer neuen Online-Plattform von Westlotto beantwortet. Auf der Seite www.ehrenamtcheck.de kann man herausfinden, welcher Ehrenamt-Typ man ist. Und bekommt auch gleich Tipps, wo man sich engagieren kann. Von Martin Kalitschke


Do., 31.01.2019

Mit Gesamtschulen beginnt das Anmeldeverfahren 2450 Mädchen und Jungen vor Wechsel

Mit den Gesamtschulen beginnt das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen in Münster. 

Münster - Mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse beginnen auch die ersten Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen. Insgesamt wechseln zum neuen Schuljahr 2450 Viertklässler in Münster in eine weiterführende Schule, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung.


8076 - 8100 von 19679 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland