Do., 04.01.2018

Banges Warten auf Nierenspende Zwei junge Menschen teilen ein Schicksal

Sie bangen um das Leben ihrer kleinen Tochter Fatima, die mit einem schweren Nierendefekt auf die Welt kam und nun auf eine Spenderniere wartet: Vater Mohamad Harkous und seine Frau Nadia Alayan. Die 25-jährige Münsteranerin Yousra Abdelkarim (kleines Bild) ist ebenfalls auf die Dialyse angewiesen und erzählt, wie sie gelernt hat, mit der Krankheit zu leben.

Münster - Die einjährige Tochter von Mohamad Harkous und Nadia Alayan leidet an einem schweren Nierendefekt. Ebenso wie Yousra Abelkarim (25). Sie leistet der Familie Unterstützung. Von Karin Höller

Do., 04.01.2018

Filmwechsel in der Kunsthalle Münster: „Maria Theresia und ihre 16 Kinder“ Wild sprudelnde Assoziationen

Skurril: In dem Film „Maria Theresia und ihre 16 Kinder“ wird eine Mutter mit ihren Kindern aus der Zeit des Rokoko im Wald porträtiert als Tiger, der eine Mischung aus dem Musical „Cats“ und „Kellogg’s Cornflakes“-Werbung ist.

Münster - Nach dem Erstkonsum dieses Videos ist man geneigt, ein Loblied auf Verdrängen und Vergessen zu singen, eine Hymne auf den Verstand, der die Welt schön ordentlich hält. Im Rahmen der Ausstellung „beyond future is past“ in der Kunsthalle Münster zeigen Ulu Braun und Roland Rauschmeier ihren halbstündigen Film „Maria Theresia und ihre 16 Kinder“. Von Gerhard H. Kock


Do., 04.01.2018

Postbank prüft Wirtschaftlichkeit des Finanzcenters Ungewisse Zukunft am Sankt-Josefs-Kirchplatz

Klein, aber für die Anwohner fein: das Postbankfinanzcenter am Sankt-Josefs-Kirchplatz.

Münster - Mal wieder kursiert das Gerücht im Südviertel, das Postbankfinanzcenter am Sankt-Josefs-Platz könnte schließen. In einer Stellungnahme spricht sich die Postbank zumindest nicht klar für den Standort aus. Von Björn Meyer


Mi., 03.01.2018

Kriminalstatistik im Vergleich Mehr Zuwanderer sind tatverdächtig

Kriminalstatistik im Vergleich: Mehr Zuwanderer sind tatverdächtig

Münster - Eine neue Studie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums legt nahe, dass junge Zuwanderer signifikant mehr Straftaten begehen als schon länger in Deutschland lebende Ausländer oder Deutsche. Wir haben uns die entsprechende Kriminalstatistik für Münster angesehen. Von Lukas Speckmann


Mi., 03.01.2018

Dauerausstellung von Hermann Reimer Wälder Westfalens auf Gut Havichhorst

Prachtvolle Gemälde zeigt Hermann Reimer (l.) auf Vermittlung von Claus Steinrötter (Mitte) auf Gut Havichhorst, rechts Alexandra Borgmann (Gut Havichhorst).

Münster - Auf Gut Havichhorst wurde renoviert. Monatelang beherrschten Handwerker die Szene. Nun zum Abschluss runden Bilder von dem Künstler Hermann Reimer die Bemühungen ab.


Mi., 03.01.2018

Facebook-Streit schlägt hohe Wellen Politik solidarisiert sich mit Fehr

Facebook-Streit schlägt hohe Wellen: Politik solidarisiert sich mit Fehr

Münster - Die Ratsfraktionen sind sich einig: Die Äußerungen Martin Schillers überschreiten eine Grenze. Der AfD-Ratsherr dagegen fühlt sich falsch verstanden, steht aber hinter seinen Äußerungen. Von Björn Meyer


Mi., 03.01.2018

Plattdeutscher Jahresabschluss in der Tibus-Residenz 20 Jahre „Tüschken de Jaohre“

Generationsübergreifend war die Pflege der plattdeutschen Sprache beim „Tüschken de Jaohre“.

Münster - Bereits zum 20. Mal fand der heiter-besinnliche Jahresausklang der Augustin-Wibbelt-Gesellschaft unter dem Motto „Tüschken de Jaohre“ (auf Hochdeutsch „Zwischen den Jahren“) mit plattdeutschen Texten und Liedern statt, mal nachdenklich, mal unbeschwert. Zahlreiche am Plattdeutschen Interessierte füllten den Veranstaltungssaal der Tibus-Residenz.


Mi., 03.01.2018

Vollsperrung auf der A 1 wieder aufgehoben Windböe erfasst Lkw-Anhänger

Den Rettungskräften gelang es nach kurzer Zeit, den umgekippten Lkw-Anhänger wieder aufzurichten.

Ascheberg - (Aktualisiert: 17.10 Uhr) Die starken Windböen von Sturmtief "Burglind" trieben auch auf der Autobahn 1 ihr Unwesen. Schwer erwischt hat es einen Lkw auf dem Autobahnabschnitt zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg.


Mi., 03.01.2018

Arbeitsmarkt 2017 Arbeitslosenquote liegt in Münster bei 5,0 Prozent und fällt bei Jugendlichen auf Tiefstand

Arbeitsmarkt 2017: Arbeitslosenquote liegt in Münster bei 5,0 Prozent und fällt bei Jugendlichen auf Tiefstand

Münster - Trotz winterlicher Temperaturen hielt die gute Stimmung am Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster an.


Mi., 03.01.2018

Sturmtief „Burglind“ knickt Ampeln und Bäume um - Zugunfall in Selm

Sturmtief: „Burglind“ knickt Ampeln und Bäume um - Zugunfall in Selm

Münster - (Aktualisiert 19 Uhr) Tief „Burglind“ ließ am Mittwochmorgen orkanartige Böen übers Münsterland peitschen. Ampeln knickten um, in Selm prallte ein Zug gegen einen umgestürzten Baum. Weiterhin gilt Warnstufe 2, bei der vor entwurzelten Bäumen und herumgewirbelten Dachziegeln gewarnt wird. Von jhu/mlu/lnw


Mi., 03.01.2018

Blutende Wunde Hund beißt 78-Jährige: Polizei sucht Hundehalterin

Blutende Wunde: Hund beißt 78-Jährige: Polizei sucht Hundehalterin

Münster-Albachten - Eine 78-jährige Frau ist am Dienstag auf der Fußgängerpromenade am Rottkamp von einem Hund gebissen worden und musste ärztlich versorgt werden. Die Polizei sucht nun nach der Hundehalterin. Von der verletzten Frau angesprochen, ist sie laut Angaben der Polizei einfach weggegangen.


Mi., 03.01.2018

Vorfahrt genommen Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Fahrradfahrer

Vorfahrt genommen: Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Fahrradfahrer

Münster - Am Dienstagnachmittag ist ein Autofahrer mit einem Fahrradfahrer zusammengestoßen und hat Fahrerflucht begangen. Der Fahrradfahrer stürzte bei dem Unfall und wurde leicht verletzt.


Mi., 03.01.2018

Betrug über Immobilienportal In "Wohnungs-Falle" getappt: Lüdinghauser um Kaution geprellt

Betrug über Immobilienportal: In "Wohnungs-Falle" getappt: Lüdinghauser um Kaution geprellt

Lüdinghausen - Das Wohnungsangebot in einem Immobilienportal im Netz war attraktiv, daher schlug ein junger Mann zu, als er von der vermeintlichen Vermieterin online die Zusage für die Wohnung in Münster bekam. Er überwies eine Kaution, was sich als verhängnisvoller Fehler entpuppte.


Mi., 03.01.2018

Carpool Karaoke mal anders Sternsinger unterwegs mit Urs von Wulfen

Carpool Karaoke mal anders: Sternsinger unterwegs mit Urs von Wulfen

Münster - Die Szenerie erinnert an Carpool Karaoke - eine US-Serie mit James Corden. Er sitzt am Steuer und interviewt Stars, die auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. In einem neuen Video des Bistums Essen sieht das Ganze so aus:


Mi., 03.01.2018

Aufmerksamer Bürger fühlt sich bloßgestellt Geheimnisvolle Kreidezeichen ohne Segensbotschaft

Aufmerksamer Bürger fühlt sich bloßgestellt: Geheimnisvolle Kreidezeichen ohne Segensbotschaft

Münster - Auf dem Bürgersteig fand Jochen Klose nachts beim Spaziergang mit seinem Hund verdächtige Kreidezeichen. Dahinter vermutete er "Gaunerzinken" von Einbrechern und meldete sie der Polizei – dort hieß es allerdings, es handele sich um den Sternsinger-Segen. Von Karin Völker


Di., 02.01.2018

Sharon Fehr zofft sich mit AfD Reaktionen auf umstrittenen Storch-Tweet

Sharon Fehr zofft sich mit AfD: Reaktionen auf umstrittenen Storch-Tweet

Münster - Der Tweet von AfD-Politikerin Beatrix von Storch schlägt auch in Münster hohe Wellen. Im Zuge der Äußerungen sind Martin Schiller (AfD) und der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, Sharon Fehr, aneinandergeraten. Von Björn Meyer


Di., 02.01.2018

Unruhen in der Heimat Münsteraner Saeed Samar verfolgt mit Sorge Ereignisse im Iran

Saeed Samar zeigt ein Foto, das ihm ein Bruder aus der iranischen Heimat zugeschickt hat. Der Bruder beteiligt sich an den Protesten.

Münster - Der Politologe Saeed Samar lebt seit 38 Jahren in Münster – und ist hier zu Hause. Die zugespitzte Lage im Iran, seiner alten Heimat, treibt ihn in diesen Tagen stark um. Von Karin Völker


Di., 02.01.2018

Kapuzinerpater starb im Alter von 78 Jahren Trauer um Pater Erich Purk

Pater Erich Purk 

Münster - In den 80er-Jahren wurde der münsterische Kapuzinerpater Erich Purk als „Wort zum Sonntag“-Sprecher deutschlandweit bekannt; als Seelsorger, Schriftsteller und Prediger setzte er aber auch in Münster deutliche Zeichen. Am 30. Dezember ist Pater Erich verstorben.


Di., 02.01.2018

Restaurant am Aasee "La vela" schließt - die mediterrane Küche bleibt

Das Restaurant „La vela“ am Aasee hat geschlossen. Im Frühjahr wird der Betrieb neu eröffnet.

Münster - Die Pächter vom Restaurant „La vela“ im Clubhaus des SC Hansa-Münster haben sich nach 20 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Im Frühjahr soll der Betrieb mit einem neuen Pächter wieder eröffnet werden. Von Gabriele Hillmoth


Di., 02.01.2018

Radweg wird verbreitert 45. 000 Euro Zuschuss für Fahrradstraße an der Bismarckallee

Radweg wird verbreitert: 45. 000 Euro Zuschuss für Fahrradstraße an der Bismarckallee

Münster - Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Münster 45. 200 Euro für den fahrradgerechten Ausbau eines 150 Meter langen Teilstücks der Bismarckallee bewilligt.


Di., 02.01.2018

Tierische Landschaftspfleger Heckrinder pflegen Landschaft

Ein Kalb bei der Fellpflege. Zurzeit gibt es viel Nachwuchs in den beiden Herden in den Rieselfeldern.

Münster-Coerde - 1994 kamen die ersten Heckrinder in die Rieselfelder. Sie sind kein Selbstzweck, sondern haben eine wichtige Aufgabe: Sie halten die Landschaft des Naturschutzgebiets offen. Von Katrin Jünemann


Di., 02.01.2018

Neuer Busfahrplan Das ändert sich ab dem 8. Januar

Die Stadtwerke wechseln in diesen Tagen  an den Haltestellen die Aushang-Fahrpläne . Fahrgästen empfehlen sie, besonders auf das Gültigkeitsdatum zu achten.

Münster - Am Montag (8. Januar) ändert sich der Fahrplan im münsterischen Busverkehr. Die größte Änderung gibt es laut Mitteilung der Stadtwerke Münster bei den Nachtbussen.


Di., 02.01.2018

Triumph-Klänge und Themse-Nebel Beim Neujahrskonzert im Theater Münster ging es „very british“ zu

Golo Berg leitete erstmals als Generalmusikdirektor das Neujahrskonzert in Münster. Wieder mit dabei: Götz Alsmann (kl. Bild).

Münster - Auf den Donauwalzer als übliche Zugabe mussten die Gäste der beiden Neujahrskonzerte in Münster diesmal verzichten. Aber das fiel ihnen nicht weiter schwer. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy


Di., 02.01.2018

Über fünf Millionen Klicks Anti-Gaffer-Video wird zum Internet-Hit

Bei Youtube wurde der Anti-Gaffer-Film „Schaulustige – Sei kein Gaffer“ zum Quotenrenner.

Münster - „Dass das solche Ausmaße annimmt, damit haben wir nicht gerechnet“, sagt Felix Christ. Der Münsteraner hat als Kameraassistent an dem Video „Schaulustige – Sei kein Gaffer“ mitgewirkt, das nach wenigen Tagen über fünf Millionen Mal auf verschiedenen Plattformen im Internet angesehen wurde. Von Pjer Biederstädt


8276 - 8300 von 13073 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region