Mo., 14.01.2019

Dorfladen „Frischmarkt Gelmer“: Großer Empfang für den Dorfladen

Der „Frische-Markt“ der Familie Shahjamali in Gelmer wurde nach Umbau und Erweiterung wiedereröffnet. Auch Oberbürgermeister Markus Lewe gratulierte Gelmer zum Erhalt des Dorfladens. Die kleine Solé überreichte dem OB einen Blumenstrauß.

Münster-Gelmer - Seit vier Jahren betreiben Majid und Shamsosadat Shah­jamali den Gelmer-Markt. Damit der kleine Dorfladen überhaupt eine Zukunft hat, wurde die Verkaufsfläche verdoppelt. Von Reinhold Kringel

Mo., 14.01.2019

Stephan Us lädt 2019 zum Festivalreigen „Pssssst!“ um Stille und Schweigen ein Nichts ist so schwierig

Stephan Us beschäftigt sich als Künstler seit 20 Jahren mit dem „Nichts“ – hier die „Nichts“-Fahne auf der das „I“ (englisch für „Ich“) fehlt. Dieses Jahr widmet sich der Münsteraner der Stille und fordert zum Mitmachen auf.

Münster - Hyper, Hektik, Hysterie, mehr Stress als derzeit gab es nie. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass der Mensch von heute kaum noch Stille aushält. Die Zeitung „Die Zeit“ fragte vor einem Monat in ihrem Dossier: „Wie viel Stille ertragen wir?“ Stephan Us lässt es drauf ankommen. Von Gerhard H. Kock


Mo., 14.01.2019

In der FDP fliegen die Fetzen „Vertrauensvolle Zusammenarbeit nicht möglich“

Ein Bild aus besseren Zeiten: der am Montag neu gewählte Ratsfraktionschef Jörg Berens und der deshalb zurückgetretene Parteichef Manuel Lascasas, hier im Bundestagswahlkampf 2017.  Carola Möllemann-Appelhoff (FDP)

Münster - Der bisherige FDP-Chef fackelt nicht lange: Mit dem neuen Fraktionsvorsitzenden im Rat hält Manual Lascasas eine Zusammenarbeit für unmöglich. Er zieht deshalb die Konsequenz. Von Dirk Anger


Mo., 14.01.2019

Plagiatsverdacht in Münster Zahnärztinnen wollen Doktortitel behalten

 Acht Doktortitel wurden aberkannt.

Münster - Das Verwaltungsgericht Münster verhandelt am Dienstag über die Klage von zwei Zahnärztinnen, deren Doktortitel die medizinische Fakultät aberkannt hat. Von Karin Völker


Mo., 14.01.2019

Personalrat schlägt Alarm Verloren auf der Stadthaus-Baustelle

Der Eingang in den Hochhausturm des Stadthauses 1 (rechts neben dem Bauzaun) ist nur schwer zu finden. Die Verwaltung will daher nun große Schilder installieren.

Münster - Bau-Chaos im Stadthaus 1: Die Heizungen funktionieren nicht richtig, Bürger verlaufen sich, es gibt zu wenig Toiletten. Der Personalrat hat am Montag im städtischen Intranet Alarm geschlagen. Die Verwaltung reagierte umgehend mit einer Stellungnahme. Von Martin Kalitschke


Mo., 14.01.2019

Über 53 000 Zuschauer im Wolfgang-Borchert-Theater Erfolgreichstes Jahr der WBT-Geschichte

Das Open-Air-Spektakel „Der Sturm“ bescherte dem Borchert-Theater einen Besucherrekord.

Münster - Das Wolfgang-Borchert-Theater blickt zufrieden auf das Jahr 2018 zurück: Mit der noch nie erreichten Zuschauerzahl von 53 119 Besuchern und einer Auslastung von 91,2 Prozent war es das erfolgreichste Jahr in der 62-jährigen Geschichte des Hauses.


Mo., 14.01.2019

Verkehrssicherheits-Kampagne „Münster sieht gelb!“ Trommeln für Sicherheit

Für die Kinder war der Vormittag bei Brillux mit Clown Fidelidad – neben den 500-Euro-Schecks – der Preis, den die Grundschüler beim Fotowettbewerb der Aktion „Münster sieht gelb!“ gewonnen haben.

Münster - Sicherheit geht vor, vor allem für die Kleinsten: Die Aktion „Münster sieht gelb!“ hat drei Grundschulen für ihre kreativen Fotos zum Tag der gelben Mützen ausgezeichnet. Der Preis? Geld und jede Menge Spaß! Von Pjer Biederstädt


Mo., 14.01.2019

Mehrere Besucher leicht verletzt 29-Jähriger versprüht Pfefferspray in Nachtclub

Mehrere Besucher leicht verletzt: 29-Jähriger versprüht Pfefferspray in Nachtclub

Münster - Ein 29-jähriger Münsteraner versprühte am Sonntag gegen 5.45 Uhr Pfefferspray in einem Nachtclub am Hawerkamp und verletzte dadurch mehrere Personen leicht.


Mo., 14.01.2019

Polizei sucht Zeugen Mann droht und verletzt Joggerin

Polizei sucht Zeugen: Mann droht und verletzt Joggerin

Münster - Ein Unbekannter bedrohte am Sonntag Passanten auf der Promenade am Mauritztor. Eine Joggerin verletzte der Täter sogar.


Mo., 14.01.2019

Pietà wird eingehend untersucht Gnadenbild zur Restauratorin gebracht

Pietà wird eingehend untersucht: Gnadenbild zur Restauratorin gebracht

Das Gnadenbild ist seit Montagmittag nicht mehr in Telgte, denn es wird eingehend untersucht.


Mo., 14.01.2019

Ausstellung zum Turiner Grabtuch in der Überwasserkirche in Münster Faszinierendes Bildnis löst Staunen aus

Bischof Felix Genn predigt vor einer originalgetreuen Kopie des Turiner Grabtuchs.

Münster - „Im Angesicht des Fremden und des Flüchtlings Jesus sehen!“ Bischof Felix Genn bringt die caritativen Aufgaben des Malteserordens auf den Punkt. Gerade deshalb trifft es sich gut, dass die Malteser in den kommenden sechs Wochen bis zum 20. Februar in der Überwasserkirche in Münster in einer sehenswerten Schau über Geschichte und Bedeutung des Turiner Grabtuches informieren. Von Johannes Loy


Mo., 14.01.2019

Geburtstagsfeier für einen guten Zweck Affenstarke Paten-Party

Ein Los kauften auch (v. l.) Marc Zahlmann, Bernd Redeker, André Kropp, Jochen Kramer (verdeckt), Roland Jankowsky (alias Wilsberg-Kommissar Overbeck), Malte Schröder, Adam Riese, Lisa Feller (Comedian), Mareike Hindriksen, Prof. Olaf Arlinghaus, Elke Kramer, Daniel Masuch, Juliane Langgemach und Dr. Thomas Wilms (Allwetterzoo-Direktor).

Münster - Den sechsten Geburtstag von Gorilla Demba aus dem Allwetterzoo Münster nutzten Tierpaten am Sonntagabend für eine Feier für einen guten Zweck.


Mo., 14.01.2019

Sonja Gerhardt und Emilio Sakraya im Cineplex „Kalte Füße“ ausverkauft

Sonja Gerhardt und Emilio Sakraya (vorn) präsentierten ihren neuen Film „Kalte Füße“ im ausverkauften Saal des Cineplex.

Münster - Sonja Gerhardt und Emilio Sakraya – das sind prominente Namen. Die beiden Schauspieler stellten im Cineplex am Sonntag ihren neuen Film vor. Der Saal war ausverkauft. Von Maximilian Konrad


Mo., 14.01.2019

„Junge Nacht“ im LWL-Museum Jede Menge Licht ins Dunkel

Gebannt schaute das Publikum dicht gedrängt von den Treppen hinunter ins Foyer, wo die Lichtakrobaten von „Flying Lights“ mit leuchtenden Keulen umher wirbelten.

Münster - Wer in der „Jungen Nacht“ das LWL-Museum für Kunst und Kultur besuchte, konnte die Ausstellungen im wahrsten Sinne in einem ganz neuen Licht erleben: Denn im Zentrum der Kulturnacht standen spektakuläre Licht-Performances. Von Jörn Krüßel


Mo., 14.01.2019

Protest-Aktion am Freitag Schüler und Studenten wollen für das Klima streiken

Drei Protest-Aktionen – wie hier eine Mahnwache vor dem Rathaus – hat die Initiative „Fridays for Future Münster“ bereits durchgeführt.

Münster - Für das Klima wollen am Freitag (18. Januar) Schüler und Studenten in über 40 Städten in Deutschland streiken – darunter auch in Münster. Das kündigt die Initiative „Fridays for Future Münster“ an. Von Markus Kampmann


Mo., 14.01.2019

Närrisches Jubiläum 111 närrische Mauritz-Jahre

Der „Carnevalisto Mauritio“ mit Bürgerausschuss-Präsident Dr. Helge Nieswandt (l.) und Mauritz-Präsident Udo Saatröwe.

Münster - Mit einem zünftigen Frühschoppen feierte die KG Groß Mauritz am Sonntag ihr 111-jähriges Bestehen. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 14.01.2019

Ehemaliges Finanzamt an der Münzstraße Die Universität will einziehen

Das ehemalige Finanzamt an der Münzstraße steht seit über einem Jahr leer. Die Universität hat großes Interesse daran, die Räume zu nutzen.

Münster - Das frühere Finanzamt an der Münzstraße steht seit mehr als einem Jahr leer. Die Universität hat großes Interesse, die Landesimmobilie zu nutzen. Von Karin Völker


So., 13.01.2019

Neujahrsempfang der KG Pängelanton Eppis Schlagerparade statt Türmerin-Rede

Premiere im Pängelanton-Museum: Ralf „Eppi“ Ebbing griff spontan zum Mikrofon und bescherte den Gästen des Pängelanton-Neujahrsempfangs erstmals einen gesungenen Gastvortrag.

Münster-Gremmendorf - Dass Karneval an sich auch ganz viel mit Spontaneität und einem gewissen Improvisationstalent zu tun hat, zeigte sich am Sonntag beim Neujahrsempfang der KG Pängelanton. Als die geplante Gastrednerin, Türmerin Martje Saljé, nicht erschien, sorgten andere für Stimmung. Allen voran Ralf „Eppi“ Ebbing.


So., 13.01.2019

Senatsfrühschoppen der Narrenzunft vom Zwinger Skeptische Mienen gab’s nur bei der Knabbelsuppe

Erstmal einen Lecktest machen: Hans-Joachim und Andreas Voß sowie Petra Neurohr und Werner Hähnel von Schrick (v.l.) durften die Knabbelsuppe auslöffeln, derweil NVZ-Vize Dirk Ogriseck (3.v.l.) fleißig nachschenkte.

Münster - Beim Senatsfrühschoppen der Narrenzunft vom Zwinger gab es reichlich Ehrungen. Und damit viele freudestrahlende Gesichter. Manche Miene verfinsterte sich allerdings zur Mittagsstunde – als die legendäre Knabbelsuppe für die Geehrten aufgetischt wurde. Von Wolfram Linke


So., 13.01.2019

Neujahrsempfang der Stadt Münster „Das Wetter ist auch ganz ähnlich“ - Deutsche und Niederländer betonen Gemeinsamkeiten

Proppenvoll war der Rathausfestsaal beim Neujahrsempfang der Stadt Münster. Festredner war der niederländische Botschafter in Deutschland.

Münster - Der Festredner war der niederländische Botschafter in Berlin. Logisch, dass es beim Neujahrsempfang der Stadt Münster um das Verhältnis von Deutschen und Niederländern ging – und um grenzüberschreitende Gemeinsamkeiten, etwa das aktuell nass-kalte Regenwetter. Von Klaus Baumeister


So., 13.01.2019

KG Schwarz-Weiß verwandelt Paohlbürgerhof in Hexenkessel Mit Schneewittchen und Schnapszur Senatorenwürde

Schwarz-Weiß-Mundschenk Michael Busemeier passte auf, dass beim Schnapstest des Ehrensenators Robert Erpenstein, des Senatspräsidenten Ferdi Göddeker und des Ehrensenators Jos Kleinsmit (v.l.) nichts daneben ging.

Münster - Bei der Senatorentaufe der KG Schwarz-Weiß im Paohlbürgerhof ging es am Freitag hoch her: Gleich zwei Kandidaten wurde die Ehrensenatoren-Würde verliehen. Dafür mussten sich Robert Erpenstein und Jos Kleinsmit vorher allerdings mächtig ins Zeug legen. Von Wolfram Linke


So., 13.01.2019

Prinzenball mit Howard Carpendale „Hello Again“ im nächsten Jahr?

Die erste Reihe war fest vergeben an die weiblichen Prinzenball-Gäste, als Howard Carpendale seine großen Hits auf der Bühne sang.

Münster - Eine rauschende Ballnacht feierten die 500 Besucher des Prinzenballs im Mövenpick-Hotel gemeinsam mit Stargast Howard Carpendale. Der Schlagerstar begeisterte bei seinem knapp einstündigen Auftritt mit allen großen Hits. Prinz Leo sang vor allem bei „Ti amo“ lautstark mit. Von Ralf Repöhler


So., 13.01.2019

Karnevalistische Akzente beim Prinzenball Fliegende Mädchen und treue Begleiter

„Leo Eilemann-Trio“ sind die drei Adjutanten (v.l.) Thomas Straßburg, Detlev Simon und Marcus Janotta.

Münster - Die Anreise verlief stockend, die Darbietungen der Kölner Rheinveilchen waren dafür umso fließender. Und auch sonst bot das Programm beim Prinzenball beste Unterhaltung – inklusive Überraschungen, von denen nicht mal Prinz Leo wusste. Von Ralf Repöhler


So., 13.01.2019

Geisternacht im Jovel Närrische Partystimmung „Ganz in Weiß“

Geisternacht im Jovel: Närrische Partystimmung „Ganz in Weiß“

Programm und Stimmung waren erstklassig – allein: Der Besucher-Zuspruch hätte besser sein können bei der „Weißen Geisternacht“ der KG Böse Geister im Jovel-Club.


8301 - 8325 von 19587 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region