So., 10.12.2017

Dieter Nuhr in Münster Wohltemperiertes vom Welterklärer

Dieter Nuhr kommt im Jahrestakt nach Münster. Der gesellschaftspolitische Stoff geht ihm nicht aus.

Münster - „Ich muss nur mal auf Toilette“, rief jemand, durch die Vorhalle eilend: In der Hitliste der Allerweltswörter liegt sie weit vorn: die Modalpartikel „nur“. Dieter Nuhr hat aus der seinem Namen eine Universalwährung geprägt, mit der er es allen „Spacken, Irren und Trotteln“ heimzahlt, Publikum inklusive.  Von Günther Moseler

So., 10.12.2017

Schauspielstar Lars Eidinger liest Lyrik von Thomas Brasch Der Liebe ist einfach nicht zu trauen

Lars Eidinger (r.) wurde in Münster von dem Schlagzeuger George Kranz begleitet.

Münster - Haben wir uns zu sehr an Poetry-Slam gewöhnt? Jene mitreißende Art der Lyriklesung, bei der der Dichter immer auch Performer ist, der seine Verse nicht einfach liest, sondern darstellerisch eine ganze Welt auf die Bühne zaubert? Wo der Lyriker manchmal zum Rock’n’Roller wird? Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant


So., 10.12.2017

Ausstellung in der Finne-Brauerei Illustrator Olaf Preiß: Der mit dem Stift tanzt

Olaf Preiß an seinem Zeichentisch in seinem Büro am Hansaviertel. Hier arbeitet er oder koloriert die in seiner Freizeit entstandenen Skizzen nach. Bis Weihnachten sind einige seiner Illustrationen in der Finne-Brauerei zu sehen.

Münster - Dort wo Olaf Preiß ist, wird auch jemand gezeichnet – häufig ohne es zu merken. Denn der Illustrator hat seinen Stift immer dabei und hält die Münsteraner in Alltagssituationen damit fest. Von Björn Meyer


So., 10.12.2017

Freies Grundstück Nach Truppen-Abzug: Blücher-Kaserne ist heiß begehrt

Willkommen in der Lützow-Kaserne: Generalmajor Stephan Thomas (Standortältester) und Oberstleutnant Mark Steffen Gottschalk (Kasernenkommandant, hinten) beim Abschreiten der Formation.

Münster - Die Bundeswehr zieht es wieder nach Handorf. Was bedeutet: Die Blücher-Kaserne an der Einsteinstraße wird frei. Ein Filet-Grundstück mitten in der Stadt. Von Lukas Speckmann


Sa., 09.12.2017

Unfall am Schlossplatz Von Kleintransporter erfasst: Radfahrer schwer verletzt

Foto: Matthias Ahlke

Münster - Nach bisherigen Ermittlungen erfasste ein 23-jähriger Autofahrer an der Einmündung Schlossplatz/Münzstraße einen 21-jährigen Radfahrer, der den Schlossplatz überquerte.


Sa., 09.12.2017

Weihnachtseinkäufe Winterwetter bremst frühen Start aus

Zum Weihnachtsbummel füllte sich die Stadt erst in den Mittagsstunden.

Münster - Das Winterwetter sorgte zunächst für einen zögerlichen Start, dann aber brummte es in den Läden. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 09.12.2017

„Das neue, alte Münster“ Bislang unbekannte Filmaufnahmen aus dem Jahr 1948

Dr. Ralf Springer am Schneidetisch im LWL-Medienzentrum. Auf dem Bildschirm sieht man eine Prinzipalmarkt-Szene aus Franz-Josef-Görtz Film „Münster ist eine Reise wert“.

Münster - Wiederaufbau des kriegszerstörten Münsters in schwarz und weiß: Mithilfe des Stadtmuse­ums sind vor einiger Zeit bis dahin unbekannte Filmaufnahmen aus dem Jahr 1948 aufgetaucht, die das Alltagsleben in der Stadt drei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs dokumentieren. Von Elmar Ries


Sa., 09.12.2017

Banges Warten auf eine Spenderniere Der Kampf um Baby Fatima

Fatima ist ständig auf die Bauchfelldialyse und eine künstliche Ernährung angewiesen. Das Bild entstand während ihres 26-wöchigen Aufenthalts in der Uniklinik Münster.

Münster - Seitdem die kleine Fatima vor eineinhalb Jahre mit einem schweren Nierendefekt auf die Welt kam, ist sie auf die Dialyse und künstliche Ernährung angewiesen. Jetzt setzen die Ärzte und ihre Familie große Hoffnungen in eine Nierentransplantation. Von Karin Höller


Sa., 09.12.2017

Ibiza-Fan und Filmemacher Franz-Josef Görtz ist ein Urgestein im Ludgeriviertel

Ibiza-Fan und Filmemacher: Franz-Josef Görtz ist ein Urgestein im Ludgeriviertel

Münster - Franz-Josef Görtz ist im Ludgeri-Viertel aufgewachsen. Der Kaufmann, der jetzt 90 geworden ist, war Sprecher der Kaufmannschaft, drehte als Hobby Filme über Münster, fuhr Ballon und war ein leidenschaftlicher Turner. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 09.12.2017

Interessengemeinschaft Kiepenkerlviertel - Interview Dr. Martin Stracke: „Das schönste Viertel“

Das Weihnachtsdorf am Kiepenkerl wird jedes Jahr vom Verein Kiepenkerlviertel organisiert, dessen Vorsitzender jetzt Dr. Martin Stracke ist.

Münster - Dr. Martin Stracke ist neuer Vorsitzender der Interessengemeinschaft im Kiepenkerlviertel. Es gibt einiges zu tun, sagt der Jurist. Ihm schwebt beispielsweise eine Verschönerung der kleinen Bergstraße vor. Wie die Löwen will der Verein für die wenigen Parkplätze kämpfen. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 09.12.2017

48 LEG-Wohnungen an der Grevener Straße Mieter beklagen langen Heizungsausfall

Mit 700 Litern Heizöl ist die mobile Heizungsanlage befüllt worden, damit es am Wochenende vorerst warm ist.

Münster - Sauer auf den Vermieter und unzufrieden mit den Temperaturen in ihren Wohnungen sind Mieter an der Grevener Straße 109 bis 119. Die Heizung funktioniert in den Mehrfamilienhäusern nicht beziehungsweise nur zum Teil. Heißes Wasser gibt es auch nicht überall. Weil der Heizkessel kaputt ist. Von Klaus Möllers


Fr., 08.12.2017

Uni-Forscher finden Siegelabdrücke in der Türkei Einblicke in Zeit des Römischen Reiches

Siegelabdrücke aus dem Archiv von Doliche

Münster - Forscher der Universität Münster haben in der Südosttürkei einen großen Fund an Siegelabdrücken gemacht. „Die einzigartige Artefaktgruppe aus mehr als 1000 Stücken, die aus dem städtischen Archiv der antiken Stadt Doliche stammen, gibt viele Einblicke in die griechisch-römische Götterwelt“, erklärte der Altertumswissenschaftler und Grabungsleiter Engelbert Winter jetzt in Münster.


Fr., 08.12.2017

Nach Einbruch 52-Jähriger wegen Diebstahls in Untersuchungshaft

Nach Einbruch: 52-Jähriger wegen Diebstahls in Untersuchungshaft

Münster - Nach Ermittlungen der Polizei ist gegen einen 52 Jahre alten Mann aus Münster Haftbefehl wegen Diebstahls erlassen worden. Der Mann wird verdächtigt, ein Serien-Einbrecher zu sein.


Fr., 08.12.2017

Goldenes Ordinationsjubiläum In Coerde tief verwurzelt

Jürgen und Gislint Hülsmann freuen sich darauf, die goldene Ordination mit Familie, Freunden und Weggefährten in der Andreas-Kirche zu feiern.

Münster-Coerde - Den 50. Jahrestag seiner Ordination feiert Jürgen Hülsmann am dritten Adventssonntag (17. Dezember) im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Andreas-Kirche. Von Katrin Jünemann


Fr., 08.12.2017

Polizei kontrolliert Weihnachtspunsch mit bösen Folgen

Mit der Rauschbrille wird eine Alkoholisierung simuliert. Joachim Burbank kann kaum noch die Hütchen treffen.

Münster - Nach dem Umtrunk am Weihnachtsmarkt geht es abends mit dem Auto beispielsweise von den Pendlerparkplätzen heim. Die Polizei registriert gerade auf Autobahnen zunehmend Alkoholfahrten und kontrolliert deshalb strenger. Von Helmut Etzkorn


Fr., 08.12.2017

Neue Ausstellung: „Münster 1968“ Die 68er sind museumsreif

Studentenprotest bei der Grundsteinlegung für den Neubau der evangelischen Abteilung der Pädagogischen Hochschule. Über 90 Prozent der Studenten der katholischen und evangelischen Abteilung hatten sich für eine Zusammenlegung ausgesprochen, die 1969 dann wirklich erfolgte.

Münster - Schüler- und Studentenproteste und allgemeine Aufbruchstimmung bestimmen auch in Münster das Bild im Jahr 1968. Die neue Fotoausstellung im Stadtmuseum bietet einen spannenden Streifzug. Von Karin Höller


Fr., 08.12.2017

Manfred Osten im Gespräch mit Adolf Muschg War Goethe ein Japaner?

Boten den Zuhörern einen geistreichen Abend : der Schriftsteller Adolf Muschg (l.) und der Kulturwissenschaftler Manfred Osten.

Münster - „Eigentlich ist das, was wir hier machen, ein Spiel“, lächelte Adolf Muschg. „Und Spiel ist das Ernsteste, was es gibt.“ Von Arndt Zinkant


Fr., 08.12.2017

Mutmaßliche Täter erst 13, 14 und 20 Jahre alt In gestohlenem Auto unterwegs: Polizei nimmt Jugendliche fest

 

Münster - Fahrt endete auf Polizeiwache: In Coerde wurden drei teils sehr junge Verdächtige in einem gestohlenen Auto gestellt - und festgenommen. Der Wagen, mit dem das Trio unterwegs war, war in der Nacht auf Dienstag bei einem Einbruch in eine Firma entwendet worden.


Fr., 08.12.2017

Konzert in Münster Keiner kann „sabbeln“ wie Ina Müller

Ina Müller in ihrem Element: Sie pflegt direkten Kontakt zum Publikum und hat keine Angst, sich zu blamieren, wenn es nur der Erheiterung dient.

Münster - Ina Müller gelingt in Münster mühelos, die gepflegte westfälische Zurückhaltung zu überwinden. Am Ende steht das Publikum Hand in Hand in der Halle Münsterland, wie sonst allenfalls beim Kirchentag. Keine Frage: Das hat die Blonde auf der Bühne mit ihrer „Sabbelei“ und ihrem Singen getan. Von Martin Ellerich


Fr., 08.12.2017

Hochzeitsplanung mit "Herz im Spiel" Ja, ich will. Und was willst du?

Kärtchen mit mal heiteren, mal tiefgehenden Fragen regen Paare an, tiefer ins Gespräch einzusteigen – und ihre Hochzeitswünsche gemeinsam zu entwickeln. Dorothee Schuhmann hat das Kommunikationsspiel „Ja, ich will. Und was willst du?“ während ihrer Bachelor-Arbeit an der FH Münster entwickelt. Die 24-Jährige vermarktet das Spiel selber.

Münster - Dorothee Schuhmann hat ein Kommunikationsspiel entwickelt. Darin können Paare auf spielerische Art ihre Hochzeitswünsche gemeinsam entwickeln.


Fr., 08.12.2017

Fotofachgeschäft Doppheide & Kollow schließt Viele Promis vor der Kamera

Der Mietvertrag läuft aus, Karlheinz Schmalzried gibt Ende des Monats das Fachgeschäft Doppheide & Kollow an der Bahnhofstraße auf, das schon mehr als 80 Jahre besteht.

Münster - Der Mietvertrag läuft aus, Inhaber Karlheinz Schmalzried ist 70 und denkt an seinen Ruhestand. Die beiden Azubis haben ihre Ausbildung beendet, Zeit, meint der Fotofachhändler, um das Geschäft an der Bahnhofstraße aufzugeben. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 08.12.2017

Ärger mit Tischreservierungen Wo bleiben die Gäste?

Markus Geßler 

Münster - Die Gastronomie bittet Gäste, die Tische reserviert haben, rechtzeitig Bescheid zu geben, wenn sich etwas ändert. Oft würden Betriebe nicht informiert, wenn Gäste ausbleiben oder nicht in der bestellten Zahl kommen, kritisiert der Hotel- und Gaststättenverband.


Fr., 08.12.2017

Erfolgreiches Pilotprojekt Postbote kommt mit dem E-Trolley

Jochen Wieland ist im Hansa- und Hafenviertel auf Tour. Sein E-Trolley ist bislang einzigartig, bald soll das Spezialfahrzeug für mobilitätseingeschränkte Postboten bundesweit rollen.

Münster - Obwohl Postzusteller Jochen Wieland inzwischen stark mobilitätseingeschränkt ist, kann er weiter die Briefe bringen. Mit einem elektrischen Spezialfahrzeug rollt er durch sein Revier. Die Post will den Elektro-Trolley nun bundesweit einsetzen. Von Helmut P. Etzkorn


Fr., 08.12.2017

Effata-Kranz ist ein WLAN-Zeichen Im Advent auf Empfang

Der Adventskranz der Jugendkirche „effata“, gestaltet als WLAN-Zeichen.

Münster - Noch leuchtet nur ein Balken, schon am zweiten Adventssonntag kommt ein weiterer hinzu an diesem besonderen Adventskranz: Mitten vor dem Altar in der Jugendkirche „effata“ steht er – gestaltet als WLAN-Zeichen.


8626 - 8650 von 13060 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland