Mi., 31.01.2018

Sperrungen wieder aufgehoben Bus-Unfall auf der A1 - Fahrer leicht verletzt

Sperrungen wieder aufgehoben: Bus-Unfall auf der A1 - Fahrer leicht verletzt

Münster/Greven - (Aktualisiert: 14 Uhr) Ein Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen im Berufsverkehr auf der A1 zwischen Münster und Greven. Für rund zwei Stunden sorgten Sperrungen für Staubildungen. Von Mirko Ludwig


Mi., 31.01.2018

Rat berät am Mittwoch über Antrag SPD will Glyphosat beschränken

Die SPD-Ratsfraktion will den Einsatz des Pestizids Glyphosat im Stadtgebiet von Münster einschränken.

Münster - Weil weder die EU noch die Bundesregierung Bürger und Umwelt ausreichend schützten, sieht die SPD-Ratsfraktion die Kommune gefordert: Sie fordert in einem Antrag, die Nutzung von Glyphosat im Stadtgebiet einzuschränken. Von Markus Kampmann


Di., 30.01.2018

Schimmelbefall Grundschule Berg Fidel sperrt Turnhalle

Schimmelbefall : Grundschule Berg Fidel sperrt Turnhalle

Münster - Seit acht bis zehn Wochen, schätzt Rainer Kowalski, gebe es den Schimmelbefall in der Turnhalle der Grundschule Berg Fidel an der Hogenbergstraße. Dass Kinder dort weiterhin Sport gemacht haben, hat er nicht verstanden. Er selbst hat die Halle abends genutzt, um sich fitzuhalten. Jetzt hat die Schulleitung offensichtlich die Reißleine gezogen: Von Bettina Laerbusch


Di., 30.01.2018

Anwesenheitspflicht wieder erlaubt Mehr Autonomie für Unis

Die Anwesenheit von Studierenden sollen Universitäten in NRW sollen künftig in Seminaren wieder verlangen können. Eine umfassende Anwesenheitspflicht bleibt allerdings ausgeschlossen.

Düsseldorf/Münster - Nach der Reform ist vor der Reform: Die Hochschulen in NRW sollen wieder mehr Freiheiten bekommen. Dafür will die schwarz-gelbe Landesregierung viele von Rot-Grün 2014 beschlossene und heftig umstrittene Regelungen weitgehend abwickeln. Am Dienstag beschloss das Kabinett die Eckpunkte für eine umfassende Novelle, die auch die Anwesenheitspflicht für Studierende erlaubt.  Von Hilmar Riemenschneider


Di., 30.01.2018

18. Hafenfest Zum ersten Mal auch auf der B-Side

Wassersport gehört zum Programm des Hafenfests unbedingt dazu. Von Fallschirmspringern über Kanuten und Stand-Up-Surfer bis hin zum Flyboard reicht das Programm.

Münster - Das Hafenfest stellt sich 2018 neu auf. Neben dem Hafenplatz bespielt der Veranstalterverein „MS Hafen e.V.“ Anfang Juni erstmals die „andere“ Seite des Stadthafens.


Di., 30.01.2018

Münzstraße Sperrung soll am Abend aufgehoben werden

Auch am Dienstag war die Münzstraße im Bereich des Buddenturms noch gesperrt. Erst am Abend rechnet die Stadt mit einer Freigabe.

Münster - Komplizierter als ursprünglich gedacht erwies sich die Einrüstung des Buddenturms. Deshalb rechnet die Stadtverwaltung erst am heutigen Dienstagabend mit einer Freigabe der Münzstraße. Von Markus Kampmann


Di., 30.01.2018

Jugendbande terrorisiert Schüler in Wolbeck Mutige Schüler erstatten Anzeige

Diese fünf Betroffenen packen aus: Das zum Schutz dieser fünf Opfer verfremdete Foto zeigt den schmalen Fußweg entlang der Bahngleise an der Hiltruper Straße. Dort wurden sie schon öfter drangsaliert. Mittlerweile liegen gegen die drei namentlich bekannten Täter zahlreiche Anzeigen vor.

Münster-Wolbeck - Seit einigen Monaten terrorisieren drei Minderjährige andere Jugendliche auf dem Schulweg an der Hiltruper Straße. Doch einige mutige Opfer lassen sich das nicht länger gefallen und zeigen Zivilcourage: Sie rufen die Polizei, erstatten Anzeige. Immer wieder. Von Markus Lütkemeyer


Di., 30.01.2018

Vorschlag zur Anhebung der Pegelstände Kanalwasser für den Hiltruper See

Sinkende Wasserstände am Hiltruper See: Die FDP möchte die aktuelle Situation zum Thema in der Bezirksvertretung Hiltrup machen und wartet mit einem unkonventionellen Vorschlag auf.

Münster-Hiltrup - Um den Hiltruper See sorgen sich derzeit viele Hiltruper. Der Wasserstand hatte im vergangenen Herbst einen neuen Tiefststand erreicht. Eine Verlandung des Sees ist nicht mehr vollkommen auszuschließen. Von Michael Grottendieck


Di., 30.01.2018

Perfekte Schweinelogistik Karnevalsgesellschaft punktet mit Unterhaltungsprogramm der Superlative

Für Stimmung sorgte auch Lisa Feller.

Münster - Gut gegrunzt, Schweine: Mit einem Unterhaltungsprogramm der Superlative begeisterte die Schweine-Schinken-Schützen-Gesellschaft am Montagabend ihre knapp 400 Gäste im ausverkauften Europasaal des Mövenpick-Hotels. Von Wolfram Linke


Di., 30.01.2018

Aus einem Schauraum am Dornierweg Einbrecher stehlen teure Badewanne

 

Münster - Solche Beute wird in Münster nur selten gemacht: eine kostbare Badewanne, rund 100 Kilogramm schwer.


Di., 30.01.2018

Fusionsgespräche LBS West ist auf Fusionskurs

Fusionsgespräche : LBS West ist auf Fusionskurs

Münster - Die Bausparkassen LBS West (Münster) und die deutlich kleinere LBS Schleswig-Holstein-Hamburg hegen Hochzeitspläne. Zwar stehen die Fusionsgespräche noch am Anfang, doch erste Weichen werden bereits gestellt. Von Wolfgang Kleideiter


Di., 30.01.2018

Polizisten retten 77-Jährigen "Sie haben mir einen zweiten Geburtstag geschenkt"

Polizisten retten 77-Jährigen: "Sie haben mir einen zweiten Geburtstag geschenkt"

Münster - Konrad Schmidt ist hinterm Steuer zusammengesackt: Herzkammerflimmern und anschließender Herzstillstand. Zwei Polizisten erkannten die Notlage und leisteten Erste Hilfe. Am Dienstag bedankte er sich bei seinen Rettern.


Di., 30.01.2018

Leukämiekrankes Mädchen Schon 75.000 Euro für Alina gespendet

Sind tief berührt angesichts der Hilfsbereitschaft: Alina Kalabukhova und ihr Vater Vladimir.

Münster - Vier Tage nach dem Bericht über die krebskranke Alina aus Russland sind auf dem Spendenkonto des Familienhauses bereits 75.000 Euro eingegangen. „Unfassbar“, sagte Simon Schlattmann, Geschäftsführer des Familienhauses an der Uniklinik Münster am Dienstag über die überwältigende Hilfsbereitschaft. Als er dem Vater die Summe nannte, habe der Tränen in den Augen gehabt. Von Stefan Werding


Di., 30.01.2018

Münster SPD-Neujahrsempfang im Preußenstadion

Münster: SPD-Neujahrsempfang im Preußenstadion

Münster - Auch wenn die Kommunalwahl 2020 noch weit hin ist, so dürfte eines bereits jetzt feststehen: Der SC Preußen und die Stadionfrage wird ein zentrales Wahlkampfthema. Von Klaus Baumeister


Di., 30.01.2018

Schwertschluckerin im GOP Missa Blue übt eine gefährliche Kunst aus

Schwertschluckerin im GOP: Missa Blue übt eine gefährliche Kunst aus

Münster - Die meisten Zuschauer denken, es sei nicht echt. Doch das Schwert, das in Missa Blues Hals verschwindet ist aus Metall. Es faltet sich nicht zusammen – und es reicht bis in den Magen. Von Anna Spliethoff


Di., 30.01.2018

Musik aus dem WG-Zimmer Samuel Brözel ist Pianist und Musikproduzent

Das WG-Zimmer ist der Ort, an dem Samuel Brözel seine eigenen Produktionen kreiert. Hinten im Raum steht ein Klavier, doch der Computer ist für die Produktion mindestens genauso wichtig.

Münster - Bis zum Abitur hatte er schon 35 Alben produziert. Mit 18 hat er sein eigenes Label gegründet. Samuel Brözel lebt für die Musik – und schließt gerade erst sein Studium ab. Von Anna Spliethoff


Di., 30.01.2018

Halbjahreszeugnisse Streit ums Zeugnis: Eltern beschweren sich über Zensuren

Am Freitag gibt es wieder Halbjahreszeugnisse.

Münster - Am Freitag gibt es wieder Halbjahreszeugnisse. Bei schlechten Zensuren sind die Sorgen vieler Eltern groß: Wird es beim Nachwuchs einmal für den Traumjob reichen? Mancher legt dann bei der Schule Widerspruch gegen Noten ein. Wie viele Widersprüche gibt es in NRW? Von dpa


Di., 30.01.2018

Behörden zufrieden – einige Anwohner nicht Planung des Mehrfamilienhauses an der Dechaneistraße

Behörden zufrieden – einige Anwohner nicht: Planung des Mehrfamilienhauses an der Dechaneistraße

Münster - Eine unschöne Baulücke im Dechaneiviertel soll geschlossen werden. Doch das Gebäude, das dort entstehen soll, sagt optisch nicht jedem zu. Die Stadt sowie die ausführende Baufirma können das nicht verstehen. Von Björn Meyer


Di., 30.01.2018

Holzarbeiten an der Promenade Grünschnitt soll Dealer vertreiben

Seit Montag werden zwischen Servatiiplatz und Ludgeriplatz Sträucher heruntergeschnitten und Bäume auf den Stock gesetzt.

Münster - Zwischen Servatiiplatz und Ludgeriplatz werden Sträucher heruntergeschnitten und Bäume auf den Stock gesetzt. So soll verhindert werden, dass sich hier Drogenhändler und Drogenkonsumenten verstecken. Von Martin Kalitschke


Di., 30.01.2018

Explosion am Dingbängerweg? Anwohner erlitt Schockanfall nach gewaltigem Knall

Explosion am Dingbängerweg?: Anwohner erlitt Schockanfall nach gewaltigem Knall

Münster-Mecklenbeck - Der Knall war so laut, dass ein Anwohner in Münster-Mecklenbeck einen Schockanfall bekam und ins Krankenhaus musste: Bei einem nächtlichen Vorfall wurde ein Auto – möglicherweise durch eine Explosion – stark beschädigt. Von Thomas Schubert


8726 - 8750 von 13998 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region