Di., 12.06.2018

Moderationskonzert im Landesmuseum über „Frieden“ Meisterstück der Vernunft?

Nadja Kossinskaja mit Heiner Wehking gaben im Landesmuseum ein Konzert zum Thema „Frieden“.

Münster - Noch vor der Jahrtausendwende schien Frieden eine realisierbare Option; unvorstellbar, dass die Menschheit einen Salto mortale rückwärts in (fast) überwundene Ideologien absolvieren könnte – doch gegenwärtig scheint die Welt aus den Fugen. Das Konzert „Friede – ein Meisterstück der Vernunft?“ im Rahmen der „Frieden“-Ausstellungen feierte den Traum eines Weltfriedens für jedermann. Von Günter Moseler

Di., 12.06.2018

Ulla Hahn gastiert zum Abschluss der Theatergespräche zu Heinrich Böll Als politische Figur eine Rolle gespielt

Die Autorin Ulla Hahn und der Germanist Ralf Schnell schlossen die 31-teiligen Theatergespräche zu Heinrich Böll ab.

Münster - „Was machen wir jetzt immer montags?“, fragte schelmisch Wolfgang Türk (Pressesprecher des Theaters) zum Finale „seiner“ Heinrich-Böll­-Vortragsreihe im Theatertreff. Das Niveau und der Umfang (31 Abende) waren zum Böll-Jahr in Deutschland einmalig. Gleichsam stellvertretend für alle treuen Zuhörer dankte Prof. Ernst Ribbat (Germanist aus Münster) Wolfgang Türk für sein Engagement. Von Arndt Zinkant


Di., 12.06.2018

Friedrun Vollmer hat als Direktorin der Westfälischen Schule für Musik viel vor „Musik umfasst das ganze Leben“

Eine Thüringerin im Münsterland: Friedrun Vollmer (49) ist seit dem 1. Februar Direktorin der Westfälischen Schule für Musik in Münster.

Münster - Friedrun Vollmer ist bald schon ein halbes Jahr als neue Leiterin der Westfälischen Schule für Musik in Münster in Amt und Würden. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy


Di., 12.06.2018

Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen 17-Jähriger greift zum Pfefferspray

Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen: 17-Jähriger greift zum Pfefferspray

Münster - Ein mutmaßlicher Drogendealer wurde am Montag an der Engelenschanze festgenommen. Die Beamten waren laut Polizeibericht zu Fuß im Park unterwegs, als ihnen der 17-Jährige auffiel. Um ihn zu kontrollieren, gingen sie auf ihn zu. Der 17-Jährige sah die Polizisten und rannte direkt davon. 


Di., 12.06.2018

Teddybär-Krankenhaus vor dem Schloss Arztbesuch mit viel Liebe

Die kleine Puppe wird genauestens per Ultraschall untersucht. Schnell wird klar, schon bald wird es dem Liebling wieder besser gehen.

Münster - [Mit Video] Mit viel Liebe zum Detail untersuchen Medizin-Studenten noch bis Freitagmittag Kuscheltiere, um ihren jungen Besitzern die Angst vor Arztbesuchen zu nehmen. Von Björn Meyer


Di., 12.06.2018

Autofahrerin übersieht Vorfahrt Fahrradfahrer schwer verletzt

Autofahrerin übersieht Vorfahrt: Fahrradfahrer schwer verletzt

Münster - Eine 44-jährige Autofahrerin stieß am Dienstagmorgen um 8.15 Uhr an der Mauritzstraße mit einem gleichaltrigne Fahrradfahrer zusammen. Dabei verletzte sich der Radler schwer.


Di., 12.06.2018

Sanierung der Hüffer-Stiftung FH zieht ins Ausweichquartier

Die Hüffer-Stiftung soll ab Ende des Jahres saniert werden. Die Fachhochschule wird während der Bauarbeiten auf andere Standorte ausweichen.

Münster - Die Fachhochschule wird die Hüffer-Stiftung verlassen – zumindest vorübergehend. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) in Münster plant, die denkmalgeschützte Immobilie ab dem Jahreswechsel 2018/2019 zu sanieren. „Die vorbereitenden Planungen sind bereits angelaufen“, berichtet BLB-Sprecherin Rebecca Keller. Von Martin Kalitschke


Di., 12.06.2018

Zeugin reagiert schnell Polizei nimmt Einbrecher fest

Zeugin reagiert schnell: Polizei nimmt Einbrecher fest

Münster - Dank einer geistesgegenwärtigen Zeugin konnte die Polizei am Montag zwei Einbrüche aufklären. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen fest. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an. Der 38-Jährige vergriff sich laut Polizeibericht am Montagmorgen an der Terrassentür eines Einfamilienhauses am Angelmodder Weg. 


Di., 12.06.2018

„Kickstart-Weekend“ am Germania-Campus Mit Erfolg Betriebe gründen

Beim Kickstart-Weekend und beim abschließenden Innovation-Day gibt es Infos und Impulse rund um innovative Unternehmensgründungen.

Münster - Bei einem „Kickstart-Weekend“ vom 13. bis 16. Juni mit geladenen Teilnehmern und einem öffentlichen „Kickstart Innovation Day“ am 16. Juni am Germania Campus sollen Gründungsinteressierte Anregungen und Tipps bekommen. Von Karin Höller


Di., 12.06.2018

Schulduell der Gymnasien Elfmeterschießen: „Team Rats“ zeigt echten Kampfgeist

Schulduell der Gymnasien: Elfmeterschießen: „Team Rats“ zeigt echten Kampfgeist

Münster - Bei strahlendem Sonnenschein lieferten sich Mannschaften des Ratsgymnasiums und des Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasiums auf dem Kunstrasenplatz des SC Münster 08 einen sehr spannenden, von den Schülervertretungen beider Gymnasien organisierten Wettbewerb. Alle Jahrgangsstufen lieferten sich tolle Duelle. Das Finalspiel mit den Lehrerinnen und Lehrern musste also die Entscheidung bringen.


Di., 12.06.2018

AaSeerenaden Konzerte auf der Seebühne

Die neunten „AaSeerenaden“ finden vom 13. bis 15. Juli statt. Am Freitag- und Samstagabend gibt es bei dem Musikfestival wieder ein großes Feuerwerk.

Münster - Vom 13. bis 15. Juli finden zum neunten mal die „Aaseerenaden“ auf der Seebühne statt. Von Opernmusik, Klassik bis Big-Band-Sound sind alle Musikrichtungen vertreten.


Di., 12.06.2018

Kultur, Shoppen und Geselligkeit Mittsommer an der Hammer Straße

Laden herzlich zum Mittsommer auf die Hammer Straße ein (v.l.): Andreas Wissing (Wissing), André Kornet (Studio 51), Andrea Többen (frau többen), Agnes Meile (Erlesene Spezialitäten Agnes Meile), Richard Lesting (Optik Egbring), Christa Hövelbernd (Süd- und St. Georg-Apotheke) sowie Meike Schulzik (Einzelhandel – zum Wohlfüllen) – das Orga-Team des Mittsommers.

Münster - Mit einem Mix aus Kultur, Shoppen und Geselligkeit feiern die Kaufleute an der Hammer Straße am Samstag ein Mittsommer-Fest. Der Auftakt ist um 13 Uhr auf dem St.-Josefs-Kirchplatz.


Di., 12.06.2018

„Pulverturm“ umbenannt Gaststätte kurz vor dem Aus gerettet

Der Pulverturm am Breul wurde Anfang des Jahres 2017 neu verpachtet. Die heutigen Betreiber hoffen, dass mit einem neuen Konzept neue Gäste kommen.

Münster - Die drei Betreiber des Pulverturms am Breul fahren ein neues Konzept, um neue Gäste ins Lokal zu holen. Anfang des Jahres stand das Lokal fast vor dem Aus, jetzt brummt der Betrieb wieder, der in „Klamm & Heinrich“ umbenannt wurde. Von Gabriele Hillmoth


Di., 12.06.2018

Eichenprozessionsspinner im Kinderhauser Wald Nester werden beseitigt

Ein Nest des Eichenprozessionsspinners

Münster-Kinderhaus - Keine Raupe macht momentan so viel von sich reden, wie die des Eichenprozessionsspinners. Der Kontakt mit ihr ist schmerzhaft und nicht gesund. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), Eigentümer der Waldflächen rund um Gut Kinderhaus, hat am Dienstag auf die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners hingewiesen. 


Di., 12.06.2018

Open Air 2018 Diese Filme laufen im Sommernachtskino vor dem Schloss

Beim Open Air Kino können Besucher Münster in ganz besonderer Atmosphäre erleben.

Münster - Urlaubsfeeling in Münster: Vom 18.7. bis 5.8. können Kino-Fans wieder voll auf ihre Kosten kommen. Das Sommernachtskino lädt vor der beleuchteten Schlosskulisse zum Verweilen ein. Von Katharina Röling


Di., 12.06.2018

Aktion zur Fußball-Weltmeisterschaft Nachwuchskicker sollen deutsche Spiele tippen

Das letzte Vorbereitungsspiel lief nicht so gut für die deutsche Mannschaft: Mit Ach und Krach gewann die DFB-Elf 2:1 gegen Saudi-Arabien.

Münster - Wie spielt Deutschland? Diese Frage umtreibt ab Sonntag die ganze Fußballnation. In unserer Zeitung wollen wir wissen, was Münsters Nachwuchskicker tippen. Unter den Einsendungen werden Preise verlost. Von Dirk Anger


Di., 12.06.2018

Altes Telekom-Gebäude Am Dahlweg soll es schöner werden

Das ehemalige Telekomgebäude am Dahlweg hat mit der Firma Dominus einen neuen Eigentümer, der sich vorgenommen hat, das Quartier voranzubringen.

Münster - Lange Zeit sah es so aus, als würde das Quartier zwischen Scheibenstraße, Dahlweg und Roddestraße nur schwer wieder auf die Füße kommen. Der Bruch kam, als die Telekom kurzfristig alle Bürogebäude an dem Standort verließ und in einen Neubau im Zentrum Nord zog. Jetzt aber tut sich was. Von Klaus Baumeister


Di., 12.06.2018

Münsterischer Rapper Sking Musikvideo vom Hawerkamp

Tänzerisch unterstützte die münsterische Formation „Gold Crew“ den Rapper Sking im neuen Video „Promophase“. Gedreht wurde am Hawerkamp, im Hafen und auf dem nächtlichen Prinzipalmarkt.

Münster - Er studiert Architektur – und er rappt. Felix van Beuse bringt als Rapper Sking jetzt sein neues Album heraus. Außerdem gibt es ein Roadmovie und Videos rund um das Making-of. Von Peter Sauer


Di., 12.06.2018

Gesperrte Stege Morsche Sitzplätze an der Promenade abgebaut

Dieser Steg am Teich am Coerdeplatz war bisher ein lauschiges Schattenplätzchen. Doch aufgrund der morschen Holzbohlen mussten die Bänke abgebaut werden.

Münster - Mit Sitzbänken ist die Promenade in Münster ohnehin nicht sehr üppig ausgestattet. Aber ausgerechnet zwei besonders lauschige Plätzchen an den Ufern von zwei Teichen wurden jetzt abgebaut oder stillgelegt. Von Gabriele Hillmoth


Di., 12.06.2018

Zwei Altenpflegerinnen werben für ihren Beruf Markenzeichen starke Pflege

Sie machen Werbung für den Altenpflege-Beruf (v.l.): Yvonne Frische, Andrea Lameck (Konkret Consult Ruhr), Silvia Erben und Einrichtungsleiterin Andrea Kielmann. Die roten Kästchen sind übrigens die Orgelpfeifen in der Kapelle des Seniorenzentrums „Handorfer Hof“.

Münster-Handorf - Was spricht eigentlich für die Altenpflege? Vieles, sagen Silvia Erben und Yvonne Frische. Die beiden arbeiten im „Handorfer Hof“ und sind von ihrem Beruf und seinen Möglichkeiten hellauf begeistert. Von Lukas Speckmann


Mo., 11.06.2018

Sozialpalast hat sich am Alten Güterbahnhof neu aufgestellt Offener Kulturraum inmitten der Stadt

Erik Biembacher (l.) hat sein Kunstprojekt „Sozialpalast“ auf eine Dreiecksfläche an der Hafenstraße direkt neben den Gleisen platziert und lädt jedermann zur Begegnung ein. Mit dabei ist der Fotokünstler Tobias Richter (r.).

Münster - Erik Biembacher hat einen Blick und vor allem ein Gespür für Stiefkinder im urbanen Gewimmel – für Brachen, die niemand beachtet. In Münster sind solche Frei-Räume rar wie günstiger Wohnraum. Doch der Künstler hat eine Fläche in bester Lage aufgetan. Von Gerhard H. Kock


Mo., 11.06.2018

Obdachlosenhilfe Initiative „Rucksack voll Hoffnung“ in Münster ausgezeichnet

Regelmäßig packen Ludger Santel (l.), Sebastian Jeising (M.) und weitere Akteure einen „Rucksack voll Hoffnung“, um damit Wohnungslose zu überraschen. Jetzt wurde ihre Initiative dafür ausgezeichnet. Dr. Klaudia Tietze überreichte die Urkunde.

Münster - Hilfe, die ankommt: Zehn Akteure gehen regelmäßig in Münster mit Sachspenden zu Wohnungslosen. Die Initiative „Rucksack voll Hoffnung“ wurde jetzt im Rathaus vom „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ ausgezeichnet. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 11.06.2018

Straßenarbeiten B 54-Ausfahrt ein Tag lang gesperrt

Straßenarbeiten: B 54-Ausfahrt ein Tag lang gesperrt

Münster/Steinfurt - Achtung, Umleitung: Die Anschlussstelle „Bagno“ der B 54 wird aus Fahrtrichtung Münster kommend von Dienstagmorgen bis Mittwochmorgen gesperrt.


8726 - 8750 von 16286 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland