So., 28.01.2018

Galaprunksitzung der KG Freudenthal Emotionaler Abschied zum Finale

„Der Fluch des Bermudadreiecks“ wird von den Tänzerinnen der Schlossgeister-Amazonen spektakulär auf der Freudenthal-Galabühne in Szene gesetzt. 500 Ballgäste erleben am Samstagabend eine tolle Show. Und zum Finale den Abschied des Präsidenten Jan Homann (r.), der noch einmal moderierte.

Münster - Rund 500 Ballgäste feierten am Samstagabend eine vierstündige Galashow der KG Freudenthal, die in dieser Session 185 Jahre alt wird. Zum Finale gab Präsident Jan Homann seinen Rücktritt zum Ende der Session bekannt. Von Helmut P. Etzkorn

So., 28.01.2018

Energiewende in Münster Schon 2800 Anlagen für erneuerbare Energien

Fast 2800 Anlagen speisen mittlerweile Energie in das münsterische Stromnetz.

Münster - In Münster gewinnt die Energiewende an Fahrt, berichten die Stadtwerke. Mittlerweile gibt es bereits fast 2800 Anlagen für erneuerbare Energien in der Stadt.


So., 28.01.2018

Narrenzunft vom Zwinger verleiht Knabbelorden Sie bringt alle zum Lachen

NVZ-Vizepräsident Dirk Ogriseck (r.) schmeckte die Knabbelsuppe nicht – Präsident Karl-Heinz Vergers und Knabbelorden-Aspirantin Sandra Heitstummann hatten Spaß.  

Münster - Sandra Heitstummann löffelt die Suppe aus, die ihr die Narrenzunft vom Zwinger einbrockt. Sie ist die neue Trägerin des Knabbelordens.


So., 28.01.2018

NZA-Jubiläumsgala 50 Jahre närrische Professionalität

„Süße Versuchung“ heißt der Tanz, mit dem die Aaseegirls bei der NZA-Galajubiläumssitzung zum 50-jährigen Bestehen der NZA-Gardetanzsportgruppen begeisterten. 

Münster - Party pur beim Jubiläumsball: Der Tanzsport der Narrenzunft Aasee feierte sein 50-jähriges Bestehen. Die Gäste waren bester Stimmung. Ria Krimphoff wurde zum Ehrenmitglied der NZA ernannt.


So., 28.01.2018

Ranzenrallye Alles für den Schulanfang

Tornister und anderes Zubehör konnte bei der „Ranzen-Rallye“ ausprobiert werden.

Münster - Eine Ranzenrallye stieg am Wochenende in Münster. Eltern und angehende Schulkinder informierten sich, was so alles bei der Einschulung benötigt wird. Von Klaus Möllers


So., 28.01.2018

Spannender, swingender Wettstreit „Big Band Battle“ der Universität im H 1: Formation I siegte

Münster - Lauter, virtuoser, swingender, frecher, gefühlvoller – wer wird gewinnen? Big Bands liebten schon zur goldenen Zeit des Swing den musikalischen Wettstreit vor Publikum. Die beiden Big Bands der Westfälischen Wilhelms-Universität setzen diese Tradition seit gut zehn Jahren erfolgreich in Münster fort. Von Heike Eickhoff


So., 28.01.2018

Kultur Begegnungen und Schneewehe

Münster - Encounters“ (Begegnungen) beginnt als eine Abfolge von Soli. Tänzerin für Tänzerin betritt die Bühne des Pumpenhauses und stellt sich in ihrem ganz eigenen Stil vor. Bei der ersten sind das weiche, schraubenartige Bewegungen, während die nächste ausgreifende Schritte kultiviert. Eine dritte macht auf ästhetisch und nähert sich so dem Klassischen. Von Helmut Jasny


So., 28.01.2018

Chelyabinsk Contemporary Dance Theater im Pumpenhaus Begegnungen und eine Schneewehe

Sie rollen wie eine Schneewehe über die Bühne: Tänzerinnen und Tänzer des Chelyabinsk Contemporary Dance Theater in der kurzen Choreografie „Silk“ von Riccardo Buscarini.

Münster - „Encounters“ (Begegnungen) beginnt als eine Abfolge von Soli. Tänzerin für Tänzerin betritt die Bühne des Pumpenhauses und stellt sich in ihrem ganz eigenen Stil vor. Bei der ersten sind das weiche, schraubenartige Bewegungen, während die nächste ausgreifende Schritte kultiviert. Eine dritte macht auf ästhetisch und nähert sich so dem Klassischen. Von Helmut Jasny


So., 28.01.2018

„Big Band Battle“ der Universität im H 1: Formation I siegte Spannender und swingender Musikwettstreit

Siegreich beim traditionellen Wettstreit der Big Bands der Universität Münster: Die Big Band I unter der Leitung von Ansgar Elsner.

Münster - Lauter, virtuoser, swingender, frecher, gefühlvoller – wer wird gewinnen? Big Bands liebten schon zur goldenen Zeit des Swing den musikalischen Wettstreit vor Publikum. Die beiden Big Bands der Westfälischen Wilhelms-Universität setzen diese Tradition seit gut zehn Jahren erfolgreich in Münster fort. Von Heike Eickhoff


So., 28.01.2018

Einsatzbereitschaft Feuerwehr fordert Bevorzugung von Ehrenamtlichen bei Grundstücksvergabe

Auszeichnung für langjähriges Engagement: Norbert Baackmann (M.) erhielt die silberne Ehrennadel. Es gratulierten Verbandsvorsitzender Dirk Becker (r.) und Münsters Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz.

Münster - Rund 500 Einsätze innerhalb weniger Stunden, Vollalarm für alle 20 Löschzüge: Orkantief „Friederike“ wütete vor gut einer Woche auch in Münster, und ohne den Einsatz von über 400 Freiwilligen wäre es gar nicht möglich gewesen, so schnell das Chaos zu beseitigen. Jetzt zog der Stadtfeuerwehrverband Bilanz. Von Helmut Etzkorn


So., 28.01.2018

Erster Umzug im Münsterland führt durch Sprakel „Eine traumhafte Stimmung“

Tausende Narren sind in Sprakel auf den Beinen.

Münster - Wenn Engel reisen, lacht der Himmel – das gilt anscheinend auch für Prinzessinnen: Um 12.15 Uhr, knapp eine Stunde vor dem Start des Sprakeler Karnevalsumzugs pünktlich um 13.11 Uhr, lugte die Sonne durch die Wolken. Prinzessin Michi I. Grünagel war überglücklich: Das Wetter blieb stabil, und die Stimmung stimmte in Münsters nördlichster Karnevalshochburg.


So., 28.01.2018

Weiterführende Schulen Anmeldung für angehende Fünftklässler startet

Die Gesamtschule Münster Mitte nimmt vom 5. bis 8. Februar Anmeldungen von angehenden Fünftklässlern entgegen.

Münster - Unmittelbar nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse starten auch die ersten Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen. Den Anfang machen in Münster die beiden städtischen Gesamtschulen.


So., 28.01.2018

Närrischer Hilferuf Karnevalstage: Wagen der Prinzengarde kommt in der Halle unter

Närrischer Hilferuf: Karnevalstage: Wagen der Prinzengarde kommt in der Halle unter

Münster - Es war ein närrischer Hilferuf von Bernard Homann: „Wir suchen dringend eine Halle.“ Der Generalprinzmarschall der Prinzengarde lässt nichts unversucht, um Platz für den Wagenbau der Karnevalisten zu finden. „Und wenn es nur für die Zeit über die Karnevalstage als Bonbonladestation ist“, betonte Homann im Kreis von Immobilienexperten. Sein Ruf wurde gehört. Von Gabriele Hillmoth


So., 28.01.2018

Pro und Contra Eingreifen oder der Natur überlassen?

Pro und Contra: Eingreifen oder der Natur überlassen?

Münster - Die 100 Jahre alte Buche ist von „Friederike“ irreparabel beschädigt worden. Sollte man Naturdenkmale wie im Sentmaringer Park mit großem Aufwand absichern und erhalten – oder lieber sich selbst überlassen? Ein Pro und Contra. Von Bettina Laerbusch und Gabriele Hillmoth


So., 28.01.2018

Alexianer-Campus Für acht Forensik-Patienten gab‘s unbegleiteten Ausgang

Das Tor der Christophorus-Klinik hat sich im vergangenen Jahr für acht Patienten zu unbegleiteten Ausgängen auf dem Alexianer-Campus geöffnet. Zu Problemen kam es nach Angaben der Klinikleitung nicht.

Münster-Amelsbüren - Ein Jahr nach dem Streit um die Ausgangsregelungen der Forensikklinik hat sich die Situation in Amelsbüren entspannt. Acht Forensik-Patienten hatten in der Zeit unbegleiteten Ausgang. Probleme gab es nicht, sagen Klinik und Nachbarn unisono. Von Michael Grottendieck


Sa., 27.01.2018

Adam-Riese-Show mit Nippoldt, Wijnvoord und Gorke Zeichnung, Preis und Blues

Die drei Gäste der nächsten Riese-Show (v.l.): Zeichner Robert Nippoldt, TV-Legende Harry Wijnvoord und Blues-Musiker Gerd Gorke

Münster - Drei Herren mit Esprit und Entertainerqualitäten sowie Münster-Bezug sind bei einem Mann mit Esprit und Entertainerqualitäten zu Gast: dem Münsteraner Adam Riese. Von Gerhard H. Kock


Sa., 27.01.2018

Zentrale Ausländer-Behörde Einer dafür – viele dagegen

Das Bündnis „No ZAB“ sowie ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätige Bürger appellierten am Freitag eindringlich für ein „Nein“ zur ZAB. Vor der Ratssitzung am Mittwoch soll es ab 16 Uhr eine Kundgebung auf dem Prinzipalmarkt geben.

Münster - Während die Entscheidung über eine Zentrale Ausländer-Behörde in Münster naht, verhärten sich die Fronten weiter. Der Bürgermeister wendet sich in einem persönlichen Brief an den Rat, doch ein Teil der Stadtgesellschaft macht seine Ablehnung deutlich. Von Björn Meyer, Klaus Baumeister


Sa., 27.01.2018

Schule – und dann? Ausbildungsberufe werden vorgestellt

Zu einer Berufsorientierungsaktion laden 14 Firmen und die Wirtschaftsförderung ein. Angesprochen sind Jugendliche ab der neunten Klasse aller Schulformen.

Münster - In Deutschland haben es Jugendliche schwer, unter 300 anerkannten Ausbildungsberufen das für sie geeignete Angebot zu finden. Aus diesem Grund unterstützen die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) und 14 Unternehmen alle Schüler ab Klasse 9 bei der Entscheidungsfindung.


Sa., 27.01.2018

KIG Sprakel-San­drup-Coerde Der erste Umzug im Münsterland: So feiert Sprakel Karneval

Prinzessin Michi I. regiert in Sprakel. Die Karnevals-Interessengemeinschaft (KIG) Sprakel-San­drup-Coerde feiert den Höhepunkt ihrer Session.

Münster-Sprakel - Am Sonntag beginnt der Straßenkarneval im Münsterland. Um 13.11 Uhr startet der Umzug in Sprakel. Was Karnevalsfreunde bei dem Umzug erwarten können und wie in Sprakel schon vorher gefeiert wird: Von Katrin Jünemann


Sa., 27.01.2018

Krankenhaus-Finanzierung Caritas feuert Breitseite gegen Uniklinik

Mehr Geld für eine Verbesserung der UKM-Infrastruktur fordert der UKM-Vorstandsvorsitzende – und verärgert damit den Diözesan-Caritasverband.

Münster - Breitseite gegen die Uniklinik: Die Forderung des münsterischen Uniklinikums nach deutlich mehr Geld vom Land hat den Caritas-Verband für die Diözese Münster massiv verärgert. Es bestehe „ein erhebliches Ungleichgewicht“. Von Elmar Ries


Sa., 27.01.2018

Skulpturen-Finanzierung Bier und Brötchen für den Eisenman-Brunnen

Das „Dein Brunnen für Münster“-Team (v. l.: Uta Ramme, Sandra Silbernagel, Manfred Petermann, Maria Galen) präsentierte am Donnerstag das „Brunnen-Bier“ mit einem von Nicole Eisenman gestalteten Label. Ein Teil des Verkaufserlöses kommt dem Kunstwerk zugute.

Münster - Mit „Brunnen-Bier“ und „Brunnen-Brötchen“ soll eines der beliebtesten Kunstwerke der Skulptur-Projekte 2017 nach Münster zurückgeholt werden. Bis Ende des Jahres will der Verein „Dein Brunnen für Münster“ 600 000 Euro zusammenkommen. Von Martin Kalitschke


Sa., 27.01.2018

„Students on Catwalk“ Von Schlafanzug bis Abendkleid

Der „Students on Catwalk“ der Schule für Modemacher Münster 2018 wurde gefeiert.

Münster - Sie haben gezeichnet, Stoffe ausgesucht, genäht und aufgetrennt, gestrickt und  organisiert, geprobt, geschwitzt, nächtelang durchgearbeitet und so manche Träne vergossen – doch am Ende stimmte das Ergebnis am Freitagabend in der Halle Münsterland. Der „Students on Catwalk“ der Schule für Modemacher Münster 2018 wurde gefeiert. Von Maria Conlan


Sa., 27.01.2018

Stadtgeschichte Schlagstöcke und Nacktprotest – so waren die 68er in Münster

Prof. Thomas Großbölting hat die 68er-Bewegung in Westfalen erforscht.

Münster - Vor 50 Jahren leiteten die Proteste der 68er-Bewegung einen Wandel in Politik und Gesellschaft ein, der lange nachwirkte. Studenten demonstrierten, gewaltsame Auseinandersetzungen erschütterten vor allem Großstädte wie Berlin oder Frankfurt. Und Münster? Im Interview verrät Prof. Dr. Thomas Großbölting, was er herausgefunden hat.


Fr., 26.01.2018

Marx zitiert Marx Kapitalismus-Kritik des Kardinals beim Kramermahl

Kardinal Dr. Reinhard Marx beim Kramermahl

Münster - Was hat ein Sozialethiker wie Kardinal Dr. Reinhard Marx Münsters Kaufleuten zu sagen? Der Kirchenvertreter schrieb den anwesenden Wirtschaftsvertretern beim Kramermahl kritische Worte ins Stammbuch. Eine fulminante Rede! Von Klaus Baumeister


Fr., 26.01.2018

Kramermahl 2018 Heimspiel für Kardinal Marx

Bei der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt: Kardinal Dr. Reinhard Marx mit Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) und Matthias Lückertz, Vorsitzender des Vereins der Kaufmannschaft.

Münster - Kardinal Reinhard Marx weiß, was in Münster gut ankommt. Kaum hat er beim traditionsreichen Kramermahl das Wort ergriffen, da erzählt er auch schon die erste Anekdote. Von Klaus Baumeister, Ralf Repöhler


8776 - 8800 von 13998 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung