Mi., 24.10.2018

Schulausbau Kompakter Bau am Aasee

Die Architekten Hartig, Meyer, Wömpner gliedern in ihrem Entwurf den neuen Klassentrakt an das bestehende Hauptgebäude der Erich-Klausener-Schule an (M.) und kombinieren Turnhalle und Mensa in einem zweiten Baukörper (r.) mit Blickachse zum Aasee.

Münster - Der Wettbewerb für die Erweiterung der ­Erich-Klausener-Realschule ist entschieden. Am Aasee könnte es deshalb bald anders aussehen.

Mi., 24.10.2018

Zugverkehr Sperrung von Bahnstrecke: Züge zwischen Münster und Havixbeck fallen aus

 Das Foto zeigt Arbeiten an der künftigen Bahnunterführung Heroldstraße.

Münster-Mecklenbeck/Havixbeck - An der Bahnstrecke in Höhe der Großbaustelle Herold­straße in Mecklenbeck wird am Wochenende das neue Stellwerk in Betrieb genommen. Das führt vorübergehend zu Einschränkungen im Zugverkehr.


Mi., 24.10.2018

Neun Tage Herbstsend An der Kette dem Himmel entgegen

Neun Tage Herbstsend: An der Kette dem Himmel entgegen

Münster - Bummel auf dem Rummel: Der neuntägige Herbstsend vom 27. Oktober bis zum 4. November wirft seine Schatten voraus. Im wahrsten Sinne des Wortes. Von Pjer Biederstädt


Mi., 24.10.2018

Abschiebung droht Gesuchter Mann geht der Polizei ins Netz

Abschiebung droht: Gesuchter Mann geht der Polizei ins Netz

Münster - Die Bundespolizei hat einen von den Behörden zur Abschiebung ausgeschriebenen Tunesier am Hauptbahnhof festgenommen. Außerdem hatte der Mann Drogen bei sich.


Mi., 24.10.2018

Zeugen gesucht Zweiter Tankstellen-Überfall binnen 14 Stunden

Zeugen gesucht: Zweiter Tankstellen-Überfall binnen 14 Stunden

Münster - Am Dienstagabend hat ein Mann die Tankstelle am Stadtgraben überfallen. 14 Stunden zuvor war schon die Tankstelle an der Hafenstraße überfallen worden. Hinweise für einen Zusammenhang hat die Polizei derzeit nicht. Sie sucht aber mit einer Täterbeschreibung nach Zeugen. Von Pjer Biederstädt


Mi., 24.10.2018

Sanierung im Stadthaus 1 schreitet voran 80 Büros sind im Dezember bezugsfertig

Sanierung im Stadthaus 1 schreitet voran: 80 Büros sind im Dezember bezugsfertig

Münster - 38,5 Millionen Euro nimmt die Stadt Münster in die Hand, um das Stadthaus 1 zu sanieren. Die Arbeiten laufen gut, bereits im Dezember sollen die ersten Büros im Hochhaus bezogen werden.


Mi., 24.10.2018

Tipps So vermindern Fahrradfahrer Rutschgefahren im Herbst

Tipps: So vermindern Fahrradfahrer Rutschgefahren im Herbst

Feuchtes Herbstlaub und mancherorts schon überfrierende Nässe oder Schnee machen die Wege auch für Radfahrer zuweilen sehr rutschig. Vorausschauendes Fahren, mehr Abstand zum Vordermann und geringeres Tempo sind nun angesagt, rät der ADFC. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Entwicklungshilfe Großprojekt in Madagaskar

Neben den vom Lions-Club „Johann Conrad Schlaun“ in Madagaskar gebauten sechs Schulräumen entstanden ein Basketballplatz, ein Gebäude mit Lehrerzimmer, Toiletten, eine Dusche, ein Brunnen und ein Wasserturm.

Münster - Der Lions-Club Münster „Johann Conrad Schlaun“ hat in Madagaskar ein Hilfsprojekt initiiert. Das Projekt „Ambilobe“ ist größte in der bisherigen Geschichte des Clubs.


Mi., 24.10.2018

Junges Netzwerk für Betriebsnachfolger Junge Chefs tauschen sich aus

40 junge Betriebsnachfolger im Handwerk blicken positiv nach vorn und trafen sich jetzt zu einem ersten Austausch.

Münster - Die Kreishandwerkerschaft Münster bringt ein „Junges Netzwerk“ auf den Weg. 40 Betriebsnachfolger treffen sich zum Austausch, der regelmäßig fortgesetzt werden soll.


Mi., 24.10.2018

Wechsel im «Ratskeller» Christoph Hartig übernimmt Traditions-Gastronomie

Blick in den traditionellen Ratskeller, wie er in alten Tagen ausgesehen hat.

Münster - Das Renommier-Restaurant im Rathaus-Gewölbe bekommt mit Christoph Hartig einen neuen Betreiber. Der 50-Jährige, der das „Schwarze Schaf“ am Alten Fischmarkt wiederbelebt hat, übernimmt ab 1. November den Ratskeller. Und hat Pläne zur Veränderung. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 24.10.2018

Spendenaktion für das Projekt „Spürsinn“ Zum Schutz der Kinder

Ewa Bäumer arbeitet für das Projekt „Spürsinn“ des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Münster und hat es mit aufgebaut. Dieter Kaiser, Geschäftsführer des örtlichen DKSB, freut sich über die Spenden-Verdoppelungsaktion der Bethe-Stiftung, die helfen soll, das Präventionsprojekt gegen sexualisierte Gewalt an Kindern mit Förderbedarf zu finanzieren.

Münster - Förderbedürftige Kinder werden überproportional oft Opfer von sexualisierter Gewalt. Das Projekt „Spürsinn“ hat zum Ziel, diese Kinder besser zu schützen – und bittet um Spenden. Von Pjer Biederstädt


Mi., 24.10.2018

Streit zwischen Mieterin und Vermieter Daheim ist nicht mehr zu Hause

Angela Bröskamp und Enkelin Tanja Greiner mit ihrem im Jahr 2000 unterzeichneten Mietvertrag. Der neue Eigentümer ihrer Mietwohnung zweifelte lange an der Existenz des Schreibens.

Münster - Die 91-jährige Angela Bröskamp wohnt seit 18 Jahren in ihrer Wohnung. Nach einem Wechsel des Vermieters fühlt sie sich jetzt aus der Wohnung gemobbt. Von Björn Meyer


Di., 23.10.2018

DBU-Förderung Mit Plakat zu mehr Nachhaltigkeit

Nach einem Jahr Projektlaufzeit präsentierten Teilnehmer der Vorzeigeprojekte nun ihre Ergebnisse vor Korinna Sievert (BMU, Mitte), Alexander Bonde (DBU, Mitte l.) und Prof. Dr. Karl-Heinz Erdmann (BfN, Mitte r.).

Münster/Osnabrück - Ausgezeichnet: Im Juni 2017 entwickelte Juliane Baltes mit fünf weiteren Mitstreitern ein Projekt, um einen nachhaltigen Lebensstil zu fördern. Jetzt wurde es prämiert.


Di., 23.10.2018

Prozess wegen Bandendiebstahl Landgericht: Vier Einbrecher packen aus

Prozess wegen Bandendiebstahl: Landgericht: Vier Einbrecher packen aus

Münster - Sie sind in die Lager von Fotogeschäften eingedrungen und haben Kameras und Objektive mitgehen lassen – so viel ist klar, die vier Einbrecher sind geständig. Doch am Landgericht wird noch geprüft, ob die vier wirklich die ganze Wahrheit erzählen . Von Lukas Speckmann


Di., 23.10.2018

Einsatz im Stadthafen Toter aus dem Kanal geborgen

Einsatz im Stadthafen: Toter aus dem Kanal geborgen

Münster - Im Stadthafen ist am Dienstagabend ein toter Mann aus dem Kanal geborgen worden. Die Polizei ermittelt.


Di., 23.10.2018

Anlage Loevelingloh steht still Windrad fällt beim Lärmtest durch

Das Windrad im Bereich Kappenberger Damm/Grafschaft steht derzeit still und muss repariert werden, weil die Lärmschutzwerte nicht eingehalten werden.

Münster - Das Windrad ist schlicht zu laut. Unweit des Kappenberger Damms muss derzeit die „Windkraftanalage Loevelingloh“ repariert werden, weil es massive Probleme gibt. Von Klaus Baumeister


Di., 23.10.2018

Entscheidung der Universität Burschenschaft Franconia bleibt Hochschulgruppe

Das Rektorat hat entschieden, dass die Burschenschaft Franconia weiterhin Hochschulgruppe sein darf.

Münster - Die Burschenschaft Franconia wird nicht von der Liste der WWU-Hochschulgruppen gestrichen. Das hat das Rektorat entschieden. Studierendenvertreter hatten der Franconia vorgeworfen, Verbindungen zur „Identitären Bewegung“ zu haben. Von Martin Kalitschke


Di., 23.10.2018

Prozess am Landgericht Richter rügt „Herumgeeiere“

 

Münster - Einem münsterischen Rechtsanwalt wird zur Last gelegt, einer 25-jährigen Mandantin nicht den angemessenen anwaltlichen Beistand geleistet zu haben. Dem Richter wurde es am vorletzten Prozesstag zu bunt. Von Arndt Zinkant


Di., 23.10.2018

Prozess wegen Bandendiebstahl Landgericht: Vier Einbrecher packen aus

 

Münster/Westerkappeln - Sie sind in die Lager von Fotogeschäften eingedrungen und haben Kameras und Objektive mitgehen lassen – so viel ist klar, die vier Einbrecher sind geständig. Doch am Landgericht wird noch geprüft, ob die vier wirklich die ganze Wahrheit erzählen . . . Von Lukas Speckmann


Di., 23.10.2018

Ehemaliger Nordstern-Wirt ist tot Erfolgreich mit der Hähnchen-Idee

Klaus Lodde im Jahr 2007

Münster - Klaus Lodde führte 1967 erfolgreich seine Brathähnchen-Idee im Nordstern ein. Das Lokal war die erste Gastronomie in dieser Stadt, die bis drei Uhr nachts öffnen durfte. Der ehemalige Gastronom aus dem Kreuzviertel ist jetzt mit 84 Jahren gestorben. Von Gabriele Hillmoth


Di., 23.10.2018

Polizeieinsatz 12-Jährige flüchtet nach Supermarkt-Einbruch mit Wodka-Flaschen

Polizeieinsatz: 12-Jährige flüchtet nach Supermarkt-Einbruch mit Wodka-Flaschen

Münster - Teenies auf frischer Tat ertappt: Eine Gruppe Jugendlicher ist in der Nacht von Montag auf Dienstag an der Robert-Bosch-Straße in einen Supermarkt eingebrochen. Die Polizei fasste zunächst nur eine erst 12 Jahre alte Diebin. Doch auch für die Komplizen ging die Sache alles andere als gut aus.


Di., 23.10.2018

Disco unterm Dino Party im Planetarium

Das Publikum bei „Reset – Nachts im Museum“ kann sich unter anderem auf Live-Musik im LWL-Planetarium von drei verschiedenen Bands freuen.

Münster - Eine Nacht für Studenten und Junggebliebene im LWL-Museum für Naturkunde: Konzertshows im Planetarium, Disco unterm Dino, Theater und Poetry-Slam – das Programm bei „Reset“ bietet eine vielfältige Auswahl.


Di., 23.10.2018

Von Auto erfasst 68-Jährige schwer verletzt

Von Auto erfasst: 68-Jährige schwer verletzt

Münster-Hiltrup - Verkehrsunfall in Hiltrup: Ein 81 Jahre alter Autofahrer hat eine Fußgängerin übersehen. Die Frau wurde bei der Kollision schwer verletzt.


8876 - 8900 von 18861 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland