Mi., 08.05.2019

Diskussionsreihe Erstes Stadtforum beschäftigt sich mit Stadtteilen

Diskussionsreihe: Erstes Stadtforum beschäftigt sich mit Stadtteilen

Münster - "Vielfalt der Stadtteile" lautet am 15. Mai (Mittwoch) um 17 Uhr das erste Thema in der Reihe der Stadtforen, mit denen die nächste Phase des Zukunftsprozesses "Münster-Zukünfte 20-30-50" startet. Dabei kommen externe Expertinnen sowie Fachleute und Akteure aus Münster zu Wort. Von WN

Mi., 08.05.2019

Jobmesse Münsterland Kürzester Weg zum Traumjob

Am 18. und 19. Mai stellen sich zahlreiche Arbeitgeber auf der Jobmesse Münsterland vor. Des Weiteren gibt es Vorträge und Workshops rund um die Themen Bewerbung, Jobsuche und Arbeitsrecht.

Münster - Business-Flirt: Auf der 13. Jobmesse Münsterland suchen Arbeitgeber nach passenden Arbeitnehmern – und andersherum. Doch die Messe ist mehr als das.


Mi., 08.05.2019

Bei der Kinder-Uni am Freitag werden die Besucher zu Datensammlern Aus der Welt in den Computer

 Mit solchen Sense-Boxen gehen die Teilnehmer auf die Jagd nach Daten.

Münster - Bei der nächsten Kinder-Uni am Freitag (10. Mai) steht einmal mehr die Praxis im Vordergrund: Mit einer Sense-Box gehen die jungen Besucher im Geo-Gebäude der Universität auf Datensuche. Und verarbeiten sie anschließend im Internet.


Mi., 08.05.2019

Serie: Europa lebt in Münster Kompliziert ist nur das Wahlrecht

Dr. Werner Marihart

Münster - Am 26. Mai wird das Europa-Parlament gewählt. Wir stellen in einer Serie bis zum Wahltermin täglich Münsteraner aus den EU-Ländern vor. Durch sie lebt Europa in Münster. Diesmal: Dr. phil Werner Marihart, Pianist, Dirigent, Österreicher – und Münsteraner aus Überzeugung. Von Lukas Speckmann


Mi., 08.05.2019

Kommandowechsel beim Korps „Es wird nie wieder besser“

Michiel van der Laan in seinem Element: Der niederländische General stand drei Jahre lang an der Spitze des Deutsch-Niederländischen Korps. Ob sein Nachfolger ebenso lange bleibt, ist noch offen. General Mais wird bereits jetzt als künftiger Heeresinspekteur gehandelt.

Münster - Drei Jahre lang kommandierte Generalleutnant Michiel van der Laan das Deutsch-Niederländische Korps. Am Donnerstag gibt er das Kommando ab. Leicht fällt dem 53-Jährigen Niederländer der Abschied nicht. Von Elmar Ries


Mi., 08.05.2019

Ausstellung der Augsburger Puppenkiste Handgeschnitzte Kinderträume: „Urmel, Jim Knopf & Co.“

Nicht nur Märchen, auch Arnold Schwarzenegger als Terminator und Christopher Reeve als Superman fanden Eingang in die Puppensammlung der Augsburger Puppenkiste. Museumsdirektorin Sybill Ebers holte die eine Ausstellung der Unterhaltungsinstitution nun nach Münster.

Münster - Helden der Kindheit sind ab Samstag in Münster zu sehen. Das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo präsentiert eine Ausstellung der Augsburger Puppenkiste. Neben fast 60 Figuren ist auch eine Originalkulisse von Lummerland mit dabei. Von Björn Meyer


Mi., 08.05.2019

Gebührenordnung für Asylunterkünfte Teurer als im Penthouse

Mustafa Alshikh mit seinen vier Kindern (vorne) sowie Idris Ibrahim mit seinem Sohn Hussein Ibrahim und seiner Tochter Gullistan Ibrahim (hintere Reihe).

Münster - Die Mieten in Münster sind hoch. Noch teurer kann es auf den Quadratmeter umgerechnet aber für Flüchtlinge werden, die in Asylunterkünften leben. Denn haben Sie Arbeit, will die Stadt Geld sehen. Von Björn Meyer


Di., 07.05.2019

Start-up-Förderung Millionen für den Gründergeist

Marketing-Professor Thorsten Wiesel beschäftigt sich fachlich mit Unternehmensgründungen. Er koordiniert den Aufbau des Exzellenz-Start-Up-Centers, das vom Land voraussichtlich mit rund 20 Millionen Euro gefördert werden soll.

Münster - Die Bewerbung der WWU erhielt den Zuschlag für die Gründung eines von sechs ausgeschriebenen „Exzellenz-Start-Up-Center“ in NRW. Damit will das NRW-Wirtschaftsministerium Unternehmensgründungen aus der Forschung heraus nach vorn bringen. Für die Uni ist es eine gewaltige Drittmittelspritze. Von Karin Völker


Di., 07.05.2019

Horrende Kosten Wenn der Abschlussball zu teuer wird

Ein Abschlussball 2016 in der Halle Münsterland – die Hallenchefin schlägt einen Pauschalpreis von 75 Euro pro Ticket vor.

Münster - Zur Schule gehen ist ein teures Vergnügen. Die Schule beenden ebenfalls. Das Outfit und die Karte zum Abschlussball kosten schnell mehrere Hundert Euro. Die MCC Halle Münsterland GmbH unterbreitete diesbezüglich einen interessanten Vorschlag. Von Melanie Ploch und Lotta Krüger


Di., 07.05.2019

„Manche Medikamente werden knapp“ Apotheker warnen vor Lieferengpässen

 

Münster - Der Apothekerverband schlägt Alarm: Auch in Münster werden manche Medikamente knapp. Nach Ansicht der Apotheker liegt das am Kostendruck.


Di., 07.05.2019

Versammlung des 1. FC Gievenbeck Rüsing macht als FCG-Chef weiter

Das neue Leitungs-Team beim 1. FC Gievenbeck (v.l.): Carsten Becker als sportlicher Leiter, Vorsitzender Jörg Rüsing und sein Stellvertreter Markus Scharf.

Münster-Gievenbeck - Hoch her ging es bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Gievenbeck. Der Verein hat mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Doch woher kommen diese und wie will man die Löcher stopfen? Von Kay Böckling


Di., 07.05.2019

Premiere auf der Stubengasse Performance-Aktion "Theater der 10 000"

Kopfhörer auf und los: Beim „Theater der 10 000“ erhalten die Teilnehmer die Regie-Anweisungen direkt auf die Ohren.

Münster - Ein Theaterstück aufführen mit insgesamt 10 000 Teilnehmern – und das auch noch, ohne die allermeisten davon überhaupt direkt zu sehen. Geht nicht? Geht doch: bei Deutschlands größter Live-Performance im öffentlichen Raum. Am Samstagmittag (11. Mai) wird dabei auch Münsters Stubengasse zur Bühne.


Di., 07.05.2019

Ranking des „Centrums für Hochschulentwicklung“ Gute Zeugnisse für Münsters Hochschulen

Ranking des „Centrums für Hochschulentwicklung“: Gute Zeugnisse für Münsters Hochschulen

Münster/Gütersloh - Das „Centrum für Hochschulentwicklung“ hat über 150.000 Studierende befragt und mehr als 300 Fachhochschulen und Universitäten im deutschsprachigen Raum untersucht. Den beiden münsterischen Hochschulen stellt das Ranking gute Zeugnisse aus. Einige Fachbereiche ragen sogar heraus.


Di., 07.05.2019

Festnahme Diebesgut bei Drogendealer entdeckt

Festnahme: Diebesgut bei Drogendealer entdeckt

Münster - Ermittlungserfolg für die Polizei: Beamte haben am Montag (6. Mai) an der Hafenstraße in der Wohnung eines Drogendealers Diebesgut von einem Einbruch sichergestellt. Diese konnten einer Tat vom April zugeordnet werden.


Di., 07.05.2019

Zeugen gesucht Radler bedroht Autofahrerin nach Überholmanöver

Zeugen gesucht: Radler bedroht Autofahrerin nach Überholmanöver

Münster-Sudmühle - Ärger zwischen Radler und Autofahrerin: Ein unbekannter Radfahrer hat am Montag (6. Mai) um 17.39 Uhr an der Dyckburgstraße in Sudmühle eine Autofahrerin beleidigt. Doch das war noch nicht alles.


Di., 07.05.2019

Halbzeit bei der Anmeldephase Kreative Ideen für das 4tel-Fest gesucht

Halbzeit bei der Anmeldephase: Kreative Ideen für das 4tel-Fest gesucht

Münster - Nicht kommerziell und vielleicht etwas improvisiert, dafür mit viel Herz: So wirbt das 4tel-Fest auf seiner Homepage für das Stadtteil-Event am 29. Juni. Jetzt ist Halbzeit der Anmeldephase für die Programm-Aktionen. Und es werden noch kreative Ideen gesucht.


Di., 07.05.2019

Europawahl Schon über 26.000 Wahlscheine ausgestellt

Europawahl: Schon über 26.000 Wahlscheine ausgestellt

Münster - Knapp drei Wochen vor der Europawahl am 26. Mai sind in Münster schon 26.000 Wahlscheine ausgestellt worden. Auffällig: Viele beantragen die Wahlunterlagen online. 


Di., 07.05.2019

Serie: Europa lebt in Münster Ein Leben zwischen Gent und Münster

Prof. Dr. Lut Missinne arbeitet seit mehr als zwei Jahrzehnten an der Universität Münster.

Münster - Prof. Lut Missinne ist eine überzeugte Europäerin. Jede Woche pendelt sie zwischen ihrem Arbeitsplatz in Münster und ihrem Wohnort, der belgischen Stadt Gent. Ein Thema umtreibt die Wissenschaftlerin derzeit ganz besonders. Von Martin Kalitschke


Di., 07.05.2019

Neue Sonderausstellung prägt Langen Freitag Kunst bis Mitternacht im LWL-Museum

Die neue Ausstellung  von Sean Scully nimmt einen besonderen Platz im Programm des Langen Freitags ein.

Münster - Das LWL-Museum für Kunst und Kultur lädt am 10. Mai wieder zum Langen Freitag ein. Einen Schwerpunkt im Programm bildet diesmal die frisch eröffnete Ausstellung „Sean Scully. Vita Duplex“. Unter anderem erwartet die Besucher ein Konzert mit Kompositionen, die in der Beschäftigung mit Scullys Kunst entstanden sind.


Di., 07.05.2019

Kampf gegen Unfälle beim Rechtsabbiegen Stadt überprüft 19 Gefahrenpunkte

Lkw biegt ab, Radfahrer will geradeaus: Wie hier an der Ecke Albersloher Weg / Hansaring müssen Verkehrsteilnehmer an vielen Stellen im Stadtgebiet höllisch aufpassen, dass nichts passiert.

Münster - Wenn Autofahrer an Kreuzungen rechts abbiegen und Radfahrer geradeaus fahren, kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen oder gar Unfällen. Jetzt untersucht die Stadt Münster 19 neuralgische Punkte. Wir stellen sie vor. Von Klaus Baumeister


Di., 07.05.2019

Stadtwerke sollen das Stadthaus 3 erweitern Neubau für bis zu 100 Millionen Euro

Auf diesem Grundstück am Albersloher Weg soll bis Ende 2023 das Erweiterungsgebäude für das Stadthaus 3 entstehen.

Münster - Am Albersloher Weg soll das Stadthaus 3 erweitert werden. Jetzt liegen erste Zahlen auf dem Tisch. Es geht um viel Geld, über das der Rat am 22. Mai zu entscheiden hat. Von Klaus Baumeister


Mo., 06.05.2019

Vor der Europawahl KjG lädt zu Gesprächen mit Politikern ein

Paavo Czwikla (FDP)

Münster - Kurz vor der Europawahl will die Katholische junge Gemeinde (KjG) jungen Menschen an zwei Abenden die Gelegenheit geben, in lockerer Atmosphäre mit Politikern ins Gespräch zu kommen. Diese vier Kandidaten haben zugesagt.


Mo., 06.05.2019

Wenn die Klapprampe klemmt Problem mit dem Linienbus: Rollstuhlfahrer muss nachhaken

Wenn Bernhard Inkrott mit dem Bus fahren will, ist er für Hilfe beim Einsteigen dankbar – aber nicht immer sind Gerlinde Inkrott und Horst Laux in der Nähe.

Münster-Gelmer - Für Rollstuhlfahrer war die Fahrt im Linienbus früher viel unbequemer. Seit ein paar Jahren sind alle Stadtwerke-Bussen jedoch mit Klapprampen ausgestattet, das macht das Einsteigen einfacher. Wenn nur der Griff nicht so oft klemmen würde . . . Von Lukas Speckmann


8951 - 8975 von 22266 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region