Di., 07.08.2018

Trockenheit trifft Landwirte schwer Bis zu 30 Prozent weniger Ertrag

Ortslandwirt Wilhelm Hüntrup hält Maiskolben von verschiedenen Feldern in den Händen.

Münster-Nienberge - Die Schweine im Stall von Wilhelm Hüntrup haben noch genügend zu Futter. Trotzdem wird der Landwirt die wochenlange Trockenheit zu spüren bekommen. Besonders schlecht steht es um den Mais. Von Anna Spliethoff

Di., 07.08.2018

Ferienaktion für Kinder Fossilien entdecken: LWL-Forschern über die Schultern schauen

Kinder dürfen selbst Hand anlegen in der Ferienaktion „Graben, sieben, schlämmen – Fossilien finden“ und werden unterstützt von den Paläontologen des LWL, hier Dr. Achim Schwermann.

Münster - In den Sommerferien ist das große „Schlämmen“ im LWL-Museum für Naturkunde in Münster angesagt. Von Dienstag (14. August) bis 17. August (Freitag) können Interessierte täglich den Fossilforschern des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.


Di., 07.08.2018

Die Ukrainische griechisch-katholische Kirche Erst Gottesdienst, dann gibt’s Kaffee und Kuchen

Zweimal pro Monat kommen die Gläubigen zur „Göttlichen Liturgie“, der Pfarrer Stepan Sharko vorsteht, zusammen.

Münster - Alles begann an Weihnachten. Sören Runkel traf an seinem damaligen Arbeitsplatz im ökumenischen Institut in Münster Familie Sharko. Runkels Ehefrau Iryna, die er während seines Studiums in Lwiw kennengelernt hatte, war kurz zuvor erst selbst aus der Ukraine nach Münster gezogen.


Di., 07.08.2018

Portugiesische Gemeinde bietet ein Stück Heimat Aufgewachsen in zwei Welten

Fátima-Fest: Am zweiten Sonntag im Oktober feiern die Portugiesen in Münster das Fest der Marienverehrung aus Fátima und ziehen mit der Muttergottes-Statue durch die Innenstadt.

Münster - Es sind ihre Fragen, ihre Neugier und ihre Fröhlichkeit, die Ludovina Pereira an Kindern mag. „Sie sind unsere Zukunft“, sagt die Portugiesin. Seit vielen Jahren begleitet die 61-Jährige Kinder auf ihrem Glaubensweg, vermittelt ihnen Traditionen, Werte und Wissen des katholischen Glaubens.


Di., 07.08.2018

Koreanische Christen Emotional, aber nicht engstirnig

Als Sprecherin der koreanischen Katholiken in Münster ist Dr. Soon-Chim Jung aktiv.

Münster - Zwischen Münster und ihrem Heimatland liegen mehr als 8000 Kilometer, aber im Glauben sind die Mitglieder der koreanischen Gemeinde Münster deutschen Katholiken nah und durchaus ähnlich. Das meint Dr. Soon-Chim Jung, Sprecherin der koreanischen Ka-tholiken in Münster.


Di., 07.08.2018

Zeichen für die Vielfalt des Christseins Orientalisch-europäische Mentalität

 Jährlich beteiligt sich die Gemeinde der arabisch sprechenden Christen an der Wallfahrt nach Kevelaer. Jährlich beteiligt sich die Gemeinde der arabisch sprechenden Christen an der Wallfahrt nach Kevelaer.

Münster - Mögen auch die Sprachen in den Gottesdiensten der unterschiedlichen Nationalitäten verschieden sein. Die Christen aus Portugal, der Ukraine, Korea oder Arabien eint doch eins – die Sprache des Glaubens. In Münster haben Menschen ganz unterschiedlicher Völker Heimat und Zuflucht gefunden. Das Bistum Münster hat einige von ihnen zu Wort kommen lassen.


Di., 07.08.2018

Blinder Passagier musste eingeschläfert werden Container aus China wird zur Katzenfalle

Container in einem chinesischen Hafen. 

Münster-Gelmer - Dass ein Container aus China eintreffen würde, war in der münsterischen Firma erwartet worden. Dass sich an Bord eine halbtote Katze befand, hingegen nicht. Das Tier war leider nicht zu retten. Von Björn Meyer


Di., 07.08.2018

Ende einer Reise Besuch auf Polizeiwache: Wortkarge Jugendliche erregten Misstrauen

Ende einer Reise: Besuch auf Polizeiwache: Wortkarge Jugendliche erregten Misstrauen

Münster - Eigentlich hatten zwei Jugendliche in der Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Münster den Diebstahl eines Rucksack melden wollen, doch mit ihren Angaben erregten sie Misstrauen bei den Beamten, was Folgen für sie hatte....


Di., 07.08.2018

Zweifaches Vergehen Ausgebremst: Kleinkraftrad auf der Umgehungsstraße gestoppt

Zweifaches Vergehen: Ausgebremst: Kleinkraftrad auf der Umgehungsstraße gestoppt

Münster - Jäh gestoppt wurde auf der Bundesstraße 51 am Montag die Weiterfahrt eines Kleinkraftrades. Nun muss sich der Fahrer aus Münster für zwei Vergehen verantworten - der Münsteraner zeigte sich darüber recht überrascht. 


Di., 07.08.2018

Elke Ober ist seit 22 Jahren Bühnenbildnerin am Boulevard Münster Zwischen Schottland und Münsterland

Inspiration New York: Für das aktuelle Stück mit dem Titel „Den schickt der Himmel“ im Boulevard Münster schuf Elke Ober das Bühnenbild.

münster - Acht Jahre ist es her, dass Elke Ober mit ihrem Partner in Amerikas Ostküstenmetropole New York am Times Square stand und „so was von fasziniert“ war. Von den Lichtern, den Wolkenkratzern und gelben Taxis – und den Theatern am Broadway. An diesem Erlebnis können nun auch die Besucher des Boulevard Münster partizipieren – bevor sich im Theater in der Königspassage der Vorhang hebt. Von Petra Noppeney


Di., 07.08.2018

Junger Designer Großer Auftrag: Paul Eslages erstes Roman-Cover

Paul Eslage hat das Buch von Klaus Baumeister gestaltet. Auch für das Cover ist der Designer verantwortlich.

Münster - 2018 ist ein gutes Jahr für Paul Eslage. Vor ein paar Tagen hat der 24-Jährige nicht nur seinen Bachelor-Abschluss an der Münster School of Design der Fachhochschule bestanden – seine Abschlussarbeit wurde zudem als die beste im Sommersemester ausgezeichnet. Damit nicht genug... Von Martin Kalitschke


Di., 07.08.2018

Urteil am Oberverwaltungsgericht Münster Personenkontrolle wegen Hautfarbe war rechtswidrig

Urteil am Oberverwaltungsgericht Münster: Personenkontrolle wegen Hautfarbe war rechtswidrig

Münster - Die Kontrolle eines Mannes unter anderem wegen seiner dunklen Hautfarbe im Bochumer Hauptbahnhof war rechtswidrig. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster am Dienstag entschieden und damit eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln aus der ersten Instanz gekippt. Von lnw


Di., 07.08.2018

Warnung der Stadt Münster Appell an Hundebesitzer: Tiere vor Blaualgen im Aasee schützen

Warnung der Stadt Münster: Appell an Hundebesitzer: Tiere vor Blaualgen im Aasee schützen

Münster - Die Sommerhitze setzt auch dem Aasee massiv zu: Die Wetterumstände haben dazu geführt, dass sich in dem Gewässer vermehrt Blaualgen entwickelt haben, die teilweise ans Ufer gespült wurden. Aus diesem Grund hat die Stadt nun Empfehlungen ausgesprochen - für Mensch und Tier.


Di., 07.08.2018

Gastronomie steht unter Dampf Salat, aber auch Haxen

Hugo de Castro kommt bei der sommerlichen Hitze mit seinem Küchenteam im Großen Kiepenkerl derzeit mächtig ins Schwitzen.

Münster - Die Hitze ist schon seit Wochen eine Herausforderung für die Gastronomie. Vor allem die Küchenteams und die Servicemitarbeiter kommen ins Schwitzen. Von Luisa Hohenbrink, Gabriele Hillmoth


Di., 07.08.2018

Neues Album im Herbst „Alles ist jetzt“: Bosse kommt nach Münster

Bosse wird am 16. März 2019 in der Halle Münsterland auf der Bühne stehen.

Münster - Das mittlerweile siebte Studioalbum von Bosse mit dem Titel „Alles ist jetzt“ erscheint am 12. Oktober. Ab November ist er auf einer gleichnamigen Club- und im März 2019 auf einer Hallentour.


Di., 07.08.2018

Langer Freitag im LWL-Museum Rückblick auf zwei der beliebtesten Skulptur-Projekte

Thomas Schüttes ironische „Kirschensäule“ von 1987 ziert noch heute den Harsewinkelplatz.

Münster - Am Langen Freitag (10. August) gibt das LWL-Museum für Kunst und Kultur um 17 Uhr Einblicke in das Archiv der Skulptur Projekte. Das Kunstgespräch thematisiert die Pop Art anhand ausgewählter Arbeiten der Skulptur Projekte. Julius Lehmann und Dr. Katharina Neuburger stellen im Dialog originale Dokumente und Herzstücke aus der Archivsammlung vor.


Di., 07.08.2018

Aufnahme von Flüchtlingen aus Seenotrettung Initiative attackiert Oberbürgermeister

Bereits im Juli hatte das Aktionsbündnis „Seebrücke Münster“ auf der Stubengasse für die Aufnahme von in Seenot geratenen Flüchtlingen demonstriert.

Münster - Münsters schwarz-grüne Rathausmehrheit ist sich uneins, ob die Stadt freiwillig Flüchtlinge aufnehmen sollte, die per Seenotrettung im Mittelmeer aufgegriffen wurden. Nun kritisiert die Initiative „Münster – Stadt der Zuflucht“ die Haltung von Oberbürgermeister Markus Lewe. Von pd/bm


Di., 07.08.2018

Aktion des Heimatvereins Da, wo man singt, da lass dich ruhig nieder

Aktion des Heimatvereins: Da, wo man singt, da lass dich ruhig nieder

Singen im Schlosshiof - das Angebot des Heimatvereins lockte viele Interessenten an.


Mo., 06.08.2018

Tag des offenen Denkmals „Entdecken, was verbindet“

Die astromische Uhr im Dom. Hier verbindet sich die Zeit mit Geschichte. Wissenswertes zur Restaurierung des Meisterwerkes gibt es beim Denkmaltag.

Münster - „Sharing heritage – entdecken, was uns verbindet“ - so lautet das Leitthema des Europäischen Kulturerbejahrs 2018. In dieses Thema bettet sich der „Tag des offenen Denkmals“ in Münster am 9. September (Sonntag) ein.


Mo., 06.08.2018

Funk-Festival Legenden des Hip-Hop auf dem Coconut Beach

Funk-Festival: Legenden des Hip-Hop auf dem Coconut Beach

Einige der ganz großen Namen des amerikanischen Hip-Hop waren am Samstagabend auf dem Coconut Beach zu Gast. Die Sugar Hill Gang und Furious-Five-Legende Melle Mel versetzten die Menge in Partystimmung.


9051 - 9075 von 17676 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland