Di., 09.05.2017

Teures Pflaster NRW-Städte Wenn bezahlbarer Wohnraum Mangelware ist

Teures Pflaster NRW-Städte : Wenn bezahlbarer Wohnraum Mangelware ist

Münster - NRW wächst, vor allem die Städte sind gefragt wie nie: Das hat die Mieten in vielen Rheinmetropolen und Unistädten kräftig steigen und bezahlbaren Wohnraum knapp werden lassen. Eine Bestandsaufnahme. Von Florentine Dame, dpa

Di., 09.05.2017

Junge Europäische Föderalisten in Münster Plädoyer für Zusammenhalt

Eine der Aufgaben: Bringe den Bürgermeister deiner Stadt dazu, Europa zu feiern. Oberbürgermeister Markus Lewe posiert mit den Teilnehmern der #ourEurope-Challenge.

Münster - Mit fremden Leuten die Europahymne singen, Menschen auf der Straße nach ihren Wünschen für Europa zu fragen oder die europäischen Sterne mit Straßenkreide auf den Domplatz malen – dies sind noch die einfacheren der 45 Aktionen, mit denen die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) zurzeit Münster unsicher machen. Von Joris Duffner


Di., 09.05.2017

„Neue Wände Festival“ Gänsehaut im Stadttheater

Zeigten vor einem begeisterten Publikum ihr Können: Antonia Lakomek, Felix Lakomek und Torsten Rötzsch alias F.A.T..

Münster - Beim ersten Konzertabend des „Neue Wände Festivals“ im Theater Münster konnten sich die Münsteraner erneut von der enormen musikalischen Qualität ihrer Studenten überzeugen. Zwischen Jazz, Funk, Elektro und Pop wurde ein breites Spektrum abgedeckt. Von Jörn Krüßel


Di., 09.05.2017

100 Jahre keine Männer Benennung von Straßennamen

Eins vorab: Ja, Frauen sind unterrepräsentiert, geht es um die Benennung von Straßennamen. Und das ist nicht gut. Aber ist es richtig, gleich einen derartigen Streit vom Zaun zu brechen? Nein. Man muss sich einfach einmal die Frage stellen, wie viele Straßen in den vergangenen Jahren benannt werden mussten. Die Anzahl hält sich in Grenzen. Entsprechend unverständlich die Aufregung der Gegner dieses Antrags.


Di., 09.05.2017

Münster hält wenig vom Alkoholverbot In der City darf getrunken werden

Leere Flaschen vor einem Abfalleimer am Hansaring

Münster - In Münsters Innenstadt darf wohl auch in Zukunft weiterhin Alkohol getrunken werden. Stadt und Polizei halten ein Verbot, wie es der Duisburger Rat am Montag beschlossen hat, für Münster für übertrieben. Von Ralf Repöhler


Di., 09.05.2017

Benennung nach Frauen Hitziger Streit um Straßennamen

Frauennamen sind bei Straßenbenennungen deutlich unterrepräsentiert. Dieses Missverhältnis beklagt auch Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

Münster-West - Für hitzige Diskussionen sorgte bei der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Münster-West ein gemeinsamer Antrag der SPD, der Grünen sowie der Linken. Es geht um die Benennung von Straßennamen. Und dann schlugen die Wellen hoch. Von Kay Böckling


Di., 09.05.2017

Rotary-Berufsdienste-Award geht an Annika Horstmann Design für eine Jazz-Band

Alle Teilnehmer und auch die Juroren zeigten sich sichtlich stolz über die Ergebnisse des Rotary-Berufsdienste-Awards 2017.

Münster - „Ohne Anton!“ – so lautet der Titel der Facharbeit von Annika Horstmann, Schülerin der Abschlussklasse der Höheren Berufsfachschule für Gestaltung (HBFG) des Adolph-Kolping-Berufskollegs, mit der sie sich beim Rotary Berufsdienste Award 2017 gegen ihre Mitbewerber durchsetzen konnte.


Mo., 08.05.2017

Emma Ruth Rundle verzauberte das Gleis 22 Betörend schöne Kunst

Emma Ruth Rundle aus Los Angeles verzauberte das Gleis 22.

Münster - Dunkel und fragil: Emma Ruth Rundle aus Los Angeles zeigte im Gleis 22 mit ihrer Begleitband Jaye Jayle, was es heißt, kompromisslose, betörend schöne Kunst zu machen.


Di., 09.05.2017

Abschluss des "Neuen Wände" Festivals Alle zehn Minuten eine andere Künstlergruppe

Tänzerinnen des Hochschulsports stellten in ihrem Auftritt den Tagesablauf einer Studentin nach.

Münster - Es begann mit swingiger Big-Band-Musik und endete mit Rock’n’Roll-Tanz, bei dem die Männer ihre Tanzpartnerinnen in die Luft warfen. Beim „Tapetenwechsel“ zeigten die Künstler des Festivals „Neue Wände“ noch einmal eindrucksvoll ihr Können. Von Sebastian Stachorra


Di., 09.05.2017

„Söhne Mannheims“ Henning Wehland verteidigt umstrittenen Song

Zwei „Söhne Mannheims“ in Aktion: Xavier Naidoo (l.) und Henning Wehland bei einem Konzertauftritt.

Münster - Ein Song der Band „Söhne Mannheims“ sorgt für Aufregung. Henning Wehland, einer der Sänger, bezeichnet den Titel als „Appell zum Nachdenken“. Von Martin Kalitschke


Mo., 08.05.2017

Einklang-Philharmonie konzertiert in der Feuerwache Schnell wie die Feuerwehr

Jeffrey Kant steht im Mittelpunkt des dritten Konzertes der Reihe „Sinfonische Wellen“.

Münster - Ein sinfonisches Konzert in der Feuerwache. Die „Einklang-Philharmonie für Alle“ mit ihrem Dirigenten Joachim Harder sorgt auch bei der Raumwahl immer wieder für Aufsehen. Die Rettungswagen einsatzbereit im Hof, in der Halle Beethovens achte Sinfonie, deren dritter Satz auf denselben beiden Tönen basiert wie die Martinshörner.


Mo., 08.05.2017

Schwerpunktaktion der Polizei „Geisterradler“ im Visier

Präsentierten am Montag die Bilanz der zweiwöchigen Schwerpunktaktion der Polizei: André Weiß (Polizeioberrat), Christoph Becker (Polizeihauptkommissar) und Martina Habeck (Polizeioberkommissarin).

Münster - Die Polizei in Münster hat ihre zweiwöchige Schwerpunktaktion beendet. Im Visier standen vor allem „Geisterradler“. Von Martin Kalitschke


Di., 09.05.2017

Kunst für Kinder ab zwei Jahren Projekt bringt Leben ins Museum

Murmelbilder stellten die Kinder unter Anleitung im Atelier her.

Münster - „Nicht zu nah an die Bilder gehen, nicht schubsen, nicht rennen“, die sechsjährige Annika ist schon ein kleiner Museumsprofi. Seit zwei Jahren ist sie mit ihrem Kindergarten bei dem Projekt Kunst und Spiele des LWL-Museums für Kunst und Kultur, unterstützt durch die Robert-Bosch-Stiftung und der Stiftung Brandenburger Tor, beteiligt. Von Maria Conlan


Di., 09.05.2017

Jugendprinzenpaar steht fest Pascal Heitstummann und Leonie Boer erhalten Zepter

Leonie Boer und Pascal Heitstummann werden das neue Jugendprinzenpaar.

Münster - Wie wäre wohl münsterischer Karneval ohne das Jugendprinzenpaar? Dieses Szenario ist kaum vorstellbar. Die Jugendprinzengarde hat für die Session 2017/2018 bereits ein Prinzenpaar gefunden: Leonie I. und Pascal II. Unter vier Mädchen und zwei Jungen konnten sich die beiden durchsetzen. Von Serena Behrens


Di., 09.05.2017

Flohmarkt im Freilichtmuseum Mühlenhof Private Schätze unter schattigen Bäumen

Unter schattigen Bäumen bot die Familie Moormann ihren Trödel beim Flohmarkt im Freilichtmuseum an.

Münster - Wenn Käpt‘n Blaubär zusammen mit Steckenpferd und Duplo-Steinen aufs Museum trifft, dann ist Flohmarkt angesagt. Ab 6.30 Uhr am Sonntag war Maren Pinz als Organisatorin schon im Freilichtmuseum Mühlenhof vor Ort, um Biertische aufzustellen und Standplätze zu markieren. Von Maria Conlan


Di., 09.05.2017

Polizei stoppt 26-Jährigen Autofahrer unversichert und mit Drogen unterwegs

 

Münster - Eine Doppel-Anzeige handelte sich ein 26-jähriger Autofahrer ein: Nicht nur, dass er ein Auto ohne Haftpflichtversicherung fuhr. Polizisten fanden bei ihm auch noch Drogen.


Di., 09.05.2017

Polizei sucht Zeugen Geldbörse aus Herrentoilette gestohlen

 

Münster - Ein unbekannter Dieb entwendete am Sonntagmittag eine Geldbörse aus einer Toilette des Mühlenhof-Freilichtmuseums. Dort fand ein Trödelmarkt statt.


Mo., 08.05.2017

Trotz Landesförderung Krebsberatungsstelle kämpft weiter ums Geld

Freuen sich über den Zuschuss: Wilfried Gleitze (l.), Gudrun Bruns und Prof. Dr. Thomas Sternberg.

Münster - Die Krebsberatungsstelle Münster steht finanziell auf tönernen Füßen. Die Verträge der 14 Mitarbeiter sind darum immer wieder befristet, die Beratungszahlen aber steigen. Jetzt hat sich das Gesundheitsministerium in NRW entschlossen, alle 23 ambulanten Krebsberatungsstellen einmalig zu unterstützen. Münster bekommt rund 21 000 Euro. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 08.05.2017

Bürger werden informiert Stadt plant neues Wohngebiet am Kappenberger Damm

Am Nordkirchenweg sollen neue Wohnungen gebaut werden. Bisher ist nur eine der beiden Straßenseiten bebaut, die andere frei – abgesehen von Containern, die als Flüchtlingsunterkunft dienen.

Münster - 70 neue Wohnungen sollen zwischen Kappenberger Damm und Nordkirchenweg gebaut werden. Die Stadt will die Bürger in Kürze über die Pläne informieren.


Mo., 08.05.2017

Welthypertonietag Achtsam gegen den Bluthochdruck

Blutdruck messen lassen war ein Angebot für Besucher. Ein anderes, ungesalzenes Brot zu probieren.

Münster - Anlässlich des Welthypertonietages informierten Ärzte, Kliniken und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens gemeinsam mit der Stadt Münster im Erbdrostenhof zu Bluthochdruck. Es ging insbesondere um Vorbeugung. Von Klaus Möllers


Mo., 08.05.2017

Countdown zum Katholikentag Lieder für den Frieden

Der Posaunenchor „Versöhnungsbläser“ tritt bei der „AufKLANG“-Veranstaltung auf, mit der das Bistum den Countdown für den Katholikentag 2018 startet.

Münster - Am Samstag (13. Mai) wird das 15-köpfige Ensemble bei der „AufKLANG“-Veranstaltung spielen. Damit startet das Bistum Münster ein Jahr vorher den Countdown zum 101. Katholikentag.


Mo., 08.05.2017

Evangelischer Kirchenkreis lud ein Dank an Ehrenamtliche

Eine Gesprächsrunde rund um das Ehrenamt führte Andrea Blome (v.l.) mit Anja Schipke, Uwe Völkel, Dr. Olaf Gericke und Martina Kreimann.

Münster - Einfach mal Danke sagen zu seinen Ehrenamtlichen wollte der evangelische Kirchenkreis und hatte am Samstag zu einem großen Fest ins „Jovel“ eingeladen. Das Motto lautete: „einfachFREIwillig“. Von Andreas Hasenkamp


9101 - 9125 von 9483 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region