Fr., 28.04.2017

Kunstprogramm in Münster 2018 Museen planen Gemeinschaftsausstellung zum Thema Frieden

Kunstprogramm in Münster 2018 : Museen planen Gemeinschaftsausstellung zum Thema Frieden

Münster - Das Kunst-Jahr 2018 steht in Münster ganz im Zeichen des Friedens. Gleich fünf Ausstellungen werden sich dem Thema widmen. Für die konzertierte Aktion gibt es drei gute Gründe. Von dpa

Fr., 28.04.2017

Münster Baulärm nervt die Anlieger

Kritik an der Baustelle Clemensbögen kommt von den Anwohnern. „Die Baumaschinen machen zu viel Lärm, die Bauunternehmen kümmern sich erst auf Drängen der Behörden um Lärm- und Staubschutz“ – so die Vorwürfe. In der Tat ergab eine Lärmmessung durch das Umweltamt am 21. März, dass der zulässige Immissionsrichtwert überschritten wird.


Mi., 26.04.2017

Coca-Cola Unternehmen und Gewerkschaft beenden Tarifstreit

Coca-Cola : Unternehmen und Gewerkschaft beenden Tarifstreit

Münster - Das Unternehmen Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE) und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben die Tarifverhandlungen nach der zweiten Verhandlungsrunde erfolgreich abgeschlossen.


Mo., 24.04.2017

Münster Ein bekanntes Kanal-Schiff

In den Blickpunkt der Öffentlichkeit gelangte der studierte Psychologe Leon Windscheid im Spätherbst 2015, als der Münsteraner bei dem von Günter Jauch moderierten Fernsehquiz „Wer wird Millionär?“ eine Million Euro gewann. Windscheid hatte damals im Verlauf der Sendung angekündigt, sich von einem möglichen Gewinn ein Schiff kaufen zu wollen.


So., 23.04.2017

Ausstellung über nationale Lehrbücher Zweiter Weltkrieg aus Länder-Sicht

Ein Foto aus einem Lehrbuch zum Zweiten Weltkrieg: Eine Ausstellung in der Bezirksregierung informiert über die Sichtweisen der Geschichte in nationalen Lehrbüchern.

Münster - Am Montag (24. April) werde in der Bezirksregierung Münster eine in ihrer Art und Intention außergewöhnlich Ausstellung eröffnet, heißt es in einer Ankündigung: „Verschiedene Kriege. Nationale Geschichtslehrbücher über den Zweiten Weltkrieg“ lautet der Titel.


Fr., 21.04.2017

21-Jähriger achtete nicht auf Verkehr Drei Verletzte bei Unfall auf A 1

 

Münster - Drei Leichtverletzte und 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmittag auf der Autobahn 1 am Kreuz Münster-Nord ereignete.


Fr., 21.04.2017

11. Komischen Nacht Stelldichein der Comedians

Bereits zum elften Mal findet die „Komische Nacht“ in Münster statt.

Münster - Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde dabei einen ausgelassenen Abend – mit Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie findet nun zum 11. Mal in Münster statt.


Fr., 21.04.2017

Buntes Programm am Samstag Bahnhofsmission feiert 110-jähriges Bestehen

Das Team der Bahnhofsmission lädt Interessenten am Samstag ein.

Münster - Mit einem Tag der Bahnhofsmission am Samstag (22. April) starten die Feiern zum 110-jährigen Bestehen der ökumenischen Einrichtung an Gleis 9/12. Unter dem Motto „Hoffnung geben, wo Menschen leben“ laden die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter von 11 bis 15 Uhr zu Kaffee und Waffeln in die Bahnhofsmission und informieren dort über ihre Tätigkeit.


Fr., 21.04.2017

Spezialstation für essgestörte Jugendliche besteht seit fünf Jahren Weg aus Magersucht ist lang

Das Team der Spezialambulanz für Essgestörte am Universitätsklinikum Münster um Prof. Georg Romer (vorn)

Münster - Seit fünf Jahren besteht nun die Spezialstation für Essgestörte in der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Münster. Die Arbeit des Teams ist sehr komplex.


Fr., 21.04.2017

Autofahrern wird Umleitung empfohlen Baustelle am Albersloher Weg

Autofahrern wird Umleitung empfohlen : Baustelle am Albersloher Weg

Ab Montag (24. April) bis voraussichtlich Ende Mai erneuert Münster-Netz eine Wasserleitung am Albersloher Weg auf Höhe der Emmerbach-Brücke.


Fr., 21.04.2017

Haus Münsterland Hoffnung für Haus Münsterland

Das Haus Münsterland bleibt zunächst geöffnet. 

Münster-Handorf - Im von Insolvenz bedrohten Haus Münsterland gehen die Lichter noch nicht aus. Auch im Mai gehe der Betrieb weiter, so SPD-Politiker Thomas Marquardt.


Fr., 21.04.2017

Rhetorik-Club veranstaltet Wettbewerb Die besten Redner suchen ihren Meister

Wettbewerbsredner Bernhard Gandolf aus Osnabrück

Münster - Auf der Bühne der Friedenskapelle Loddenheide messen sich am Samstag (22. April) von 11 bis 18 Uhr die besten 20 Redner der Toastmasters aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein in einem Wettbewerb. Dazu lädt der Verein „Selbstredend! Münster Toastmasters“ ein.


Fr., 21.04.2017

Digitalisierung bei der IHK Nord Westfalen Nur das Zeugnis gibt es noch auf Papier

Carsten Taudt leitet den Geschäftsbereich Bildung und Fachkräftesicherung.

Münster - Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen hat das Tablet-Zeitalter bei der Durchführung ihrer jährlich rund 5000 Fortbildungs- und Sachkundeprüfungen eingeläutet, heißt es in einer Pressemitteilung der Kammer. Jetzt kamen die Tablets auch bei der Ausbilder-Eignungsprüfung erstmals zum Einsatz.


Fr., 21.04.2017

Café Classique ist umgezogen Prächtige Torten-Theke

Geschafft: Konditormeister Ralf Ilgemann freut sich, dass er mit seinem Betrieb eine neue Heimat gefunden hat. Stolz ist er auf die neue Theke und auf das moderne Ambiente.

Münster - Ralf Ilgemann hatte eine Idee, als er den Park vor der Tür und den großen Raum gesehen hat. Ein Jahr später eröffnete der Konditormeister jetzt an der Rudolfstraße sein neues Café Classique mit einer acht Meter langen Pralinen- und Tortentheke. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 21.04.2017

Ärger mit Postpaketen „Geisterpakete“ im Hansaviertel

In der Filiale stapeln sich die Pakete. Oft wissen die Empfänger nicht, dass ihre Sendung längst eingetroffen ist.

Münster - Im Hansaviertel sind offenbar Pakete gar nicht erst zugestellt, sondern direkt in den Abholfilialen abgelegt worden. Eigentlich hätten Benachrichtigungszettel in den Briefkästen liegen müssen. Die Post spricht von „individuellem Fehlverhalten“. Von Helmut Etzkorn


Fr., 21.04.2017

Preußen-Stadion Planungsrecht für Sport und Parken

Weil der alte Bebauungsplan für den Sportpark Berg Fidel aus dem Jahr 1982 unwirksam war, hat der Rat Ende 2014 beschlossen, die bisherigen Nutzungen dort wie Stadion, Sporthalle, Grünfläche Skate-Park in einem neuen Verfahren festzuschreiben. Dieses steht kurz vor dem Abschluss. Möglich soll künftig ein bis zu 20 000 Zuschauer fassendes Stadion sein.


Fr., 21.04.2017

Kommentar zu den Stadion-Plänen Die Gretchenfrage

Kommentar zu den Stadion-Plänen : Die Gretchenfrage

Langsam lichtet sich das Reich der Spekulationen und Ahnungen. Mit dem vorgelegten Bebauungsplan-Entwurf zum Sportpark Berg Fidel scheint klar zu werden, was in Sachen Stadion-Ausbau an der Hammer Straße realistisch geht. 


Fr., 21.04.2017

Mordprozess in Münster Ehefrau erstochen und verstümmelt

Mordprozess in Münster  : Ehefrau erstochen und verstümmelt

Münster - Ein brutales Verbrechen beschäftigt von Freitag an das Schwurgericht Münster. Angeklagt ist ein 56-Jähriger aus Münster, der seine getrennt von ihm lebende Ehefrau im Oktober 2016 erstochen und ihr das Gesicht zerschnitten haben soll. Von dpa


Do., 20.04.2017

Hoher Schaden und Leichtverletzte Fuß am Gaspedal verheddert

Zu zwei Leichtverletzten kam es am Mittwochmittag in einem Krankenhaus-Parkhaus.

Münster - In einem Parkhaus in Münster kam es am Mittwoch, den 19.04., zu einem Unfall, als sich der Fuß eines 81-jährigen Autofahrers am Gaspedal seines Wagens verhedderte. Neben einer zerbröckelten Betonwand kam es zu weiteren Schäden.


Do., 20.04.2017

Zehn Jahre Vortragsreihe „Stadtansichten“ Das Wohnen von morgen

Die Reihe „Stadtansichten“ wird von Prof. Joachim Schultz-Granberg vom Department Städtebau der „Münster School of Architecture“ der Fachhochschule organisiert und moderiert.

Münster - Die Vortragsreihe „Stadtansichten“ des Fachbereichs Architektur geht im Sommersemester in die nächste Runde. Auftakt ist am 3. Mai. Von Martin Kalitschke


Do., 20.04.2017

Münster schockt! Studenten richten Würfelspiel-Meisterschaft aus

Bitten an diesem Samstag zur Würfelspiel-Meisterschaft „Münster schockt“ (v.l.): die drei münsterischen Studenten Julian Klinge, Julian Benninghoff und Julius Schengbar.

Münster - Am Samstag steigt in der Kneipe „Shooter Stars“ am Alten Steinweg die erste Stadtmeisterschaft im Schocken. Drei Studenten haben das Würfel-Event auf die Beine gestellt. Von Martin Kalitschke


Do., 20.04.2017

Edgar Drüge feiert seinen 75. Geburtstag Er baute das Rathaus wieder auf

Edgar Drüge zeigt einen Stein am Rathaus, den er als junger Maurerlehrling selbst eingesetzt hat.

Münster - Edgar Drüge hat ein inniges Verhältnis zum Rathaus. Das verwundert auch nicht, denn 15 Jahre lang (1984 bis 1999) vertrat er die CDU in der Bezirksvertretung Mitte, weitere 15 Jahre (1999 bis 2014) war er Ratsmitglied. Dem Sportausschuss gehört er sogar rekordverdächtige 38 Jahre an – und zwar ununterbrochen seit 1979. Von Klaus Baumeister


Do., 20.04.2017

Kampagne des AStA „Lasst mich doch denken“

Der AStA der Universität Münster hat bei einer Vollversammlung am Dienstag in der Aula des Schlosses einen Antrag für eine neue Kampagne für mehr Selbstbestimmung in der Lehre verabschieden lassen.

Münster - Die großen Proteste von Studierenden gegen die Bologna-Reform und die Verschulung des Studiums liegen acht Jahre zurück. Aber so richtig viel, meinen die Studierenden des soeben begonnenen Sommersemesters 2017, hat sich dennoch nicht verbessert. Von Karin Völker


9176 - 9200 von 9462 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region