Mi., 15.11.2017

Millionenauftrag für Haverkamp Sicherheitszaun am Frankfurter Flughafen

Millionenauftrag für Haverkamp: Sicherheitszaun am Frankfurter Flughafen

Die Sicherheitsexperten von Haverkamp in Münster freuen sich über einen Millionenauftrag. Elf Kilometer Zaun sollen sie am Flughafen in Frankfurt sichern.


Di., 14.11.2017

Mit Video WM-Aus für Italien: „Schwer unter Schock“

Daumen nach unten für die italienische Nationalelf: Leonardo Lorecchio (50), Inhaber des Restaurants Trattoria Adria und Ex-Fußballer, steht nach dem vorzeitigem WM-Aus „unter Schock“. Die Trikolore verschwindet jetzt erst einmal im Keller.

Münster - Leonardo Lorecchio, Gastronom („Trattoria Adria“) und Ex-Fußballstürmer aus Münster, trauert um das vorzeitige Aus seiner italienischen Nationalelf. Auch am Morgen nach dem Schweden-Desaster stehe er noch „schwer unter Schock“. Von Helmut P. Etzkorn


Di., 14.11.2017

Röntgenapparat für den Unterricht am Gymnasium Wolbeck Physik mit Durchblick

Das Herz der Maschine ist die Röntgenröhre – Dr. Fabian Schnier hat sie aus der Maschine (im Hintergrund) herausgeholt. Im Betrieb werden die Strahlen durch dickes Bleiglas abgeschirmt.

Münster-Wolbeck - Das Gymnasium Wolbeck hat einen Röntgenapparat für den Unterricht gekauft. Damit können Schüler beispielsweise können sie Schneckenhäuser oder technische Geräte durchleuchten. Ein anderes Beispiel ist die Röntgenkristallographie, mit der unter anderem die Struktur von Proteinen erforscht werden kann. Von Markus Lütkemeyer


Di., 14.11.2017

Kinopremiere der Wilsberg-Folge „Münster-Leaks“ Steuersünder-CD belastet Münsteraner

Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt in Sachen Steuersünder-CD. 

Münster - Finanzamtsmitarbeiter Ekki Talkötter wird eine Steuersünder-CD angeboten, die angeblich alle von Rang und Namen belastet. Schon bald ist einer von der Liste tot. Ein Fall für Wilsberg und seine Freunde. Am nächsten Mittwoch (22. November) feiert die Wilsberg-Folge „Münster-Leaks“ Premiere im Cineplex.


Di., 14.11.2017

Häusliche Gewalt Der Mann als Opfer

Häusliche Gewalt trifft nicht nur Frauen, auch Männer haben darunter zu leiden. Die Motive und der Umgang mit der Gewalt sind bei den Geschlechtern jedoch unterschiedlich.

Münster - Nicht nur Frauen werden Opfer häuslicher Gewalt. Oft sind auch Männer betroffen. Die Motive der Täter sind bei den Geschlechter jedoch unterschiedlich. Von Pia Scholten


Di., 14.11.2017

Ex-Bundesumweltminister in Münster Töpfer hat Klima der Welt verändert

Prof. Dr. Klaus Töpfer (r.) hat die Nachhaltigkeitsdebatte stark beeinflusst. Im LWL-Museum sprach er mit Dr. Claudia Kramer-Santel. Dr. Paul-Josef Patt, Vorstandsvorsitzender der Universitätsgesellschaft, begrüßte die Gäste.

Münster - „Wer einmal in Münster sein konnte, kommt gerne wieder zurück.“ Professor Klaus Töpfer fand nur lobende Worte für die Stadt, in der er einst Volkswirtschaftslehre studiert hat und als Assistent arbeitete. Von Claudia Kramer-Santel


Di., 14.11.2017

Beiräte wählen Delegierte und Nachrücker für Jugendamtselternbeirat Sprachrohr der Kita-Eltern

Elf Mitglieder sowie vier Nachrücker wählten die Elternbeiräte der Kitas für das Kindergartenjahr 2017/18 in den Jugendamtselternbeirat.

Münster - Die Versammlung der Elternbeiräte der münsterischen Kindertageseinrichtungen hat im Annette-Gymnasium elf Mitglieder sowie vier Nachrücker in den Jugendamtselternbeirat (JAEB) für das Kindergartenjahr 2017/18 gewählt.


Di., 14.11.2017

Zählstation an der Hammer Straße Zählung der Radler erleichtert Planung

Die hohe Zahl der Radfahrer hält den gesamten Verkehr Münsters in Fluss, wissen Stadtbaurat Robin Denstorff (l.) und Verkehrsplaner Michael Milde. Die Zählung an neun Stationen erleichtern auch die Planungen für die Zukunft.

Münster - Tausende Radler strampeln täglich über die Hammer Straße. Seit dort eine Zählstation steht, sind es schon über eine Million.


Di., 14.11.2017

Wunschbäume bei Karstadt Drei Bäume voller Wünsche

Werben für die Wunschbaumaktion (v.l.): Peter Frohwerk, Martina Kreimann, Anne Lütke-Hüttmann, Claudia Branss-Tallen, Silvia Dupin, Nicole Hümann und Tanja Kletezka

Münster - Wunschbäume stehen bei Karstadt. Kunden, die Kinder in fünf Frauenhäusern, die Freiwilligen-Agentur oder den Förderverein der Krebsberatung Münsterland beschenken möchten, können sich ab sofort dort für Sach-, Geld oder Zeitspenden einen Wunschzettel abpflücken. Von Gabriele Hillmoth


Di., 14.11.2017

Der Geologe Harald Strauß lädt bei der Kinderuni zu einer Tiefsee-Expedition ein Reise zu den „Schwarzen Rauchern“

Harald Strauß möchte seinen großen Wissensschatz zur Tiefseeexpedition vermitteln.

Münster - Prof. Dr. Harald Strauß vom Geologisch-paläontologischen Institut der Universität Münster fährt regelmäßig mit einem Forschungsschiff auf die Mitte des Atlantik. Dort werden Tauchroboter ins Wasser gelassen, die über den Meeresboden schweben und tolle Aufnahmen von dort liefern. Zum Beispiel von den sogenannten schwarzen Rauchern, dem Spezialgebiet von Professor Strauß. Von Karin Völker


Di., 14.11.2017

Kegelparty mit „Activity Area“ Feier mit neuem Herzstück

Zur Kegelparty werden Tausende Besucher erwartet, die sich von zahlreichen Djs und Live-Musikern unterhalten lassen wollen.

Münster - Einige Neuigkeiten und eine ausgezeichnete Band dürfen die Besucher der Kegelparty in der Halle Münsterland in diesem Jahr erwarten.


Di., 14.11.2017

Kantinen-Restaurant im Stadthaus I Alexianer: „Noch nichts unterschrieben“

Im elften und zwölften Stock des Stadthauses befindet sich die Kantine. Laut den Plänen soll der Ausblick zukünftig auch zum Dom möglich sein.

Münster - Zwei Gutachten wurden bereits vom Hotel- und Gaststättenverband erstellt, ob als Nachfolge der Kantine im Stadthaus an der Klemensstraße ein kombinierter Kantinen- und Restaurantbetrieb sinnvoll und wirtschaftlich machbar ist. Nun brauchen die möglichen Betreiber, die Alexianer aus Münster, ein weiteres Gutachten für eine Förderung als integrativer Betrieb. Von Klaus Möllers


Di., 14.11.2017

Verleihung in Münster Nahost-Preis für Palästinenser Frangi und Journalistin Günther

Die Urkunde an den Preisträger Abdallah Frangi (M.) übergab der Jury-Vorsitzende Manfred Erdenberger (l.), die Laudatio hielt Rudolf Dreßler.

Münster - Der persönliche Berater des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas, Abdallah Frangi, hat in Münster den Nahost-Preis der Deutschen Initiative für den Nahen Osten (DINO) verliehen bekommen. Auch die Journalistin Inge Günther ist ausgezeichnet worden. Prominente Politiker traten dafür hinters Rednerpult. Von Mareike Katerkamp


Di., 14.11.2017

Hauptbahnhof Münster Stadt schreitet sonntags nicht gegen Fahrrad-Parkchaos ein

Kein Durchkommen für Fußgänger gab es am Sonntag zwischen Hauptbahnhof und Radstation.

Münster - Am Sonntag herrschte ein regelrechtes Fahrrad-Parkchaos vor dem Hauptbahnhof. Doch die Stadt sah keinen Anlass einzuschreiten. Die Fluchtwege seien in ihrer Funktion nicht beeinträchtigt gewesen. Von Martin Kalitschke


Di., 14.11.2017

„Die Lieferanten“ Musikalischer Lieferdienst aus Münster

„Die Lieferanten“ sind (v.l.) Lukas Lischeid, Jonas Terwolbeck, Moritz Linnhoff und Aaron Falk. Musik ist für sie „Eine Frage der Begeisterung“ – so heißt ihre erste EP, die sie jetzt im Gleis 22 vorstellen.

Münster - Seit einem Jahr sind die vier Studenten als „Die Lieferanten“ zusammen unterwegs. Sie liefern Indie-Pop – und spielten seit ihrer Gründung schon 25 Konzerte. Von Anna Spliethoff


Mo., 13.11.2017

Besuch bei den Jägern Fernöstliche Treibjagd

Wo der Hase lang läuft wollte ein Filmteam aus Taiwan am Montag bei einer Treibjagd in Handorf erfahren. Auf Einladung der Kreisjägerschaft Münster informierten sich die fernöstlichen Medienvertreter über Waidmänner und Bräuche in Wald und Flur. Viel vor die Flinte bekamen die Jäger allerdings nicht.

Münster - Besuch aus Fernost hatte am Montag die Kreisjägerschaft Münster: Ein Filmteam aus Taiwan interessierte sich für eine Treibjagd im Münsterland und ganz besonders für den Feldhasen. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 13.11.2017

Pfarreiratswahl 2017 Briefwahl bringt großes Plus in Münsters Norden

Die allgemeine Briefwahl – durchgeführt auch in der Pfarrei Heilig Kreuz – ist zum Sieger der Pfarreiratswahlen in Münster geworden.

Münster - Zwischen zwei und 20 Prozent: Die Wahlbeteiligung in den Pfarreien im Stadtdekanat hätte bei der Pfarreiratswahl kaum unterschiedlicher sein können. Von Anna Spliethoff


Mo., 13.11.2017

Neuer Vorschlag der FDP-Ratsfraktion Zuschüsse nur noch befristet

 

Münster - In einem Punkt ist die FDP-Fraktionschefin Carola Möllemann-Appelhoff ganz ehrlich. Ein komplett nach den Wünschen der FDP gestrickter, städtischer Haushalt würde beim Volumen der Ausgaben nicht viel anders aussehen als der vom Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier vorgelegte. Von Klaus Baumeister


Mo., 13.11.2017

SPD will mehr Bauland ausweisen Weg mit dem Titel „Flächensparende Kommune“

Ein Team  der Stadtverwaltung arbeitete 2014 erfolgreich an dem Konzept „Flächensparende Stadt“. Die SPD möchte sich von dem Konzept verabschieden.

Münster - Seit 2014 darf sich Münster eine „flächensparende Kommune“ mit entsprechendem Zertifikat nennen. Die Auszeichnung wurde vom damaligen NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) verliehen. Der damit verbundene Auftrag: Die sogenannte Siedlungs- und Verkehrsfläche darf maximal um 30 Hektar pro Jahr steigen. Von Klaus Baumeister


9176 - 9200 von 13122 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region