So., 11.11.2018

Närrisches Jubiläum Stadtwache seit 88 Jahren närrisch aktiv

Ordenspräsentation der Stadtwache mit den Sponsoren Oliver (r.) und Axel Hartmann (l.) im Autohaus am Kaiserbusch.

Münster - Närrisches Jubiläum bei der Karnevalistischen Stadtwache: Das Traditionskorps um den Präsidenten Klaus Berger besteht nun seit 88 Jahren und feiert den närrischen Elfer-Geburtstag mit einem Korpsappell am 26. Januar.  Von Helmut Etzkorn

So., 11.11.2018

„Singing in the light of God“ Christliches Rudelsingen: Stimmen in guter Stimmung

Rund 220 Besucher hatten sich zum Gesangs-Event „Singing in the light of God“ in der Erlöserkirche eingefunden, um gemeinsam internationale Kirchenlieder zu singen.

Münster - Rudelsingen ist in Münster schon seit vielen Jahren beliebt. Der evangelische Popkantor Hans Werner Scharnowski hat nun ein „christliches Rudelsingen“ in der Erlöserkirche organisiert. Von Claus Röttig


So., 11.11.2018

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge startet Sammlung Erlös fördert Gedenkkultur und historische Bildung

Beim Platzkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster starteten die Sammlerinnen und Sammler in die Innenstadt.

Münster - An der Stubengasse startete am Samstag die Auftaktsammlung des Vereins „Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge“ mit einem Platzkonzert. Von Andreas Hasenkamp


So., 11.11.2018

Antrittsbesuch von Prinz Leo im Rathaus Ein Prinz auf Augenhöhe

„Oh la la, willste Du eine Pizza“: Prinz Leo und OB Lewe machen aus der Verwaltung Deutschlands größtes Ristorante. Da werden nicht nur die Adjutanten Thomas Straßburg (l.), Marcus Janotta (2.v.r.) und Detlev Simon sowie Geprima Bernard Homann (r.) Stammgäste sein.

Münster - Münsters neuer Karnevalsprinz hat Konfetti im Blut. Um 11.11 Uhr kam Leo I. zum Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Lewe. Klar wie Kloßbrühe ist bereits, was die Karnevalisten aus dem Stadthaus machen werden. Von Ralf Repöhler


So., 11.11.2018

Sarah Lesch sang in der Friedenskapelle Die Welt von außen betrachtet

Sarah Lesch mit Lukas Meister und Benni Benson (r.)

Münster - So eine zarte Person, so eine kräftige Stimme und so starke Texte … Am Freitag stellte Sarah Lesch vor ausverkauftem Haus ihr Programm „Da draußen“ in der Friedenskapelle vor. Musikalisch unterstützten sie Lukas Meister (Gitarre, Melodica, Mundharmonika, Gesang) und Benni Benson (Schlagzeug, Percussion, Gitarre, Gesang). Das Publikum vom Kind bis zum Rentner zeigte sich begeistert. Von Maria Conlan


So., 11.11.2018

Tanzperformance zur „Bauhaus“-Ausstellung im Landesmuseum Der Stofflichkeit des Stoffes auf der Spur

Matthias Markstein präsentierte im Foyer des Landesmuseums mit seiner weißen Stoffbahn pantomimische Positionen. Foto: Moseler

Münster - Die meterlange, schneeweiße Stoffbahn spannte sich über den Tänzer wie ein endloser Hochzeitsschleier – nur kurz zuvor hatte der damit gehadert wie mit einem übermächtigen Gegner. Plötzlich vertiefte sich Isaac Spencer in den Stoff wie in eine flüssige Skulptur, als würden beide im blinden Einverständnis miteinander verschmelzen. Anlässlich der Ausstellung „Bauhaus und Amerika. Von Günter Moseler


So., 11.11.2018

Amateurbühne Münster-Ost zeigt gefeierte „Aschenputtel“-Premiere Verzauberter Patchwork-Haushalt

Münster - Dem Prinzen (Matthias Nowak) wird sichtlich mau, als er mit seiner Entourage zur Schuhanprobe anrückt und der hysterischen Schwestern Ludmilla (Judith Hillebrand) und Evelina (Jule Fellerhoff) gewahr wird. Immerhin weiß jeder, der das Märchen „Aschenputtel“ kennt, dass die Devise „Was nicht passt, wird passend gemacht“ keineswegs Erfolg garantiert. Von Wolfgang A. Müller


So., 11.11.2018

Jan Decorte zeigte „Hamlet 0.2“ Staub, Stille und feine Komik

Alles ist weiß, nur Regisseur Jan Decorte setzt den schwarzen Kontrapunkt am Rand.

Münster - Alles ist weiß – das Urinal in der Bühnenmitte, die kleine Mauer rechts und die Unterhosen der Schauspielerinnen. Weil das offenbar noch nicht reicht, holen diese jetzt einen Eimer Mehl und stäuben auch noch ihren Körper ein, während Jan Decorte, Regisseur und Urheber des Ganzen, mit schwarzem BH am Bühnenrand sitzt und sich ein Stäubchen von den Schuhen wischt. Von Helmut Jasny


So., 11.11.2018

Pro und Contra Sollten Busfahrer auch große Geldscheine annehmen müssen?

Pro und Contra: Sollten Busfahrer auch große Geldscheine annehmen müssen?

Münster - Ist es richtig, wenn Busfahrgäste nicht mit großen Geldscheinen in den Bussen bezahlen können? Klar, sonst fahren die Busse ja noch mehr Verspätung ein, ist die eine Meinung in unserer Redaktion. Die andere: Das ist alles andere als kundenfreundlich. Von Klaus Baumeister und Kay Böckling


So., 11.11.2018

RAF-Terror Bettina Röhl entlarvt die Mythen der 68er

Bettina Röhl las in Münster aus ihrem neuen Buch „Die RAF hat Euch lieb“ vor.

Münster - Es klingt unglaublich, was die Journalistin Bettina Röhl in Münster aus ihrem Buch „Die RAF hat Euch lieb“ vorträgt. Es sind Geschichten einer Kindheit im Herzen der RAF. Von Claudia Kramer-Santel


So., 11.11.2018

Norbert Nientiedt schreibt zweites Buch Mit „Schnucki“ im Speisewagen

Norbert Nientiedt trifft gerne Menschen. 52 Geschichten über Begegnungen hat er in einem zweiten Buch aufgeschrieben – mit Humor und ohne den warnenden Zeigefinger.

Münster - Die Knef traf er als junger Kerl in Baden-Baden, und mit dem Wohnungslosen „Jack the Ripper trank er Kaffee. Buchautor Norbert Nientiedt stellt sein zweites Buch vor, in dem Menschen eine Hauptrolle spielen. Von Gabriele Hillmoth


Sa., 10.11.2018

Prinzenornat ist fertig Einsatzbereit für die tollen Tage

„Seht her!“: Leo Squillace probierte im Brautmodenstudio „Anabella“ sein Prinzen-Kostüm an. Generalprinzmarschall Bernard Homann und Modedesignerin Ana Isabel Cubaixo Stratmann sind begeistert.

Münster - Kurz vor Beginn der närrischen Session ist das Schmuckstück für Leo Squillace fast fertig. Der designierte Prinz durfte den Ornat nun erstmals anprobieren. Von Helmut Etzkorn


Sa., 10.11.2018

Kinder-Uni zur Judenverfolgung Warum im Pass von Max ein „J“ war

Die Historikerin Dr. Sarah Thieme vom Exzellenzcluster Religion und Politik hielt am Freitagnachmittag die Kinder-Uni-Vorlesung.

Münster - Die Verfolgung jüdischer Mitbürger im „Dritten Reich“ war Thema der Kinder-Uni-Vorlesung am Freitag. Nach dem Vortrag von Dr. Sarah Thieme hatten die Kinder noch viele Fragen an die Historikerin. Von Martin Kalitschke


Sa., 10.11.2018

Veranstaltung für Direktversicherungsgeschädigte Betroffene wollen eine Entschädigung

Karl-Heinz Kersting und Michael Rosmus (vor dem Podium) mit Bernd Krüger, Gerhard Kieseheuer, Wolfgang Diembeck und Erwin Tischler (hinten, v.l.).

Münster-Hiltrup - Der Ärger war groß und gebündelt: Auf einer Veranstaltung in Hiltrup haben sich Geschädigte zum Verlustgeschäft ihres Lebens geäußert. Von Andreas Hasenkamp


Sa., 10.11.2018

Pflanzenüberwinterung auf Mietplätzen in Gärtnereien Exoten verlassen Münsters Gärten

Silvia Lenz gehört zu jenen Liebhabern mediterraner Pflanzen, deren Schätze Gärtner Sebastian Mühlenbeck in diesen Tagen ins Winterquartier befördert.

Münster - Der Trend, sich im heimischen Garten mit exotischen Pflanzen zu umgeben, ist ungebrochen. In diesem milden Herbst hat das große Kübelrücken später begonnen. Derzeit werden zig Oleander, Olivenbäume, Palmen & Co. zum Überwintern in Gärtnereien transportiert. Von Karin Höller


Sa., 10.11.2018

40 Jahre Internationales Jazzfestival im Theater Münster Drei Tage für Entdeckungen

Die Mikrofon-Höhe könnte passen; doch der Basset wird die Tuba und das Saxofon Sérgio Carolino (r.) und Mário Marques aus Portugal überlassen.

Münster - Was für ein Segen, dass Fritz Schmücker ein Freak mit langen Haaren war. Ein Freak mit grauen Haaren ist. Von Gerhard H. Kock


Sa., 10.11.2018

Biotonnen-Kontrolle Gelbe und Rote Karten für die Biotonne

Kontrolleur Karl-Heinz Schrade (r.) und Volker Gaasch vom AWM-Kundenservice zeigen drei Biotonnen: Eine korrekt befüllte (rechts), eine mit „Gelber Karte“ mit etwas Plastik darin und eine mit „Roter Karte“, die schwere Befüllungsfehler wie eine Lackflasche enthält.

Münster - Für so manchen mag es ein Kavaliersdelikt sein, für die AWM bedeuten unsachgerecht getrennte Abfälle in Biotonnen dagegen ein großes Ärgernis. Daher soll nun vermehrt kontrolliert werden. Von Arndt Zinkant


Sa., 10.11.2018

Kritisches Schreiben Interne Querelen bei der FDP: Parteitag offiziell abgesagt

Symbolbild 

Münster - Die FDP zieht die Notbremse und sagt ihren bereits geplanten Kreisparteitag erst einmal ab. Grund sind Streitigkeiten, die die Parteispitze in Münster nun ausräumen möchte. Von Klaus Baumeister


Sa., 10.11.2018

Interview mit dem Leiter des Gesundheitsamts Münster Grippeschutz: Der Impfstoff wird knapp

Dr. Norbert Schulze Kalthoff ist Leiter des Gesundheits- und Veterinäramts der Stadt Münster.

Münster - Vor Kurzem warb die Stadt noch massiv für Grippeschutzimpfungen. Offenbar erfolgreich: Die Nachfrage ist so groß, dass der Impfstoff bereits knapp zu werden beginnt. Noch bestehe allerdings eine gute Chance, sich impfen zu lassen, meint der Leiter des Gesundheitsamts. Von Lukas Speckmann


Fr., 09.11.2018

1600 Überlastungsanzeigen am Uniklinikum Personalrat schlägt Alarm

Am Universitätsklinikum werden Stellen abgebaut.

Münster - 200 Arbeitsplätze werden Universitätsklinikums Münster bis zum Jahr 2020 abgebaut. Der Personalrat warnt in einem internen Schreiben vor den Langzeitfolgen einer weiteren Arbeitsverdichtung. Und hat dafür gute Gründe. Von Ralf Repöhler


Fr., 09.11.2018

Bundesverdienstkreuz für Christoph Schmidt-Ehmcke Er bringt Menschen zusammen

Oberbürgermeister Markus Lewe verlieh Christoph Schmidt-Ehmcke das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Münster - Christoph Schmidt-Ehmcke, war bis 2008 Pfarrer in der Erlöser-Kirchengemeinde. Darüber hinaus engagierte er sich ehrenamtlich als Religionslehrer und schaffte es, junge Menschen für die deutsche Geschichte zu begeistern. Dafür erhielt er jetzt das Bundesverdienstkreuz. Von Gabriele Hillmoth


Fr., 09.11.2018

Gedenken an den 9. November 1938 Angst vor neuem Antisemitismus

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit lud am Freitag zu einer Gedenkfeier in die Synagoge ein. Anlass war der 80. Jahrestag der Reichspogromnacht vom 9. November 1938.

Münster - Auch in der münsterischen Synagoge wurde am Freitag an die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 erinnert. Im Mittelpunkt der Reden stand der seit einiger Zeit wieder neu aufkeimende Antisemitismus in Deutschland. Von Martin Kalitschke


Fr., 09.11.2018

Barbara Stanczak zu Besuch in Münster Eine Münsteranerin in Amerikas Kunstwelt

Barbara Stanczak vor einem Kunstwerk ihres Mannes Julian. Die Künstlerin wuchs in Münster auf, bevor sie als junge Frau in die USA ging, wo sie heute noch lebt.

Münster - Sie lebt seit Jahrzehnten in den USA – jetzt ist die Münsteranerin Barbara Stanczak in ihre Heimat Münster zurückgekehrt. Anlass ist die am Donnerstag eröffnete Bauhaus-Ausstellung im LWL-Museum für Kunst und Kultur. Dort sind mehrere Bilder ihres 2017 verstorbenen Mannes Julian Stanczak zu sehen. Von Martin Kalitschke


Fr., 09.11.2018

Vier Jugendliche festgenommen Zeuge erkennt iPhone-Diebe

 

Münster - Nachdem sie aus einem Elektrogeschäft an der Friedrich-Ebert-Straße Smartphones im Wert von 3900 Euro gestohlen hatten, sind vier Jugendliche an der Salzstraße von einem Zeugen wiedererkannt worden. Offenbar planten sie ihren nächsten Coup - die alarmierte Polizei griff direkt zu.


Fr., 09.11.2018

Fotoausstellung „Lichtwerk“ der Akademie für Gestaltung Designer mit Entdeckungshunger

Wachhunde: Enzo Sundermanns biometrisch-schablonenhafte Hunde-Porträts begrüßen die Besucher in der Akademie für Gestaltung.

Münster - Die Chancen auf ein Entkommen stehen schlecht für das fliehende Männchen mit dem Glühbirnenkopf. Von rechts nähert sich eine Hand, bereit zuzugreifen. Wie ein Lasso wickelt sich ein Stromkabel um seinen Holzkörper. Valentin Lis Tischleuchte, Modell „Trouble“, wird auf dem Produktfoto gleich in doppeltem Wortsinn sehr pfiffig eingefangen. Von Wolfgang A. Müller


9301 - 9325 von 19563 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region