Di., 19.06.2018

Thema „Gutes Hören“ Aktionstag: Wer nicht hören kann, muss hingehen

„Jeder Fünfte zwischen 50 und 60 Jahren ist schwerhörig“, weiß Klinikdirektorin Prof. Claudia Rudack.

Münster - Drehen Sie den Fernseher immer voll auf, um gut zu verstehen? Verlieren Sie in großer Gesprächsrunde leicht den Anschluss? Dann haben Sie vielleicht was an den Ohren. Im Erbdrostenhof gibt es am 23. Juni für solche Fälle einen Aktionstag.


Di., 19.06.2018

Kirmes auf dem Schlossplatz Personalsorgen an der Geisterbahn

Spukgestalten und Superhelden gibt es auf dem Sommersend zu sehen. Marktmeister Thomas Lehmkuhl, Johannes Lammers vom Ordnungsamt und Schausteller-Chef Fritz Heitmann (v.l.) haben sich schon mal erste Eindrücke in der Gruselwelt gesammelt.

Münster - Vom 21. bis 25. Juni findet auf dem Schlossplatz der Sommersend statt. Insgesamt 220 Beschicker haben sich angemeldet. Ein Überblick zu den Attraktionen und Aktionstagen. Von Helmut P. Etzkorn


Di., 19.06.2018

Çağdaş Yüksel am Mittwoch in Münster Filmemacher strebt nach tiefen Einblicken

Çağdaş Yüksel

Münster - Vor vier Jahren hatte Çağdaş Yüksel die Idee zu einer Dokumentation. Inzwischen leitet er seine eigene Firma, übernimmt Auftragsarbeiten und tourt im Vorfeld seines zweiten Films durch Deutschland. Der 24-Jährige hat aus einem Hobby seinen Beruf gemacht. Von Sebastian Stachorra


Di., 19.06.2018

Ausstellung „Bitte setzen Sie sich“ von Sofie Knijff im Haus der Niederlande Fotos wie ein Herrscherporträt

Die Künstlerin Sofie Knijff zeigt im Krameramtshaus 32 Münsteraner wie ein fotografisches Fürstengemälde.

Münster - Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Wir sind also der Souverän. Und was den Königen und Fürsten im Friedenssaal zu Münster recht ist, kann den Bürgern nur billig sein. Sofie Knijff hat Menschen dieser Stadt fotografiert und stellt 32 Porträts im Haus der Niederlande aus. Von Gerhard H. Kock


Di., 19.06.2018

Rebecca Carrington und Colin Brown eröffnen Kabarett-Sommer Musik-Comedy von Bach bis Bond

Schräge Inszenierungen bekannter Songs von Klassik bis Pop: Rebecca Carrington und Colin Brown eröffnen mit feinster Musik-Comedy den städtischen Kabarett-Sommer.

Münster - Die vom städtischen Kulturamt veranstaltete Kultreihe „Kabarett im Schlossgarten“ lädt wieder ein zu intelligentem, unterhaltsamen Kabarett im malerischen Ambiente. Los geht es am Freitag (22. Juni) mit dem mehrfach ausgezeichneten Musik-Comedy-Duo Rebecca Carrington und Colin Brown. Ihr neues Programm heißt „10“ und ist der perfekte Start in den städtischen Open-Air-Sommer.


Di., 19.06.2018

LEG um Abhilfe bemüht Rattenplage sorgt für Ärger - Anwohner sauer

Karolina Jurewicz im Bereich der Mülltonnen am Stadtlohnweg 2, an dem sich täglich rund um die Uhr die Ratten tummeln sollen.

Münster-Gievenbeck - Rund acht bis zehn Ratten sorgen derzeit am Stadtlohnweg in Gievenbeck für Ärger. Die Mieter, allen voran Karolina Jurewicz, sind sauer. Die LEG als Vermieterin indes ist um Abhilfe bemüht. Von Kay Böckling


Di., 19.06.2018

Raubüberfall Mit Messer bewaffneter Räuber wurde mit Fußtritten zur Flucht getrieben

(Symbolbild)

Münster - Vorbildlich war das Verhalten eines Laden-Inhabers zwar nicht - aber sehr mutig: Mit Fußtritten setzte sich dieser gegen einen Räuber, der mit gezücktem Messer vor ihm stand und Bargeld forderte, zur Wehr. Mit Erfolg.


Di., 19.06.2018

Erfolg für Rauschgiftfahnder Drogen-Versand per Post: Polizei und Zoll gelingt Schlag gegen Darknetbande

Das Foto zeigt einen Teil der beschlagnahmten Betäubungsmittel.

Münster/Enschede (NL) - Über einen längeren Zeitraum war die Ermittlungsgruppe „Rauschgift“ mehreren Drogenhändlern, die über das Internet Rauschgift anboten, auf der Spur. Nun gelang es den Ermittlern, diese zu überführen. Die Menge der nach der Festnahme sichergestellten Drogen ist enorm.


Di., 19.06.2018

Steinwerfer am Münnichweg Gefährliche Geschosse vom Bahndamm

Diese Steine landeten in dem angemieteten Garten unterhalb des Bahndamms.

Münster - Ein Kind ist von den Wurfgeschossen eines unbekannten Steinewerfers getroffen worden. Die Polizei wurde bereits zwei Mal hinzugezogen. Von Björn Meyer


Di., 19.06.2018

Interview "Milliarden" über ihre Tour und die Liebe zu Berlin

Johannes Aue (l.) und Ben Hartmann (3.v.l.) haben die Band „Milliarden“ vor einigen Jahren gegründet. Gerade ist das zweite Album erschienen.

Münster - Ben Hartmann und Johannes Aue haben „Milliarden“ vor einigen Jahren gegründet. Im Juni ist das neue Album erschienen, im Herbst geht es auf Tour. Im Mittelpunkt steht die Heimatstadt Berlin. Von Anna Spliethoff


Di., 19.06.2018

Wettbewerb im Predigen Evangelische Theologen messen sich beim Preacher-Slam

Sie gestalteten den Preacher-Slam (v.l.): Prof. Dr. Traugott Roser, Britta Kirchner, Prof. Dr. Christina Hoegen-Rohls, Lukas Kinzer und Charlotte Fischer.

Münster - Vor einem Gemeindepublikum von circa 80 Studierenden, Lehrenden und weiteren Gästen fand in der Evangelischen Universitätskirche am Sonntag der erste Preacher-Slam der Evangelisch-Theologischen Fakultät statt. 


Di., 19.06.2018

Tippspiel: Gefragt sind junge Fußball-Experten Wie geht Deutschland-Schweden aus?

Tippspiel: Gefragt sind junge Fußball-Experten: Wie geht Deutschland-Schweden aus?

Münster - Nicht nur die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat nach der ernüchternden 0:1-Niderlage gegen Mexiko Luft nach oben: Auch die jungen Fußball-Experten, die beim WM-Tipp unserer Zeitung mitgemacht haben, hatten das Nachsehen. Von Dirk Anger


Di., 19.06.2018

Serie: WM-Häppchen Mit Fataya zum Weltmeister-Titel

Dr. Djiby Diouf aus dem Senegal ist Dozent an der WWU.

Münster - Bereits seit einigen Jahren arbeitet Dr. Djiby Diouf als Dozent an der Westfälischen Wilhelms-Universität, zudem ist er Mitarbeiter des Eine-Welt-Netz NRW. Er studierte Soziologie und Erziehungswissenschaften, ist aber auch sportbegeistert – vor allen Dingen, wenn es um Fußball geht. Von Björn Meyer


Mo., 18.06.2018

Porträt einer Bildeinrahmerin Rahmen mit Persönlichkeit

Mit dem besonderen Japanpapier kann Anita Greve das Bild auch so zwischen das Passepartout kleben, das es fast in der Luft hängt. So lässt es sich auch später wieder ohne Rückstände lösen. (weiteres Detailbild im Bilderarchiv)

Münster - Sie war immer Papas Mädchen. Einen Knopf annähen kann Anita Greve bis heute nicht, stattdessen nutzt sie ihre Hände für andere Tätigkeiten: Tapezieren, streichen, lackieren – und Bilder einrahmen. Ihr Beruf hat wahren Seltenheitswert. Von Mareike Meiring


Mo., 18.06.2018

Verwaltungsgericht Urteil im Container-Streit: Keine Beschränkung auf karitative Organisationen

Verwaltungsgericht: Urteil im Container-Streit: Keine Beschränkung auf karitative Organisationen

Münster - Im Altkleidercontainer-Streit hat die Stadt Münster vor dem Verwaltungsgericht eine Schlappe hinnehmen müssen. Das Urteil wird sie zwingen, ihr seit Jahren praktiziertes Konzept für die Aufstellung von Altkleidercontainer zu überdenken. Von Markus Kampmann


Mo., 18.06.2018

Sommerfest Kirmestrubel in der Kita Sonnenschein

Sich im Kreise drehen kann eine schöne Sache sein wie auf dem Karussell beim Sommerfest der Kita Sonnenschein.

Saerbeck - So geht Demokratie mit Spaß für die Kleinen: Die Kinder der Kita Sonnenschein hatten über das Thema ihres Sommerfests abgestimmt und sich für „Kirmes“ entschieden. Von Alfred Riese


Mo., 18.06.2018

Sozialpsychiatrischer Dienst im Gesundheitsamt Die erste Anlaufstelle

Erläuterten die Aufgaben des sozialpsychiatrischen Dienstes (v.l.): Sozialpädagoge Andreas Korn, Gesundheitsdezernentin Cornelia Wilkens, Leiterin der Abteilung Psychische Gesundheit, Dr. Annette Siemer-Eikelmann und Dr. Norbert Schulze Kalthoff, Leiter des Gesundheits- und Veterinäramtes.

Münster - Depressionen, Psychosen, Suchterkrankungen, Persönlichkeits- sowie Entwicklungs- und Verhaltens­störungen: Wer die Hilfe des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Gesundheitsamt in Münster in Anspruch nimmt, der könne sicher sein, sagen die Verantwortlichen, dass alles vertraulich ist und vertraulich bleibt. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 18.06.2018

Bezirk Münster fällt zurück Türkei-Wahl bislang mit mäßiger Beteiligung

Bezirk Münster fällt zurück: Türkei-Wahl bislang mit mäßiger Beteiligung

Münster - Bei der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl ist die Beteiligung unter den in NRW lebenden Türken vergleichsweise hoch, aber nicht in Münster. Im Einzugsbereich des Konsulats Essen lag die Wahlbeteiligung bis Sonntag mit 54,5 Prozent bundesweit am höchsten, wie aus Statistiken der Wahlkommission vom Montag hervorgeht.


Mo., 18.06.2018

Rainald Grebe verhexte die Zuschauer in der Aasee-Aula Wild drauflos mit Liedern

Mimisch mindestens so schräg wie musikalisch: Rainald Grebe sorgte in der Aula am Aasee drei Stunden lang für Unterhaltung der ungewöhnlichen Art.

Münster - Rainald Grebe verhexte knapp drei Stunden lang die Zuschauer in der Aasee-Aula. Von Heike Eickhoff


Mo., 18.06.2018

Launiges Kinderkonzert des Sinfonieorchesters über zeitgenössische Musik Ein Teddy in der Tuba klingt komisch

Informationen über das Orchester vermittelte beim Kinderkonzert (v.l.) Moderator Hartwig Maag mit Geiger Mihai Ionescu und Dirigent Stefan Veselka.

Münster - Nanu? Alle Stühle auf dem Podium sind leer. „Wo steckt das Orchester?“ Moderator Hartwig Maag wuselt hin und her, befragt den Dirigenten Stefan Veselka – bis endlich die Mitglieder des Sinfonieorchesters Münster ihre Plätze einnehmen, um beim Kinderkonzert ihren Dienst anzutreten. Aber was haben die eigentlich vorher gemacht? Von Arndt Zinkant


9326 - 9350 von 17020 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region