Mo., 18.06.2018

Polizei bittet um Hinweise Zeugin beobachtet Dieb bei Einbruch

Polizei bittet um Hinweise: Zeugin beobachtet Dieb bei Einbruch

Münster - Gut aufgepasst, gut gehandelt. Eine Frau hat am Montag an der Westfalenstraße einen Einbrecher beobachtet. Die Polizei sucht nun nach ihm und bittet um Hinweise.


Mo., 18.06.2018

Polizei geht von Wiederholungstäter aus Busfahrer schon fünf Mal bestohlen

Schon fünf Mal seit Anfang Mai wurden Busfahrer im Bahnhofsumfeld bestohlen, zuletzt am Samstag an der Liboristraße. 

Münster - Ein Griff durchs geöffnete Busfenster – und weg ist das Portemonnaie des Fahrers mit Wechselgeld. In fünf Fällen dieser Art sei Anfang Mai ermittelt die Polizei. Von Dirk Anger


Mo., 18.06.2018

Kreative Atmosphäre Mittsommerfest auf der Hammer Straße

Sie freuten sich, bereist zum siebten Mal zum Mittsommerfest an die Hammer Straße einzuladen (v.l.): Meike Schulzik, Richard Lesting von Optik Egbring, Andrea Többen von „Fru Többen“, Alexander Wissing und Agnes Meile.

Münster - Sie zählt als eine der größten Einkaufsstraßen außerhalb des Zentrums und bietet viele Inhaber-geführte Geschäfte: die Hammer Straße. Dass die Aktions- und Werbegemeinschaft der Kaufleute sehr kreativ ist, stellte sie am Samstag beim Mittsommerfest unter Beweis.  Von Claus Röttig


Mo., 18.06.2018

90 Jahre Tierschutz-Verein Party mit Hund und Katz

Nadine Sinnigen (li.) und Doris Hoffe organisieren das Sommerfest zum 90. Vereins-Geburtstag am 24. Juni im Tierheim.

Münster - Um „herrenlosen und geschundenen Tieren in Münster ein besseres Leben geben zu können“, gründete Maria Braun 1927 am Laerer Landweg ein so genanntes Tierasyl. Die Geburtsstunde des Tierschutz-Vereins Münster, der nun auf 90 aktive Jahre zurückblickt. Grund genug für eine Party. Von Helmut Etzkorn


Mo., 18.06.2018

Unter den letzten drei Großstädten Münster im Finale um Nachhaltigkeitspreis

Unter den letzten drei Großstädten: Münster im Finale um Nachhaltigkeitspreis

Münster - Die erste Hürde ist genommen: Münster gehört in der Kategorie der Großstädte zu den drei aussichtsreichen Bewerbern um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018. Der Preis würdigt den Einsatz für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Im Juli wird es ernst für Münster.


Mo., 18.06.2018

Bistum bilanziert Katholikentag Bischof zieht positives Fazit

Sehr positiv fiel im Diözesanrat die Bilanz zum Katholikentag aus, der vom 9. bis zum 13 Mai in Münster stattgefunden hat.

Münster - Diese Abrechnung fiel positiv aus: Im Diözesanrat des Bistums gab es viel Lob für den Katholikentag im Mai.


Mo., 18.06.2018

Münster Tino Grafe regiert die Entruper Schützen

Münster: Tino Grafe regiert die Entruper Schützen

Es hat ein bisschen gedauert. Mit dem 144. Schuss holte Timo Grafe dann aber den Vogel von der Stange und ist damit neuer Schützenkönig der Entruper.


Mo., 18.06.2018

Schwerpunktaktion gegen Schwarzarbeit Beanstandungen in 45 Fällen

Symbolbild?

Münster - Das Hauptzollamt hat münsterlandweit Gaststätten und Hotelbetriebe überprüft – insgesamt 60 Betriebe und 250 Arbeitnehmer. Es gab 45 Beanstandungen.


Mo., 18.06.2018

Busunfall mit 16 Verletzten Kein Hinweis auf Defekt bei Technik

 

Münster - Keine Hinweise auf technischen Defekt: Die beiden nach dem Busunfall mit 16 Verletzten sichergestellten Fahrzeuge haben der Polizei keine weiteren Erkenntnisse gebracht. Von Dirk Anger


Mo., 18.06.2018

Unicef-Gruppe Münster seit 60 Jahren aktiv „Leider ist Kinderarmut immer noch ein Thema“

Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson schnitt zusammen mit Otto Bitter und dem Team von Unicef Münster den Geburtstagskuchen zum 60-jährigen Bestehen an.

Münster - Man kennt die bunten Grußkarten, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit für den guten Zweck angeboten werden und von Kindern gestaltet wurden. Diese Aufgabe haben heute Künstler übernommen, doch die Unterstützung für Kinder in Krisen- und Katastrophengebieten ist geblieben. So ist Unicef noch heute eine wichtige Hilfsorganisation, die weltweit agiert. Von Claus Röttig


So., 17.06.2018

Fans der Nationalmannschaft beim Public Viewing So hat Münster die WM-Niederlage gegen Mexiko gesehen

Fans der Nationalmannschaft beim Public Viewing: So hat Münster die WM-Niederlage gegen Mexiko gesehen

Münster - Fehlstart für die deutsche Mannschaft: Mit 0:1 ging das erste Spiel bei der Weltmeisterschaft gegen Mexiko verloren. Bei den großen Public Viewing-Events in Münster zitterten bis zum Schluss Hunderte Fans mit der DFB-Elf.


So., 17.06.2018

Studentische Initiative organisiert „Kick Start Innovation Day“ Gute Ideen für Gründer

Thomas Robbers von der Wirtschaftsförderung (l.) gratuliert den Erstplatzierten – die sich mit ihrer Idee einer firmenübergreifenden Paketstation profilieren konnte.

Münster - 35 Studierende, sieben Kleingruppen, jede Menge Potenzial: Beim „VCM Kick Start Innovation Day“ wetteiferten angehende Unternehmer um die beste Gründer-Idee. Von Maria Conlan


So., 17.06.2018

Erstmals über 100 Aussteller bei der Jobmesse Interaktion lockt viele junge Besucher

„Auf der Suche nach qualifizierten Arbeitskräften: Unternehmer und Arbeitnehmer in spe nutzten die Jobmesse ausgiebig für Sondierungsgespräche.

Münster - Ob Ausbildungsplatz, Bewerbungsmappe oder „Word and Travel“ – am Samstag konnten die Besucher der „12. jobmesse münsterland“ in der Halle Münsterland auf ein innovatives Angebot hoffen. Von Keno Fiedler


So., 17.06.2018

Fußball: 3. Liga Preußen trainieren vor 200 Fans

Fußball: 3. Liga: Preußen trainieren vor 200 Fans

Preußen Münster lockte am Samstag dann doch den einen oder anderen vom WM-TV daheim an die frische Luft an der Hammer Straße. Trainer Marco Antwerpen hatte alle sieben Neuzugänge beim ersten öffentlichen Training dabei.


So., 17.06.2018

Wagen überschlägt sich 24-Jähriger schwer verletzt

Wagen überschlägt sich: 24-Jähriger schwer verletzt

Münster - Ein mutmaßlich alkoholisierter Pkw-Fahrer verletzte sich am Sonntagmorgen um 3.15 Uhr bei einem Unfall auf der Straße „Hoher Heckenweg“ schwer.


So., 17.06.2018

Popchor Münster im Landesmuseum Mit Liebe und für den Frieden

Der Popchor Münster füllte das Foyer des Landesmuseums mit feinen Klängen.

Münster - Klare Worte sprach ein Sänger am Samstagabend im gut besuchten Konzert des „Popchor Münster“ im Westfälischen Landesmuseum. Dafür erntete er ein Raunen und vereinzelten Applaus. Von Ulrich Coppel


So., 17.06.2018

Tanztheater „Die Schuld des Tages“ im Pumpenhaus Faszinierendes Spiel mit Stilen und Tempi

Straßentänzer setzen die Choreografie von Hervé Koubi kraftvoll in Szene.

Münster - Die Vorstellung beginnt als Menschenhaufen. Kreuz und quer liegen die Tänzer auf der Bühne des Pumpenhauses. Zu sphärischen Klängen strecken sich Arme und Beine aus dem Knäuel. Nach und nach richten sich die Männer dann auf, die muskulösen Oberkörper wie aus Stein gemeißelt. Noch wirkt das Ganze in der diffusen Beleuchtung wie eine Traumszene. Doch dann kommt zunehmend Bewegung in die Gruppe. Von Helmut Jasny


So., 17.06.2018

Daumenkino in der Gartenakademie Das Leben in nur 36 Bildern

Volker Gerlings nimmt Szenen aus dem Alltagsleben in 36 Bildern auf. Daraus entstehen kurze Daumenkino-Filme.

Münster - Für ein Porträtfoto hat der alte Mann mit dem Baseballcap ein seriöses Gesicht aufgesetzt. Doch als Volker Gerling unerwartet nonstop seinen ganzen Film verschießt, hält es ihn nicht mehr in seiner Pose. Sanft lächelnd, zugleich durchdringend blickend, zieht er seine Mütze. Von Wolfgang A. Müller


So., 17.06.2018

Inspirierende Benefiz-Tanzgala im Großen Haus des Theaters Münster Aufziehpuppe mit Pudelmütze

Auch das Tanztheater Münster setzte bei der Tanzgala zugunsten der Aidshilfe Münster choreografische Themen herausragend um.

Münster - Wie eine Trophäe trägt der Tänzer seine Partnerin über die Bühne, eine junge Frau im Glitzershirt, deren angespannte Pose eine faszinierende Kraft vermittelt. „Sortijas“ (Ring) ist der Titel dieses von Cayetano Soto choreografierten Pas de deux (Tanz: Kim von der Put, Salvatore Castelli /Introdans), das den Zusammenhalt zwischen Generationen vermittelt. Von Isabell Steinböck


So., 17.06.2018

Täterinnen verlangten Bargeld und Drogen Frauen überfallen 66-Jährigen

Täterinnen verlangten Bargeld und Drogen: Frauen überfallen 66-Jährigen

Münster - Zwei unbekannte Frauen haben am Freitag zwischen 23 und 24 Uhr auf der Schwelingstraße einen 66-jährigen Mann überfallen.


So., 17.06.2018

Grünflächenunterhaltung – Teil 2 Klangvolle Promenade

Das zwölfköpfige Orchester „Musica Viva“ spielte bei der Grünflächenunterhaltung – sehr zur Freude der Passanten – moderne Unterhaltungsmusik.

Münster - Gut gelaunt und hoch motiviert, aber ohne Strom und Verstärker, machten sich die Musikschaffenden ans Werk und boten den Zuhörern am Samstag beim zweiten Teil der Grünflächenunterhaltung 2018 eine bunte Mischung aus Jazz, Reggae, Soul, Ska, Folk und Pop. Von Siegmund Natschke


9351 - 9375 von 17021 Beiträgen

Meistgelesen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region