Di., 28.05.2019

„25 Jahre Münster“ mit Klaus Baumeister Lesung im Alten Backhaus

Das Buch beleuchtet 25 Jahre Stadtgeschichte.

Münster - Tiefgarage am Ludgeriplatz, Musikhallen-Debatte, Preußen-Park oder die Frage „Hindenburgplatz oder Schlossplatz?“: Klaus Baumeister hat als Lokalredakteur in Münster in den vergangenen 25 Jahren viel erlebt. Und diese Erlebnisse jetzt in einem Buch festgehalten. Am 6. Juni (Donnerstag) liest er daraus im Alten Backhaus.

Di., 28.05.2019

Neue Attraktion im Schlossgarten Universität eröffnet Baum-Erlebnispfad

Von diesen Ruheliegen aus kann man in der Abenddämmerung Fledermäuse beobachten.

Münster - Der Schlossgarten wird in Kürze um eine weitere Attraktion reicher sein: Die Universität Münster eröffnet am Sonntag (2. Juni) den ersten münsterischen, rund einen Kilometer langen Baum-Erlebnispfad.


Di., 28.05.2019

Konzert am 30. Mai 2019 Sommer-Feeling bei den New Names im Mai

Dreimal Musik: Das nächste New-Names-Konzert findet am 30. Mai 2019 statt.

Münster - Draußen ist es noch etwas frisch, drinnen schwirren Sommer-Vibes: Equa Two stimmt das Publikum am Donnerstag, 30. Mai 2019, auf die warme Jahreszeit ein. Außerdem spielen beim New-Names-Konzert im Jovel Jobassa und Dingenskirchen - und die schlagen ganz andere Töne an.


Di., 28.05.2019

Festival „Nah am Wasser“ am Coconut Beach Charme bewahren als oberstes Ziel

Bei Sonne satt feierten im vergangenen Jahr 2500 Besucher am Coconut Beach die Premiere des Festivals „Nah am Wasser“.

Münster - Eine gute Leistung zu bringen ist schwer, eine gute Leistung zu bestätigen, ist viel schwerer: Nach der erfolgreichen Premiere des Festivals „Nah am Wasser“ am Coconut Beach im vergangenen Jahr, ist alles bereit für die zweite Auflage. Die Veranstalter haben auf die „Kinderkrankheiten“ reagiert... Von Pjer Biederstädt


Di., 28.05.2019

Zu wenig passende Bewerber An Schulen fehlen Lehrer

Den größten Lehrermangel gibt es an Grundschulen. 

Münster - Im Mai wurden frisch ausgebildete Lehrer aus dem Referendariat entlassen. An vielen Schulen hat das die Personallage etwas entspannt. Doch selbst in Münster sind nicht alle freien Stellen besetzt. Von Karin Völker


Di., 28.05.2019

Verleihung des Hayek-Preises 2019 Wirtschaft braucht Freiheit und Ordnung

Die Eröffnungsrede wird diesmal Prof. Dr. Wolf Schäfer halten. Er ist Vorsitzender der Hayek-Gesellschaft auf Bundesebene.

Münster - Der Hayek-Club Münsterland vergibt zum zweiten Mal seinen Hayek-Preis. An diesem im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Wettbewerb dürfen alle münsterischen Studierenden teilnehmen. Bis zum 7. Juni können noch Arbeiten eingereicht werden.


Di., 28.05.2019

122. Deutscher Ärztetag Münster kann Ärztetag

Während die Halle Münsterland noch für den 122. Ärztetag hergerichtet wird, der am Dienstag beginnt, trafen sich bereits am Montag Teilnehmende zu einer Podiumsdiskussion.

Münster - Rund 1500 Gäste erwarten die Organisatoren des 122. Deutschen Ärztetages. Zum fünften Mal treffen sich die Delegierten der 17 Landesärztekammer in Münster. Bis Freitag wird getagt. Von Gabriele Hillmoth


Di., 28.05.2019

Deutscher Ärztetag in Münster Dr. Theodor Windhorst warnt vor Burn-out und Suizidgefahr

Dr. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, ist mit der bisherigen Arbeit von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unzufrieden.

Münster - Burn-out bei Ärzten, Ärger über Gesundheitsminister Jens Spahn und ei­ne zögerlich voranschreitende Digitalisierung: Etwa 250 Delegierte aus 17 deutschen Ärztekammern kommen heute auf dem Deutschen Ärztetag in Münster zusammen, um über die Zukunft ihres Berufsstandes zu debattieren. Von Mirko Heuping


Di., 28.05.2019

Batterie-Fabrik ist startbereit Industrielle Forschungsfertigung könnte sofort aufgebaut werden

Das Zentrum „Meet“ der Universität am Orléansring ist bisher Zentrum der Batterieforschung in Münster. Sollten die Pläne der NRW-Landesregierung aufgehen, könnte die Batterieforschung in Münster bald auch einen industriellen Zweig bekommen.

Münster - Wenn die Antwort auf die 600-Millionen-Euro-Frage am 8. Juli Münster heißt, muss alles ganz schnell gehen. Kann es auch, gaben sich NRW-Forschungsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen und Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Montag optimistisch. Von Hilmar Riemenschneider


Di., 28.05.2019

Kinder der Kreuzschule musizieren Klassenweise kleine Streicher

Die jungen Streicher wurden von Andrea Goldkuhle am Flügel und von Klassenlehrerinnen der Kreuzschule begleitet.

Münster - Auf Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässen haben rund 70 Kinder der Kreuzschule am Sonntag ihr Jahres-Konzert gegeben. Die Streicher-Klassen ließen in der Aula des benachbarten Schiller-Gymnasiums Eltern, Geschwister und Lehrer hören, welche spieltechnischen Fähigkeiten sie erworben haben. Von Klaus Möllers


Mo., 27.05.2019

Annette-Gymnasium erhält „Kick-Förderpreis“ Schüler doppelt erfolgreich

Die beiden erstplatzierten Gruppen freuen sich über ihren Erfolg.

Münster - Im Skaters Palace zeichneten die Stadtwerke Münster am Sonntag Schüler mit dem „Kick-Förderpreis“ aus. In den Preiskategorien Gesellschaft und Naturwissenschaft landeten jeweils Projekte des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums ganz oben auf dem Siegertreppchen.


Mo., 27.05.2019

Münsters CDU-Chefin benennt Fehler „Defizite in der Kommunikation“

Münsters CDU-Chefin Sybille Benning

Münster - Münsters CDU erlitt bei der Europawahl eine Schlappe. Was künftig besser werden soll, verrät Parteivorsitzende Sybille Benning im Interview. Von Dirk Anger


Mo., 27.05.2019

Überfall auf Supermarkt Räuber sticht Frau mit Messer

 

Münster - Ein Mann hat am Montagnachmittag bei einem Raubüberfall auf einen Supermarkt am Hohen Heckenweg die Kassiererin mit Messerstichen verletzt. Er wurde festgenommen.


Mo., 27.05.2019

Die AfD spielt wieder mal keine Rolle Münsters Grüne holen das beste Ergebnis in NRW

Jubel bei den Grünen am Sonntagabend in der Bürgerhalle, wo zahlreiche Parteimitglieder die Auszählung und Präsentation der Ergebnisse verfolgten.

Münster - Münsters Grüne haben bei der Europawahl 37 Prozent der Stimmen bekommen. Das ist das beste grüne Ergebnis in NRW. Und auch bundesweit sind Münsters Grüne weit vorne. Von Ralf Repöhler


Mo., 27.05.2019

Forschungsfabrik 200 Millionen für Batterieforschung in Münster

Forschungsfabrik : 200 Millionen für Batterieforschung in Münster

Münster/Düsseldorf - Es geht um mehr als eine halbe Milliarde Euro für Münster. Die Bewerbung um die vom Bundesforschungsministeri­um geplante Forschungsfertigung für Batteriezellen will die nordrhein-westfälische Landesregierung mit mehr als 200 Millionen Euro für Münster entscheiden. Von Hilmar Riemenschneider


Mo., 27.05.2019

Hohe Wahlbeteiligung sorgt für Probleme Als die Wahlzettel fehlten . . .

Stimmabgabe für die Europawahl am Sonntag in Münster: Weil die Beteiligung so groß war, gingen in einigen Wahlbüros zwischenzeitlich die Stimmzettel aus.

Münster - Auch in Münster gab es am Sonntag ob des Andrangs in einigen Wahllokalen zwischenzeitlich keine Stimmzettel mehr - nicht das einzige Problem. Von Dirk Anger


Mo., 27.05.2019

Überfall auf Supermarkt Mit dem Feuerlöscher überwältigt

 

Münster - Rund zwei Jahrzehnte war sein Leben geprägt von Drogen und Beschaffungskriminalität. Wegen eines Überfalls auf einen Rewe-Markt in Münster steht der Mann nun vor Gericht – mal wieder. Von Björn Meyer


Mo., 27.05.2019

Das Theater Maniacs zeigte „Flaschenpost“ Wild entschlossene Seefahrer

Das „Maniacs“-Theater stellte sein kurzweiliges Stück „Flaschenpost“ vor und stach mit Umzugskartons in See.

Münster - Mit unbewegtem Gesichtsausdruck sitzen die beiden Männer am Wasser, jeder eine Angel in der Hand. Die Frauen haben sie weggescheucht, damit Ruhe ist. Und prompt „beißt“ was an. Ist aber kein Fisch, sondern eine Flasche mit einer Nachricht drin. Da muss man drauf antworten, meint der eine und holt einen Stift aus der Tasche. Genau, sagt der andere, und springt auf, um Briefmarken zu kaufen . . . Von Helmut Jasny


Mo., 27.05.2019

Analyse des Wahlausgangs in Münster Grüne gewinnen in der Fläche

Viele Bürger machten ihr Kreuz am Sonntag bei den Grünen – hier ein Blick in das Wahllokal in der Mauritz-Grundschule.

Münster - Die Europawahl hat vieles auf den Kopf gestellt. Wer bislang die Wahlerfolge der Grünen in erster Linie verband mit dem hohen Anteil an Studenten in der Stadt, der muss umdenken. Von Klaus Baumeister


Mo., 27.05.2019

Grüne seit 1979 in Münster aktiv Bei der Europawahl fing alles an

Die Grünen hatten am Sonntagabend allen Grund zum Jubeln, als die Münster-Ergebnisse der Europawahl eingingen.

Münster - Die Europawahl am vergangenen Sonntag bescherte Münsters Grünen nicht nur einen historischen Wahlerfolg, sondern markierte zugleich auch ein Jubiläum. Denn bei der Europawahl im Juni 1979 – also vor knapp 40 Jahren – traten die Grünen in Münster erstmals bei einer Wahl an, damals unter dem Namen „Sonstige politische Vereinigung Die Grünen“. Die neue Partei holte 5,5 Prozent der Stimmen. Von Klaus Baumeister


Mo., 27.05.2019

Vier Firmen an Verleih interessiert Stadt prüft Abstellflächen für Elektro-Tretroller

Stadt, Polizei und ADFC sind sich laut einer Pressemitteilung einig: Die neuen Elektro-Tretroller sollen in Münster als Bereicherung erfahrbar werden.

Münster - Ab dem 15. Juni sind Elektro-Tretroller (E-Scooter) auf Radwegen und, falls solche nicht vorhanden sind, auf Straßen zugelassen. Voraussichtlich schon ab Ende Juni werden in Münster auch Verleihfirmen Fahrzeuge öffentlich anbieten. Die Stadt wird diesen Firmen, aber auch privaten Nutzern, zirka zehn Abstellflächen zur Verfügung stellen.


Mo., 27.05.2019

Grevener Straße Nachbarin beobachtet Einbrecher an Imbiss

Grevener Straße: Nachbarin beobachtet Einbrecher an Imbiss

Münster - Eine Nachbarin beobachtete am frühen Montagmorgen an der Grevener Straße zwei Einbrecher. Als diese das bemerkten, ergriffen sie die Flucht.


Mo., 27.05.2019

72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend Jugend kann gut mobilisieren

Verteilten in der Kreuzkirche ausnahmsweise auch Popcorn (hintere Reihe von links): Pastoralreferent Daniel Drescher, Pastoralassistent David Krebes, Messdienerleiterin Helena Tewes sowie Joel Amagandji, Jens Luhmann und Stephan Gemeine vom Sachausschuss Jugend.

Münster - Die Neugestaltung eines Gemeindegartens, Säuberung von Grünflächen oder auch Gottesdienste mit anschließender Kinovorführung: Bei der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Münster waren den Betätigungsfeldern des Nachwuchses keine Grenzen gesetzt. Von Julian A. Fischer


9401 - 9425 von 23111 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region