Do., 04.04.2019

Nach fast sechs Jahren Kanzler der Fachhochschule Münster wechselt zur Universität Duisburg-Essen

Nach fast sechs Jahren: Kanzler der Fachhochschule Münster wechselt zur Universität Duisburg-Essen

Münster - Abschied: Der Kanzler der Fachhochschule Münster wechselt zur Universität Duisburg-Essen. Die Amtszeit von Jens Andreas Meinen endet am 31. Juli 2019. Jetzt sucht die Hochschule nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger. Von WN

Do., 04.04.2019

Verpflegung an der Fliednerstraße "Interims"-Imbiss statt Mensa

Seit dieser Woche können sich Studierende an Fliednerstraße an einem Imbisswagen mit dem Nötigsten versorgen.

Münster - Wenn die Studenten der Hunger an der Fliednerstraße packt, steht jetzt ein Imbisswagen zur Verfügung.  Das Bistro „Durchblick“ war bereits im Herbst 2017 wegen baulicher Mängel geschlossen worde, doch eine Sanierung steht weiterhin aus. Deswegen gibt es an der „mobilen Mensa" jetzt ein warmes Mittagsangebot - auch weil es Proteste der Studierenden gab.


Do., 04.04.2019

Aktionen der Verkehrswacht Senioren-Mobilität als Herausforderung

Der zweite Vorsitzende der Verkehrswacht Peter Schlanstein (v.l.), Oberbürgermeister Markus Lewe, Vorsitzender Michael Semrau, Referentin Gabriele Demmer und Geschäftsführer Christoph Becker bei der Hauptversammlung.

Münster - Immer mehr Ältere steigen um auf ein Elektrofahrrad Von Helmut P. Etzkorn


Do., 04.04.2019

Parkinson-Netz Münsterland Bessere Diagnose per App

Differentialdiagnose per Parkinson-App: (v.l.) Patientin Irene Fischer, Prof. Tobias Warnecke und Dr. Julian Varghese.

Münster - Seit knapp einem Jahr existiert das „Parkinsonnetz Münsterland“. Das Ziel ist der Austausch zwischen Betroffenen und Fachleuten. Derzeit besonders interessant: In Zeiten von Smartphones und Smartwatches könnten sich für Mediziner und Patienten in Zukunft ganz neue Möglichkeiten eröffnen.


Do., 04.04.2019

Bauern-Demo Trecker-Korsos legen Verkehr in und um Münster lahm

Bauern-Demo: Trecker-Korsos legen Verkehr in und um Münster lahm

Münster - Landwirte legen Münster lahm. Mit teils kilometerlangen Trecker-Korsos kommen die Bauern zur Großkundgebung in die Innenstadt. Dies führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Von Frank Polke, Pjer Biederstädt, Jan Hullmann


Do., 04.04.2019

Chormusical 2020 Mega-Musical in Münster

Popkantor Hans Werner Scharnowski (l.) und Komponist Hanjo Gäbler stellten am Mittwochabend einem Kreis interessierter Chorleiter und Sänger das Musical-Projekt vor.

Münster - Vor drei Jahren führten 800 Chorsänger in der Halle Münsterland das Chormusical „Amazing Grace“ auf – ein Riesenerfolg, der die Kirchenmusikszene Münsters nachhaltig geprägt hat. Nun gibt es eine Fortsetzung: „Martin Luther King“. Die Veranstalter suchen noch Mitwirkende. Einige Hundert haben sich bereits angemeldet – allein 450 in den vergangenen zehn Tagen. Von Lukas Speckmann


Do., 04.04.2019

Aktuelle Stunde zum Hafencenter Viele Worte, wenig Neues

 

Münster - Es ist das Reizthema der Kommunalpolitik – und natürlich war der Baustopp für das Hafencenter am Mittwoch Thema im Rat. Die Debatte in der aktuellen Stunde war aber schnell erledigt. Von Björn Meyer


Do., 04.04.2019

Zugausfälle bei der Eurobahn Warnstreik der EVG trifft das Münsterland

Zugausfälle bei der Eurobahn: Warnstreik der EVG trifft das Münsterland

Düsseldorf/Münster - Wegen eines Warnstreiks sind zahlreiche Züge bei der Eurobahn in Nordrhein-Westfalen am Donnerstagmorgen ausgefallen. Auch eine Linie im Münsterland war betroffen.


Do., 04.04.2019

Doppelspitze Neue Geschäftsführung für Stadtwerke Münster gewählt

Doppelspitze: Neue Geschäftsführung für Stadtwerke Münster gewählt

Münster - Jetzt ist es offiziell: Die Stadtwerke Münster bekommen ein neues Geschäftsführer-Team. Der Rat der Stadt hat die beiden Personalien am Mittwochabend beschlossen. 


Mi., 03.04.2019

Abendvisite Moderne Medizin mit "Kollege Roboter"

Prof. Dr. Andreas Pascher (r.) informierte bei der von WN-Lokalchef Ralf Repöhler (l.) moderierten Abendvisite über das Operieren mit Roboter-Unterstützung.

Münster - „Kollege Roboter“, der im Operationssaal Dienst tut, ist zwar nur ein Assistent. Aber ein ausgesprochen wichtiger, unterstrich Prof. Dr. Andreas Pascher. Die Bedeutung der Technik, die in der modernen Chirurgie der Zukunft einen immer höheren Stellenwert einnehmen wird, stand im Blickpunkt der jüngsten Abendvisite. Von Martina Döbbe


Mi., 03.04.2019

E-Scooter kurz vor der Zulassung Stadt Münster rüstet sich für neue Flitzer

E-Scooter kurz vor der Zulassung: Stadt Münster rüstet sich für neue Flitzer

Münster - Elektro-Tretroller sind kurz vor der Zulassung in Deutschland und Händler in Münster stehen bereits in den Startlöchern. Ab der kommenden Woche können die E-Scooter ausprobiert werden. Die Stadt erhofft sich Erkenntnisse von einem Modellversuch in Bamberg. Doch es sind längst nicht alle offenen Fragen geklärt. Von Karin Höller


Mi., 03.04.2019

Klima-Mahnwache vor Ratssitzung Schüler-Demos erfahren im Rat breite Zustimmung

Klima-Mahnwache vor Ratssitzung: Schüler-Demos erfahren im Rat breite Zustimmung

Münster - Anlässlich der für die Ratssitzung angekündigten Debatte um die „Fridays for Future“-Demonstrationen hielten rund 100 Schüler am Mittwochnachmittag eine zusätzliche Mahnwache vor dem Rathaus ab. Und bekamen prominenten Zuspruch - ernteten aber auch ablehnende Worte. Von Björn Meyer


Mi., 03.04.2019

Wohnanlage am Heekweg saniert Platz für 331 Studenten

Willkommen in der umgebauten und sanierten Wohnanlage Heekweg: Achim Wiese (r.) und Frederick Beilicke führten die interessierten Gäste der offiziellen Einweihungsfeier durch die Immobilie.

Münster-Gievenbeck - Ein Finanzvolumen von insgesamt 16 Millionen Euro, eine rund eineinhalbjährige Bauzeit und daraus resultierend 331 Wohnplätze für Studenten – das sind die reinen Fakten der nun abgeschlossenen Sanierung der Wohnanlage Heekweg, die vom Studierendenwerk betrieben wird. Doch dahinter steckt noch viel mehr. Von Kay Böckling


Mi., 03.04.2019

Ausstellung beim Förderverein Aktuelle Kunst Raum hinter Schrankfronten

Recht karg, aber doch voller Deutungsansätze: der Ausstellungsraum beim Förderverein Aktuelle Kunst, den vier Künstler aus Bremen mit ihren Arbeiten belebt und verändert haben.

Münster - Dafür, dass vier Künstler beteiligt sind, ist wenig zu sehen: fünf doppelpaarige Schrankfronten an drei Wänden, ein Verstärker, ein Bildschirm, ein paar Buntstifte, an die Wand gelehnte Fotografien, eine Grünpflanze – und eine hölzerne Rinne, die mit Wachs aufgefüllt ist. Warum der Betrachter am ehesten mit Letzterer hadert? Von Petra Noppeney


Mi., 03.04.2019

Festival „Steppke“ in Münster und im Kreis Steinfurt Tanz unter Wasser, Wesen hinter Glas

Frake Schnell (l.), Georg Veit und Gisela Haak präsentieren das Festival-Plakat.  Auch auf experimentelles Theater unter Wasser dürfen sich die jungen Theaterfans freuen.

Münster - Theater kann schon die Allerkleinsten begeistern. Denn sie „erleben die Welt mit allen Sinnen“, sagt Gisela Haak, die Leiterin des Begegnungszentrums Meerwiese in Coerde. Aus diesem Grund bieten die Meerwiese und die Stadt Münster vom 15. bis zum 19. Mai das Theater-Festival „Steppke“ für Kinder ab zwei Jahren an. Von Melanie Ploch


Mi., 03.04.2019

Zwei Landessiege bei „Jugend forscht“ Schüler entwickeln besseres Ladenetz für Elektroautos

Sie holten beim Landeswettbewerb den ersten Preis in der Sparte Arbeitswelt (v.l.): Leonard Sondermann, Moritz Kunz und Felix Ulonska vom Annette-Gymnasium.

Münster - Zwei erste Preise beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“: Schülerteams vom Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium und vom Gymnasium St. Mauritz kletterten ganz nach oben aufs Treppchen – mit zukunftsweisenden Ideen. Von Karin Höller


Mi., 03.04.2019

Im Probenraum mit dem Trio Größenwahn Komposition zur Not im Bulli

Ihr Jugendtraum erfüllt sich am 29. Mai – der große Auftritt im Großen Haus des Stadttheaters vor 950 Zuschauern: Das „Trio Größenwahn“ (Christoph Kopp links, Lotta Stein und Christian Manchen rechts) begleitet Live-Zeichner Robert Nippoldt.

Münster - Sie proben im Probenraum, oder im Wohnzimmer, oder im Bulli. Das münsterische "Trio Größenwahn" holt den Swingjazz der Zwanziger in das Hier und Jetzt. Ganz wichtig dabei: Süßigkeiten und Hosenträger. Von Peter Sauer


Mi., 03.04.2019

Bahnhofsviertel Mehr Kontrollgänge – weniger Probleme

Dieses Haus an der Johanniterstraße wird zu einer Obdachlosenunterkunft. Mit einem Maßnahmenpaket will die Stadt verhindern, dass es zu negativen Auswirkungen auf die Nachbarschaft kommt.

Münster - Das verstärkte Engagement von Ordnungsamt und Sozialamt rund um den Hauptbahnhof zeigt nach Einschätzung der Verwaltung Wirkung. Das Bahnhofsviertel sei seit Jahresbeginn deutlich sicherer geworden. Von Martin Kalitschke


Mi., 03.04.2019

Einschränkungen im Berufsverkehr Landwirte rollen zum Protest mit Traktoren an

Einschränkungen im Berufsverkehr: Landwirte rollen zum Protest mit Traktoren an

Münster - Mit dem Traktor in die Innenstadt: 6000 Landwirte wollen am Donnerstag (4. April) gegen die geplante Verschärfung der Düngeregeln demonstrieren. Im Berufsverkehr könnte es eng werden auf den Straßen. Von Frank Polke, Pjer Biederstädt


Mi., 03.04.2019

Durstige Diebe Unbekannte entwenden Getränkekisten

Durstige Diebe: Unbekannte entwenden Getränkekisten

Münster - Getränkekisten scheinen bei Dieben im Trend zu liegen: Erst haben Unbekannte an der Soester Straße volle Getränkekisten gestohlen. Eine Nacht später kamen Einbrecher nur mit Leergut davon. 


Mi., 03.04.2019

Weitgereistes Diebesgut Coesfelder im Zug von Gronau nach Münster beklaut

Weitgereistes Diebesgut : Coesfelder im Zug von Gronau nach Münster beklaut

Coesfeld/Münster - Die Polizei Baden-Württemberg hat Diebesgut aus dem Münsterland sichergestellt - dank akribischer Ermittlungsarbeit. Doch auch «Kommissar Zufall» hat geholfen. 


Mi., 03.04.2019

Tiefbauamt saniert Wersebrücke Bahn frei für die zweite Fahrspur

So leer ist die Wersebrücke in Handorf nur selten. Weil die rechte Fahrspur seit Januar gesperrt ist, kommt es hier häufiger zu Staus. Die Fahrspur wird ab dem 5. April saniert.

Münster-Handorf - Über zwei Monate haben die Handorfer mit einem Provisorium klarkommen müssen: Demnächst setzt das Tiefbauamt die südliche Fahrbahn der Wersebrücke an der Sudmühlenstraße instand. Die ganz große Lösung lässt aber immer noch auf sich warten.


Mi., 03.04.2019

Fachkräfte Schere zwischen Bewerbern und Lehrstellen geht weiter auseinander

 

Münster - Für Betriebe wird es immer schwieriger, Ausbildungsstellen zu besetzen. Das zeigen die Zahlen der Agentur für Arbeit. Jetzt ist Kreativität gefragt.


Mi., 03.04.2019

Marketing-Kongress Den Nachfrage-Hunger angestupst

Gaben Anstupser für das Thema des Marketingkongresses (v.l.): Bernd Adamaschek, Prof. Thorsten Kliewe, Eva Somani, Pawel Dillinger, Rolf Wandres, Peter Baumgartner, Iris Lange-Wewer und Petra Adamaschek.

Münster - „Nudging“ liegt im Trend. Marketing im Sinne von „Nudging“ und damit für Impulse für Kaufentscheidungen soll auf das Erzeugen von „Nachfrage-Hunger“ abzielen. Roland Kurtz fährt auf eine Nudging-Idee ab. Von Gabriele Hillmoth


9601 - 9625 von 22364 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region