Mo., 19.11.2018

„24 Stunden Münster“ im Pumpenhaus Die letzte Chance

Laden zum fulminanten Abschluss eines ungewöhnlichen Theaterprojekts (v.l.): Carola von Seckendorff, Ludger Schnieder und Cornelia Kupferschmid.

Münster - Das Staunen ist groß. Der Respekt auch. Und wer es gesehen hat, kann süchtig werden. Von Gerhard H. Kock

Mo., 19.11.2018

Benefizkonzert in Überwasser Tosender Beifall für starke Stimmen

Drei Chöre traten am Sonntagabend gemeinsam in der Überwasserkirche auf. Der Erlös des Benefizkonzertes fließt in die Aktion „Zukunft für Kinder“ des Lions Clubs Münster Annette von Droste-Hülshoff.

Münster - Ein Benefizkonzert sorgte am Sonntagabend in der Überwasserkirche für Begeisterung. Veranstaltet wurde es vom Förderverein des Lions Club Münster Annette von Droste-Hülshoff statt. Von Maria Conlan


Mo., 19.11.2018

Kirchenvorstandswahlen Höhere Beteiligung durch Briefwahl

 

Münster - Die Katholischen Kirchengemeinden haben ihre Vorstände gewählt. Dort, wo es Briefwahl gab, war die Beteiligung höher als in jenen Gemeinden, wo man nur persönlich die Stimme abgeben konnte. Von Karin Völker


Mo., 19.11.2018

Sänger Damian Ketteler Aus dem Keller auf die Bühne

„I’ll show you all sides of my story – I won’t hide“ ist das Motto von Singer und Songwriter Damian Ketteler. Im „drei:klang-Café“ bereitet er sich auf seine nächsten Auftritte vor.

Münster - Das „Dreiklang“ an der Wolbecker Straße ist das Wohnzimmer des Hiltruper Musikers Damian Ketteler. Am 2. Dezember wird er in der „Adam Riese Show“ zu Gast sein. Von Peter Sauer


Mo., 19.11.2018

„Seicento vocale“ singt „Friedensrufe“ in der Petrikirche Dramatik des Scheiterns berührend vermittelt

„Seicento vocale“ heißt das noch junge Ensemble von Alexander Toepper und Jan Croonenbroeck.

Münster - Aus der Geschichte lernen? Man darf bezweifeln, ob dies dem Homo sapiens nachhaltig gelungen ist. Stattdessen ziehen sich Kriege wie eine anthropologische Grundkonstante durch alle Zeitalter. Was dabei auf der Strecke bleibt: die Humanität. Daran zu erinnern, ist Aufgabe auch der Musik. Von Chr. Schulte im Walde


Mo., 19.11.2018

50 Jahre Blechbläserensemble an der Apostelkirche Wie heißer Atem eines Drachen

Seit einem halben Jahrhundert sorgen die Blechbläser an der Apostelkirche für festliche Musik.

Münster - Die Innenstadt leuchtete wie eine erste Weihnachtsprobe – da klang das Jubiläumskonzert „50 Jahre Blechbläserklang“ unter Volker Gundermann in der Apostelkirche wie feierliche Rückbesinnung. Kein Platz war leer geblieben. Von Günter Moseler


Mo., 19.11.2018

Demo am 24. November Protest gegen das Hafencenter

Am Samstag wird gegen das Hafencenter demonstriert.

Münster - Die Bauarbeiten am Hafencenter schreiten immer weiter voran, doch der Protest verstummt nicht. Das „Bündnis der Jugendparteien“ ruft am Samstag zu einer Demo gegen das Hafencenter auf und appelliert an den Rat der Stadt.


Mo., 19.11.2018

Aktion für Flüchtlingskinder in Auffanglagern Zu Fuß mit dem Bulli durchs Land

Eigentlich nimmt Gregorij Richters gar nicht auf dem Fahrersitz des VW Bulli Platz. Um auf die Situation von elternlosen Flüchtlingskindern in Auffanglagern aufmerksam zu machen, läuft er die Strecke von Paris nach Berlin neben dem Gefährt.

Münster - Gregorij Richters geht zu Fuß von Paris bis nach Berlin, um auf die Situation von elternlosen Flüchtlingskindern aufmerksam zu machen. Am Sonntag erreichte er Münster, im Schlepptau einen VW Bulli, der einen besonderen Zweck hat. Von Björn Meyer


Mo., 19.11.2018

In der Nacht zu Sonntag Vier Autos am Hawerkamp aufgebrochen

In der Nacht zu Sonntag: Vier Autos am Hawerkamp aufgebrochen

Münster - Unbekannte Täter brachen am Sonntagmorgen zwischen 4 und 5 Uhr an der Straße „Am Hawerkamp“ vier Autos auf – und machten reichlich Beute.


Mo., 19.11.2018

Soziales Engagement gewürdigt Bundesverdienstkreuz für Designer Dieter Sieger

Dieter Sieger mit Regierungspräsidentin Dorothee Feller (l.) und seiner Frau Fransje.

Münster - Der münsterische Designer Dieter Sieger ist am Montag mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Er wurde damit für sein umfangreiches soziales Engagement geehrt. Von Martin Kalitschke


Mo., 19.11.2018

Beim Überqueren der Straße Zwei Fußgänger schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße: Zwei Fußgänger schwer verletzt

Münster - Zwei Fußgänger sind beim Überqueren der Straße von Autos angefahren und schwer verletzt worden. Die Unfälle ereigneten sich am Freitagmorgen und am Freitagabend.


Mo., 19.11.2018

Workshop im Kreativhaus Der nächste Schritt für junge Talente

Musiker unter sich: Hanna Meyerholz und Phil Wood (kniend) mit den Teilnehmern des zweiten Band-Up-Workshops.

Münster - Unter Anleitung von Hanna Meyerholz und ihrem Duopartner und Gitarristen Phil Wood fand am Wochenende der „Band-Up-Workshop“ im Kreativhaus statt. Als Austausch auf Augenhöhe gab es für Musiker, die sich professionalisieren wollen, Tipps und Tricks. Von Keno Fiedler


Mo., 19.11.2018

3600 Tonnen Salz eingelagert Erste Einsätze für den Winterdienst

Am Wochenende gab es erste Einsätze für den Winterdienst

Münster - Jetzt macht der Winter ernst: Die Abfallwirtschaftsbetriebe haben die ersten Streueinsätze absolviert. 3600 Tonnen Salz haben die AWM für die kommenden kalten Monate eingelagert.


Mo., 19.11.2018

22-Jährige schwer verletzt Windschutzscheibe zugefroren: Radlerin übersehen

22-Jährige schwer verletzt: Windschutzscheibe zugefroren: Radlerin übersehen

Münster - Eine 22-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine Pkw-Fahrerin hatte sie übersehen, weil ihre Windschutzscheibe teilweise zugefroren war.


Mo., 19.11.2018

Grünkohl-Essen des Fördervereins der KG Pängelanton Lokomotivführer ehrenhalber

Ehrenlokomotivführer Andreas Schwegmann (3.v.l.) mit (v.l.) Peter Kühnel, Roswitha Jolink, Gaby Schniggendiller, Detlev Simon und Jochem Lüke.

Münster-Gremmendorf - Der Förderverein der KG Pängelanton wollte am Freitag zwei neue Ehren-Lokomotivführer vereidigen. Leider war „nur“ Andreas Schwegmann persönlich erschienen, Peter Boldog, der zweite Kandidat, verhindert. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 19.11.2018

Bacabal-Tag an der Hildegardisschule Einstehen für die Schwächeren

Das Angebot des Bacabal-Tages war vielseitig. Am Ende kamen 11 000 Euro an Spendengeldern zusammen.

Münster - An der Hildegardisschule wurden am Samstag wieder Spendengelder für die brasilianische Partnerschule Frei-Alberto in Sao Luis zu sammeln. Mit Erfolg: Der Bacabal-Tag brachte satte 11 000 Euro ein. Von Maria Conlan


Mo., 19.11.2018

Matinee „Frauen im Aufbruch“ Als der Frauenaufbruch begann

Die Matinee im Forum der VHS Münster gestalteten Dr. Ulrike Paulus und Susanne Eichler.

Münster - Das Recht auf einen Weg ins Parlament wurde für die ersten politisch engagierten Frauen in der Weimarer Republik über einen Kniff begründet: Frauen seien in sozialen und schulischen Dingen kompetent. Zur Matinee „Frauen im Aufbruch“ im VHS-Forum gab es viel Interessantes zu hören. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 19.11.2018

Turnier im Einrad-Hockey am Horstmarer Landweg Rasanter Sport für Leute im Gleichgewicht

„Wer einen guten Gleichgewichtssinn hat, dem fällt das Einradfahren leichter“, sagte Ira Krichel (2.v.r.) zwischen ihren Partien.

Münster - Als wenn Einradfahren an sich nicht schon schwierig genug wäre, gibt es Leute, die den Balanceritt auf einem Reifen auch noch als Antrieb für ein gepflegtes Hockey-Spiel nutzen. Am Samstag konnten Besucher am Horstmarer Landweg die rasante Sportart Einrad-Hockey live erleben. Von Klaus Möllers


Mo., 19.11.2018

Weltttag der Frühgeborenen Gefahr für Mutter und Kind

Auf dem Spiel-Teppich trafen sich Susanne Berenbrinker (v.l.) mit Ehemann und ihrem „Frühchen“ Christina sowie Chefarzt Dr. Florian Urlichs mit Ehefrau Julia Schierhold-Urlichs und Tochter Henriette.

Münster - Wenn eine Frühgeburt droht, geht es um jede Woche. Bei Susanne Berenbrinker ging es dagegen um Stunden - und optimale medizinische Versorgung. Am Welttag der Frühgeborenen am Samstag war Familie Berenbrinker wieder im Marienhaus des St.-Franziskus-Hospitals - diesmal aber als Gast. Von Klaus Möllers


Mo., 19.11.2018

Volkshochschule Aegidiimarkt Das Provisorium wird saniert

Seit einigen Jahren ist die Volkshochschule Münster provisorisch im Aegidiimarkt untergebracht. Die bauliche Situation macht nach Einschätzung der Verwaltung Sanierungsarbeiten erforderlich.

Münster - Die Volkshochschule (VHS) sollte nur vorübergehend im Aegidiimarkt untergebracht werden – doch mittlerweile sind aus dem Provisorium mehrere Jahre geworden. Die Verwaltung schlägt nun vor, mit der Vermieterin, der WBI, ein Konzept für eine Sanierung zu erarbeiten. Von Martin Kalitschke


So., 18.11.2018

Bundesdelegiertenversammlung der Schüler Union Deutschlands Schüler-Union plädiert für Merz

In der Aula des Stein-Gymnasiums fand die Tagung statt.

Münster - Er ist der älteste Bewerber um den Parteivorsitz in der CDU - bei der Schüler-Union, der jüngsten Arbeitsgemeinschaft der Christdemokraten, scheint Friedrich Merz allerdings bestens anzukommen. Das wurde bei der Bundesdelegiertenversammlung in Münster deutlich. Von Klaus Möllers


So., 18.11.2018

Narrenzunft vom Zwinger Die „Schlagerküche“ brodelt wieder

Der Vorstand der Narrenzunft vom Zwinger feierte mit viel Gesang und guter Laune den Karnevalsauftakt im Paohlbürgerhof

Münster - Die Narrenzunft vom Zwinger ist als Schlagerküche des Karnevals bekannt. Jetzt wurden die neuen Lieder präsentiert. Von Helmut Etzkorn


Mo., 19.11.2018

Lego-Bauwettbewerb zum 25. Geburtstag der Stadtbücherei Leseförderung auch per Lego

Die geehrten Teilnehmer des Lego-Bauwettbewerbs zeigten im Beisein von Oberbürgermeister Lewe den Entwurf des Zweitplatzierten Mio Schulte-Ladbeck.

Münster - Sie wird als Beispiel gelungener moderner Architektur geschätzt: die Stadtbücherei Münster. Sollte diese Zustimmung allerdings irgendwann einmal bröckeln, werden sich die Stadtoberen hoffentlich an die Entwürfe erinnern, die Kinder zum 25. Geburtstag der Einrichtung aus Lego angefertigt haben. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 19.11.2018

Stadtrunde der 58. Mathematik-Olympiade Knobeln am Samstag

Für die Stadtrunde der 58. Mathematik-Olympiade hatten sich 304 Schülerinnen qualifiziert

Münster - Wer für sportliches Rechnen und Knobeln auf einem Samstag freiwillig in die Schule geht, der muss Mathematik wirklich mögen. 304 Schüler von allen Gymnasien in Münster, die sich für die Stadtrunde der 58. Mathematik-Olympiade qualifiziert hatten, tun das sicherlich. Von Claus Röttig


So., 18.11.2018

Schlossgeister-Ehrung Närrisches Lob für Cheftrainerin Saskia Gotthal

Schlossgeister-Auszeichnung (v.l.): Vizepräsident Jörg Thiemann, Sebastian Thiemann, Jürgen Felmet, Saskia Gotthal, Annegret Busch, Franz Helmich und Präsidentin Petra Schattmann.

Münster - Für ihr Engagement als Cheftrainerin der Amazonen wurde Saskia Gotthal zur Ehrensenatorin der KG Schlossgeister ernannt. Von Helmut Etzkorn


1 - 25 von 10422 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region