Helferfest in Münster
Stadt sagt Danke

Sie haben angepackt, geschleppt, getröstet, Keller leer- und aufgeräumt: All die vielen Helfer, die nach dem Unwetter am 28. Juli tagelang im Einsatz waren, um anderen Menschen zu helfen. Menschen, die es allein kaum geschafft hätten, die Folgen der Flut zu beseitigen, die Hab und Gut, manche sogar ihre Wohnung verloren haben.

Sonntag, 07.09.2014, 15:39 Uhr aktualisiert: 07.09.2014, 19:28 Uhr
Helferfest in Münster : Stadt sagt Danke
Foto: Oliver Werner

Sie alle stehen am Sonntag im Mittelpunkt: "Ihnen gilt der Dank der ganzen Stadt", ruft Oberbürgermeister Markus Lewe auf dem Rathaus-Balkon in sein Mikrofon. Und um das zu untermauern, entrollt er ein großes Banner mit nur einem Wort: "Danke!" steht da.  Etwa 1000 Männer und Frauen sind am Mittag in Münsters "Guter Stube" versammelt: Helfer, die sich privat engagiert haben, andere, die bei THW , DRK , Feuerwehr und anderen Organisationen im Einsatz waren.

Helferfest in Münster

1/45
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner
  • Die Stadt Münster hat am Sonntag zum Helferfest geladen. Für alle, die nach dem schweren Unwetter mitangepackt haben. Foto: Oliver Werner

Für sie alle hat die Stadt Münster das " Helferfest " organisiert, jeder bekommt ein blaues Armbändchen mit dem Aufdruck "Münster-Held" oder "Münster-Heldin" Es gib deftigen Gemüseeintopf und Musik, und immer wieder Lob und Dank von allen Seiten. Die Prinzipalmarkt-Kaufleute haben zu Ehren der Katastrophen-Helfer geflaggt. Auch Helfer aus dem gesamten Münsterland und aus Niedersachsen haben sich am Prinzipalmarkt eingefunden, um bei strahlendem Sonnenschein ein paar ungezwungene Stunden miteinander zu verbringen. Lewe lobt besonders die Solidarität, den Zusammenhalt, den die Bürger seit dem Unwetter an den Tag gelegt haben und gibt vom Balkon aus die Parole aus: "Dann lasst uns mal ordentlich feiern."

Aufräumen am Aasee

1/21
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
  • Die Gastronomie A2 am Aasee und die Segelschule Overschmidt melden Land unter. Für beide Betriebe ist das Unwetter eine große Katastrophe. Foto: Oliver Werner
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2723089?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker