Vorfall bei spontaner Demonstration
Farbbeutel-Würfe gegen das Stadthaus 2

Münster -

Zwischen 30 und 50 Personen kamen am Donnerstag gegen 19 Uhr vor dem Stadthaus 2 zu einer spontanen Demonstration gegen eine Verschärfung des Asylrechts zusammen. Dabei wurden vier Farbbeutel gegen das Stadthaus geworfen.

Freitag, 10.07.2015, 08:05 Uhr
 (Symbolbild)
 (Symbolbild) Foto: Oliver Werner

Die Demonstranten entkamen laut Polizei unerkannt. Sie ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Versammlungsrecht gegen Unbekannt, so ein Behördensprecher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3377543?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker