Wer wird Millionär
Gewinner aus Münster feiert seine Million

Münster - Leon Windscheid aus Münster hat bei „Wer wird Millionär?“ die Million gewonnen. Den Gewinn feierte er in einer Bar in Münster. Über drei Sendungen hatte sich der 27-Jährige dem Quiz-Kampf gestellt und bei der entscheidenden Frage lange gezögert.  

Montag, 07.12.2015, 22:44 Uhr aktualisiert: 08.12.2015, 00:15 Uhr
Wer wird Millionär : Gewinner aus Münster feiert seine Million
Die Ruhe vor dem Sturm: Windscheid und seine Freunde fiebern um die richtige Antwort. Foto: Wilfried Gerharz

In einem Hinterzimmer des Bohème Boulette in Münster fieberten Windscheids engste Freunde am Tag der Ausstrahlung mit ihm um seinen Gewinn. Am Ende blieb nur noch Jubel. Während der Frage hatte er noch ganz entspannt neben seiner Freundin auf dem beigen Retro-Sofa in der Mitte des Raumes gesessen. Als Jauch von der Leinwand aus den Gewinn verkündete, freute sich der Gewinner aber beinahe so, als hätte er die Million erneut gewonnen.

Der Gewinn - ein großes Geheimnis

Wochenlang musste er seinen Million-Gewinn geheim halten. „Natürlich ist das auch für mich ein spannender Abend. Tausende haben sich die Show im Fernsehen angeschaut und für mich ist es total merkwürdig, mich dort zu sehen.“, sagte Windscheid.

Die bisherigen Millionäre und ihre Millionenfragen

1/37
  • Zwölf Kandidaten haben bislang die Millionenfrage bei "Wer wird Millionär" richtig beantwortet. Hätten Sie's gewusst? Hier kommen alle Millionenfragen und die Antworten . . .

    Foto: dpa, Montage: gap
  • Prof. Eckhard Freise aus Münster gewann am 2. Dezember 2000 1-Million-DM.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Prof. Eckhard Freise aus Münster gewann am 2. Dezember 2000 1-Million-DM.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Prof. Eckhard Freise aus Münster gewann am 2. Dezember 2000 1-Million-DM.

    Foto: dpa
  • Die Hausfrau Marlene Grabherr († Herbst 2013) knackte am 20. Mai 2001 die Million (DM).

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Die Hausfrau Marlene Grabherr († Herbst 2013) knackte am 20. Mai 2001 die Million (DM).

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Die Hausfrau Marlene Grabherr († Herbst 2013) knackte am 20. Mai 2001 die Million (DM).

    Foto: dpa
  • Der Philosophiestudent Gerhard Krammer schaffte am 18. Oktober 2002 alle 15 Fragen und wurde zum ersten Euromillionär.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der Philosophiestudent Gerhard Krammer schaffte am 18. Oktober 2002 alle 15 Fragen und wurde zum ersten Euromillionär.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der Philosophiestudent Gerhard Krammer schaffte am 18. Oktober 2002 alle 15 Fragen und wurde zum ersten Euromillionär.

    Foto: dpa
  • Die Assistenzärztin Dr. Maria Wienströer holte am 29. März 2004 die Million (€).

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Die Assistenzärztin Dr. Maria Wienströer holte am 29. März 2004 die Million (€).

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Die Assistenzärztin Dr. Maria Wienströer holte am 29. März 2004 die Million (€).

    Foto: dpa
  • Der Aufzugsmonteur Stefan Lang aus Darmstadt wurde am Montag, 9. Oktober 2006, fünfter Millionär bei Günther Jauch.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der Aufzugsmonteur Stefan Lang aus Darmstadt wurde am Montag, 9. Oktober 2006, fünfter Millionär bei Günther Jauch.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der Aufzugsmonteur Stefan Lang aus Darmstadt wurde am Montag, 9. Oktober 2006, fünfter Millionär bei Günther Jauch.

    Foto: dpa
  • Der Marburger Student Timur Hahn (Anglistik, Medienwissenschaften und Informatik auf Magister) aus Bendorf (Nähe Koblenz) knackte am Montag, 8. Januar 2007, bei Günther Jauch die Millionenfrage.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der Marburger Student Timur Hahn (Anglistik, Medienwissenschaften und Informatik auf Magister) aus Bendorf (Nähe Koblenz) knackte am Montag, 8. Januar 2007, bei Günther Jauch die Millionenfrage.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der Marburger Student Timur Hahn (Anglistik, Medienwissenschaften und Informatik auf Magister) aus Bendorf (Nähe Koblenz) knackte am Montag, 8. Januar 2007, bei Günther Jauch die Millionenfrage.

    Foto: dpa
  • Oliver Pocher beantwortete als erster Kandidat in einem "Wer wird Millionär? – Prominentenspecial" am 30. Mai 2008 die 1-Million-Euro-Frage richtig.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Oliver Pocher beantwortete als erster Kandidat in einem "Wer wird Millionär? – Prominentenspecial" am 30. Mai 2008 die 1-Million-Euro-Frage richtig.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Oliver Pocher beantwortete als erster Kandidat in einem "Wer wird Millionär? – Prominentenspecial" am 30. Mai 2008 die 1-Million-Euro-Frage richtig.

    Foto: dpa
  • Im 17. "Wer wird Millionär? – Prominentenspecial" am 20. November 2008, fragte Thomas Gottschalk seinen Telefonjoker, Marcel Reich-Ranicki. Der konnte die 1-Million-Euro-Frage richtig beantworten.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Im 17. "Wer wird Millionär? – Prominentenspecial" am 20. November 2008, fragte Thomas Gottschalk seinen Telefonjoker, Marcel Reich-Ranicki. Der konnte die 1-Million-Euro-Frage richtig beantworten.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Im 17. "Wer wird Millionär? – Prominentenspecial" am 20. November 2008, fragte Thomas Gottschalk seinen Telefonjoker, Marcel Reich-Ranicki. Der konnte die 1-Million-Euro-Frage richtig beantworten.

    Foto: dpa
  • Mit seiner unglaublichen Lässigkeit erspielte der Café-Besitzer Ralf Schnoor aus Hannover am Freitag, 26. November 2010, in der 906. Folge 1 Million Euro.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Mit seiner unglaublichen Lässigkeit erspielte der Café-Besitzer Ralf Schnoor aus Hannover am Freitag, 26. November 2010, in der 906. Folge 1 Million Euro.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Mit seiner unglaublichen Lässigkeit erspielte der Café-Besitzer Ralf Schnoor aus Hannover am Freitag, 26. November 2010, in der 906. Folge 1 Million Euro.

    Foto: dpa
  • Am 30. Mai 2011 gewann Barbara Schöneberger in der 22. Promiausgabe 1 Million Euro für den guten Zweck. Nach Oliver Pocher (2008) und Thomas Gottschalk (2009) wurden damit zum dritten Mal alle 15 Fragen im "Wer wird Millionär? - Prominentenspecial" richtig beantwortet!

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Am 30. Mai 2011 gewann Barbara Schöneberger in der 22. Promiausgabe 1 Million Euro für den guten Zweck. Nach Oliver Pocher (2008) und Thomas Gottschalk (2009) wurden damit zum dritten Mal alle 15 Fragen im "Wer wird Millionär? - Prominentenspecial" richtig beantwortet!

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Am 30. Mai 2011 gewann Barbara Schöneberger in der 22. Promiausgabe 1 Million Euro für den guten Zweck. Nach Oliver Pocher (2008) und Thomas Gottschalk (2009) wurden damit zum dritten Mal alle 15 Fragen im "Wer wird Millionär? - Prominentenspecial" richtig beantwortet!

    Foto: dpa
  • Der sympathische Pokerspieler Sebastian Langrock aus München beantwortete am 11. März 2013 alle 15 Fragen richtig und gewann 1 Million Euro.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der sympathische Pokerspieler Sebastian Langrock aus München beantwortete am 11. März 2013 alle 15 Fragen richtig und gewann 1 Million Euro.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der sympathische Pokerspieler Sebastian Langrock aus München beantwortete am 11. März 2013 alle 15 Fragen richtig und gewann 1 Million Euro.

    Foto: dpa
  • Der gelernte Hotelfachmann Thorsten Fischer (48) aus Hannover wurde in der Jubiläumsshow zum 15. Geburtstag von „Wer wird Millionär?“ am 17. Oktober 2014 Millionär.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der gelernte Hotelfachmann Thorsten Fischer (48) aus Hannover wurde in der Jubiläumsshow zum 15. Geburtstag von „Wer wird Millionär?“ am 17. Oktober 2014 Millionär.

    Foto: RTL, Montage: gap
  • Der gelernte Hotelfachmann Thorsten Fischer (48) aus Hannover wurde in der Jubiläumsshow zum 15. Geburtstag von „Wer wird Millionär?“ am 17. Oktober 2014 Millionär.

    Foto: dpa

Nach Aufzeichnung der Show hätten seine Freunde mehrmals versucht, ihn auszutricksen, um den Gewinn zu erfahren. So habe eine Freundin behauptet, nach der Aufzeichnung in der Dusche das typische Lametta gefunden zu haben, das nach einem Million-Gewinn in der Show von der Decke regnet. Aber Windscheid ist bis zum Schluss hart geblieben und schwieg. Für ihn selbst werde sich nach dem Gewinn nichts ändern.

„Auch mit zehn Millionen Euro würde ich nichts anders machen. Was ich tue, mache ich mit vollem Herzblut, unabhängig vom Geld”, sagte der Münsteraner am Abend der Ausstrahlung. Für ihn war der Gewinn auch ein Geburtstagsgeschenk an sich selbst. Mit seinen Freunden feierte er - ganz normal mit Flaschenbier - nämlich nicht nur seinen Gewinn, sondern auch seinen Geburtstag um Mitternacht.

Günther Jauch: Seine witzigsten Grimassen

1/17
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
  • Foto: dpa
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3674277?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker