Stadtwache
Die größte Kostümparty

Münster -

Die kleinste Truppe im münsterischen Karneval feiert in dieser Session die größte Kostümparty: 540 Plätze hat Stadtwachen-Spieß Ingo Reismann für den traditionellen Lumpenball seines Traditionskorps in der Stadthalle Hiltrup am 5. Februar (Freitag) ab 19.11 Uhr gebucht, und die Hälfte der Karten ist schon weg, bevor überhaupt der offizielle Vorverkauf begonnen hat.

Dienstag, 08.12.2015, 20:30 Uhr
Neuer Star der Stadtwache ist Tanzlore Jennifer Burgemeister. Die Akteure freuen sich schon auf den Lumpenball.
Neuer Star der Stadtwache ist Tanzlore Jennifer Burgemeister. Die Akteure freuen sich schon auf den Lumpenball. Foto: hpe

„Wir haben nur einen Abend in der kurzen Zeit bis Aschermittwoch auftrittsfrei und nutzen die Chance, selbst einmal kräftig auf die Pauke zu hauen“, so Reismann. Das Ball-Konzept unterscheidet sich deutlich von den üblichen Galaabenden. „Nur 90 Minuten Programm, dann kommt Schlagerstar Axel Fischer und wird den Saal 90 Minuten anheizen, ehe DJ Woba übernimmt und in eine heiße Partynacht führt“, so Reismann.

Im jecken Kurzprogramm wirken die KIG Sprakel mit ihrer Prinzessin Dani I. sowie die tanzenden Hillis der KG Hiltrup mit. Auch das Amazonentanzkorps der Schlossgeister, die Männercombo „Wellenbrecher“ von der Narrenzunft Aasee und die Prinzengarde mit Bernard Homann erscheinen auf der Stadthallen-Bühne.

Showtanz gibt es mit den Akteurinnen der KG Soffie von Gievenbeck, närrische Lieder serviert Geister-Sänger Ralf „Eppi“ Ebbing. Die Stadtwache plant eine Licht- und Lasershow, moderieren wird Prinzgardist Thomas Straßburg.

„Schon beim letzten Lumpenball im VIP-Bereich des Preußenstadions hatten wir weniger Plätze als Nachfragen. Deshalb machen wir jetzt den ganz großen Aufschlag“, so Reismann. Die Stadtwache ist in dieser Session mit 43 Akteuren inklusive Musikkorps in ihren blau-weißen Paradeuniformen unterwegs. Bis Aschermittwoch stehen 74 Auftritte auf dem Tourneeplan.

Einen tollen Einstieg hatte die neue Tanzlore, Jennifer Burgemeister, die sowohl zu den Klängen des Stadtwachen-Spielmannszuges wie auch zu einer eigenen Musik-Kreation auftritt. Ihren Marsch-Hitmix mit Pop-Elementen serviert sie mit gewagten Sprüngen, eine echte Bereicherung für die Stadtwache um ihren Präsidenten Klaus Berger.

Zum Thema

Karten (15 Euro) für den Lumpenball können bei Reismann, ✆ 01 51/15 61 09 65, vorbestellt werden. Vorverkaufstermine in der Düesbergklause am 5., 7. und 11. Januar jeweils von 19 bis 22 Uhr.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3675920?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker