Lady-Cabrio-Rallye
Ausflug für den guten Zweck

Münster -

„Sie tun es auch im elften Jahr.“ Über 160 Ladys stürzen sich am 10. September 2016 in das Abenteuer, das da heißt: Lady Cabrio Rallye.

Freitag, 09.09.2016, 06:00 Uhr aktualisiert: 09.09.2016, 06:02 Uhr
Die Lady-Cabrio-Rallye startet wieder ab Schlossplatz.
Die Lady-Cabrio-Rallye startet wieder ab Schlossplatz. Foto: Büro Lady Cabrio Rallye

Diese verrückten Ladys fahren über Nebenstrecken durchs Münsterland , immer auf der Jagd nach Punkten und Wertungen. „Auch in diesem Jahr warten zahlreiche Überraschungen und knifflige Aufgaben“, heißt es in einer Presseankündigung .

Es darf mal ein Hühnerei aus dem Hühnerstall geholt und frisch gekocht beim nächsten Kontrollposten abgegeben werden oder es wird die Antwort auf die Frage gesucht: Was hat der goldene Hahn aus dem Rathaus an seinem Füßen?

Die Chefin, Petra Zummach , zaubert in jedem Jahr eine neue Strecke und neue Aufgaben aus dem berühmten Hut. Unterstützung erfährt sie mittlerweile von 15 so genannten Rallye-Kommissaren. Sie helfen, werkeln und führen die Punkteliste. Bislang hat es noch keine Frau geschafft, den gestrengen Herrn eine Antwort zu entlocken. Dabei sind Männer doch leicht zu verführen, mit einer kleinen Spende für das Hospiz geht da schon etwas.

Auf Wunsch zahlreicher Teilnehmerinnen gibt es auch in diesem Jahr ein Motto mit entsprechenden Aufgaben. Die Ladys starten am 10. September 2016 um 11 Uhr vor dem Schloss in Münster . Anmeldungen für die Rallye 2017 werden schon entgegen genommen.

Der Erlös der Rallye geht an das Hospiz Lebenshaus in Münster.

Die Teilnehmerinnen leisten Ihren Beitrag durch die Teilnehmergebühr. Die gesamte Organisation für die Benefiz-Aktion erfolgt kostenneutral, wie es in der Presseankündigung abschließend heißt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4288021?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker