Neubau
Hauptbahnhof wird am 23. Juni eingeweiht

Münster -

Keine weitere Verspätung beim Umbau des Hauptbahnhofs: Trotz Verzögerungen in der Bauphase soll das wichtige Pendler-Drehkreuz in der Region noch im Juni eröffnet werden.

Mittwoch, 29.03.2017, 14:45 Uhr
Neubau : Hauptbahnhof wird am 23. Juni eingeweiht
Noch wird hier gebaut. In knapp drei Monaten soll der Hauptbahnhof in Münster eröffnet werden. Foto: Oliver Werner

Der Eröffnungstermin für den Hauptbahnhof steht fest: Am 23. Juni soll das neue Empfangsgebäude offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Dies teilte am Mittwoch Bahnhofsmanager Michael Jansen mit. Zugleich stellte er in Aussicht, dass bereits einige Tage zuvor die Türen in Richtung Innenstadt geöffnet werden. Wann genau, stehe allerdings noch nicht fest.

Mittlerweile ist die Fassade komplett abgerüstet, der Innenausbau von Bahnhof und ersten Geschäften läuft auf Hochtouren – „der Ausbau tobt“, fasst Projektleiterin Sonja Hempel die aktuelle Situation auf der Baustelle zusammen. Dennoch wird der neue Hauptbahnhof knapp ein Jahr später fertig als zunächst geplant. Ein Blindgänger-Verdacht hatte den Zeitplan durcheinander gewirbelt. Die Baukosten für das Gesamtprojekt werden daher um drei auf rund 40 Millionen Euro steigen, so Hempel.

 

Bilder aus dem neuen Bahnhof

1/24
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Die Container hinter dem Bahnhof gehören bald der Vergangenheit an.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Bilder vom Bahnhofsumbau.

    Foto: Oliver Werner
  • Die Container hinter dem Bahnhof gehören bald der Vergangenheit an.

    Foto: Oliver Werner

 

Als „in Form und Ausstrahlung bundesweit einmalig“ beschreibt Bahnhofsmanager Jansen das neue Gebäude. Da der alte Bahnhof nicht umgebaut, sondern komplett abgerissen und durch einen Neubau ersetzt wurde, habe man ein zeitgemäßes Architekturkonzept umsetzen können. So ist das Gebäude nicht nur großzügig und übersichtlich gegliedert, sondern – dank Glasfront und Oberlichtern – auch lichtdurchflutet.

24 Stunden geöffnet

Nach der Einweihung wird der münsterische Hauptbahnhof erstmalig rund um die Uhr geöffnet sein. Reisende werden künftig an einer großen Info-Tafel in der Haupthalle nicht nur über Zug-, sondern auch über Bus-Abfahrten informiert. Der Bereich vor dem Gebäude soll zunächst eine provisorische Asphaltdecke erhalten, 2018 wird er dann gepflastert

...

Bis auf eine Ausnahme sind mittlerweile die Handelsflächen vergeben. In der Passage zwischen Haupthalle und Nordhalle werden die Fastfood-Ketten KFC und McDonalds sowie Starbucks einziehen, daneben unter anderem „Rewe to go“, eine Apotheke und ein Buchladen. Zwischen Haupthalle und dem DB-Reiszentrum werden ein Zeitschriftenhandel, eine Krimphove-Filiale und der Bäcker „Le Crobag“ ihre Pforten öffnen. In den oberen Etagen befinden sich zudem Büroflächen.

Mehr zum Bahnhofs-Neubau

Neues Gesicht für den Bremer Platz: dreiteiliger Gebäude-Komplex und umgestalteter Park

Weiteres Bauprojekt: Post soll abgerissen werden

Neues Empfangsgebäude: Wer zieht in den Bahnhof?

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4734207?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker