20 Meter langer Ponton installiert
Schwimmbrücke verbindet im Sommer Hafenplatz mit Kreativkai

Münster -

Am Hafen werden weiterhin große Fernwärmerohre ausgetauscht. Nach dem Hafenfest muss dafür ab Ende Mai der Kreativkai auf Höhe Powersports gesperrt werden, weil die Rohre die Uferpromenade in Richtung Hafenweg kreuzen.

Donnerstag, 04.05.2017, 12:21 Uhr aktualisiert: 05.05.2017, 09:06 Uhr
Die Schwimmbrücke wurde am Mittwoch im Hafenbecken installiert.
Die Schwimmbrücke wurde am Mittwoch im Hafenbecken installiert. Foto: Stadtwerke Münster

Damit außerhalb der Baustellen-Arbeitszeiten abends und am Wochenende der direkte Durchgang vom Hafenplatz zu der Hafenskulptur sowie der Hafengastronomie auch dann weiterhin gewährleistet bleibt, wurde am Mittwoch ein 20 Meter langer und rund 2000 Kilogramm schwerer Ponton in Einzelteilen angeliefert und im Hafenbecken installiert. Die Schwimmbrücke in U-Form erlaubt es, die Baustelle zu umgehen und ist barrierefrei, kann also auch von Rollstuhfahrern sowie mit Kinderwagen genutzt werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke. Zusätzlich bestehen vom Hafenweg aus zahlreiche Durchgänge ans Wasser.

Über den Sommer bleibt der Ponton in Münster, im Anschluss kann der Kreativkai wieder in seiner gesamten Länge begangen werden. Die Baustelle bleibt noch bis in den Herbst hinein sichtbar, anschließend werden auch im vorderen Teil der Uferpromenade Bänke und Pflaster wieder hergestellt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4809891?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker