Münster Kandidaten im Vergleich
Wahlkampf im Netz anstatt auf der Straße

Münster -

Wer hat die meisten Anhänger bei Facebook? Die sozialen Netzwerke sind ein wichtiger Bestandteil des Wahlkampfes geworden. Die münsterischen Kandidaten gehen damit ganz unterschiedlich um.

Samstag, 13.05.2017, 09:00 Uhr aktualisiert: 13.05.2017, 14:53 Uhr
Wahlplakate hängen seit Wochen entlang vieler Straßen. Der Straßenwahlkampf der Kandidaten dagegen hielt sich in Grenzen.
Wahlplakate hängen seit Wochen entlang vieler Straßen. Der Straßenwahlkampf der Kandidaten dagegen hielt sich in Grenzen. Foto: Matthias Ahlke

Die münsterischen Kandidaten für den NRW-Landtag tummeln sich in den sozialen Netzwerken: Dort aktualisieren sie ihre Profile, posten – in unterschiedlicher Regelmäßigkeit – die Neuigkeiten und haben unzählige Freunde. Zeit für einen Vergleich: Wer hat im 21. Jahrhundert – zumindest anhand der Zahlen bei Facebook – die Nase vorn?

Auch private Profile sind Anlaufstelle

Spitzenreiterin ist Svenja Schulze (SPD). 4306 Menschen gefällt ihre Seite, auf der sie sich mehrmals am Tag mitteilt. Auch ihr privates Profil ist eine große Anlaufstelle: 2388 Freunde verzeichnet sie dort.

Dicht dahinter liegt Benjamin Körner (Linke). 4074 „Gefällt-mir“-Angaben hat er auf seiner Seite gesammelt. Es folgt Stefan Nacke (CDU) mit 3021 Klicks auf den blauen Button. Der CDU-Mann hat auf seinem privaten Profil aber 3224 Freunde – damit ist er Spitzenreiter.

Thomas Marquardt (SPD) hat immerhin 2581 Menschen von seiner Seite überzeugt. Simone Wendland (CDU) kommt auf 1312 „Gefällt-mir“-Angaben. Auch die beiden Kandidaten der FDP haben Facebook-Seiten, vereinen aber weit weniger Anhänger als die Kandidaten der großen Parteien. Bei Sandra Wübken sind es 342, Dietmar Uhlenbrock kommt auf 196. Daniel Düngel von den Piraten hat 329 „Likes“.

Johanna Wegmann (Linke), Josefine Paul (Grüne) und Felix Wöstmann (Piraten) haben keine eigene Seite auf Facebook. Auf ihren Profilen gibt es aber viele politische Inhalte. Christoph Kattentidt (Grüne), Holger Lucius sowie Michael Jahn (beide AfD) sind in dem sozialen Netzwerk nicht anzutreffen.

Diese Polit-Promis machen Wahlkampf in Münster

1/9
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4830379?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker