Vier Abgeordnete aus Münster
Schulze und Paul im Düsseldorfer Landtag

Münster -

Jetzt ist es amtlich: Die münsterische SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze und ihre Kollegin Josefine Paul von den Grünen haben den Sprung in den Landtag geschafft.

Montag, 15.05.2017, 11:58 Uhr aktualisiert: 16.05.2017, 11:57 Uhr
Svenja Schulze (SPD) gratulierte am Sonntagabend Dr. Stefan Nacke (CDU), der ihr das Direktmandat im südlichen Wahlbezirk der Stadt abrang. Schulze zieht dennoch über die Liste in den Landtag ein.
Svenja Schulze (SPD) gratulierte am Sonntagabend Dr. Stefan Nacke (CDU), der ihr das Direktmandat im südlichen Wahlbezirk der Stadt abrang. Schulze zieht dennoch über die Liste in den Landtag ein. Foto: Oliver Werner

Die Düsseldorfer SPD-Landtagsfraktion verfügt über 69 Mitglieder, 56 davon gewannen ein Direktmandat. Zu den 13 Kandidaten, die über die Reserveliste der SPD ihr Ticket nach Düsseldorf lösten, gehört auch Svenja Schulze.

Die Grünen im Landtag haben keine Direktmandate gewonnen. Hier kommen alle 14 Abgeordneten über die Liste. Die Münsteranerin Josefine Paul belegt Platz elf.

Insgesamt gehören damit vier Münsteraner dem neuen Landtag an. Die CDU-Bewerber Simone Wendland und Dr. Stefan Nacke haben die beiden Direktmandate in Münster gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4835762?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker