Kran am Prinzipalmarkt
Dach wird erneuert

Münster -

Die Fassade des Giebelhauses vom Geschäft „Zumnorde“ am Prinzipalmarkt ist eingerüstet – doch sie wird gar nicht saniert. Das Dach des Hauses muss erneuert werden – und dafür ist auch der große Kran notwendig, der seit der vergangenen Woche schräg gegenüber dem Rathaus steht. Damit wird altes Baumaterial weggeschafft und neues nach oben gehievt.

Dienstag, 16.05.2017, 18:40 Uhr
Das Dach des Giebelhauses Zumnorde am Prinzipalmarkt wird erneuert.
Das Dach des Giebelhauses Zumnorde am Prinzipalmarkt wird erneuert. Foto: Karin Völker

Rund drei Wochen soll nach Auskunft des mit den Arbeiten beauftragten Architekturbüros das Gerüst stehen bleiben. In der zweiten Juni-Woche sollen die Arbeiten beendet sein – und der Prinzipalmarkt gerüstfrei wieder eine makellose Foto-Kulisse bieten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4839433?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker