Wurmkur war erfolgreich
Nach Hackerangriff: Anzeigetafeln im Bahnhof funktionieren wieder

Münster -

In Münster funktionieren die Anzeigetafeln der Bahn wieder. Anderswo nicht. Folgen einer üblen Hacker-Attacke.

Mittwoch, 17.05.2017, 10:58 Uhr aktualisiert: 17.05.2017, 17:12 Uhr
Die Anzeigen im münsterischen Bahnhof laufen wieder wie normal.
Die Anzeigen im münsterischen Bahnhof laufen wieder wie normal. Foto: Günter Benning

Offenbar haben die für die Anzeigetafeln zuständigen Computer der Bahn in Münster eine erfolgreiche Wurmkur durchlaufen. Schon am späten Dienstagabend wurden dort Züge wieder angezeigt.

Am vergangenen Freitag hatte ein Computerwurm namens WannaCry Tausende von Computern lahm gelegt, auch bei der Deutschen Bahn. Betroffen waren davon – wie berichtet – viele Anzeigetafeln.

Am Mittwochmorgen waren rund um Münster noch die Bahnhöfe Greven, Emsdetten und Rheine betroffen. Auch im Osnabrücker Bahnhof wurde den Reisenden Dienstagnacht nur der Hinweis angezeigt, auf die Ansagen zu achten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4850037?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker