Pfingstwochenende
Busse statt Bahnverkehr zwischen Appelhülsen und Münster

Münster / Appelhülsen -

Am Pfingstwochenende setzt die Bahn wegen Gleisarbeiten zwischen Appelhülsen und Münster Busse ein, da die meisten Züge ausfallen. Auch das Mitnehmen von Rädern ist eingeschränkt.

Freitag, 02.06.2017, 16:02 Uhr aktualisiert: 02.06.2017, 17:03 Uhr
Pfingstwochenende : Busse statt Bahnverkehr zwischen Appelhülsen und Münster
Regionalexpress RE2 von Münster - Richtung Düsseldorf am Bahnhof in Appelhülsen. Foto: Ludger Warnke

Vom heutigen Freitag (2. Juni) um 23.30 Uhr bis zum kommenden Montag (5. Juni) um 4.30 Uhr werden wegen Bauarbeiten auf den Bahnlinien RE 2 (Düsseldorf – Münster) und RE 42 (Mönchengladbach – Münster) zwischen Appelhülsen und Münster Hauptbahnhof die meisten Züge durch Busse ersetzt. Das meldet die Bahn AG.

Aufgrund der längeren Fahrzeiten erreichen die Busse den Hauptbahnhof in Münster 33 bis 37 Minuten später als die ausfallenden Züge. In der Gegenrichtung fahren die Busse in Münster etwa 37 bis 45 Minuten früher ab, um in Appelhülsen die planmäßig abfahrenden Züge in Richtung Essen zu erreichen. Die Möglichkeit, ein Fahrrad in den Ersatzbussen mitzunehmen, sei eingeschränkt, erinnert die Bahn AG abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4898422?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker