Café Fyal
Die Schirme sind zurück

Münster -

38 bunte Regenschirme spannte Jens Abeler, Chef vom Café Fyal, vor einem Jahr über den Geisbergweg am Domplatz. Nun sind sie zurück.

Montag, 12.06.2017, 20:30 Uhr aktualisiert: 12.06.2017, 20:48 Uhr
Café Fyal : Die Schirme sind zurück
Foto: Helmut P. Etzkorn

Die Stahlseile waren bei der Aktion 2016 verbunden mit einem Baukran der Bezirksregierung, und das sorgte für Ärger. Schließlich mussten die Parapluies verschwinden.

Jetzt hängen sie pünktlich zu den Skulptur-Projekten wieder, allerdings nur über den Tischen vor der Kneipe.

Mehr zum Thema

Schirm-Impressionen aus dem letzten Jahr:

 

Schirm-Kunst in Münster

1/5
  • Kunst, die zu Münster passt:

    Foto: hpe
  • Das Café Fyal hat über dem Geisbergweg bunte Regenschirme aufgehängt.

    Foto: hpe
  • Die Schirme zaubern vielen Passanten ein Lächeln ins Gesicht - auch bei Regenwetter.

    Foto: hpe
  • Allerdings gibt es Ärger mit den Nachbarn: Die Bezirksregierung (Gebäude links im Bild) ist mit der Schirm-Kunst nicht einverstanden.

    Foto: hpe
  • Deshalb soll die bunte „Überdachung“ jetzt abgehängt werden.

    Foto: hpe

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4924167?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker