Diebe machen gefiederte Beute
Hühner und Hahn gestohlen

Münster-Handorf -

Gefiederte Beute machten Diebe in Handorf. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise zu den Hühnerdieben.

Sonntag, 25.06.2017, 16:07 Uhr aktualisiert: 25.06.2017, 19:37 Uhr
Diebe machen gefiederte Beute : Hühner und Hahn gestohlen
Foto: dpa

Gefiederte Beute machten Diebe vergangene Woche an der Dorbaumstraße, wie die Polizei am Wochenende berichtete: Die Unbekannten entwendeten zwischen Mittwochabend, 22 Uhr, und Freitagmorgen um 8.30 Uhr fünf Hühner und einen Hahn. Die Täter gingen in den Garten des Einfamilienhauses und öffneten dort den Hühnerstall. Hier griffen sie sich das Geflügel und entkamen anschließend unerkannt, berichtet die Polizei. Sie bittet um Hinweise zu dem Diebstahl unter ✆ 02 51/27 50.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4954958?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker