Adolph-Kolping-Berufskolleg verabschiedet Abiturientia
26 schafften die Reifeprüfung

Münster -

Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft jetzt bei sommerlichen Temperaturen und einer fantastischen Atmosphäre im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen, berichtet die Schule.

Montag, 26.06.2017, 18:52 Uhr aktualisiert: 30.06.2017, 12:04 Uhr
Die Abiturienten des Adolph-Kolping-Berufskollegs feierten ihren erfolgreichen Abschluss.
Die Abiturienten des Adolph-Kolping-Berufskollegs feierten ihren erfolgreichen Abschluss. Foto: Adolph-Kolping-Berufskolleg

Schulleiter Martin Lohmann betonte in seiner Laudatio stolz, dass dies der Jubiläumsjahrgang sei, da in diesem Schuljahr die Schule auf ihr 100-jähriges Bestehen zurückblickt.

Abi-Ball des Adolph-Kolping-Berufskollegs

1/42
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de
  • Zum siebten Male wurde in diesem Jahr im beruflichen Gymnasium für Kunst und Gestaltung des Adolph-Kolping-Berufskollegs das Abitur verliehen. Zum traditionellen „Abi-Ball“ war die festliche Gesellschaft im Theatertreff des Theaters Münster zusammengekommen. Foto: www.posmyk-media.de

Insgesamt 25 Schülerinnen und einem Schüler gratulierte Martin Lohmann zur bestandenen Reifeprüfung und ihnen am Ende ihrer schulischen Laufbahn den guten Rat mitgeben: „Lassen Sie sich nicht irremachen, sondern entdecken Sie Ihre Möglichkeiten.“

Die Schülerinnen Lea Sandmann und Olga Bykowa bedankten sich in ihrer Rede bei ihren Lehrern und der Schulleitung für eine großartige gemeinsame Zeit: „Wir haben in diesen drei Jahren als Gruppe und auch individuell viele tolle Erfahrungen gemacht. Dies ist ein Schatz, den uns niemand mehr nehmen kann.“

Kunstlehrerin Ellen Gernun nahm an Stelle der erkrankten Bildungsgangsleiterin Iris Blaschzok-Lange mit ihrem Kollegen Johannes Bigalke die Übergabe der Zeugnisse vor. Zusammen mit einer persönlichen „Widmung“ erhielten alle Schüler ein Präsent.

Besonders gratulierte Ellen Gernun den frischgebackenen Abiturienten Lea Sandman, Karen Terveer und Karl Tovar zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

Die Klasse bedankte sich mit einem humorvollen „Vermächtnis“ bei ihren Lehrern: Hierzu hatten sie geschmackvolle Broschüren mit Kochrezepten von Speisen, die sich bei ihren legendären Kunstworkshops bewährt hatten, gestaltet.

Mit dem Sonnenuntergang trafen die Mitschüler aus den Jahrgangsstufen 11 und 12 sowie weitere freunde ein und es begann die traditionell rauschende Partynacht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4960242?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker