Ratsbeschluss
Taxipreise steigen ab Oktober

Münster -

Der Rat der Stadt Münster hat am Mittwochabend eine Erhöhung der Taxitarife beschlossen. 

Donnerstag, 13.07.2017, 09:00 Uhr aktualisiert: 13.07.2017, 14:39 Uhr
Ratsbeschluss : Taxipreise steigen ab Oktober
Die Taxipreise werden zum 1. Oktober angehoben. Foto: Oliver Werner

Ab dem 1. Oktober liegt der Grundbetrag bei 3,50 Euro an Werktagen in der Zeit von 6 bis 22 Uhr. 3,80 Euro sind es in den Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen.

Die bisherigen Tarife lagen bei 3,19 beziehungsweise 3,30 Euro. Auch die je Kilometer fälligen Gebühren steigen: jeweils 2,20 Euro tagsüber und 2,40 Euro nachts und an Sonn- und Feiertagen (bisher 1,89 beziehungsweise 2,01 Euro).

Für Großraumtaxis werden sechs Euro Zuschlag (bislang fünf Euro) erforderlich. Begründet wird die Erhöhung damit, dass sich viele Taxi­unternehmen am Existenzminimum bewegen.

Mehr zum Thema

Zustand des Taxi-Gewerbes: „Ich frage mich, wovon die Unternehmer leben“  [18.05.2017]

Rückkauf von Taxi-Konzessionen: 500.000-Euro-Antrag schnell vom Tisch  [04.07.2017]

Gewerbe in der Krise: Taxipreise sollen steigen  [12.05.2017]

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5006405?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker