Münster-Marathon beeinträchtigt den Straßenverkehr
Schreckmoment verdaut

MÜNSTER -

Wegen des Münster-Marathons am Sonntag müssen sich etliche Autofahrer auf Umleitungen einstellen. Unter Umständen sollten Fahrzeuge vorher außerhalb des Kurses geparkt werden.

Samstag, 09.09.2017, 09:04 Uhr aktualisiert: 09.09.2017, 09:10 Uhr
Die Karte zeigt den Streckenverlauf des Volksbank-Münster-Marathons ebenso wie Umgehungsstrecken wegen gesperrter Straßen. 
Die Karte zeigt den Streckenverlauf des Volksbank-Münster-Marathons ebenso wie Umgehungsstrecken wegen gesperrter Straßen.  Foto: chr/stepmap/OpenStreetMap

Als Martin Weber den Info-Flyer zum Münster-Marathon zum ersten Mal in Händen hielt, war er ebenso erschrocken wie verärgert. Der Grund: Er wohnt im Kreuzviertel und muss am Sonntag (10. September) nach Recklinghausen – am Tag des Marathons. „Ich dachte, ich komme am Sonntag mit dem Auto nicht mehr aus der Innenstadt“, berichtet er. Denn für die Läuferinnen und Läufer werden etliche Straßen in seinem Wohnumfeld gesperrt.

Termin besser absagen?

Martin Webers Verzweiflung war groß. Eine Alternative zum Auto habe er nicht, erzählt er. Er überlegte sogar, ob er den Termin am Sonntagmittag absagen müsse.

Muss er nicht: Michael Brinkmann, Chef-Organisator des Marathons, sorgt schnell für Beruhigung. „In dem speziellen Fall ist es so, dass die Sperrungen im Kreuzviertel ungefähr ab 10.30 Uhr aufgehoben sind“, erklärt Brinkmann. Martin Weber muss seinen Wagen also nicht außerhalb der gesperrten Straßen parken.

In der Regel gibt es einen Weg

Generell komme es fast gar nicht vor, dass Anwohner ihr Viertel mit dem Auto überhaupt nicht verlassen können, erklärt der Marathon-Cheforganisator weiter. In Gievenbeck könne dies zum Teil nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden. „Aber die betroffenen Bürger sind schon länger informiert“, so Brinkmann. Wer wirklich ringsum von Sperrungen betroffen sei, müsse sein Auto schon am Samstagabend umparken.

„Wir zeigen den Bürgern bei Fragen gerne Möglichkeiten auf, wie sie von A nach B kommen können“, kündigt Brinkmann an. Dafür wurde von den Veranstaltern extra eine Info-Hotline eingerichtet, bei der Fragen zum Marathon beantwortet werden. Unter anderem gibt es auch Hinweise zu gesperrten Straßenabschnitten und Umleitungsstrecken.

Zum Thema

Die Hotline ist am Samstag von 8 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 6 bis 16 Uhr unter der kostenpflichtigen Telefonnummer 01805/92 92 92 zu erreichen.

...
Buntes Programm für Läufer und Zuschauer

Schon 2016 habe der von Ludger Lindenblatt initiierte Afrika-Power-Point beim Münster-Marathon für Furore gesorgt, heißt es in einer Pressemitteilung der Marathon-Veranstalter. Diesmal kämen dort an der Himmelreichallee/Ecke Annette-Allee weitere Akteure hinzu. So werde die Afrika Kooperative für „Trommelwirbel“ sorgen. „Schoppenstecher“ Peter Wolfrom wird allen Läufern wieder bei Kilometer 41 Wein anbieten – diesmal mitten im Afrika Power-Point. Familie Vosseberg aus Oelde wird ihren umgebauten Lkw, mit dem sie ein Jahr lang quer durch Afrika getourt ist, am Power-Point präsentieren. Auch andernorts wird viel Programm geboten. Ein Highlight wird Gievenbeck sein, wo „Vanman“ Jochen Heringhaus für die Moderation und die Gruppe Maracatu für Sambaklänge sorgen wird. Dort startet erstmals auch der „Agravis Gesundheitslauf“.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5136020?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker