Theaterfest Münster
Ein Blick hinter die Kulissen

Marie (10 Jahre) hat schon mal als Tänzerin der Tanzschule Sievert auf der Bühne gestanden. Am Samstag probierte sie ein dunkelblaues Vogelkostüm an und machte es sich im Strandkorb gemütlich. Eine Kostümversteigerung gab es dieses Mal nicht. „Der Fundus muss sich erst mal wieder füllen“, erklärte Marketing-Mitarbeiterin Miriam Sasserath den Besuchern des Theaterfestes. Doch immerhin standen genügend Kostüme zum Anprobieren parat. Und es gab Hüte, Stoffe und Tüten mit allerlei Knöpfen gegen einen kleinen Obolus zu erwerben.

Samstag, 09.09.2017, 15:52 Uhr aktualisiert: 09.09.2017, 16:20 Uhr
Theaterfest Münster: Ein Blick hinter die Kulissen
Foto: Maria Conlan

Besucher konnten dem Tanztheater beim Proben zuschauen und dem König Drosselbart alias Intendant Dr. Ulrich Peters zuhören. Kinder bastelten auf der Probebühne Kaleidoskope und Traumfänger. Vor der Martinikirche hörten Interessenten Gedichte, die Schauspielerin Andrea Spicher vortrug. Wenig später spielten sich vor der Martinikirche kleine Ehedramen ab – als kleine Spielzeitkostprobe vom Schauspiel. Musiker des Sinfonieorchesters erklärten Kindern im U2  Instrumente und brachten kurze Musikstücke zu Gehör.

Das Theater in Feierlaune

1/26
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner
  • Das Theater in Feierlaune Foto: Oliver Werner

Ausgedacht hatten sich das bunte Programm Dramaturgie, Intendanz, Verwaltung und alle, die Lust hatten ihre Ideen für ein buntes Theaterfest mit einzubringen. Möglich wurde das, weil alle Theatermitarbeiter zum bunten Fest beitrugen, eben auch diejenigen, die sonst nur hinter den Kulissen agieren. So servierte Ulla Schöler aus der Verwaltung Kuchen, den Kollegen selber gebacken und der für den Sozialfonds für Künstler in Not verkauft wurde. Sie freut sich besonders auf viele tolle Gastkünstler und „Das weiße Album“, ein Stück über die Beatles. Schauspieler Christoph Rinke interviewte auf der Bühne im Großen Haus den Bühnenmeister Heiko Möller über seine Arbeit und das Zusammenspiel von Bühnenbild, Beleuchtung und Requisite.

Also zu sehen, zu hören, zu probieren und zum Genießen gab es allemal genug und das von morgens bis in die Nacht. Sogar als Dirigent konnten sich Besucher auf der Bühne probieren oder beim Papier-Fliegerwettbewerb messen, Lindy Hop-Tanzen, trommeln, im Chor singen  und selber Theater spielen. Ein Fest, das Appetit auf mehr Theater machte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5137296?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker