Neue Spielstätte für Preußen Münster
Netz-Reaktionen auf Stadion-Entscheidung des Stadtrates

Münster -

In Münster wird es kein neues Fußballstadion geben. Das hat der Rat der Stadt entschieden. In geheimer Abstimmung setzte sich der Vorschlag von CDU und Grünen durch, wonach das veraltete Preußen-Stadion saniert und für bis zu 20.000 Zuschauer ausgebaut werden soll. Im Netz wurde die Entscheidung Twitter kommentiert.

Donnerstag, 19.10.2017, 15:28 Uhr aktualisiert: 19.10.2017, 15:35 Uhr
Neue Spielstätte für Preußen Münster: Netz-Reaktionen auf Stadion-Entscheidung des Stadtrates
Groß war die Enttäuschung unter Preußen-Fans nach dem Ratsentscheid. Foto: Oliver Werner

Die Suche nach einem anderen Standort im Stadtgebiet ist damit beendet - die Diskussionen und Spekulationen aber nicht...

Die Reaktionen bei Twitter:

Mehr zum Thema

Liveblog zum Nachlesen: Kein neuer Stadion-Standort in Münster

Ratsentscheid: Es bleibt die Hammer Straße

Standort Hammer Straße wurde wiederholt infrage gestellt: Preußen-Stadion-Debatte seit 27 Jahren

Kommentar: Chance vergeigt

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5233273?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker