Verkehrsunfall auf der Aldruper Straße
Zwei Schwerverletzte in Sprakel

Münster -

Zwei schwer und zwei leicht verletzte Personen forderte ein Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Aldruper Straße.

Montag, 30.10.2017, 18:24 Uhr
Verkehrsunfall auf der Aldruper Straße: Zwei Schwerverletzte in Sprakel
Foto: Anne Eckrodt

Der Unfall passierte gegen 16 Uhr auf der Aldruper Straße (B 219) im Höhe Sprakel, berichtet die Polizei. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Fahrzeugführer Richtung Greven und musste in Höhe der BAB-Unterführung verkehrsbedingt abbremsen.

Ein nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte das Bremsmanöver nicht rechtzeitig und wich nach links aus. Im Gegenverkehr kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem Mercedes-Benz-Kombi, der in Richtung Münster fuhr.

Nach dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert. Zwei Insassen wurden schwer und zwei leicht verletzt. Feuerwehr, Notärzte, Rettungskräfte und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die B 219 musste vorübergehende in beiden Richtungen gesperrt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5257006?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker